Zurück   Startseite > Foren > Talk > Small Talk

Like Tree18x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.05.2012, 06:47   #1 (permalink)
Institution
 
Benutzerbild von XL-MAN
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: RT bei S
Beiträge: 15.742
Facebook an der Börse

Seit gestern können wir alle Facebookaktien kaufen.
Der Ausgabepreis lag bei 38 US-Dollar.
Zum Handelsschluss war die Aktie bei 38,23 $, man spricht sogar von Stützungskäufen der Banken damit sie nicht unter die 38 $ Grenze absackt.

Ist das nun alles eine gigantische Seifenblase am Aktienhimmel?
Facebook schlägt mit einem Börsenwert von mehr als 100 Milliarden Dollar
(82 Milliarden Euro) zu Buche. Für mich unbegreiflich. Das ist in etwa soviel wie Bayer und BMW zusammen.

Einziger Großgewinner ist Mr. Zuckerberg, er hat gestern mehrere Milliarden Dollar eingesteckt. Und das mit 28 Jahren - Glückwunsch.

Was haltet ihr von dem Megahype um Facebook?
`
Ich für meinen Teil werde keine Aktien zeichnen.
__________________
Wahre Worte sind nicht immer schön,
schöne Worte sind nicht immer wahr.
(Laotse)
XL-MAN ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 19.05.2012, 08:06   #2 (permalink)
iSelger
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Facebook an der Börse

Einer der großen Probleme ist das immer mehr User Facebook über Smartphones nutzen. Hier wurde noch keine Art der Werbeeinblendung gefunden die die User annehmen. Und das ist schlecht für den Geldbeutel.
Auch finde ich es pervers das ein Unternehmen welches nur im Internet präsent ist wertvoller sein soll als BMW und Deutsche Bank zusammen. Oder einer Siemens.... Das entgeht meiner Logik auch wenn die von zig Millionen User genaue und personalisierte Benutzerdaten haben.

Geändert von iSelger (19.05.2012 um 08:08 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 08:12   #3 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von rolaf
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 774
AW: Facebook an der Börse

Für mich ist das ganze Unternehmen eine Luftnummer. Da wird jetzt ordentlich abkassiert und in ein paar Jahren* sind die Anleger die Dummen.

*wenn es überhaupt Jahre dauert.

Fehlt nur noch das ein bekannter Schauspieler uns das ganze als Volksaktie verkaufen will.
Walnuss hat sich bedankt.
__________________
DBO-Nr. 004

Geändert von rolaf (19.05.2012 um 08:14 Uhr)
rolaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 08:17   #4 (permalink)
iSelger
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Facebook an der Börse

Ist ja ähnlich wie google. Dort gibt es auch keine Sachwerte oder Anlagen, Industrie, usw.




Dell, IBM, Apple und Co. Produzieren ja wenigstens Sachwerte

Geändert von iSelger (19.05.2012 um 08:19 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 08:39   #5 (permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Köln
Beiträge: 10.590
AW: Facebook an der Börse

Wie war das noch mit der Premiere Aktie?
camaro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 08:53   #6 (permalink)
iSelger
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Facebook an der Börse

Erinnert ihr euch noch an die EM.TV Aktie ?
Hätte man damals DM 6.666 investiert währe man paar Jahre später Millionär. Nochmals paar Jahre später Pleite
Ich denke soweit wird es bei FB nicht kommen aber die Aktie ist momentan vollkommen überbewertet.
Facebook hat sehr viel frisches Geld bekommen, die langfristig Frage wird sein was die mit dem Geld anstellen. Und das wird sich dann langfristig zeigen ob die Leute die die Aktie gezeichnet haben einen gute Rendite machen. Die Aktionäre die nur kurz zocken wollen haben meiner Meinung nach schlechte Karten.


Edit: schon sehr erstaunlich. Bono von U2 hat gestern über 1 Mrd $ gemacht. Wieso ? Er hat eine Investment-Firma „Elevation Partner" welche massenhaft in FB investiert hatte. damit ist er jetzt der reichste Musiker überhaupt und das krasse ist, er hat mit diesem Deal mehr Geld gemacht als jemals mit seiner Musik... Unglaublich.

Geändert von iSelger (19.05.2012 um 09:07 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 09:24   #7 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Premier4All
 
Registriert seit: 05.2005
Beiträge: 34.193
AW: Facebook an der Börse

Zitat:
Zitat von camaro Beitrag anzeigen
Wie war das noch mit der Premiere Aktie?
Die Premiere und Telekom Zeichner werden sicher gerne ihr Geld in Facebook investieren.
__________________
Best of Sky
04/14 Wimbledon verlängert
04/14 3 neue HD Sender
03/14 WWE über HD+
01/14 HD Feeds 4 All


https://www.youtube.com/user/PremiumTVHD
Premier4All ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 09:35   #8 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von newyork
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: ... auf dem Mond und manchmal auch auf der Erde!
Beiträge: 2.640
AW: Facebook an der Börse

Zitat:
Zitat von Premier4All Beitrag anzeigen
Die Premiere und Telekom Zeichner werden sicher gerne ihr Geld in Facebook investieren.
hast du übrigens schon die 100$ erhalten die Facebook dir schuldet - das sollte nämlich jeder User der Facebook Daten gibt - unverzüglich einfordern - immerhin arbeitet man ja für die- oder arbeitet ihr auch umsonst?

Darauf beläuft sich nämlich das G_Modell von facebook - auf die Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe der Nutzerdaten zu einem bestimmten Preis an dritte (derzeit 100$ pro Account) - und der Börsenwert beläuft sich auf 108 Mrd Dollar - also 900 Mio mal 100 + optimische Wertsteigerungen seitens der Hedgefond und Ratinginsdustry (jene für die übrigens alle die facebook sind - diese schön unterstützen).

Aber das wusstes ihr ja eh alles - und facebook ist so geil.

facebook wird auch irgendwann mal gestern sein - spätestens wenn die ersten sammelklagen eingehen bzw- darüber entschieden wird - wonach Nutzer - beim Geschäft ihrer Daten - mitverdienen/entschädigt werden müssen.

Dannn wird aus Facebook - ein facepups
__________________
Schönes und Schlimmes liegen oft dicht beieinander - ich behandle aber beide gleich gut - und lass sie das allein unter sich regeln!
newyork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 09:46   #9 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 05.2008
Beiträge: 1.980
AW: Facebook an der Börse

Zitat:
Zitat von XL-MAN Beitrag anzeigen
Was haltet ihr von dem Megahype um Facebook?
Wenn man denn bloß so einfach den Erfolg oder den Misserfolg von Unternehmen bzw Börsengängen voraussagen könnte,
Fakt ist: Es geht nicht! Es gibt Beispiele von Unternehmen, die vor gut zehn Jahren hoch bewertet waren, dann in sich zusammen fielen, um dann wieder die alten Bewertungen zu erreichen, hier sei mal stellvertretend Amazon genannt, dann gibt es andere wie AOL, die es über zehn Jahre hin gründlich versemmelt haben und es gibt welche, die angeblich auch gehypt wurden und sich seitdem mehr oder weniger stetig behauptet haben und gewachsen sind wie Google.
Welchen Weg Facebook gehen wird, kann keiner sagen, nur diese Masse an Nutzern weltweit zu erreichen, die auch eine gewisse Markentreue entwickelt haben und jede Menge Zeit bei Facebook verbringen und wenn man ferner sieht, daß Konkurrenzprodukte wie MySpace zermalmt wurden oder Google+ ohne Chance ist, dann ist das schon eine Nummer, die man nicht einfach ignorieren kann.

Geändert von NickNite (19.05.2012 um 09:48 Uhr)
NickNite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 09:50   #10 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von newyork
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: ... auf dem Mond und manchmal auch auf der Erde!
Beiträge: 2.640
AW: Facebook an der Börse

Zitat:
Zitat von NickNite Beitrag anzeigen
dann ist das schon eine Nummer, die man nicht einfach ignorieren kann.
spricht ja auch kaum einer davon - das es ignoriert werden sollte - im Gegenteil - eher aufmerksamer als aufmerksam , es verfolgen
__________________
Schönes und Schlimmes liegen oft dicht beieinander - ich behandle aber beide gleich gut - und lass sie das allein unter sich regeln!
newyork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 12:26   #11 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von AlBarto
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 3.036
AW: Facebook an der Börse

Ich gehe davon aus, dass die Aktie diese Jahr ein große Achterbahnfahrt wird. Am Ende wird sich das ganze bei rund 15 - 20 Dollar pro Aktie einpendeln. Vlt. sollte ich auch Aktien kaufen, aber nur bei einem Preis von unter 7 Dollar.
__________________
TX-L42ETW60/BDP-7300/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
AlBarto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 12:49   #12 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von horud
 
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 22.157
AW: Facebook an der Börse

Der Ausgabepreis der Facebook-Aktie ist ja schon mehrfach nach oben korrigiert worden, deswegen überrascht es wenig, dass da kaum Kursgewinne mehr kommen. Da ist viel zu viel Luft in der Aktie.

Zuckerberg lacht sich völlig zu Recht ins Fäustchen.

Irgendwann platzt auch diese ganze Internetblase, dann ist das Geschrei wieder groß. Und dann darf der gemeine Steuerzahler wieder diesen "systemrelevanten" Banken den ganzen Shice bezahlen.
__________________

horud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 13:17   #13 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 05.2008
Beiträge: 1.980
Zitat:
Zitat von AlBarto Beitrag anzeigen
Ich gehe davon aus, dass die Aktie diese Jahr ein große Achterbahnfahrt wird. Am Ende wird sich das ganze bei rund 15 - 20 Dollar pro Aktie einpendeln. Vlt. sollte ich auch Aktien kaufen, aber nur bei einem Preis von unter 7 Dollar.
Also Sky oder Nokia bei 6.90€ wären kein gutes Investment gewesen. Und Facebook macht zumindest Gewinne. Ich kenne da ein Unternehmen da wird jeder Abonnent mit 900 Dollar bewertet und es hat in 22 Jahren nur Verluste geschrieben
NickNite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 14:11   #14 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von AlBarto
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 3.036
AW: Facebook an der Börse

Zitat:
Zitat von NickNite Beitrag anzeigen
Also Sky oder Nokia bei 6.90€ wären kein gutes Investment gewesen. Und Facebook macht zumindest Gewinne. Ich kenne da ein Unternehmen da wird jeder Abonnent mit 900 Dollar bewertet und es hat in 22 Jahren nur Verluste geschrieben
Man muss nur wissen wann man einsteigt. Bei 7 Euro wäre es gut. Dann würde die Aktie auf 15 - 20 Dollar steigen und dann könnte man es wieder absoßen. Ist aber alles ein wenig Glückssache.
__________________
TX-L42ETW60/BDP-7300/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
AlBarto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2012, 14:31   #15 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 05.2008
Beiträge: 1.980
Zitat:
Zitat von AlBarto Beitrag anzeigen
Man muss nur wissen wann man einsteigt. Bei 7 Euro wäre es gut. Dann würde die Aktie auf 15 - 20 Dollar steigen und dann könnte man es wieder absoßen. Ist aber alles ein wenig Glückssache.
Facebook hat ein Kurs Gewinn Verhältnis von 100 glaube ich, das Fehlen von Werbung auf Smartphones sehe ich eher positiv, da hier Potential liegt, also einen Absturz der Aktie auf 7 Dollar halte ich momentan für sehr unwahrscheinlich. Ich würde aber keinen Cent in Facebook investieren, das Geschäftsmodell hängt ausschließlich vom sozialen Netzwerk ab. Man schaue mal wie schnell MySpace oder die VZ Netzwerke in Schwierigkeiten geraten sind. Mir wäre Facebook als Investment schlicht zu risikoreich.
AlBarto hat sich bedankt.
NickNite ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter