Zurück   Startseite > Foren > Set-Top-Boxen für Digital TV > TechniSat

Like Tree23x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.08.2010, 12:28   #316 (permalink)
Junior Member
 
Benutzerbild von Gunbo
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 25
AW: Neue HD Receiver TechniStar S1 und S1+

Das darf nicht sein! Ist die Software aktuell? Wenn ja, umtauschen!
__________________
Gruß aus Ratingen

Technisat HD8-S mit WD Digital Essential 2,5" 320GB, Alphacrypt light
TechniStar S1 mit Platinum My Drive 2,5" 500GB, AC Light
Gunbo ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 22.08.2010, 14:22   #317 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 08.2010
Beiträge: 2
AW: Neue HD Receiver TechniStar S1 und S1+

Hallo
Habe mich soeben hier registriert, da ich mir auch den S1 zugelegt habe. 2 Problemchen habe ich:

1. Bei Bildeinstellung 1080i habe ich Interlaceprobleme. Viel mir gestern besonders bei ArteHD bei Sendung Nummer 6 auf. Bei schnellen Szenen oder Bildwechseln sieht man deutliche Interlacingstreifen. Wenn ich 720p nehme, ist es weg.,bloß blöd bei nem FullHD TV ^^. Hab noch nicht genauer testen können da ich ihn erst 2 Tage. Hat laut Softwareupdatefunktion die aktuelleste Firm drauf.
2. Problemchen ist das grüne 4 Zeichendisplay, dass bei mir recht schwach leuchtet und am Tage quasi nicht erkennbar ist es sei denn man geht unter 1m ran. Auf den Produktfotos sieht das deutlich heller aus.

Naja und die Umschaltzeiten sind ok aber nicht der Brüller, da gibts fixere. Ansonsten bin ich aber soweit zufrieden. Wirklich stören tut mich nur das 1080i Interlaceproblem. Ob das nen Defekt oder allgemeines Problem ist und noch was per Firmware machbar ist ??

Grüße

Ah noch ne Frage, wie hoch ist der Energieverbrauch im Schnellstart-Standby ?

Geändert von FrankLinke (22.08.2010 um 14:30 Uhr)
FrankLinke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 06:52   #318 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 08.2010
Beiträge: 3
AW: Neue HD Receiver TechniStar S1 und S1+

Wasserstandsmeldung zum Fernzugriff:
Ich habe die software Mediaport von der Technisat-homepage heruntergeladen, aber zunächst konnte ich trotzdem keine Verbindung bekommen. Dann habe ich die software auch auf mein Netbook geladen und im Menü des Receivers "Verbindung über DCHP-Server" eingestellt und siehe da: es funktioniert! Ich kann über Mediaport die Aufnahmen auf der Festplatte sehen und auf das Netbook überspielen (allerdings sind Filme in z.B. vier Einzeldateien zerlegt, klar bei FAT32, mal sehen, ob die dann automatisch zusammengesetzt werden...). Auch der Fernzugriff geht tadellos.
Dann habe ich das Netzwerkkabel wieder an der Router angesteckt, aber hier blieb alles tot. Ich habe dann am Receiver die Einstellung geändert "Verbindung über DCHP-Client" und nun konnte der PC (der am Router hängt) zumindest über Mediaport den Receiver finden.
Aber der Fernzugriff (über den browser) geht hier immer noch nicht.

Fazit: mit diesen Funktionen kann ich leben, es geht mir um das Überspielen von Sendungen. Aber zufrieden kann ich nicht sein, weil die ansonsten sehr ausführliche Bedienungsanleitung zu diesen Einstellungen viel zu wenig aussagt. Man soll eine "entsprechende Ziffer über die Zehnertastatur" bei den Feldern Subnetzmaske und Gateway eingeben, aber woher man die nehmen soll, ist nicht mal andeutungsweise beschrieben (weiss vielleicht nicht jeder, wo man die sehen kann...). Und dass man die Mediaport-software braucht, habe ich nur durch eine Anfrage bei Service erfahren!!

Eigentlich wollte ich den ganzen Verbindungsaufbau mit einem w-lan-Adapter machen, aber nach diesen Problemen werde ich wohl die Finger davon lassen, das wäre ja mit einer neuen Ausgabe verbunden und wenn es dann nix wird...

So, ich hoffe, dass ich nun keine weiteren Anfragen habe.
waran
waran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 12:12   #319 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von sebastianw
 
Registriert seit: 03.2003
Beiträge: 1.569
AW: Neue HD Receiver TechniStar S1 und S1+

Zitat:
Zitat von waran Beitrag anzeigen
Aber zufrieden kann ich nicht sein, weil die ansonsten sehr ausführliche Bedienungsanleitung zu diesen Einstellungen viel zu wenig aussagt. Man soll eine "entsprechende Ziffer über die Zehnertastatur" bei den Feldern Subnetzmaske und Gateway eingeben, aber woher man die nehmen soll, ist nicht mal andeutungsweise beschrieben (weiss vielleicht nicht jeder, wo man die sehen kann...)
Aber in der Bedienungsanleitung steht auch:
Zitat:
DHCP-Client
Ist Ihr Receiver über einen Router mit Ihrem PC verbunden, so wählen
Sie diese Einstellung aus. Der Receiver bekommt nun die IP-Adresse
und die Subnetzmaske vom angeschlossenen Router zugewiesen,
sofern im Router die DHCP-Funktion aktiviert ist.
Da du den TechniStar an einen Router anschließt ist dies also auch die richtige Einstellung für dich.
Technisat kann doch jetzt nicht wirklich jede Kleinigkeite erklären. Wenn Sie in der Anleitung anfangen, auch noch Netzwerkgrundlagen (Subnetzmaske, Gateway usw.) zu erlären, dann hätten wir ja ein 1000-seitiges Buch als Anleitung. Für den normalen Nutzer der entweder einen Router hat (-> DHCP-Client nutzen) oder den Receiver direkt mit dem PC verbindet (-> DHCP-Server nutzen) ist doch alles erklärt.

Zum Thema Fernzugriff:
Also bei mir klappts. Fernzugriff im Receiver eingeschaltet und IP-Adresse des TechniStar abgeschrieben. Dann einfach bei eingeschaltetem Receiver die IP-Adresse im Browser eingeben. Schwupps kommt die Anmeldeseite.
Wichtig ist, die IP-Adresse ohne 0en eingeben,also wenn der TechniStar die 192.168.178.035 hat dann im Browser nur 192.168.178.35 eingeben.
__________________
DVB-S: 19,2/13,0/28,5 Ost
Vu+ Uno, TechniSat TechniStar S1, TechniSat DigiCorder S2
HD+, MTV unlimted
sebastianw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2010, 21:28   #320 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 911
AW: Neue HD Receiver TechniStar S1 und S1+

Habe es nochmal getestet. Aufnahmen vom HD S2+ per USB kopieren und mit dem TechniStar S1 abspielen klappt seit der neuen Software. Umgekehrt ging es schon vorher.
pomnitz26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 13:47   #321 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Coburger-Land
Beiträge: 70
AW: Neue HD Receiver TechniStar S1 und S1+

Hallo Pomnitz26,
habe seit 2 Tagen auch den Digicorder S2+, ist ein absolutes Top-Gerät ! Ich habe mir für den Technistar S1 ( hat mein Vater übernommen ) eine Platinum MyDrive 2,5 500GB Festpl. gekauft ( hat keine externe Stromversorgung ), kann ich die auch für den Digicorder S2+ verwenden ?
Wenn nicht, welche externe Festplatte harmoniert mit dem S2+ ?

Mit Dank im voraus und schönen Grüssen
Laura
Laura S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 13:53   #322 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 6
AW: Neue HD Receiver TechniStar S1 und S1+

Hallo zusammen,

habe mir u.a. aufgrund der Beiträge hier den Receiver zugelegt.
Alternative wäre der Kathrein UFS903 gewesen. Habe eine Std. Antennenkonfiguration mit nur Astra 19,2 , konnte damit bei der Inbetriebnahme mit wiederholtem <OK> bestätigen.
Ca. 15 min nach dem Auspacken hatte ich das erste HD Bild der freien Sender 1 HD, 2 HD und Arte HD auf dem Bildschirm.
Das ist super, die Bildqualität schon sehr beeindruckend
( TV 42" Panasonic Plasma).
Ich finde die Bedienung / Erstinbetriebnahme einfach und die teilw. sehr kritischen Beiträge dazu hier etwas überzogen.

Empfehlungen, Worüber ich bei der Inbetr.nahme gestolpert bin :
- Wenn man wie ich HDMI und Scart parallel zum TV führt
( bins von Panasonic so gewohnt ) muss man drauf achten,
am TV auch den HDMI Eingang anzuwählen. Sonst hat man
natürlich die geringe Qual. über Scart auf dem Schirm.
- Ich würde bei der Inbetr.nahme erst mal nur die ISIPRO-Listenaktualisierung durchführen, wie vorgeschlagen, nicht die gesamte Sendersuche.
Dann sind die HDTV Sender in der SFI Prog.Liste sofort unter den ersten 10.
- Bei mir (Gerät bestellt bei Amazon am 24.8.2010) war schon die Firmware 2.46.0.3 drauf. Die hat erst mal ohne Probleme funktioniert.
Ich habe das SW Update (Sat oder USB) erst später gemacht. Übrigens hats jetzt auch über SAT funktioniert.


An die komplizierteren Dinge wie die Netzwerkanbindung zum Rechner mache ich mich demnächst. (Übrigens einer der Gründe, warum bei mir der Kathrein UFS903 nicht zum Zug kam)

Erst mal das super HD Bild geniessen.....

Gruesse Juergen

Geändert von joereichen (26.08.2010 um 14:08 Uhr)
joereichen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 22:32   #323 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: bei Bitburg/Trier
Beiträge: 721
AW: Neue HD Receiver TechniStar S1 und S1+

Zitat:
Zitat von joereichen Beitrag anzeigen
- Wenn man wie ich HDMI und Scart parallel zum TV führt
Ergibt keinen Sinn mehr - außerdem besteht die Gefahr, dass technisch nicht so versierte Mitglieder im Haushalt ausversehen die falsche Eingangsquelle nutzen. Einziger Vorteil ist vielleicht, dass über Scart die Videotext-Funktion am TV funktioniet. Bei HDMI muss man es über den Receiver machen. Aber der TechniStar S1 bietet eine gute Videotextfunktion, sodass man die am TV eigentlich nicht braucht.

Geändert von eifelman (26.08.2010 um 22:36 Uhr)
eifelman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 08:24   #324 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 1.187
AW: Neue HD Receiver TechniStar S1 und S1+

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Ergibt keinen Sinn mehr - außerdem besteht die Gefahr, dass technisch nicht so versierte Mitglieder im Haushalt ausversehen die falsche Eingangsquelle nutzen. Einziger Vorteil ist vielleicht, dass über Scart die Videotext-Funktion am TV funktioniet. Bei HDMI muss man es über den Receiver machen. Aber der TechniStar S1 bietet eine gute Videotextfunktion, sodass man die am TV eigentlich nicht braucht.
wenn er denn nicht gar so klein wäre der videotext (wir haben einen 40"). zusätzlich zu sat haben wir auch kabel und wenn ich übers digitale kabel auf unserem sony-lcd den videotext aufrufe ist das eine freude, der belegt wirklich fast den kompletten bildschirm. ich bin zwar nicht blind, aber technisat hätte da wirklich nachlegen können und den videotext zumindest um 1/3 vergrößeren verbreitern können. warum nützt man einfach nicht den zur verfügung stehenden platz (die taste zum verkleinern in oberen und unteren bereich vergrößern bringt da auch nur wenig). also möglich scheint es ja zu sein, denn sonst würde es sony auf ihren tv-s bei digitaler eingangsquelle nicht auch hinbringen.
Mark100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 13:37   #325 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 6
AW: Neue HD Receiver TechniStar S1 und S1+

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Ergibt keinen Sinn mehr - außerdem besteht die Gefahr, dass technisch nicht so versierte Mitglieder im Haushalt ausversehen die falsche Eingangsquelle nutzen. Einziger Vorteil ist vielleicht, dass über Scart die Videotext-Funktion am TV funktioniet. Bei HDMI muss man es über den Receiver machen. Aber der TechniStar S1 bietet eine gute Videotextfunktion, sodass man die am TV eigentlich nicht braucht.
Stimmt, habe die Scart-Verbindung inzwischen auch entfernt.
Wie gesagt, bei den bisherigen Geräte von Panasonic (TV und Recorder) war das empfohlen, weil zusätzliche Signalisierung über Scart geht.

PS: Bin auch Videotext-Nutzer:
Was mich stört, (danke mark100...) ist, dass der VT vom Receiver nur die Bildmitte nutzt und rechts/links das Fernsehbild weiterläuft.
Ist da eine Umschaltung möglich ? Hab in der BA / im Menu nichts dazu gefunden...

PS2: Eine weitere Festplatte, die bei mir bisher problemlos funktioniert :
WD MyBook 1000 Gbyte, ca. 1,5 Jahre alt,
komplett neu formatiert auf FAT32

Gruesse Juergen
joereichen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2010, 10:41   #326 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Holzminden in Niedersachsen
Beiträge: 9
Frage AW: Neue HD Receiver TechniStar S1 und S1+

Zitat:
Zitat von Laura S. Beitrag anzeigen
Hallo @Technisat,
danke für die Beratung bezüglich der TV-Listen, hat alles wunderbar geklappt !

Zwei kleine Probleme habe ich noch, bei ARD HD + ZDF HD bilden sich so alle 5-10 Minuten Klötzchen im Bild ( nur ganz kurz ) bei den Sky HD-Sendern ist das nicht so. I...

Liebe Grüsse
Laura
Hallo,
habe mir den Technisat S1+ gestern zugelegt, kann auch alle freien und HD+ Sender empfangen, nur SKY meldet Fehler - die normalen sind empfangbar. Was mache ich falsch?
Gruss
Kijek
kijek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2010, 11:08   #327 (permalink)
Junior Member
 
Benutzerbild von Gunbo
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 25
AW: Neue HD Receiver TechniStar S1 und S1+

Hast Du denn überhaupt ein CI-Modul und eine Sky-SO2-Abokarte?
__________________
Gruß aus Ratingen

Technisat HD8-S mit WD Digital Essential 2,5" 320GB, Alphacrypt light
TechniStar S1 mit Platinum My Drive 2,5" 500GB, AC Light

Geändert von Gunbo (29.08.2010 um 11:10 Uhr)
Gunbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2010, 11:27   #328 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Holzminden in Niedersachsen
Beiträge: 9
AW: Neue HD Receiver TechniStar S1 und S1+

Hallo,
ja, ich habe beides - Alphacript Ligt und die S02.
Gruss
Kijek
kijek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2010, 12:29   #329 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Holzminden in Niedersachsen
Beiträge: 9
AW: Neue HD Receiver TechniStar S1 und S1+

Anruf bei Sky sagt: kein zertifizierter Receiver, keine Garantie....
Hat das jemand trotzdem hingekriegt? Und wie dann?
Danke im voraus
Kijek
kijek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2010, 12:46   #330 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Holzminden in Niedersachsen
Beiträge: 9
AW: Neue HD Receiver TechniStar S1 und S1+

Zitat:
Zitat von Technisat Beitrag anzeigen
moin,moin @Laura S.

B...

Dein Modul und die Sky Karte kenne ich nicht,
Welche Karte ist es, eine S02 vielleicht ?

Sky will die S02 Karten nicht mehr versenden !
bitte hartnäckig auf den Versand bestehen !!!

Ich habe dafür das AlphaCrypt Light Modul,
klappt damit prima, auch die Sky HD Programme.

Gruß nach Norditalien, Klaus
Hallo,
habe ebenfalls die AlphaCrypt Light und die S02, trotzdem empfange ich mit meinem S1+ nur die normalen Sky-Programme, bei den HD-Programmen (gestern nachbestellt) gibt es eine Fehlermeldung. EIn Anruf bei Sky brachte nur hervor, dass mein Receiver nicht zertifiziert ist, daran würde es liegen - nur hier gibt es Hinweise, dass es bei Einigen von Euch klappt... Was mache ich falsch???
Gruss
Juergen Kijek
kijek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
technistar k1, technistar s1

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/technisat/244148-neue-hd-receiver-technistar-s1-und-s1.html
Erstellt von For Type Datum
Im Trend: PVR-Aufzeichnungen bearbeiten und archivieren - DIGITALFERNSEHEN.de This thread Refback 05.11.2010 07:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter