1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1 Jahr KD Free mit Privaten - Euer Fazit

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von solid2000, 2. Januar 2007.

  1. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.854
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Anzeige
    Vor knapp einem Jahr ging es ja los mit den Privaten bei KDG im KD Free Paket. Damals ein "gewaltiger" Schritt für das digitale Kabelfernsehen im grössten Teil Deutschlands. Im Oktober kamen ja nochmal knapp 20 Sender dazu. Mitterweile gibt es die KD Free Karte nicht mehr für einmalige 14,50 sonder KD Free wurde kaltschnäutzig in die Kabelanschluss Kosten eingepreisst. Neukunden erhalten somit nur noch den "digitalen Kabelanschluss" für Mehrkosten von 2,90 € - 4,90 € pro Monat. Nun wie sieht mein Fazit 1 Jahr nach dem denkwürdigen Aufschalten der Privaten aus:

    Positiv:
    • Also Inhaltlich muss ich sagen bin ich erstmal ganz zufrieden. Es gibt nun eigentlich alle großen Privaten und ÖR Sender digital im Kabel. Über spezielle Sender wie CNBC, Eurosport 2, Al Dschasirah und auch Giga-TV habe ich mich besonders gefreut. Deshalb läuft bei mir auch öfters die DBox2 nur zum normalen TV gucken.
    • Die Anzahl der "freien" KD Free Sender von knapp 75 Sendern geht für mich In Ordnung. Ein reichhaltiges Angebot.
    Negativ:
    • Leider wurde von KDG oft auch viel Mist eingespeist. In Sachen Homeshopping, Quizgame und Call-In/Flirt Sendern habe ich erstmal genug. Hier möchte ich keine weiteren Sender von KDG die dem Schema Call-In/Homeshopping entsprechen.
    • Die Bildqualität einzelner Privater Sender ist einfach nur als unverschämt zu bezeichnen. Datenraten unter 2,5 Mbit bei RTL2 und einigen anderen unwichtigen Privat-TV Sendern sind eine Zumutung. Die Bild-"Qualität" ist auf TVs > 50cm Diagonale einfach Bescheiden!
    • Fehlende EPGs. Nach fast 1 Jahr haben Eurosport und Eurosport 2 immernoch keinen echten EPG? Was soll das? Hier muss KDG auch mal dem Veranstalter in den Hintern treten wenn die keine EPG Daten liefern. EPG ist nunmal ein elementarer Bestandteil und Vorteil von DVB für mich und da ist es nervig wenn man erst den VT laden muss um zu sehen was läuft.
    • Der AC3 Ton bei RTL, Sat.1 und Pro 7 ist asynchron zum Bild. Der Versatz ist oft so gross das es einfach unschaubar ist mit AC3 5.1 Ton. Das läuft jetzt bald 1 Jahr so und KDG hat es nicht geschaft Bild und Ac3 Tonspur synchron zu bekommen. Ich finde das nur noch peinlich.
    • Es gibt keine freien HD Sender bei KDG. Hier muss sich nochwas tun. Pro7, Sat.1, Anixe HD .... Das sollte mal das Angebot auch in diesem Bereich abrunden.
    Fazit:
    Positive Grundsteine wurden mit der Einspeisung der Privaten Anfang 2006 von KDG gelegt. Allerdings finde ich die Preispolitik der KDG unverschämt und der Versuch den Leuten per Grundpreis des Kabelanschluss das digitale Angebot aufzuzwingen halte ich für kontraproduktiv. Vieleicht hätte man die Leute mit perfekter Bildqualität und einem einfachen unverschlüsselt zu empfangenden Angebot inhaltlich überzeugen sollen. Die Bildqualität ist in einigen Bereichen als unverschämt zu bezeichnen und wenn KDG dann von bester Bild- und Tonqualität daherschwafelt kann ich mich nur am Kopf kratzen.

    Ich hoffe die KDG fährt die nächsten Monate eher den Weg "Klasse statt Masse". Mit dem Einstieg in QAM 256 hatte man ja einen guten Weg gefundne, wenn man jetzt nicht wirklich 16-20 Sender auf einen QAM 256 Transponder prügelt sollte es doch endlich mal reichen die Datenraten raufzusetzen anstatt die mehr Sender raufzuquetschen. Und bitte liebe KDG, ich will nicht noch mehr Homeshopping und Call-In Schrott Kanäle. Speisst lieber mal Würfelzucker-TV, Eurosport HD, Pro7-Sat.1 HD, Bahn-TV und andere normal Sender ein.

    :winken:
     
  2. WillTruman

    WillTruman Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    853
    Ort:
    Berlin
    AW: 1 Jahr KD Free mit Privaten - Euer Fazit

    Alle Sender sollten diskriminierungsfrei und ohne Bevorzugung irgendwelcher persönlicher Vorlieben eingespeist werden. Es gibt für die Homeshoppingsender eine große Zielgruppe. Warum sollten diese benachteiligt werden, nur weil vielleicht 80 Prozent nichts damit anfangen können?

    Zu Bildqualität und HD-Sendern:
    Das wäre zu begrüßen. Es müsste aber auch einfach nur mal möglich sein, von hier auf jetzt die analogen Sender auf ein Grundangebot herunterzuschrauben. Vielleicht 10 Sender analog. Dann gäbe es auch keinen Engpass.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2007
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.854
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: 1 Jahr KD Free mit Privaten - Euer Fazit

    Weil es keine sinnvolle Zielgruppe für Call-In oder Call-In Quiztrash geben kann. Leider verblöden diese Sender einige Bevölkerungsgruppen immernoch und ziehen ihnen das Geld aus der Tasche.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.294
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 1 Jahr KD Free mit Privaten - Euer Fazit

    Noch zu bemerken ist noch, das einige Teletexte fehlen.:(
     
  5. WillTruman

    WillTruman Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    853
    Ort:
    Berlin
    AW: 1 Jahr KD Free mit Privaten - Euer Fazit

    Wer nicht das Köpfchen hat, diese Machenschaften zu Durchschauen, dem hätte schon ein anderer Bauernfänger das Geld aus den Taschen gezogen. Die Call-IN-Sender haben die Abzocke jedenfalls nicht erfunden.

    Die Sender sind in meinen Augen auch sinnlos. Nur sollte deshalb nicht gleich von vornherein eine Zensur erfolgen.

    Das Rumhacken auf die Shoppingsender kann ich jedenfalls nicht nachvollziehen. Ob die vorzugsweise älteren Damen nun im Katalog oder aus dem Fernsehen bestellen ist letzendlich völlig egal.
     
  6. first_basti

    first_basti Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    1.145
    AW: 1 Jahr KD Free mit Privaten - Euer Fazit

    Ich muss sagen, dass die Bildquali zwar keinen Preis verdient hat, im Vergleich zum DVB-T Signal aber immer noch besser ist. Hatte mal eine DVB-T Antenne angeschlossen.....:(:(.....wahnsinn, was da auf den Bildschirm kommt.
     
  7. Johnny21880

    Johnny21880 Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    142
    AW: 1 Jahr KD Free mit Privaten - Euer Fazit

    Ich fands natürlich super als die Privatsender eingespeist wurden, seit ich meinen LCD Fernseher habe hat mich auch die niedrige Datenrate gestört.
    Würde mir auch wünschen das hier in Rheinland-Pfalz mal auf so 10-15 analog Sender gekürzt wird um die Bandbreite für die Digitalsender freizugeben.
    Desweiteren würde ich mich dieses Jahr über HD Sender wie Pro7Sat1, Eurosport, Anixe HD freuen.
    Das Homepaket könnte man mit National Geographic HD und evtl. einem HD Spielfilmsender aufwerten.
    Aber dann auch bitte ohne horrende Preise dafür zu verlangen.
    Ich finde die KDG bekommt momentan mehr Geld wie Sie für ihr Angebot verdient.
     
  8. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: 1 Jahr KD Free mit Privaten - Euer Fazit

    Am 2. Januar sollte man schon nüchtern genug sein, zu erkennen,
    daß ausschließlich die ÖR "free" sind. Alles andere sind Abo-Sender
    oder kostenpflichtige Werbesender. Ich frage mich, wo Du 75 KD-Free-Sender
    herholst.
    Ansonsten: großer Aufsatz, wird aber ohne Folgen bleiben. :rolleyes:
     
  9. WillTruman

    WillTruman Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    853
    Ort:
    Berlin
    AW: 1 Jahr KD Free mit Privaten - Euer Fazit

    Das "Paket" heisst nunmal KD-Free, also ist an der Bezeichnung auch nichts falsch. Aber hauptsache mal wieder die Verschlüsselungsdiskussion hervorgekramt.:rolleyes:
     
  10. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: 1 Jahr KD Free mit Privaten - Euer Fazit

    Gibt es wirklich eine noch nicht verblödete Bevölkerungsgruppe? Die würde
    mich interessieren.
    Ansonsten "das Geld aus der Tasche ziehen", das macht die Regierung uns
    fast täglich vor, wie das geht. Daher ist das nicht unanständig. :D
     

Diese Seite empfehlen