Zurück   Startseite > Foren > Set-Top-Boxen für Digital TV > TechniSat

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.06.2009, 21:52   #1 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 11
Telestar DIGINOVA 3 CR CS Premiere-tauglichkeit?

hallo leute,

laut pressebericht soll der Telestar DIGINOVA 3 CR CS per softwareupdate (NDS) premiere-tauglich gemacht werden können. hat da schon jemand
erfahrungen gemacht? bzw. ab wann ist das update möglich?

*******************************/gerae...-tauglich.html

danke schonmal im vorraus!
Kleinschumi ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 16.06.2009, 10:48   #2 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 11.2008
Ort: Raum Braunschweig
Beiträge: 14
AW: Telestar DIGINOVA 3 CR CS Premiere-tauglichkeit?

Naja,
die Meldung ist ja schon über ein Jahr alt...

Gleiches kündigte man damals für den baugleichen Technisat Digit Sat NCI an (den ich habe). Da hat sich bis heute auch nichts getan.
Ich befürchte, dass Technisat/Telestar und Premiere nicht mehr kooperieren (meine persönliche Meinung).

Gruß
Onkel Udo
onkel_udo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2009, 15:20   #3 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 111
AW: Telestar DIGINOVA 3 CR CS Premiere-tauglichkeit?

Das wird nicht in die Tat umgesetzt. Das Gerät erhält definitiv keine Premiere Zertifizierung.
nickes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter