Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

3 Fernseher - 1 Anschlussdose

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Perseus235, 28. November 2009.

Anzeige
  1. Perseus235

    Perseus235 Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2009
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

    Also ich habe im Wohnzimmer eine Fernsehanschlussdose (Kabelfernsehen). Jetzt möchte ich in 2 weiteren Zimmern jeweils einen Fernseher stellen. Von der Dose zum Fernseher im Wohnzimmer sind es ca. 7m. Von da soll es weiter zum nächsten Zimmer gehen, da sind es ca. 12m und von da aus nochmal zum 3. Zimmer da sind es ungefähr 8m.

    Im Moment liegt schon irgendein Koaxialkabel von der Dose zum Fernseher im Wohnzimmer und weiter zum 2. Fernseher, allerdings ist da das Bild sehr schlecht.

    Wie kann ich das verbessern, da ja jetzt noch ein weiterer Fernseher dazukommen soll und dann das Bild ja noch schlechter wird.

    Reicht da schon ein anderes Kabel? Und wenn ja, welches genau. Ich habe da keine Ahnung von.

    Das Kabel wird in der Sockelleiste lang gehen.

    Danke schonmal
    Grüße Perseus
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: 3 Fernseher - 1 Anschlussdose

    Die Aufteilung des Kabels wird immer Verluste bringen, diese lassen sich aber beinahe vollständig mit einem Verstärker dieser Art ausgleichen.
    Du müsstest dann je einen vor jeden Fernseher schalten, damit alle 3 annähernd guten Empfang haben.
    Gruß :winken:
    Brummi
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: 3 Fernseher - 1 Anschlussdose

    Man kann auch Geld zum Fenster rauswerfen :).
    Richtig muss es natürlich heissen: Genau EIN richtig dimensionierter Verstärker, danach verteilen an die Endgeräte, und zwar - wichtig - nicht mit irgendwelchen haarsträubenden T-Stücken, sondern einem richtigen entkoppeltem Verteiler.

    Der angegebene Verstärker ist "leicht" überdimensioniert, eine 8...15dB Anhebung dürfte für den Verwendungszweck bei den angegebenen Kabellängen mehr als ausreichend sein; Stärkere Verstärker, die dann doch heruntergeregelt werden müssen, haben nur ein unnötig hohes Eigenrauschen. Viel hilft NICHT viel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2009

Diese Seite empfehlen

Anzeige