Information ausblenden
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK

3. Bundesliga startet 2008

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Spoonman, 26. April 2006.

Anzeige
  1. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    23.907
    Ort:
    Düsseldorf
    Anzeige
    Erstmals gibt es konkrete Details über die geplanten Reformen unterhalb der 1. Fußball-Bundesliga:

    - Nur noch zwei direkte Absteiger aus der 2. Liga, Relegationsspiele für den Drittletzten
    - Eingleisige 3. Liga mit 18 Vereinen (ohne Reserveteams der Proficlubs)
    - Darunter dann drei Regionalligen (Nord, Mitte und Süd)
    - Darunter weiterhin die neun Oberligen
    - Das Ganze soll am 7. September beschlossen werden und würde ab der Saison 2008/09 gelten.

    Quelle: Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine

    Ich finde, das hört sich nach einem sinnvollen Konzept an. Die dritte Liga mit vielen Traditionsvereinen hätte sicher ein großes Fanpotenzial. Nur die Anzahl der Regionalligen erscheint mir immer noch zu niedrig. Vier oder fünf wären definitiv besser, um den Namen Regionalliga auch zu rechtfertigen.

    Außerdem wäre ich sehr dafür, die Relegationsspiele auch zwischen dem 16. der Bundesliga und dem Dritten der 2. Liga wieder einzuführen.

    Ach ja, und ab sofort darf Onkel Kofler schon mal davon träumen, ab 2008 wieder deutschen Ligafußball zu zeigen... :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2006
  2. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: 3. Bundesliga startet 2008

    Passiert das auf Wunsch von Arena, um Sendezeit zu füllen? - SCNR :D
     
  3. Lefist

    Lefist Talk-König

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    5.742
    Ort:
    an der Quelle
    AW: 3. Bundesliga startet 2008

    Du meinst Arena überlässt ihm großzügigerweise die dritte Liga. :D


    Dann würden ja 2 neue Ligen entstehen. Zum einen die 3. Liga, die sich aus den besten Regionalligisten rekrutiert und zum anderen eine 3. Regionalliga. Wieviele Aufsteiger gibt es denn dann in den Oberligen zur Saison 2007/2008?
    Es müssten rein rechnerisch ja 36 Mannschaften nachrücken, steigt dann keine Mannschaft aus der Regionalliga ab? Fragen über Fragen... :eek:
     
  4. megaman111

    megaman111 Tippspiel Champion 2010

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    17.888
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    - 80cm LCD-TV (Orion)
    - Kabelanschluss (Kabel Deutschland)
    - Digital-Receiver (TechnoTrend TT micro C202)
    - Kabel Digital Free (Kabel Deutschland)
    - Sky-Abo (Bundesliga und Sport)
    - DSL-Internetanschluss (T-Home)
    - WLAN-Router (Philips)
    - DVB-T-USB-Stick (Terratec)
    - DVB-T-Handy (Cect A890)
    AW: 3. Bundesliga startet 2008

    Finde ich doof, so wie es jetzt ist, gefällt es mir besser...
     
  5. Jägermeister

    Jägermeister Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    539
    AW: 3. Bundesliga startet 2008

    Ich finde das angestrebte Model mit einer eingleisigen "3. Bundesliga" ohne Amateurvereine der Profiklubs und drei Regionalligen eigentlich geradezu ideal!
     
  6. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: 3. Bundesliga startet 2008

    ich als ösi finde die idee nicht so schlecht! mit einem grossen aber!

    finde das die zweiten mannschaften (von amateuren kann man da sicher nicht reden da sie ja dort ja kaum einer mit etwas anderem als fussballspielen geld verdient) der profiklubs in der 3. liga durchaus spielen sollten.

    wäre ein guter einstieg und ausklang ins profigeschäft!

    dann wäre die 4.liga eine domäne der grossklubs ohne auf- und abstieg aber mit profis!

    in österreich dürfen die 2. mannschaften der grossklubs bis in die 2. liga aufsteigen. das modell hat sich durchaus bewährt.

    p.s. z.b dürfen auch in spanien die 2. mannschaften bis in die 2. leistungsstufe aufsteigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2006
  7. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: 3. Bundesliga startet 2008

    also mit 36 mannschaften nachrücken meinst du: jeweil 6 mannschaften aus den derzeitigen regionalligen in die 3. liga und jeweils 6 mannschaften in die jeweiligen regionaligen? ergäbe 36. nur müssten dann ja auch aus den jeweils unteren ligen diese anzahl auch wieder nachrücken ergäbe bei ca. 12 leistungsstufen (weis als ösi nicht wieviele es bis zur untersten verbands-, kreis oder sontigen klasse sind) rechnerisch noch viel mehr!

    wäre halt eine einmalige grundlegende änderung!
     
  8. Jägermeister

    Jägermeister Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    539
    AW: 3. Bundesliga startet 2008

    Genau das wäre das Dümmste was man überhaupt machen könnte!

    Diese 2. Mannschaften bringen doch jetzt schon kaum Leute in die Stadien und verzerren absolut den Wettbewerb, da man nie weiß, mit welchen Spielern sie das nächste Spiel bestreiten. Außerdem haben sie ja wesentlich mehr Geld als die anderen traditionellen Klubs, also Wettbewerbsverzerrung pur! Und wo sollte das nach einigen Jahren hinführen? Irgendwann würde die komplette 1. Bundesliga nochmal als Amateurverein in der dritten Liga spielen...

    Am besten diese 2. Mannschaften bekommen ihre eigene Liga und werden vollkommen aus dem "normalen" Amateurfußball verbannt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2006
  9. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: 3. Bundesliga startet 2008

    aber dort haben dann spieler die möglichkeit sich für die 1. mannschaft zu empfehlen und jungen eine chance zu geben!

    mann müsste halt dann möglichkeiten (in österreich gibt es prämien für mannschaften die eine gewisse anzahl von jungen österreicher in der 2, liga einsetzen) schaffen daraus eine nachwuchsliga zu schaffen.

    das würde dem deutschen fussball sicher gut tuen.

    die gefahr sehe ich nicht!

    in österreich gibt es derzeit nur eine 2. mannschaft in der 2. liga. in spanien auch nur zwei (real und bilbao)

    und sorry ist für dich 3. leistungstufe noch amateurfussball? wenn ja, wo lebst du?

    die meisten die dort spielen verdienen mit fussball sicher mehr als du in deinem beruf!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2006
  10. Jägermeister

    Jägermeister Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    539
    AW: 3. Bundesliga startet 2008

    Fakt ist doch, dass eine 3. Liga mit 2. Mannschaften einfach keinen interessieren würde (derzeit 12 Mannschaften in beiden Regionalligen!) und es geht ja in erster Linie darum, die 3. Liga attracktiver zu machen.
    Egal ob diese 2. Mannschaften eine gute Kaderschmiede für die 1. Mannschaften sind, es ist eine extreme Benachteiligung den anderen Klubs gegenüber und eine grobe Wettbewerbsverzerrung!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2006

Diese Seite empfehlen

Anzeige