1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von SchwarzerLord, 1. Dezember 2008.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.247
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    Willst Du als christliches Vorbild und Leitfigur der freien Demokratie Deutschlands nicht endlich mal an Deiner Artikulation arbeiten?
    Nicht nur der Inhalt auch die Art wie Du ihn präsentierst ist überaus anstrengend zu lesen.
     
  2. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    Im Gegensatz zur Linken distanziert sich die Nachfolge Partei der NSDAP nicht.

    Außerdem solltest du mit diesen unnötigen Unterstellungen und falsch interpretieren endlich aufhören.
    Genau und nun machen unsere aktuellen regierenden Politiker ähnlichen Mist.
    Überwachung wird eingeführt, eine art DDR Wirtschaft ist es ja im grunde auch wenn man Firmen unterstützt die teils nicht zukunftsfähig sind und und und.

    Wo ist da der Unterschied, bis auf die fehlenden Tote? Gibt vielleicht keinen, unter anderem weil unsere Marktwirtschaft auf die "soziale Marktwirtschaft" der "Kommunisten" aufbaut?


    Aber vielleicht ist man als CDU Anhänger schon so verplendet (um mal deinen diskussionsstil zu benutzen), dass man von Demokratie, dem Grundgesetz und den Machenschaften einfach die Augen verschließt...

    Andere dumm anzumachen nur weil sie die Linke nicht als Hort des Bösen ansehen, hat damit jedenfalls nichts mehr zu tun.
     
  3. miamisno1

    miamisno1 Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    569
    AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    Der Hohlmeier ähh Steinmeier träumt immer noch davon bei der Wahl zu gewinnen:D!Sätze wie "die CDU hat ihr Potenzial schon ausgeschöft und bei der SPD ist noch viel drin"...."und wir werden gewinnen"....lassen vermuten das er sich mit ähnlich berauschenden Mitteln wie Schröder am Abend der Wahl 2005 zugeschüttet hat.Anhand dieser Aussagen sieht man ja mal wieder für wie dumm diese Politiker uns verkaufen zu versuchen.
    Wahrscheinlich grinst er immer noch nach der Wahl, wo die SPD mit 19% der große Gewinner ist :D
     
  4. miamisno1

    miamisno1 Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    569
  5. AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    Mal sehen wo der Herr Steinmeier seine 4 Mio Jobs hernehmen will...
    Oder hat der bei der CDU geklaut, die ja 1€-Jobber in de freie Wirtschaft verfrachten will...
    Alle Parteien, die irgendwelche Arbeitsplätze versprechen, sind LÜGNER!!!
    Es werden eher Stellen abgebaut und nicht geschaffen...
    Aber mal abwarten wieviele neue Stellen die staatsratsvorsitzende Volksverdummungskanzlerin noch propagiert...
     
  6. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    Lass das mal nicht Nelli hören, die/der flippt sonst wieder aus!

    Hm, kannst du uns mal verraten, um es mit deinem recht einseitigen Wortschatz zu beschreiben, was das schwarze Pack in 16 Jahren Regierungsverantwortung erreicht hat? Gibt s denn bei Dir in Genthin schon die blühenden Landschaften, also das Land wo Milch und Honig fliessen? Bei dieser Gelegenheit, verrate uns doch dann gleich mal, was das schwarze Pack und die tiefrote FDJ/SED Agitatorin mit Namens Merkel erreicht hat/haben?

    Bin sehr gespannt, was Du uns nennen kannst, was für "goodies" uns geschenkt wurden?

    Zur Wahl im Sptember selbst, ich gebe auf Umfragen nichts und kann nur sagen, erinnert Euch an die Umfragen vor der letzten BT-Wahl, da war was von 42 % für das schwarze Pack, es ist anders gekommen. Der größte Teil der Wähler ist umentschlossen, eigentlich ist nichts klar. Sicher, glaubt man den Umfragen, ist alles klar, aber das einzige was klar ist, das eben nichts klar ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. August 2009
  7. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    Letztendlich werden doch die selben Figuren wieder gewinnen. Die CDU hat einen Vorteil, sie wird in den Medien mehr als nur positiv dargestellt.

    Gegen die Linke wird gehetzt und die kleinen Parteien gar nicht erst wahrgenommen. Das wäre aber doch mal was, keine große Koalition möglich und mindestens 2 kleine Parteien (am besten die Piratenpartei) im Bundestag. Da wäre der Wahlabend mal tatsächlich interessant.

    Bundesweit stehen übrigens nur 6 Parteien auf dem Stimmzettel:
    SPD, FDP, Grüne, Die Linke, NPD und die MLPD.

    Fast bundesweit:
    CDU (außer Bayern)
    Die Piratenpartei (außer Sachsen)

    Der Rest tritt nur in wenigen Bundesländern an und müsste somit Direktmandate erhalten.
     
  8. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    @amsp2: Warten wir es einfach ab, die Sache ist trotz pushen der Schwarzen durch die Medien noch nicht gegessen. Hoffen wir auf eine erneute Überraschung! Wenn s dann anders kommt, gut, dann haben wir es nicht anders verdient! Dann sind die Wähler eben einfach nur dumm und vertrauen den Hochglanzversprechen dieser Politversager.
     
  9. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    Zuvor läuft er noch über Wasser.:D
     
  10. AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

    Ich würd den nicht ausm Wasser fischen...ebenso wenig alle anderen Politzombies in Berlin.
    Der Steinmeier würde doch schon inner Pfütze abgluckern...
     

Diese Seite empfehlen