Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

3D passiv/aktiv mit der selben Blue Ray?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Mattes_01, 12. Juni 2012.

Anzeige
  1. Mattes_01

    Mattes_01 Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem TV (>46'', evtl. 3D).

    Jedenfalls habe ich mich gefragt, wenn ich mir z.B. einen aktiven 3D TV kaufe und hierzu einen 3D Blue Ray Player kaufe, muss ich dann beachten, dass der Player fuer aktiv 3D ist?

    Und wie ist das mit den 3D Blue Rays, gibt es da unterschiedliche?
    Oder kann ich mir die 3D Filme von einem Freund mit passiver 3D Technik ausleihen und bei mir abspielen?

    Liebe Gruesse
    Mattes
     
  2. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.005
    AW: 3D passiv/aktiv mit der selben Blue Ray?

    Bei Blu-rays gibt es keine Unterscheidung nach aktiver (Shutterbrillen) und passiver (Polarisationstechnik) 3D-Verfahren. Das ist alleine Sache des Fernsehers. Der Player muss aber unbedingt 3D-fähig sein.
     
  3. Mattes_01

    Mattes_01 Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    AW: 3D passiv/aktiv mit der selben Blue Ray?

    Ja OK, das ist klar.
    Danke fuer die Antwort!
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    103.434
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 3D passiv/aktiv mit der selben Blue Ray?

    Bei 3D Blu rays sollte man aber schauen das sie mit dem IMAX-3D verfahren hergestellt wurden und nicht nur mit dem Anaglyphenverfahren. ;)
     
  5. micfish

    micfish Guest

    AW: 3D passiv/aktiv mit der selben Blue Ray?

    Bei den 3D Scheiben ist es wie mit allen anderen Sachen, es gibt da sehr gut gemachte Disc, andrerseits ist da viel Schrott bei was sich 3D nennt.
    Außerdem liegen die 3D Disc preislich meist überproportional über dem von 2D Disc.
     
  6. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.155
    Ort:
    Köln
    AW: 3D passiv/aktiv mit der selben Blue Ray?

    Die 3D-Filme von IMAX sind wirklich gut in der technischen Qualität, aber es sind zu wenige für den Massenmarkt - was Du meinst, ist wohl das Full-HD-3D-Verfahren "MVC" (Multi-view Coding), eine Erweiterung der Norm MPEG-4 AVC H.264. Dafür ist auf der BD-Hülle das Logo "Blu-ray 3D" vorgeschrieben.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    103.434
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 3D passiv/aktiv mit der selben Blue Ray?

    Richtig. Beim Logo muss man aber gewaltig aufpassen da eben die im Anaglyphen Verfahren hergestellten BDs ein ähnliches Logo haben.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.651
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: 3D passiv/aktiv mit der selben Blue Ray?

    Wenn du dich ernsthaft für 3D interessierst, dann solltest du den Fernseher eine Nummer größer nehmen, als den, den du dir ursprünglich angeschaut hast.
    Denn gerade bei 3D kommt es darauf an, dass dich zumindest ein Teil des Bildes "umgibt". Wenn das Bild zu klein ist, dann hast du bei 3D das Gefühl, durch ein winziges Guckloch zu schauen.
     

Diese Seite empfehlen

Anzeige