Zurück   Startseite > Foren > Talk > Small Talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.10.2007, 21:41   #1 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 07.2007
Beiträge: 0
Wo kann man überall mit dem Handy bezahlen?

Hallo!

also seit kurzem hab ich mitbekommen, dass man auch per handy zahlungen erledigen kann, nur weiß ich leider nicht wie und wo?

hatte ja auch bis vor kurzem nichts davon gewusst. mobile payment nennt sich das...hat jemand von euch vielleicht erfahrungen damit?

leztens auf der uni plauderten 2 studenten neben mir und ich hab das so flüchtig mitbekommen. die scheinen sehr zufrieden zu sein. als ich in meinem freundeskreis nach dieser neuen zahlungsart nachfragte, hatte keine ne ahnung, da dachte ich mir einbisschen im internet zu recherchieren und einfach mal nach zu fragen...
Juli34 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 08.10.2007, 23:34   #2 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 1.812
AW: Wo kann man überall mit dem Handy bezahlen?

Google mal nach Paybox
Viennaboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2007, 09:25   #3 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Geldspeicherstadt
Beiträge: 22.664
AW: Wo kann man überall mit dem Handy bezahlen?

Paybox gibt's aber leider nur noch bei euch in Ösiland. In Deutschland sind die schon vor Jahren pleite gegangen.

Dafür gibt's hier ein undurchschaubares Wirrwar verschiedener Insellösungen. Ich hab neulich erst einen Süßkramautomaten am Bahnsteig gesehen, bei dem man per Handy bezahlen kann.
__________________
Um Missverständnissen vorzubeugen, bitte diesen Beitrag nicht interpretieren und im jeweiligen Kontext betrachten. Im Zweifelsfall bitte nachfragen.
Gag Halfrunt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 22:17   #4 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 07.2007
Beiträge: 0
AW: Wo kann man überall mit dem Handy bezahlen?

@viennaboy:
jeep hab ich gemacht, doch die wirklich ausreichende aufklärung bekam ich beim handyshop. da fragte ich nämlich gleich vor ort mal nach. also anscheinend kann man wirklich ein haufen zahlungen per handy erledigen. und was mich wirklich positiv überrascht hat ist, dass man als one kunde mobile payment zur verfügung hat.
hab noch nie was davon gehört, du etwa? hab ich irgenwie die werbung verpennt?

@Gag Halfrunt:
joaa stimmt die deutschen können da jetzt nicht wirklich mitreden, doch interessieren würd mich das trotzdem. also zahlt ihr deutschen schon mit dem handy?
Juli34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 22:38   #5 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Geldspeicherstadt
Beiträge: 22.664
AW: Wo kann man überall mit dem Handy bezahlen?

Zitat:
Zitat von Juli34 Beitrag anzeigen
also zahlt ihr deutschen schon mit dem handy?
"Nicht mehr" trifft es genauer.

Ist doch viel zu umständlich. Hierzulande erlebt die "Geldkarte" eine kleine Renaissance, seit sie bei den Zigarettenautomaten als Altersverifikation benutzt wird. Man kann z.B. an Fahrkartenautomaten oder im Parkhaus bequem mit dieser Karte zahlen.
__________________
Um Missverständnissen vorzubeugen, bitte diesen Beitrag nicht interpretieren und im jeweiligen Kontext betrachten. Im Zweifelsfall bitte nachfragen.

Geändert von Gag Halfrunt (16.10.2007 um 22:43 Uhr)
Gag Halfrunt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 23:19   #6 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 1.812
AW: Wo kann man überall mit dem Handy bezahlen?

Ich meine ich bin mit Quick und Cash sehr glücklich.
Viennaboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 00:46   #7 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Wien
Beiträge: 4.111
AW: Wo kann man überall mit dem Handy bezahlen?

Passt nicht ganz dazu aber ich frage es trotzdem:
In Österreich boomt momentan mobiles Breitband. Der Wettbewerb ist enorm. Es gibt für EUR 24 schon 15 GB fair use Angebote. Wie sieht da die Lage in Deutschland aus? Auf dem Markt für das normale Breitband ist ja in Deutschland viel entwickelter als in Österreich.
__________________
Diese Brezeln machen mich ganz schön durstig!
MAx87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 09:04   #8 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Geldspeicherstadt
Beiträge: 22.664
AW: Wo kann man überall mit dem Handy bezahlen?

Zitat:
Zitat von Viennaboy Beitrag anzeigen
Ich meine ich bin mit Quick und Cash sehr glücklich.
Was ist das?

Als es bei uns damals noch Paybox gab, hab ich damit auch ein wenig herumgespielt. In der Praxis eher untauglich, da der Bezahlvorgang viel zu lange dauert, da man ja angerufen wird, um die Zahlung zu autorisieren.

Für Zahlungen im Internet ganz nett, aber unterwegs nicht besonders praktikabel. Ich hab schneller 'nen Euro in den Cola-Automaten gesteckt, als da groß mit dem Handy herumzutelefonieren.

Und fürs Internet gibt's letztlich auch tauglichere Zahlungsmethoden: Am einfachsten ist nach wie vor Kreditkarte oder Lastschriftverfahren. Auch praktisch ist Paypal.

Ich halte das Handy für "Micropayment", also das Bezahlen von Kleinstbeträgen, aufgrund des unangemessen hohen Zeitaufwands für ungeeignet. Bis du da die Zahlung durch hast, haben dich die anderen wartenden Kunden gesteinigt. Man wird ja im Supermarkt schon schief angesehen, wenn man mit Karte zahlen will.

Gag
__________________
Um Missverständnissen vorzubeugen, bitte diesen Beitrag nicht interpretieren und im jeweiligen Kontext betrachten. Im Zweifelsfall bitte nachfragen.
Gag Halfrunt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 09:12   #9 (permalink)
Institution
 
Registriert seit: 11.2004
Beiträge: 15.716
AW: Wo kann man überall mit dem Handy bezahlen?

Zitat:
Zitat von Gag Halfrunt Beitrag anzeigen
Man wird ja im Supermarkt schon schief angesehen, wenn man mit Karte zahlen will.
Deswegen wurde ja eingentlich die Geldkarte erfunden. Ist schneller als wenn die Leute anfangen ihr Kleingeld passend zusammenzusuchen ;-)
Ich frage mich nur warum sich die Geldkarte bei den Supermärkten und Tankstellen nicht durchgesetzt hat?

cu
usul

Geändert von usul (17.10.2007 um 09:14 Uhr)
usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 09:53   #10 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 1.423
AW: Wo kann man überall mit dem Handy bezahlen?

Zitat:
Zitat von usul Beitrag anzeigen
Ich frage mich nur warum sich die Geldkarte bei den Supermärkten und Tankstellen nicht durchgesetzt hat?
Eben weil es länger dauert.
Die meißten Leute kramen doch gar nicht das Kleingeld aus dem Geldbeutel.
Die geben den "Fuffi" der Kassiererin,bekommen das Wechselgeld und fertig.
Der Zahlvorgang mit Karte dauert drei mal so lange
Im Supermarkt bezahl ich bar,gerade am späten Nachmittag wenn viel los ist.
An der Tanke hingegen benutze ich aber schon seit über einem Jahr nur die Karte.Da ist auch weniger los an der Kasse.

mfg fibres73
__________________
Philips 46 PFL 7655 K
DM 800 HD Bastelbox


Die Wahrheit über HD+ (youtube)

Die Wahrheit über CI+ (youtube)
fibres73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 10:35   #11 (permalink)
Institution
 
Registriert seit: 11.2004
Beiträge: 15.716
AW: Wo kann man überall mit dem Handy bezahlen?

Zitat:
Zitat von fibres73 Beitrag anzeigen
Eben weil es länger dauert.
Mit der "Geldkarte"? Zugegeben ich habe dort mangels Akzeptansstellen nicht viel Erfahrung mit. Aber Geldkarte bedeutet doch die Karte reinstecken, OK drücken und fertig.

Per Lastschriftverfahren und mit PIN dauert natürlich. Das ist ja klar.

Zitat:
Zitat von fibres73 Beitrag anzeigen
Die meißten Leute kramen doch gar nicht das Kleingeld aus dem Geldbeutel.
Die geben den "Fuffi" der Kassiererin,bekommen das Wechselgeld und fertig.
Von mir gibts passend (Zumindest den Betrag hinterm Komma). Was soll ich da ständig mit nem Sack voll Kleingeld rumlaufen (Das wird man ja nicht mehr los)? ;-)

cu
usul

Geändert von usul (17.10.2007 um 10:40 Uhr)
usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 10:55   #12 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Geldspeicherstadt
Beiträge: 22.664
AW: Wo kann man überall mit dem Handy bezahlen?

Nein, Geldkarte geht ratz-fatz. Einstecken, OK drücken, rausziehen.

Die mangelnde Akzeptanz liegt möglicherweise im Gebührenmodell und der geringen Nachfrage seitens der Kunden. Micropayment in klassichen Bereichen mit Kleinbeträgen (z.B. beim Bäcker, usw.) hat sich nicht wirklich durchgesetzt.
Ausnahme sind eigentlich nur die Automatenbetreiber. Hier stellt es schon für den Betreiber einen echten Vorteil dar, weil weniger Geld im Automat gebunkert werden muss.

Gag
__________________
Um Missverständnissen vorzubeugen, bitte diesen Beitrag nicht interpretieren und im jeweiligen Kontext betrachten. Im Zweifelsfall bitte nachfragen.
Gag Halfrunt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 11:06   #13 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 08.2006
Beiträge: 146
AW: Wo kann man überall mit dem Handy bezahlen?

Bei uns kann man sich die Busfahrkarte über Handy kaufen.

http://www.haendyticket.de/

Kostet genausoviel wie beim Busfahrer, und das Ticket hat man bei sich als SMS auf dem Handy. Vorteil ist auch, dass automatisch der beste Preis abgerechnet wird, wenn man z.B. 3x Einzelfahrschein an einem Tag bestellt, bekommt man automatisch das günstigere Tagesticket berechnet und beim dritten mal zugeschickt.
Cmdr_Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 11:13   #14 (permalink)
Institution
 
Registriert seit: 11.2004
Beiträge: 15.716
AW: Wo kann man überall mit dem Handy bezahlen?

Zitat:
Zitat von Gag Halfrunt Beitrag anzeigen
Die mangelnde Akzeptanz liegt möglicherweise im Gebührenmodell
Wobei das ja dem Betreiber auch Geld sparen würde wenn es sich groß durchsetzen würde. Immerhin müsste man dann weniger Geld zählen, evtl. die Einnahmen nicht mehr so oft zur Bank bringen und an der Kasse ginge es auch schneller.

Und die anderen Varianten der Kartenzahlungen sind ja auch nicht gerade umsonst.

Also ich fände ein funktionierendes Micropayment System auf alle Fälle toll. Aber dann bitte EIN System (Ich habe immer noch Web.Cents rumliegen (Web.Cent gekauft und dann hat Web.de sein VoIP Angebot eingestellt :-( ). So ein Schwachsinn sein Geld auf zig Micropayment Abieter zu verteilen).
Am besten als Prepaid (und von Banken verwaltet). Irgendwie traue ich da irgendwelchen Anbietern mit Einzugsermächtigung nicht so. Deswegen habe ich auch noch kein PayPal Konto.
(Ich hatte aus diesem Grund auch lange bei der Kreditkarte gezögert)

Zitat:
Zitat von Gag Halfrunt Beitrag anzeigen
und der geringen Nachfrage seitens der Kunden. Micropayment in klassichen Bereichen mit Kleinbeträgen (z.B. beim Bäcker, usw.) hat sich nicht wirklich durchgesetzt.
Vermutlich wissen die wenigesten das es sowas überhaupt gibt.

cu
usul

Geändert von usul (17.10.2007 um 11:18 Uhr)
usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 11:37   #15 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Geldspeicherstadt
Beiträge: 22.664
AW: Wo kann man überall mit dem Handy bezahlen?

Zitat:
Zitat von usul Beitrag anzeigen
Wobei das ja dem Betreiber auch Geld sparen würde wenn es sich groß durchsetzen würde. Immerhin müsste man dann weniger Geld zählen, evtl. die Einnahmen nicht mehr so oft zur Bank bringen und an der Kasse ginge es auch schneller.
Das sehen sie aber nicht, da sie das System vorrangig erstmal Geld kostet.
Zitat:
Zitat von usul Beitrag anzeigen
Und die anderen Varianten der Kartenzahlungen sind ja auch nicht gerade umsonst.
Das stimmt. Nur relativiert sich das bei großen Beträgen. In dem Bereich, in dem es sich wirklich um Kleinstbeträge handelt, tut das schon mehr weh. Oder kennst du einen Bäcker, bei dem man mit EC- oder gar Kreditkarte zahlen kann?
Zitat:
Zitat von usul Beitrag anzeigen
Also ich fände ein funktionierendes Micropayment System auf alle Fälle toll.
Am besten als Prepaid (und von Banken verwaltet). Irgendwie traue ich da irgendwelchen Anbietern mit Einzugsermächtigung nicht so. Deswegen habe ich auch noch kein PayPal Konto.
Genau diese Prepaid-Geschichte stört mich an der Geldkarte, da man dort ständig totes Kapital mit sich herumträgt und die Karte immer dann leer ist, wenn man sie braucht.
Zitat:
Zitat von usul Beitrag anzeigen
(Ich hatte aus diesem Grund auch lange bei der Kreditkarte gezögert)
Unkritisch. Den Zahlungen kann man ja widersprechen.
__________________
Um Missverständnissen vorzubeugen, bitte diesen Beitrag nicht interpretieren und im jeweiligen Kontext betrachten. Im Zweifelsfall bitte nachfragen.
Gag Halfrunt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kartellamt: Handy-Konzerne dürfen bei Handy-TV kooperieren DF-Newsteam DF-Newsfeed 0 14.08.2007 12:00
Bildqualität? Bezahlen für DEN Mist? deepy Sky - Technik/Allgemein 239 14.02.2007 20:44
mit Schwerbehindertausweis kann nur hälfte bezahlen? Stefan Lorenz Sky - Technik/Allgemein 29 03.08.2005 21:04
Sozialämter bezahlen Receiver??? peku Digital TV über die Hausantenne (DVB-T) 19 02.10.2002 23:22
Für WM extra bezahlen?????????Warum????? Redwing74 Sky - Technik/Allgemein 2 25.03.2002 13:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter