Zurück   Startseite > Foren > TV & Radio > Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk + weitere Angebote im Kabel > Unitymedia Kabel BW

Like Tree3x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.05.2010, 19:07   #46 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2004
Beiträge: 4.530
Re: Unitymedia versus Satelliten-Direktempfang

Zitat:
Zitat von Bernie44 Beitrag anzeigen
... würde diese ORF Karte auch in meinem Alphacrypt Classic Modul funktionieren
Ja klar. - Das ist so ziemlich das einzige, was man über die Verwendungsmöglichkeiten von Alphacrypt Classic Modulen im Jahre 2015 weiss.

Es gilt als sicher, dass die Alphacrypt-Module auch dann noch die Smart Cards aus der benachbarten Alpenrepublik "fressen" werden.

Ob hingegen Sky Deutschland über Satellit den Vertrag mit Nagravision verlängert, ist zweifelhaft. Eines Tages wird es kein Premiere / Sky DE mehr per Alphacrypt geben.

Auch im Kabel ist unklar, ob Nagravision Zukunft hat, was insbesondere an dem Phänomen "Cardsharing" liegt... Das ist einer der Gründe, warum alle Kabelnetzbetreiber sich von Nagravision verabschieden wollen. Der Schritt mit der vom Techniker zu installierenden HD-Box zielt wahrscheinlich auch in diese Richtung.
__________________
Gruss
Octavius

Fernsehen aus Amerika mit breitem texanischen Akzent - George W. Bush lässt grüssen: www.daystar.com
octavius ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 13.05.2010, 19:10   #47 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von Bernie44
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lohmar
Beiträge: 737
AW: UM vrs. Sat

war mal schnell in Österreich also die Karte kostet dort 45 Euro und ist für 5 Jahre gültig.Sie ist allerdings nicht übertragbar,dass heißt man muss sich da schon was einfallen lassen,in der Bucht werden Traumpreise dafür bezahlt.
__________________
TV: Panasonic TX-P42G15E
TV: Samsung UE46D8090
Sat Receiver DM 800
Bernie44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2010, 19:15   #48 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von Hammerharter
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Hamm
Beiträge: 3.694
AW: UM vrs. Sat

******** ich habe UM,habe nur 3 HD Kanäle unverschlüsselt .Habe kein BBC HD ich bringe mich um.
Kack,der Tag hat 24 Stunden und habe nur 1 TV-Gerät was soll ich machen.
Sch...eisse die Ösis haben 4 HD Sender.
Keine kann ich schauen,ist das Leben noch lebenswert.
Mal schauen ob dieser Post gelöscht wird liebe Admins
__________________
Sky das besondere "ermessen"

Hammerharter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2010, 20:31   #49 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2004
Beiträge: 4.530
Re: Unitymedia versus Satelliten-Direktempfang

Liebe Community!

Zu den Leuten, die immer noch keine Parabolantenne kaufen wollen, gehört Hammerharter aus Hamm.

Ich weiss nicht genau, was Hammerharter für ein Problem hat. Des Lesens ist er sicherlich kundig.



Astra 1H/1KR/1L/1M at 19.2°E - LyngSat

Kabel BW GmbH & Co. KG - Clever HD - 24 Monate

Auf der ersten verlinkten Webseite findet man unter der Frequenz 11778 V einen Transponder, auf dem mehrere interessante Fernsehprogramme laufen. Eines davon kann man in Hamm über die Hausantenne sehen:

CNN International Europe

Das wird vom Florian auf Kanal 52 ausgestrahlt. Das kann jeder sehen. Jedenfalls im Grossraum Dortmund - und da gehören die kreisfreien Städte Hagen und Hamm nun mal dazu. Das kann Hammerharter nicht bestreiten.

Auf der gleichen Frequenz sendet auch MTVN HD.

Das ist Fakt. Dieses Programm gibt es. Leider ist es verschlüsselt. Vier verschiedene Techniken kommen gleichzeitig zum Einsatz: Cryptoworks, Mediaguard 2, Nagravision 3, Viaccess 3.

Ich kann MTVN HD von Astra auf der Frequenz 11778 sehen. Das geht, wenn man eine dafür geeignete Smart Card hat. Angesichts der Tatsache, dass vier verschiedene Verschlüsselungen zum Einsatz kommen, gibt es eine ganze Menge geeignete Smart Cards. Einzelheiten will ich Euch im Kabel-Forum ersparen. Wer sich für die Details interessiert, kann im Sat-Forum nachfragen.

@Bernie: Eine ausländische Smart Card muss grundsätzlich im Ausland auf eine dortige Adresse registriert sein.

Einfach in den Laden zu gehen und die Karte zu kaufen - das funktioniert nicht. Der entscheidende Schritt ist die Registrierung auf eine Adresse im Partnerland.

In vielen Fällen können pro Kunde bis zu fünf Karten registriert werden. Für die in meinem ersten Posting in diesem Thread abgebildete Smart Card ist ein Trinkgeld in Höhe von 150 € für die Kontaktperson im Partnerland durchaus angemessen, finde ich.

Fakt ist: Man kann auch hier in Deutschland MTVN HD über Satellit sehen. Das geht.

Fakt ist ebenfalls: Es gibt Gegenden in Deutschland, wo man MTVN HD über Kabel sehen kann. Das geht. Allerdings nicht überall.

Beweis: Link Nr. 2 (siehe oben)

Weiterhin ist Fakt: VDSL-Kunden der Telekom Deutschland haben ebenfalls die Möglichkeit, MTVN HD zu abonnieren.

Zurück zum Kabel. Ich zitiere mal aus Link Nr. 2:

Clever HD
Nicht nur über HD reden! Einfach HD sehen!

Bei diesen 4 ausgewählten Sendern genießen Sie wirklich jede Sendung in HD-Qualität. So lohnt sich Ihr neues HD-ready-Fernsehgerät endlich! Und den passenden HD-Receiver können Sie gleich mitbestellen.


Kabel BW GmbH & Co. KG - Clever HD - Sender

Die Sender heissen:

DeLuxe Lounge HD, Rush HD, Classica HD und MTVN HD.

Kabel BW hat einen Vertrag mit MTV Networks über die Kabel-Weiterverbreitung von MTVN HD abgeschlossen.

Das ist unstrittig. Die von mir verlinkten Webseiten belegen es eindeutig.

Wir wissen, dass Unitymedia / UPC in Sachen HDTV hier in Deutschland unter den grossen Kabelnetzbetreibern die rote Laterne trägt.



Das wissen eigentlich alle. Trotzdem beschwert sich Hammerharter, wenn ich den Finger in die Wunde lege und Unitymedia schlecht mache.

@Hammerharter: Was ist genau Dein Problem?

Willst Du Dich hier lächerlich machen?

Hast Du kein Geld, Dir eine Parabolantenne zu kaufen? Warum nicht?

Jeder hat das Recht, sich ungehindert aus allgemein zugänglichen Quellen zu unterrichten.
Zitat:
Artikel 5 Grundgesetz

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.
Quelle: Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland.

Daraus folgt, dass man nicht gehindert werden darf, die dazu erforderlichen technischen Hilfsmittel aufzustellen. Das Aufstellen einer Parabolantenne - sofern sie denn erforderlich ist, um die gewünschten Programme zu empfangen - fällt ebenfalls in den Schutzbereich der Informationsfreiheit.

Trotz aller Propaganda von Seiten der Kabelnetzbetreiber ist es inzwischen allgemein anerkannt, dass jeder Deutsche das Recht hat, eine Parabolantenne zu betreiben - auch gegen den ausdrücklichen Willen des Vermieters. Voraussetzung ist allerdings, dass - Zitat aus dem Juristendeutsch - "die Mietsache hierdurch nicht oder nur unerheblich beeinträchtigt wird".

Hallo Hammerharter! Wäre es eventuell möglich, dass Du diese klaren, objektiven Tatsachen akzeptierst?

Nach ständiger Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes ist die Mietsache nicht oder nur unerheblich beeinträchtigt, wenn
a) das Gebäude nicht unter Denkmalschutz steht und
b) eine fachgerechte Dachmontage erfolgt,
wobei der Vermieter den Aufstellungsort bestimmen kann, dieser aber technisch geeignet sein muss.

Wenn der Antrag auf die eigene Parabolantenne sich auf das Grundrecht der Informationsfreiheit berufen will, dann ist natürlich Voraussetzung, dass es sich um Radio- und TV-Programme handelt, die *nicht* ins Kabel eingespeist werden.

Und man sollte deutlich machen, dass der Wunsch nach zusätzlichen Rundfunk- und Fernsehprogrammen begründet ist - dass man also ernsthaft beabsichtigt, diese zusätzlichen Informationsquellen in erheblichem Umfang tatsächlich zu nutzen.

Dies sind die Spielregeln, und mir ist kein einziger Fall bekannt, wo ein vernünftiger, nach diesen Kriterien gestellter Antrag auf den Empfang zusätzlicher Fernsehprogramme abgelehnt worden wäre.

Auch Du, lieber Hammerharter, kannst Dir eine Parabolantenne kaufen.

Das ist alles eine Frage des Geldes.

Der russische Mieter, der eine Ein-Meter-Schüssel weithin sichtbar an einer Balkonbrüstung anschrauben wollte, ist vor Gericht abgeblitzt.

Eine Dachmontage hatte der Russe allerdings gar nicht beantragt. Die ist nämlich teuer. Beauftragst Du einen Fachbetrieb, brauchst Du eine Erdungsleitung und willst Du einen Multischalter für vier Orbitpositionen haben, kommen da locker 2000 € zusammen.

Auch Du kannst Dir eine Dachantenne kaufen. Das kann Dein Vermieter nicht verhindern. Aber Deine Hausbank.

Wenn Dein Finanzberater - oder Deine Ehefrau - Dir sagt, dass keine 2000 € für eine Parabolantenne drin sind - dann eben nicht!

Was Du aber mit Deiner mosernden Haltung bezweckst? Was soll das?

Bist Du auch gegen Mercedes-Fahrer? Mein Chef hat jetzt einem Authändler eine Menge Geld gegeben, um einen Jahreswagen von Mercedes-Benz zu kaufen.

Schickes Auto. Gefällt mir gut.

Ich brauche keinen Mercedes. Aber beschwere ich mich deswegen öffentlich in einem Forum über Leute, die sich Sachen kaufen, die ich persönlich nicht für lebensnotwendig erachte?

Das ist aber genau das, was Du tust, Hammerharter. Du mischst Dich hier ein und machst mich an. Warum?

Wenn es Deine Entscheidung ist, lieber mit einem zweitklassigen Kabelanschluss Vorlieb zu nehmen - na gut, fein. Behalte Dein Kabel!

Aber ist deswegen irgend etwas von meinen zehn Kritikpunkten an der Firma Unitymedia unwahr? Habe ich das *erfunden* ?

Oder stimmt alles, was ich schreibe?

Stimmt es, dass RTL Deutschland auf der Sat-Frequenz 12188 H mit 720 x 576 Pixeln kostenlos und unverschlüsselt sendet? Stimmt es, dass der Billig-Receiver, der in meinem 40 € Komplett-Paket enthalten war, daraus ein ordentliches Bild zaubert?

Stimmt es, dass es Jahre gedauert hat, bis das digitale RTL ins Kabel hinein kam? Stimmt es, dass es Jahre gedauert hat, bis Nachrichtensender wie Sky News, France 24 und Al Jazeera eingespeist wurden?

Stimmt es, dass Sky Cinema HD, Discovery HD und MTVNHD immer noch nicht im UM-Kabel an Bord sind?

Stimmt es, dass bei Kabel Deutschland die Zweitkarte einmalig 20 € kostet, aber bei Unitymedia monatlich Geld fällig wird?

Stimmt es, dass viele türkische Mitbürger gerne a-tv, Show TV und Kanal D gucken? Dass diese TV-Sender über Satellit kostenlos und unverschlüsselt sind, Unitymedia aber jeden Monat 6.95 € von unseren türkischen Mitbürgern abzockt?

Stimmt es, dass Antenne Bayern bundesweit zu den beliebtesten Radiosendern gehört? Stimmt es, dass Antenne Bayern seit vielen Jahren mit 192 kbit/sek. auf 12148 MHz kostenlos und unverschlüsselt über Satellit sendet? Stimmt es, dass Unitymedia zwar den Evangeliumsrundfunk, aber nicht Antenne Bayern einspeist?

Stimmt es, dass man die ARD überall in Holland und in Belgien im Kabel sehen kann, aber Nederland 1, La Une und één nirgendwo im UM-Kabel zu finden sind?

Stimmt es, dass Unitymedia Digital Basic Kunden mit einer Mindestvertragslaufzeit an den Konzern gefesselt werden, sobald sie die erste Smart Card bestellen, auch wenn es vorrangig darum geht, das kostenlose RTL zu sehen, das über Satellit und DVB-T unverschlüsselt daher kommt?

Stimmt es, dass man hier in Hagen mit einer 60 cm Parabolantenne BBC HD und ITV HD sehen kann?

Stimmt es, dass zahlungswillige Kunden des britischen Pay-TV-Anbieters BSkyB Zugriff auf 35 HDTV- Programme haben?

Oder habe ich irgend etwas von diesen Dingen erfunden?

__________________
Gruss
Octavius

Fernsehen aus Amerika mit breitem texanischen Akzent - George W. Bush lässt grüssen: www.daystar.com
octavius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2010, 20:38   #50 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 5.054
AW: UM vrs. Sat

Puh....
Jens72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2010, 20:39   #51 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 484
AW: UM vrs. Sat

@Octavius

Du hast vergessen die positiven Sachen aufzuerzählen die es bei UM gibt.
Wenn man so ein langen Text schreibt das sollte doch alles drinne sein auch wenn es für dich vielleicht wenige gibt,bzw gar keine.Und 35 HD Kanäle.Muss aber dazu schreiben,die sind nicht umsonst.Aber deine Punkte stimmt schon teilweise.Am besten man hier FAQ erstellen um solche lange Diskussion zuvermeiden.Gerade für Neulinge ist das sinnvoll.

Mfg Porky1
Porky1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2010, 20:51   #52 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von opa38
 
Registriert seit: 12.2004
Ort: Längste Theke der Welt
Beiträge: 6.804
AW: UM vrs. Sat

Mein Umstieg auf SAT hat mich nur läppige 750€ gekostet.
..und jeder einzelne Euro ist es wert.
Kabel-TV ist und bleibt einfach überteuerter Murcks...
__________________
Technisat SAT Multytenne Twin / DAB+
Astra 19.2°/23.5°/28.2°
Hotbird 13.0°
Sky+ 2TB
Sky HD die volle Dröhnung
opa38 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2010, 21:13   #53 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Dormagen
Beiträge: 6.158
AW: UM vrs. Sat

Es gibt einfach Ausländische Sender die wollen einfach nicht im Deutschen Kabelnetz ihre Sender vertretten haben.

Diese Sender kann man zwar über Sat in Deutschland empfangen werden aber eigentlich wollen die das gar nicht das Deutsche die Sender sehen.

Es ist einfach fakt das diese Sateliten fast alle riesige Ausleuchtzonen haben und eben bei Ländergrenzen keinen halt machen.

Das ist genauso das Deutsche Sender eben nicht im englischen Kabelnetz enthalten sind, auch wenn einige Engländer die gerne hätten.

Mir kommt das eh hier wie eine Hexenjagdt vor.
Hauptsache man hat einen Sündenbock hier.

Ich will nicht sagen das UM ohne fehler ist und das man vieles besser machen kann.

Nicht alles was einen nicht gefällt hat immer UM die schuld dran.
__________________
Abos: 3Play Prenium 100MBit + Allstars + Telefon Konfort Option

Hardware: UM HD Recorder / Coolstream Trinity
chrissaso780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2010, 22:28   #54 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von Bernie44
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lohmar
Beiträge: 737
AW: UM vrs. Sat

Zitat:
Zitat von opa38 Beitrag anzeigen
Mein Umstieg auf SAT hat mich nur läppige 750€ gekostet.
..und jeder einzelne Euro ist es wert.
Kabel-TV ist und bleibt einfach überteuerter Murcks...
hömma Opa ,ich bin ja gerade dabei Angebote für eine Sat Anlage einzuholen.Was ist denn das besondere an deiner Multytenne gegenüber einer normalen Schüssel
__________________
TV: Panasonic TX-P42G15E
TV: Samsung UE46D8090
Sat Receiver DM 800
Bernie44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2010, 22:38   #55 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 484
AW: UM vrs. Sat

Eins haste natürlich noch vergessen.IPTV vs Kabel vs Sat.Es sind nun mal mehr dazu gekommen.Das vergessen auch manche mal wieder.Man muss aber auch erst mal Fakten haben.Wenn du schon Sat haben willst,wurde ich aber sofort Twin Tuner zulegen.Und wo du überall es haben willst.So ungefähr wie es Opa gemacht hat.Wundere mich wieso das es überhaupt keine IPTV Anhänger hier gar nicht mehr gibt.Da gabs doch ma einen grossen Befürworter.Jeder hat nun mal seine Vorliebe.Kabel TV hat auch seine Vorteile beim Internet.
Porky1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2010, 22:49   #56 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Herne
Beiträge: 4.114
AW: UM vrs. Sat

Zitat:
Zitat von Bernie44 Beitrag anzeigen
hömma Opa ,ich bin ja gerade dabei Angebote für eine Sat Anlage einzuholen.Was ist denn das besondere an deiner Multytenne gegenüber einer normalen Schüssel

TechniSat Multytenne TWIN, beige (mit Empfangssystem für zwei Teilnehmer) [1045/8820]

Da hast du die wichtigsten Orbitpositionen (9 19 23 und 28 Grad Ost)
schon integriert (enthalten sind da auch die Englischen Programme
wie BBC, ITV und andere).

Für 2 Teilnehmer (Fernseher) kostet die Schüssel 299,00 € UVP.

Dazu kommen dann noch Kabel+Zubehör+ HD Receiver (Stk. 120 €-
1000 € je nach Qualität und Ausstattung und Arbeitslohn.

Wenn du nur 1 Fernseher hast kostet die Multytenne sogar nur
189,99 €.
ElimGarak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2010, 10:07   #57 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von Bernie44
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lohmar
Beiträge: 737
AW: UM vrs. Sat

Twin Tuner kenne ich auch nicht,habe ja nur einen Tv mit Tuner und einen älteren ohne.
das mit der Multytenne muss ich mich noch schlau machen im Haus haben wir insgesamt 6 Antennendosen wobei zur Zeit nur 2TV angeschlossen sind und ein Radio.Ein Betrieb fragte auch noch ,ob ich noch zusätzlich eine UKW Antenne zur Schüssel haben möchte.
__________________
TV: Panasonic TX-P42G15E
TV: Samsung UE46D8090
Sat Receiver DM 800
Bernie44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2010, 10:21   #58 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von Bernie44
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lohmar
Beiträge: 737
AW: UM vrs. Sat

Zitat:
Zitat von Porky1 Beitrag anzeigen
Eins haste natürlich noch vergessen.IPTV vs Kabel vs Sat.Es sind nun mal mehr dazu gekommen.Das vergessen auch manche mal wieder.Man muss aber auch erst mal Fakten haben.Wenn du schon Sat haben willst,wurde ich aber sofort Twin Tuner zulegen.Und wo du überall es haben willst.So ungefähr wie es Opa gemacht hat.Wundere mich wieso das es überhaupt keine IPTV Anhänger hier gar nicht mehr gibt.Da gabs doch ma einen grossen Befürworter.Jeder hat nun mal seine Vorliebe.Kabel TV hat auch seine Vorteile beim Internet.
ok ich versuche mal die Überschrift zu ändern

geht nicht
__________________
TV: Panasonic TX-P42G15E
TV: Samsung UE46D8090
Sat Receiver DM 800

Geändert von Bernie44 (14.05.2010 um 10:37 Uhr)
Bernie44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2010, 11:47   #59 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von Bökelberger
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Bad Marienberg
Beiträge: 5.266
AW: UM vrs. Sat

Zitat:
Zitat von Bernie44 Beitrag anzeigen
Twin Tuner kenne ich auch nicht,habe ja nur einen Tv mit Tuner und einen älteren ohne.
Das ist auch so etwas, was ich nie verstehen werde. Fernseher müssten eigentlich gar keinen Tuner haben, denn diese können niemals das, was zusätzliche HD Receiver können. Geschweige denn HDTV PVR Receiver. Wenn ich mir heutzutage einen neuen Flachmann zulegen würde, könnte der zwar ruhig DVB-T haben, aber Kabel- oder Sattuner sind m.M. nach völlig uninteressant. Man zahlt dafür nur einen höheren Preis, weil man in der Regel zwei der drei Tuner gar nicht braucht. Wenn du erstmal einen ordentlichen HD PVR Receiver an deiner Sat-Anlage betreibst, wirst du feststellen, was das für eine feine Sache ist. Dann brauchst du dir übrigens auch keine Gedanken mehr um dein Radio zu machen.
__________________
Panasonic-TX-P42GW30S
Panasonic-TX-L37EW30S
Technisat Digit Isio S1
2 x Technisat-HD S2 Plus
Welt/Sport/Buli HD - 24,90 €

Viva Borussia!

Bökelberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2010, 10:18   #60 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von opa38
 
Registriert seit: 12.2004
Ort: Längste Theke der Welt
Beiträge: 6.804
AW: UM vrs. Sat

Twin Tuner ist heute absolute Pflicht......genau wie die TWIN Ausführung der Multytenne.....
__________________
Technisat SAT Multytenne Twin / DAB+
Astra 19.2°/23.5°/28.2°
Hotbird 13.0°
Sky+ 2TB
Sky HD die volle Dröhnung
opa38 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/unitymedia-kabel-bw/248981-um-vrs-sat.html
Erstellt von For Type Datum
Web-Suche This thread Refback 03.09.2010 01:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter