Alt 30.04.2010, 16:50   #106 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2010
Beiträge: 1
AW: Easy One S-HD 22 PVReady + 250GB TWIN HD PVR

Hallo,

ich habe mir gestern auch diesen Easy One S-HD22 PVR geholt
Wenn ich ein Programm aufnehmen will, bekomme ich die Meldung keine Festplatte vorhanden, obwohl da eine drin ist.

Kann mir jemand sagen was das sein kann.
Ralle2908 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 04.05.2010, 10:13   #107 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 1
Rotes Gesicht AW: Easy One S-HD 22 PVReady + 250GB TWIN HD PVR

Hallo zusammen,
wir haben vor gut 1 Woche den S-HD22 bei toom für 198€ erstanden und gestern habe ich ihn zurückgebracht, zum Glück wurde das Geld ohne irgendwelche Diskussionen erstattet.
Das Gerät funktioniert m.E. gar nicht richtig.
Im normalen Standby braucht es ca. 13W, die Platte läuft, es macht deutlich Lärm und wird sehr warm. Aktiviert man den Energiesparmodus, dann braucht es <1W und ist ruhig, allerdings vergißt es nach einigen Stunden dann auch die Zeiteinstellungen, so daß programmierte Aufnahmen nicht stattfinden. Wenn man einstellt, daß er sich die Zeit vom Satellit holen soll, ist diese total falsch, sobald man z.B. auf Turksat geht (NB wir haben eine DISEqC-Anlage mit Astra, Hotbird, Turksat und Nilesat und einen Full-HD-Fernseher). Also können wir ihn gar nicht als PVR nutzen, es sei denn wir akzeptieren 13W Standbyverbrauch, was wir nicht wollen.

Davon abgesehen ist das ganze Gerät ziemlich grausig! Das völlig unzureichende Handbuch, die extrem umständliche und grob gepixelte Menüführung (völlig daneben wenn man einen hochauflösenden Fernseher hat), das sporadische "Vergessen" von Einstellungen zur TV-Ausgabe und und die absolut unergonomische Fernbedienung sind eine wahre Zumutung. Diverse Softwarefehler treiben dem arglosen Benutzer regelmäßig den Angstschweiß auf die Stirn, wenn z.B. nach einem Sendersuchlauf plötzlich die DISEqC-Umschaltung nicht mehr funktioniert und man keinen Empfang mehr hat, was sich dann durch Aus- und Einschalten des Geräts wieder gibt.

Eine Suche nach Firmware-Updates via Satellit blieb ergebnislos, Gerät war offenbar auf dem letzten Stand.

So hatten wir uns das ganz und gar nicht vorgestellt. Muß dazu sagen, wir sind verwöhnt, unser Maßstab bzgl PVR ist der T-Home Mediareceiver.
SATHalbling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2010, 13:18   #108 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mr.Fantastic
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 3.863
AW: Easy One S-HD 22 PVReady + 250GB TWIN HD PVR

dann schau dir mal den pvr2 hd an:

festplatte ab 1m entfernung nicht mehr zu höhren,

wird nach stunden nur handwarm,

ich habe astra, hotbird und türksat per diseqc und nur auf ein paar sendern af hotbird gabs probleme mit der uhrzeit.

lass dir ein schriftliches rückgaberecht einräumen, denn bei geräten mit internem speicher (handies, pvr u.ä.) machen manche real-märkte probleme bei der rückgabe. laut rückgabe-regeln (internet) sind sie ausgeschlossen.

mit 750gb-festplatte kostet er zur zeit 279€.
__________________
Gruß

Fantastic


Comag PVR/2 100CI HD
, 500GB, v71
Mr.Fantastic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2010, 19:44   #109 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 06.2010
Beiträge: 1
AW: Easy One S-HD 22 PVReady + 250GB TWIN HD PVR

Zitat:
Zitat von willi68 Beitrag anzeigen
also mein "Easy One S-HD 22 PVR" hat keinen CI-Slot und keinen Kartenschacht, in den eine SmartCard reinpaßt. Die Schlitze hinter der Blende sind nur angedeutet, die Karte kann man nur 1cm tief einstecken. Also es ist definitiv nur ein FTA Receiver. Gibt es evtl. unterschiedliche Modellreihen?

@alle S-HD 22 Besitzer:
damit setone mitbekommt, dass ihre Software noch nicht ganz ausgereift ist, würde ich Euch bitten, Die Bugs, die Ihr gefunden habt, bzw. Eure Verbesserungsvorschläge an die Service eMail Address von setone zu schicken oder der Hotline ins Ohr zu singen.
Meiner Ansicht nach müssen folgende Fehler beseitigt werden:
1. Korrelation Aufnahmetimer & Timeshift (aktiv werdender Aufnahmetimer bricht Timeshift ab, Recall Taste danach ohne Funktion)
2. Aktiv werdender Aufnahmetimer schaltet immer auf den Aufnahmekanal um, Recall Taste danach ohne Funktion.
2. EPG: der senderbezogene EPG, so wie er in der Anleitung steht, fehlt.
3. Die Info Taste bringt nur die Transponder Info, nicht die Information: Sender, Aktuelle und nächste Sendung (so wie beim Umschalten)
4. der Videotext ist auf dem Stand der 80er Jahre des letzten Jahrtausends.
5. den aktiven Timeshiftpuffer in eine Aufnahme übernehmen.
6. permanetes Timeshift (konfigurierbar) ermöglichen.
7. Tastenfunktionen logischer belegen. z.B. Play/Pause aktiviert Timeshift usw.
8. Erst wenn das funktioniert, dann PIP gangbar machen. PIP ist gegenüber den Punkten 1-7 Spielerei. Die PVR Funktion muss einfach in allen Lagen stabil und zuverlässig funktionieren!

Willi

Hallo erstaml an alle bin neu hier im Board.
Habe aber eben diesen Receiver erstanden und dieselben Probleme.
Auf meine Anfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
bin seit kurzen im Besitz des Easy set one SDH22 HDTV Receivers. Konnte aber bis jetzt noch nicht herrausfinden wie ich die PIP funktion nutzen kann. Kabelbrücke ist von lnb 1 out auf lnb 2 in angeschlossen.Antennenanschluss steht auf single lnb 2 Spannung ist aus. Neuste Software von Iher Homepage installiert . Ebenso lässt sich keine Software sowie Einstellungen Senderlisten auf dem USB Sick installiern obwohl dieser erkannt und angezeigt wird. Dateien werden nur auf der Festplatte abgelegt.Bitte um Hilfe.)

Diese Antwort erhielt ich heute vom Servicetechniker.



Sehr geehrter Herr ..............,

bei PiP handelt es sich leider um einen Druckfehler wir bitten dies zu entschuldigen.
Auch das sichern von Daten ist kein Fehler sondern so vorgesehen.
Mit freundlichen Grüssen
............................
Servicetechniker

Ich weiss nicht was ich dazu sagen soll. da fehlen mir die Worte.


Geändert von s210rudi (15.06.2010 um 19:50 Uhr)
s210rudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2010, 12:17   #110 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 9
AW: Easy One S-HD 22 PVReady + 250GB TWIN HD PVR

@s210rudi:
willkommen im Club. Ich würde das Gerät zurück geben. PIP ist eine zugesicherte Eigenschaft (PIP steht auf dem Karton und im Manual, sogar noch im aktuell von der Hompage herunterladbaren Version!). Der Techniker macht es sich da einfach. Der Support/Hersteller nimmt anscheinend keine Anfrage ernst, jedenfall wurde im letzten halben Jahr m.E, kein Fehler rausgemacht.
Der neue SetOne Slogan sollte "Be in trouble" lauten...
Willi
willi68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 12:46   #111 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 06.2006
Beiträge: 125
AW: Easy One S-HD 22 PVReady + 250GB TWIN HD PVR

Hallo,
redet Ihr hier die ganze Zeit über den

EasyOne S-HD 22 HDTV

Der ist laut Idealo.de doch erst im Mai 2010 erschienen oder was hat es damit auf sich?

Vielen Dank
Nrwbasti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 14:44   #112 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 350
AW: Easy One S-HD 22 PVReady + 250GB TWIN HD PVR

Den gabs schon bei Real lange bevor er auf der Setone-Homepage zu sehen war.

Der Easyone HD CI gabs auch vor einem halben Jahr oder länger bei Real, den gibt es lt. Setone-HP bis heute nicht
Scour ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2010, 12:33   #113 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 06.2006
Beiträge: 125
AW: Easy One S-HD 22 PVReady + 250GB TWIN HD PVR

Hallo zusammen,
ist das Gerät denn mittlerweile ausgereifter als zu Beginn?

Was mich eben sehr verwundert ist, dass es weder auf heise.de, noch auf idealo.de, guenstiger.de und noch nicht einmal bei Amazon Kundenmeinungen oder gar Tests zu dem Modell gibt, dies ist sehr ungewöhnlich.

Soweit ich weiß gibt es nahezu keinen PVR Receiver, der einwandfrei ist, aber wo siedelt sich der HD-22 ein?
Ich benötige einen PVR Twin Receiver um die 200-250€, der Timeshift unterstützt, die Datenübertragung von der internen HDD auf den Computer (sicherlich via USB) und die Möglichkeit das aufgenommene Format (oftmals ja .ts) in gängigere Formate umzuwandeln.

Neben dem SD bin ich ansonsten auf folgende Modelle gestoßen:

Wisi OR 234

Wisi OR 294

SEG Köln-II SB 981 HD

Micro M 100/2 HD Twin

Telestar Diginova 10 HD

Ein Experte aus dem Internet sagte mir hierzu, dass der EasyOne und der Telestar vorzuziehen seien. Gerade die Wisi's und der SEG seien leider deutsche Billigprodukte.

Habt Ihr Meinungen und Antworten zu alledem?

Vielen Dank
Nrwbasti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2010, 14:03   #114 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 350
AW: Easy One S-HD 22 PVReady + 250GB TWIN HD PVR

Die Wisi sind in deisem Fall von Lasat, die funktionieren eigentlich, haben selten große Bugs. Aber besonders die Menüs und EPG sind total veraltet und auch häßlich, sieht immer noch so aus wie bei underem alten Billig-Receiver

Der SEG ist technisch gleich mit dem Or 294, ist auch als Pollin 3002 erhältlich

Der Micro ist baugleich mit dem Comag:

Comag PVR/2 100CI HD 400GB Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

Soll ein gutes Gerät für die Preisklasse sein und ist auf jeden Fall deutlich besser als der Easyone
Gibts fast jede Woche bei Real im Angebot, allerdings immer mal mit unterschiedlich großer HDD


Der Diginova HD 10 ist baugleich mit dem Technisat Technistar S1 und wesentlich hochwertiger als der Rest hier, aber kein Twin. Zudem gabs da einige Kinderkrankheiten, ob die alle ausgemerzt sind, weiß ich nicht

Wenn Single reicht, dann am ehesten den Diginova HD

Telestar Diginova HD schwarz (5310365) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

Ist ein in der Ausstattung abgespeckter Technisat HD8-S und inzwischen recht ausgereift

Wenn Twin, in dieser Preisklasse wäre das meine Rangliste:

1. Technotrend S950
2. Comag PVR/2 100CI HD bzw. Micro
3. Wisi OR 294 /Pollin

1+2 haben interne HDD, 3 nur über USB

Wobei USB-HDD ideal ist für Transport zum PC
Scour ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2010, 14:09   #115 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mr.Fantastic
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 3.863
AW: Easy One S-HD 22 PVReady + 250GB TWIN HD PVR

der micro ist ein klon des comag pvr2 hd, den gibts auch von medion (md 26001) mit 500gb-hdd für 229€.

nimmt in ts. auf, kannst sowohl auf die interne, als auch auf eine externe aufnehmen, bzw. aufnahmen von der internen auf die externe oder nen pc/notebook kopieren.

timeshift kann er nur per pausentaste, also nicht permanent. dafür kann man zwei gleichzeitige aufnahmen machen und einen dritten sender schauen oder eine alte aufnahme von hdd schauen.
__________________
Gruß

Fantastic


Comag PVR/2 100CI HD
, 500GB, v71
Mr.Fantastic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2010, 15:16   #116 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 06.2006
Beiträge: 125
AW: Easy One S-HD 22 PVReady + 250GB TWIN HD PVR

Hi,
derTechnotrend S950 ist aber doch schon recht alt, auch wird der hohe Stromverbrauch kritisiert.

Beim Micro hatte mir der Testexperte gesagt, dass diese technisch untere Mittelklasse seien, der Support eher wenig bis mittelmäßig.
Dem ist also nicht so?

Wichtig wären mir eben auch eine recht schnelle Übertragungsgeschwindigkeit, wie sieht es damit bei den Modellen aus?

Wie kommt es eigentlich, dass der Comag PVR/2 100CI HD aus dem August 2009 eine 2,2 von der Warentest erhalten hat und dessen Vorgänger ohne HD eine 1,6?

@ Mr. Fantastic
Was meinst du denn mit dem Timeshift per Pausentaste und würdest du Scour zustimmen, dass der EasyOne nicht empfehlenswert ist und seiner Rangliste für gut erachten?
Nrwbasti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2010, 16:07   #117 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 350
AW: Easy One S-HD 22 PVReady + 250GB TWIN HD PVR

Im test von DF hat der S950 1W Standby, 22W betrieb, das sind sehr gute Werte für einen Twin.

Die Ergebnisse von Stiftung warentest kann ich selten nachvollziehen. Allgemein kann man aber sagen, das ein SD weniger Technik hat und deshalb meist weniger Bugs aufweist als HD-Gerätew der gleichen Marke
Scour ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2010, 18:52   #118 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mr.Fantastic
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 3.863
AW: Easy One S-HD 22 PVReady + 250GB TWIN HD PVR

zum easyone kenne ich keinen zufriedenen besitzer aus internetforen. tests dazu habe ich nicht gesehen.

stiftung warentest vergleicht immer äpfel mit birnen. beim test des pvr2 hd waren geräte dabei, die 4 mal soviel gekostet haben. trotzdem hat er im test mit gut bestanden. damals hat er sogar noch die 400GB-hdd drin gehabt. jetzt gibts ihn ja zum fast gleichen preis mit 1TB.

der comag/micro hat im standby unter 1watt verbrauch und im betrieb weiss ich jetzt ausm stehgreif nicht.
__________________
Gruß

Fantastic


Comag PVR/2 100CI HD
, 500GB, v71
Mr.Fantastic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2010, 21:23   #119 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 350
AW: Easy One S-HD 22 PVReady + 250GB TWIN HD PVR

Lt. DF 28W

In dem Preisbereich gibt es wenig Twins, mit interner HDD noch weniger
Scour ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2010, 21:59   #120 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mr.Fantastic
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 3.863
AW: Easy One S-HD 22 PVReady + 250GB TWIN HD PVR

Zitat:
Zitat von Scour Beitrag anzeigen
Lt. DF 28W
?
__________________
Gruß

Fantastic


Comag PVR/2 100CI HD
, 500GB, v71
Mr.Fantastic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter