1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von SchwarzerLord, 1. Dezember 2008.

  1. ukroll96

    ukroll96 Guest

    Anzeige
    AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    Sagt der Richtige.

    Tja, wenn man nicht weiter weiß, wird man persönlich oder beleidigend.

    Ach so, auch Deine kleinen Parteifreunde werden immer öfters wegen Unterschlagung, Betrug und Steuerhinterziehung verurteilt:

    Blömer will in Revision gehen - Kölner Stadt-Anzeiger

    In Berlin war es vor einiger Zeit ein Herr Landowski, davor ein Herr Antes, diese Liste an bestechlichen und kriminellen CDU-Mitgliedern lässt sich beliebig fortsetzen! Aber wahrscheinlich nach Deinem Intellekt alles auch nur Erfindungen, welche von den Linken in die Welt gesetzt worden sind.

    Auch wenn Du deine ewigen Plattitüden wiederholst, Du änderst leider nichts an der Tatsache, dass in Deiner Partei, der CDU, so viele ehemalige SED-ler, die Du ja als Verbrecher und Strolche titulierst, untergekommen sind. Recht hast Du, die CDU ein Auffangbecken von Verbrechern, Strolchen und ehemaligen Nazis, allen voran ein Herr Kohl, ein Herr Schäuble, ein Kanther, ein Herr Filbinger, ein Herr Oettinger und als Höhepunkt, eine Frau Merkel, ein Wendehals par exelence!

    Wobei ich hoffe, dass der Herr Schreiber hoffentlich auspackt um Kohl, Schäuble etc. endlich strafrechtlich belangen zu können.

    Warts Du evtl. zu oft und lange bei irgendwelchen Seminaren im Konrad-Adenauer-Haus und man hat bei Dir Brainwashing zu oft angewandt? Anders ist mir Dein unlogisches, undifferenziertes Dahergeplapper nicht erklärbar?! Oder bist Du wirklich so kleingeistig wie Du dich hier gibst?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. August 2009
  2. AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    Lafontaine hat sich übrigens zur NATO-Ausstiegspropaganda letztens geäussert, im letzten Drittel...
    Klick.
     
  3. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    Leider gehen die Medien bei den Linken ja immer mehr dazu über, die Sachen aus dem Kontext zu reissen, eigentlich beschämend, aber das hat ja Programm bei den Medien.
     
  4. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    Am schlimmsten sind die vom ZDF.
    Aber wer will es ihnen verübeln, sind doch auch eher "Besserverdiener" die angst haben das ihr Spitzensteuersatz steigt wenn die Linke stärker wird. :(
     
  5. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    Achgottchen, sind die aber böse mit den armen Kommunisten. :D
     
  6. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    Du mußt verstehen, das denen hier im Forum nahezu alles fehlt: Keine Arbeit, oft keine Familie, kein Nationalstolz, keine Religion, keine Werte ... da klammert man sich wie ein Ertrinkender an den letzten Strohhalm, der einem ein Grundeink... (ich kann es nicht schreiben, die Tastatur verweigert sich) ohne Arbeit bei Faulenzerei verspricht. Wenn man sich die Biographien vor allem des westdeutschen PDS-WASG-SED-Linke-Personals anschaut, dann sieht man, daß das in aller Regel gescheiterte Existenzen sind, die als letzte Ausfahrt ein Mandat sehen.
     
  7. AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    Tja, da hast du deine Parteigenossen ja bestens beschrieben.
    Klick

    Passiert.:D

    Ist ja bald wieder Donnerstag, bring das Thema "Grundeinkommen" dann doch mal in eurer Sitzung ein. Könnte interessant werden.
    Sei aber nicht zu sehr enttäuscht, falls du mit Fakten konfrontiert werden solltest.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.243
    Ort:
    Magdeburg
    AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    Immer die selbe Leier... Wer von den jetzt Verantwortlichen in Der Linke hat sich eines Verbrechens schuldig gemacht früher oder jetzt?
     
  9. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
  10. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    Ich glaube wir sprechen von unterschiedlichen Dingen. Dein Smiley ist also vollkommen unangebracht. Du erwischst mich nicht auf falschem Fuß.
     

Diese Seite empfehlen