Alt 06.11.2008, 20:36   #1 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Germany
Beiträge: 362
Frage Fernzugriff HDS2 einrichten

wie richte ich den Fernzugriff übers Web für den HDS2 ein?

Meine Versuche den Fernzugriff übers Web einzurichten sind bisher gescheitert, im Heimnetzwerk klappt es aber problemlos.

Ich hab bei Dyndns.com einen Account eingerichtet. Dann unter My Hosts ein Host erstellt mit den Einstellungen:
-Create wildcard alias for "*.host.domain.tld" und
-Host with IP address
-Und die IP über Autodetect gewählt (wird auch so vom Router angezeit).


Im Router (eine Fritz!Box 7270) hab ich unter Dynamic DNS "Dynamic DNS benutzen" aktiviert und die Anmeldeinfo für Dyndns eingetragen.
Also:
Dynamic DNS-Anbieter --- dyndns.org
Domainname
Benutzername
Kennwort

Unter Portfreigaben
Neue Portfreigabe:
Portfreigabe aktiv für: Andere Anwendung
Bezeichnung: Mein Hostnamen
Protokoll: TCP
von Port: 80 bis 80
An Computer: IP des DigiCorder (bei mir 192.168.178.23)
An Port 80

Was muß ich im Internet Explorer eingeben um auf den HDS2 zuzugreifen?

Wo ist der Fehler ??????????????????????????????????????
__________________
Digit ISIO S1, TechniStar S1, Digit S2e

Tomspeed

Geändert von Tomspeed (06.11.2008 um 21:27 Uhr)
Tomspeed ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 06.11.2008, 21:46   #2 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von hschenk
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 3.460
AW: Fernzugriff HDS2 einrichten

Das Thema wurde schon ausführlich unter dem Thread Neue Firmware HD-S2
diskutiert. Du findest dort Beiträge von gestern mit genauen Beispielen.

Geändert von hschenk (06.11.2008 um 21:49 Uhr)
hschenk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 14:20   #3 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Germany
Beiträge: 362
AW: Fernzugriff HDS2 einrichten

nur diese Beispiele haben mir bisher nicht geholfen

Ich vermute das ich entweder die falsche Adresse im Browser eingebe oder der Port 80 nicht richtig freigegeben ist.
__________________
Digit ISIO S1, TechniStar S1, Digit S2e

Tomspeed

Geändert von Tomspeed (07.11.2008 um 14:26 Uhr)
Tomspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 15:36   #4 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 43
AW: Fernzugriff HDS2 einrichten

Ich gehe davon aus, dass du in der FritzBox Dyndns richtig eingerichtet hast und der Account und Zugriff auf die Fritzbox über den Webbrowser auch funktioniert.

Im Receiver unter Fernzugriff:
Fernzugriff: an
Dynamischer DNS-Dienst: DynDNS
Hostname: (frei lassen)
Nutzer: (frei lassen)
Passwort: xxxxxxxx

In der FritzBox unter Portfreigabe:
Andere Anwendung
Bezeichnung: z.B. Receiver
Protokoll: TCP
von Port: (irgendein Port, wobei ich persönlich nicht 80 nehmen würde) z.B. 5678 bis 5678
an IP-Adresse: 192.168.178.23
an Port: 80

Dann musst du im Webbrowser (bei geht es unter IEP nicht - er ruft zwar die Weboberfläche vom Receiver auf, nimmt aber das Passwort nicht -> nur unter Firefox geht es problemlos, warum auch immer):

http://deinDynDNShost.dyndns.org:5678

So sollte es funktionieren.

Gruß
Huhsi

Geändert von Huhsi (07.11.2008 um 15:47 Uhr)
Huhsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 17:56   #5 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Germany
Beiträge: 362
AW: Fernzugriff HDS2 einrichten

auf die Weboberfläche der Fritz!Box kann ich jetzt zugreifen, dafür mußte ich erst die Fernwartung aktivieren (Name und Kennwort).

Im Startmenü der Fritz!Box wird angezeigt das DynDNS erfolgreich angemeldet ist, die IP wurde auch von gestern auf heute automatisch geändert.

Nur auf den DigiCorder hab ich einfach keinen Zugriff. Wie geschrieben im Heimnetzwerk klappt es problemlos, nur übers Internet, also nicht von einem lokalen PC kriege ich einfach keine Verbindung zustande
__________________
Digit ISIO S1, TechniStar S1, Digit S2e

Tomspeed
Tomspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 18:15   #6 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 08.2005
Beiträge: 20
AW: Fernzugriff HDS2 einrichten

Zitat:
Zitat von Tomspeed Beitrag anzeigen
auf die Weboberfläche der Fritz!Box kann ich jetzt zugreifen, dafür mußte ich erst die Fernwartung aktivieren (Name und Kennwort).

Im Startmenü der Fritz!Box wird angezeigt das DynDNS erfolgreich angemeldet ist, die IP wurde auch von gestern auf heute automatisch geändert.

Nur auf den DigiCorder hab ich einfach keinen Zugriff. Wie geschrieben im Heimnetzwerk klappt es problemlos, nur übers Internet, also nicht von einem lokalen PC kriege ich einfach keine Verbindung zustande
Genau hier liegt der Fehler! Die Daten von DynDNS musst du im HD S2 eingeben. Nicht in der Fritzbox! Sonst kommst du nämlich bei der Eingabe des "DynDNS-Hosts" auf die Fritzbox!

Sobald du das Dynamische DNS bei der Fritzbox deaktiviert hast und den DynDNS-Host im Digicorder unter Host einträgst sollte es funktionieren. Du musst dann nur den DynDNS-Host im Browser eintippen und solltest auf den Digicorder kommen.
christiandPf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 18:44   #7 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 02.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 642
AW: Fernzugriff HDS2 einrichten

Zitat:
Zitat von christiandPf Beitrag anzeigen
Genau hier liegt der Fehler! Die Daten von DynDNS musst du im HD S2 eingeben. Nicht in der Fritzbox! Sonst kommst du nämlich bei der Eingabe des "DynDNS-Hosts" auf die Fritzbox!
Das ist, mit Verlaub, Quatsch.

DynDNS wird im Router eingerichtet, denn der bekommt ja täglich eine neue WAN-IP vom Provider.

Und damit Du dann weiter auf den HDS2 kommst, dafür muß im Router eine
entsprechende Portweiterleitung eingerichtet werden.

Ich empfehle:

http://www.easy-network.de/dyndns-einrichten.html

gruss
shadow0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 19:01   #8 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 08.2005
Beiträge: 20
AW: Fernzugriff HDS2 einrichten

Hast Recht! Ich habe mich da wohl vertan. Das erklärt auch, warum ich es heute nicht mehr auf meinen HD S2 geschafft habe.....

Sorry....
christiandPf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 19:08   #9 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von hschenk
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 3.460
AW: Fernzugriff HDS2 einrichten

Was ich nicht verstehe, warum ihr alle diesen komplizierteren Weg über DynDNS gehen wollt.
Es kann doch nicht sein, dass ich der einzige bin, der den Fernzugriff über die statische IP-Adresse des HDS2 (und bei abgeschaltetem DynDNS) zum Funktionieren gebracht habe.
Oder geht das bei der FritzBox nicht anders?
hschenk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 19:31   #10 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 235
AW: Fernzugriff HDS2 einrichten

hschenk, falls die IP-Adressen in deinem Beispiel deine realen Adressen sind, welche du intern verwendest, dann sind das offizielle Adressen.
Sprich, dein Provider hat dir IP-Adressen für deine Verwendung überlassen, welche im Internet geroutet werden.

Normalerweise verwendet man intern aber Adressen gemäß RFC1918 (10.x.x.x, 172.16.x.x - 172.31.x.x, 192.168.x.x). Diese Adressen können aus dem Internet nicht erreicht werden (der Router macht dann NAT und übersetzt diese internen Adressen auf seine offizielle WAN-IP), daher der Umweg über die offizielle WAN-Adresse des Routers und dynDNS. Falls der Provider allerdings eine statische WAN-Adresse zuweist, kann man sich dynDNS auch sparen und halt diese IP ansprechen (am Router dann natürlich ein Portforwarding einrichten auf die interen IP des HD S2).

Gruß,
chris
chris.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 19:53   #11 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 07.2005
Beiträge: 35
AW: Fernzugriff HDS2 einrichten

Zitat:
Zitat von Huhsi Beitrag anzeigen
Ich gehe davon aus, dass du in der FritzBox Dyndns richtig eingerichtet hast und der Account und Zugriff auf die Fritzbox über den Webbrowser auch funktioniert.

Im Receiver unter Fernzugriff:
Fernzugriff: an
Dynamischer DNS-Dienst: DynDNS
Hostname: (frei lassen)
Nutzer: (frei lassen)
Passwort: xxxxxxxx

In der FritzBox unter Portfreigabe:
Andere Anwendung
Bezeichnung: z.B. Receiver
Protokoll: TCP
von Port: (irgendein Port, wobei ich persönlich nicht 80 nehmen würde) z.B. 5678 bis 5678
an IP-Adresse: 192.168.178.23
an Port: 80

Dann musst du im Webbrowser (bei geht es unter IEP nicht - er ruft zwar die Weboberfläche vom Receiver auf, nimmt aber das Passwort nicht -> nur unter Firefox geht es problemlos, warum auch immer):

http://deinDynDNShost.dyndns.org:5678

So sollte es funktionieren.

Gruß
Huhsi
In der FritzBox unter Portfreigabe:
Andere Anwendung
Bezeichnung: z.B. Receiver
Protokoll: TCP
von Port: (irgendein Port, wobei ich persönlich nicht 80 nehmen würde) z.B. 5678 bis 5678
an IP-Adresse: 192.168.178.23
an Port: 80

das wird so nicht vom receiver aktzeptiert. ich muss hier schlimmerweise den port80 auch unter deinen menüpunkt "von port" eingeben. sonst wird nur eine leere seite angezeigt. zumindest bei meiner fritzbox. der rest von deinen einstellungen passt auch bei mir.
edgar111 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 20:17   #12 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 43
AW: Fernzugriff HDS2 einrichten

Zitat:
Zitat von edgar111 Beitrag anzeigen
In der FritzBox unter Portfreigabe:
Andere Anwendung
Bezeichnung: z.B. Receiver
Protokoll: TCP
von Port: (irgendein Port, wobei ich persönlich nicht 80 nehmen würde) z.B. 5678 bis 5678
an IP-Adresse: 192.168.178.23
an Port: 80

das wird so nicht vom receiver aktzeptiert. ich muss hier schlimmerweise den port80 auch unter deinen menüpunkt "von port" eingeben. sonst wird nur eine leere seite angezeigt. zumindest bei meiner fritzbox. der rest von deinen einstellungen passt auch bei mir.
Beim Receiver kommt doch dann der Port 80 an (den setzt die FritzBox ja von 5678 auf Port 80 um).

Wenn du Port 80 nimmst, kannst du im Netzwerk bei verschiedenen Geräten, die ggf. auch den Port 80 benötigen, nicht auf diese diversen Geräte zugreifen. Mit einen "besonderen" Port kannst du mehrere Geräte, die den Port 80 benötigen, über DynDNS und FritzBox erreichen. Außerdem wird es für Hacker etwas schwieriger, den richtigen Port zu erwischen.

Gruß
Huhsi
Huhsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2008, 13:09   #13 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 24
AW: Fernzugriff HDS2 einrichten

Hallo Forum,
bei mir ging bis eben auch gar nichts - trotz richtiger Konfiguration
von DynDNS und Port Forwarding. Lokal im Lan ging es sofort - übers Internet nicht. Da ich im LAN statische IPs vergeben haben (=kein DHCP) fiel mir auf, dass in der HTML-Bedienoberfäche des HD-S2 unter "Netzwerkstatus" kein Gateway auftaucht, obwohl ich es eingegeben hatte. Lösung: Netzstecker des Receivers ziehen (nur ausschalten + neu booten hilft nicht), bis drei zählen und wieder einstecken. Und, siehe da: ein Gateway ist eingetragen und der Zugriff über DynDNS klappt
Die neue Software muss in diesem Punkt wohl nochmal ans Reissbrett...
Gruß, Jochen
jogisat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2008, 13:18   #14 (permalink)
smn
Platin Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 2.040
AW: Fernzugriff HDS2 einrichten

Zitat:
Zitat von jogisat Beitrag anzeigen
Hallo Forum,
bei mir ging bis eben auch gar nichts - trotz richtiger Konfiguration
von DynDNS und Port Forwarding. Lokal im Lan ging es sofort - übers Internet nicht. Da ich im LAN statische IPs vergeben haben (=kein DHCP) fiel mir auf, dass in der HTML-Bedienoberfäche des HD-S2 unter "Netzwerkstatus" kein Gateway auftaucht, obwohl ich es eingegeben hatte. Lösung: Netzstecker des Receivers ziehen (nur ausschalten + neu booten hilft nicht), bis drei zählen und wieder einstecken. Und, siehe da: ein Gateway ist eingetragen und der Zugriff über DynDNS klappt
Die neue Software muss in diesem Punkt wohl nochmal ans Reissbrett...
Gruß, Jochen
Ja das muss die Software nochmal- in die Entwicklerbude.
Hatte aus Versehen in die 3. Zeile für das Netzwerk bei "Statisch", falsche IP-Werte eingetragen.
Die lassen sich nie mehr löschen. Nur durch Werksreset.
Das ist ein BUG !!!
__________________
Technisat HD S2

Geändert von smn (09.11.2008 um 13:19 Uhr) Grund: ergänzt
smn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2008, 13:29   #15 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von hschenk
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 3.460
AW: Fernzugriff HDS2 einrichten

Zitat:
Zitat von chris.at Beitrag anzeigen
Falls der Provider allerdings eine statische WAN-Adresse zuweist, kann man sich dynDNS auch sparen und halt diese IP ansprechen (am Router dann natürlich ein Portforwarding einrichten auf die interen IP des HD S2).
Danke,
Scheint bei mir so zu sein. Mal Glück gehabt. Den DSL-Router "Netopia Cayman 3346" (Kombi mit 4 LAN Ports) hatte ich seinerzeit beim Provider gekauft und die Firmware geupdatet.
hschenk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mit HDS2 Orf empfangen? Mongoo TechniSat 6 01.08.2008 10:05
HDS2 und USB Hollender TechniSat 3 14.07.2008 13:00
hds2 festplattenspeicherbelegung mencke2 TechniSat 2 06.12.2007 23:46
hds2 -Premiere adler24 TechniSat 5 27.11.2007 22:37
Netzwerk hds2 Pink2 TechniSat 6 05.11.2007 12:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter