Alt 11.04.2009, 20:05   #1021 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 10.2004
Beiträge: 2.578
AW: HDTV-Receiver COMAG SL 100 HD für 99,95- € bei real

Zitat:
Zitat von KaneDF Beitrag anzeigen
Bin jetzt nicht mehr so verärgert, und bin nun beruhigt. Hab gerade mal mit NTFS Festplatte ne Testaufnahme von 30 Minuten gamacht auf BBC HD, und schon wieder dieser Sprung zum Anfang bei der 24en Minute (Wie Papi2000 ja schon schrieb entsteht der Fehler beiden Dateisystemen).
Dann hatte ich nur noch die Hoffnung dass das Problem beim .ts umwandeln weg geht. Und siehe da, die Aufnahmen in .ts umgewandelt (Sehen auf den ersten Blick Fehlerfrei aus). Der Receiver hat alles aufgenommen, kann dann wohl nur nicht mehr dass ganze Vollständig Wiedergeben.

(Diese Receiver Wiedergabeprobleme mit dem Minutenlangen Anfangsprung ist bei jedem Sender anders. BBC HD ca. 24 min, Arte HD ca. 36 min. , Anixe HD ca. 30 min. Ob das auch bei SD Sendern ist weiss ich nicht. Hab z.B Depated getestet und hab da nichts festgestellt. Ich habe auch eine 1h Arte HD Aufnahme die glaub ich keinen Sprung hat. Schon sehr eigenartig...)

Naja, Hauptsache der Receiver nimmt alles auf. Abspielen bzw. archiviren kann ich ja auch noch mit einem TV Media Player oder dem PC. Ich hatte sowieso nicht vor die ganzen Aufnahmen auf dem Receiver zu archivieren...
Das Problem ist mir auch heute Mittag aufgefallen, weil ich mir einen Film von der Festplatte (Fujitsu/Siemens 1TB NTFS, Spilt auf MAX) ansehen wollte. Hab über 30 HD Aufnahmen auf der Platte, davon sehr viele mit Schnittpunkt. Hab bis eben 15 angetestet und bei allen springt er am Schnittpunkt zurück. Auch im Suchlauf konnte ich das feststellen. Kann man da nichts dran machen? Ich hatte nämlich eigentlich nicht vor, die Aufnahmen anders zu archivieren (was aber auch wieder Mist wäre, weil am Schnittpunkt auch Daten fehlen).

An Comag: Bitte ändert dies, die Aufnahmen müssen! vollständig abspielbar sein, und nicht nur neue, die dann mit einer veränderten Firmware aufgenommen wurden, sondern auch die alten! Sonst hat das Ganze mit PVR keinen Sinn, wenn man Aufnahmen nicht ansehen kann! Dann geht der Receiver wieder zurück, weil das für mich ein echter Mangel ist, auch wenn's schade ist.

Edit: Bin schon froh, dass er wohl wenigstens alles aufgenommen hat, wie du schreibt.
__________________
Sat: Technisat Multytenne
DVB-T: Kleve, Arnhem (NL)
DAB: NRW Mux (11D), landesweiter Mux (12C) und privater Mux (11C) aus NL
Sky: Komplett für 34,90

Geändert von baronvont (11.04.2009 um 20:14 Uhr)
baronvont ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 11.04.2009, 20:50   #1022 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 786
AW: HDTV-Receiver COMAG SL 100 HD für 99,95- € bei real

Zitat:
Zitat von baronvont Beitrag anzeigen
Das Problem ist mir auch heute Mittag aufgefallen, weil ich mir einen Film von der Festplatte (Fujitsu/Siemens 1TB NTFS, Spilt auf MAX) ansehen wollte. Hab über 30 HD Aufnahmen auf der Platte, davon sehr viele mit Schnittpunkt. Hab bis eben 15 angetestet und bei allen springt er am Schnittpunkt zurück.
Der Fehler ist seit der ersten Firmware bekannt. Abhilfe schafft nur die Splitgrenze auf 1 GB einzustellen (wird auch im Handbuch empfohlen).

Im folgenden werde ich mal eine FAQ posten, die ich für ein anderes Forum erstellt habe.

Frage: Welche externe Festplatte ist empfehlenswert?
Antwort: Für SDTV- Aufnahmen sollte jede Festplatte ausreichend schnell schreiben können. Für HDTV- Aufnahmen geht z.B. die "WD Passport 160 GB"!

Frage: Wie muss die Festplatte formatiert sein, die per USB angeschlossen wird?
Antwort: Es werden die Formate FAT 32 und NTFS unterstützt!

Frage: Was ist die empfohlene Splitgrenze bei der Aufnahme von Filmen?
Antwort: Laut Bedienungsanleitung ist die empfohlene Splitgrenze 1GB (größere Splitgrenzen könnten zu Problemen führen)!

Frage: In welchen Format werden die Filme aufgezeichnet?
Antwort: Die Aufnahme erfolgt im .DVR- Format!

Frage: Wie erhalte ich aus der einer .DVR- Datei eine .TS- Datei?
Antwort: Mit dem Tool DVR file converter

Frage: Wie viel Speicherplatz benötigt eine 60 min. HDTV- Aufnahme?
Antwort: Das hängt von der Bitrate ab. Bei BBD HD sind das ca. konstante 16 MBit/s und somit ergibt sich:

16 (Mbit/s) / 8 (bit/byte) = 2 (MByte/s)
2 (MByte/s) x 60 (s/min) x 60 (min/h) = 7200 (MByte/h) und somit
7200 (MByte/h) / 1024 (MByte/GByte) = 7,0 GByte pro Stunde

Frage: Wie viel Speicherplatz wird vom Comag für den Timeshift auf der Festplatte reserviert?
Antwort: Bei einer 160 GB- Festplatte sind es ca. 14 GB (dies entspricht ca. 9%)!

Frage: Kann man eine aufgezeichnete Sendung wiedergegeben, obwohl man gerade aufzeichnet?
Antwort: Ja! Einfach während der Aufnahme 2x die Info-Taste drücken und eine alte Aufzeichnung auswählen!

Frage: Geht der Fernsehsender ITV HD auf Astra 28,5° Ost?
Antwort: Ja. Mit dem Editor den Sender hizufügen und darauf achten eine andere SID als 10510 zu verwenden.


Für die "Settings-Bearbeitung" könnten wir vielleicht eine gesonderte FAQ erstellen. Ich mach mal den Anfang:

Frage: Wie bekommt man die *.ddf in den Comag?
Antwort: Funktion "USB-Update" benutzen.

Frage: Wie bekommt man die *.udf in den Comag?
Antwort: Funktion "Senderliste laden" benutzen.

@ Papi2000 Vielleicht möchtest du folgenden Fragen beantworten:
Frage:Was ist der Unterschied zwischen den Settings *.udf und .*ddf?

Frage: Welcher Editor ist empfehlenswert, um z. B. ITV HD hinzuzufügen und wo findet man ihn?

Geändert von Axel2007X (11.04.2009 um 21:07 Uhr)
Axel2007X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 21:40   #1023 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 10.2004
Beiträge: 2.578
AW: HDTV-Receiver COMAG SL 100 HD für 99,95- € bei real

@Axel2007X: Da hast du dir richtig Mühe gegeben, danke!

Nur das Problem mit der Splitgrenze ist ja, dass sie nach dem ausschalten (ganz oder Standby ist egal) automatisch wieder auf 4GB (FAT) und MAX (NTFS) steht, sobald der Receiver eingeschaltet wird. Das ist natürlich bei Timeraufnahmen problematisch, weil hier nicht von Hand umgestellt werden kann. Wenn es nur mit 1GB funktioniert, dann sollte man die Änderung dieser Einstellung erst gar nicht zulassen und schon gar nicht automatisch auf das jeweilige Maximum setzen.

BTW: Kann mir jemand einen guten und günstigen TV Media Player empfehlen, der HD Aufnahmen als TS Datei abspielen kann? Werde mir wohl oder übel einen kaufen müssen.
__________________
Sat: Technisat Multytenne
DVB-T: Kleve, Arnhem (NL)
DAB: NRW Mux (11D), landesweiter Mux (12C) und privater Mux (11C) aus NL
Sky: Komplett für 34,90
baronvont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 22:36   #1024 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 786
AW: HDTV-Receiver COMAG SL 100 HD für 99,95- € bei real

Zitat:
Zitat von baronvont Beitrag anzeigen
Nur das Problem mit der Splitgrenze ist ja, dass sie nach dem ausschalten (ganz oder Standby ist egal) automatisch wieder auf 4GB (FAT) und MAX (NTFS) steht, sobald der Receiver eingeschaltet wird. Das ist natürlich bei Timeraufnahmen problematisch, weil hier nicht von Hand umgestellt werden kann. Wenn es nur mit 1GB funktioniert, dann sollte man die Änderung dieser Einstellung erst gar nicht zulassen und schon gar nicht automatisch auf das jeweilige Maximum setzen.
Also ich nutze immer noch die FW 170, da hier die "Grundeinstellung" für NTFS 1 GB ist, also klappt auch die Timeraufnahme.

Zitat:
Zitat von baronvont Beitrag anzeigen
BTW: Kann mir jemand einen guten und günstigen TV Media Player empfehlen, der HD Aufnahmen als TS Datei abspielen kann? Werde mir wohl oder übel einen kaufen müssen.
Habe mir zu Weihnachten den WD TV von Western Digital zugelegt. Habe in diesem Forum auch schon Werbung dafür gemacht. Spielt auch "HD Aufnahmen als TS Datei" ab.
Axel2007X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 12:01   #1025 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 02.2009
Beiträge: 7
AW: HDTV-Receiver COMAG SL 100 HD für 99,95- € bei real

Zitat:
Zitat von Axel2007X Beitrag anzeigen
...........
Frage: Welche externe Festplatte ist empfehlenswert?
Antwort: Für SDTV- Aufnahmen sollte jede Festplatte ausreichend schnell schreiben können. Für HDTV- Aufnahmen geht z.B. die "WD Passport 160 GB"!
.........
Vor kurzem erhielt ich die Info, dass die HDD Philips SPD5125CC/10 (750GB) problemlos auch für HD-Aufnahmen geeignet ist!

Frohe Ostern!
Onkel Fitty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 19:01   #1026 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 01.2009
Beiträge: 3
AW: HDTV-Receiver COMAG SL 100 HD für 99,95- € bei real

Hallo, der Western Digital WD TV® HD Media Player gibt's heute bei amazon.de
für EUR 87,45 incl. Kostenlose Lieferung im Angebot!
Centrino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 19:17   #1027 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 03.2001
Ort: Mechiko
Beiträge: 8.820
AW: HDTV-Receiver COMAG SL 100 HD für 99,95- € bei real

Denn gabs bei einigen schon für 69 Euro.
Schnäppchenblog beobachten, da findet man den öfter.
__________________
Satindex.de => neue Sender + Frequenzen von Astra + Hotbird

EM Tippspiel auf Sattipp.de, Gutscheine für Amazon und Sat-Shops als Preise
Speedy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2009, 07:15   #1028 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: MD
Beiträge: 3.494
AW: HDTV-Receiver COMAG SL 100 HD für 99,95- € bei real

Wenn es es vergleicht, wird bei HDTV nicht viel mehr auf die HD geschrieben als bei SDTV. Nur ist es eben in MPEG4 komprimiert.
Also irgendeine der HD's, die MM & Co regelmäßig anbieten, sollte reichen. So langsam das die nicht funktionieren, baut niemand mehr HD's .

-Zahni
zahni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2009, 11:33   #1029 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 353
AW: HDTV-Receiver COMAG SL 100 HD für 99,95- € bei real

ACHTUNG NEUNE BUG GEFUNDEN !!!!!!!!!

Also, wenn ich TimeShift aktiviert habe (40GB Festplatte dran) und ca. drei Stunden nicht umschalte, schaltet die sau einfach aus.
Kommt wohl, weil die Platte voll ist durch Timeshift oder so, da dafür von der 40er Platte 10GB genommen werden. Dies wären ja auch ungefähr drei Stunden.
Dies hatte ich schon einmal, dachte mir aber dabei nichts. Dies war mit ich meine ner 160er FW nun kommt es auch bei der 178er und ich denke auch bei allen anderen, da noch nicht aufgefallen.

MUSS GANZ DRINGEND BEHOBEN WERDEN !!!!!!!!

Da selbst, wenn man nach 2 Stunden mal auf Pause drügt, kann er nur noch eine Stunde Shiften und dann schaltet er ab. Man muss auf jeden Fall immer zwischendurch umschalten, das wird aber schwer, wenn man gerade ne Stunde auf Pause gedrückt hat. In zwei Stunden eine Stunde nachholen wird sehrs schwer, bei zweimal 7Min. Werbung in der Stunde. Kann noch jemand folgen?????
coregeschaedigt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2009, 13:35   #1030 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 10.2004
Beiträge: 2.578
AW: HDTV-Receiver COMAG SL 100 HD für 99,95- € bei real

Zitat:
Zitat von coregeschaedigt Beitrag anzeigen
ACHTUNG NEUNE BUG GEFUNDEN !!!!!!!!!

Also, wenn ich TimeShift aktiviert habe (40GB Festplatte dran) und ca. drei Stunden nicht umschalte, schaltet die sau einfach aus.
Kommt wohl, weil die Platte voll ist durch Timeshift oder so, da dafür von der 40er Platte 10GB genommen werden. Dies wären ja auch ungefähr drei Stunden.
Dies hatte ich schon einmal, dachte mir aber dabei nichts. Dies war mit ich meine ner 160er FW nun kommt es auch bei der 178er und ich denke auch bei allen anderen, da noch nicht aufgefallen.

MUSS GANZ DRINGEND BEHOBEN WERDEN !!!!!!!!
Mach mal das Menü auf, geh auf Systemeinstellungen (Zahnrad), dann unten auf "andere" und stell mal "Auto aus" auf "nicht aktiv". Dann sollte er nicht mehr von allein ausgehen.
__________________
Sat: Technisat Multytenne
DVB-T: Kleve, Arnhem (NL)
DAB: NRW Mux (11D), landesweiter Mux (12C) und privater Mux (11C) aus NL
Sky: Komplett für 34,90
baronvont ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
comag, konvertieren

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Neuer Comag SL50 (PVR und HDMI) bei real jim1 andere Receiver von Comag 163 13.02.2010 09:00
HDTV-Supermarktreceiver von Comag im DF-Check DF-Newsteam DF-Newsfeed 9 30.09.2008 10:32
Real bringt HDTV-Receiver von Comag für 99 Euro DF-Newsteam DF-Newsfeed 28 31.08.2008 12:17
Info: Comag PVR 2 bei Real Arkadia 2008 PVR2/PVR2 HD 11 03.08.2008 20:57
Comag HD-S CI100 HDTV-Receiver KaneDF andere Receiver von Comag 12 07.06.2008 23:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter