Zurück   Startseite > Foren > TV & Radio > Sky - Technik/Allgemein

Like Tree18x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.06.2012, 21:08   #1 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2008
Beiträge: 491
Frage zu SKY Abo

Servus,

ich habe ein paar Fragen zu SKY, da sich ein Freund gerne ein Abo holen möchte.

1.) Ist es möglich das Abo im Voraus zu bezahlen. Er möchte gern alles auf einmal im Voraus zahlen um dann den Rücken freizuhaben.

2.) Bekommt man noch S2 Smartcards

Gruß

BE
bold_eagle ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 12.06.2012, 21:12   #2 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Mythbuster
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: UNESCO Welterbe
Beiträge: 9.350
AW: Frage zu SKY Abo

Zu 1: Nein ... Tipp: Geld nehmen und aufmein Unterkonto packen und von da abbuchen lassen ...

Zu 2: Ja, kein Problem.
__________________
This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2014. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mythbuster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 21:12   #3 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 08.2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 3.782
AW: Frage zu SKY Abo

1.) Hm, kann ich nicht definitiv beantworten. Es könnte evtl. möglich sein Abobeiträge im Voraus an Sky zu überweisen. Für wieviele Jahre will er denn im Voraus überweisen?

2.) Ja sicher. Vermutlich wird jedoch eine Seriennummer eines zertifizierten nagrareceivers verlangt, die du notfalls mit dem SN-generator von Gorcon (Suchfunktion nutzen!) erzeugen bzw. errechnen kannst.
__________________
Sky Komplett (mit allen HD-Feeds), TVD für 34,90 € bis 05/2015, V13 im Maxcam Twin SW 1.23
Technisat Digit ISIO S, Panasonic TX-P46U20, iPad 2 3G
emailer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 21:21   #4 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von LordMystery
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 3.994
AW: Frage zu SKY Abo

Vorher überweisen gibt es nicht das gab es mal vor laaaaaaaaaaaaaanger Zeit
__________________
Pay TV
Sky Welt
Sky Sport
Sky Bundesliga
Sky HD
HD+

Sky Film ? Nie wieder !
Abo zum 30.09.2014 gekündigt.
LordMystery ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 21:40   #5 (permalink)
mySky
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Frage zu SKY Abo

Zitat:
Zitat von LordMystery Beitrag anzeigen
Vorher überweisen gibt es nicht das gab es mal vor laaaaaaaaaaaaaanger Zeit
hmm...
und wenn er einfach den Jahresbetrag auf das Skykonto überweist und dann
die Einzugsermächtigung widerruft!
  Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 22:01   #6 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Mythbuster
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: UNESCO Welterbe
Beiträge: 9.350
AW: Frage zu SKY Abo

Zitat:
Zitat von mySky Beitrag anzeigen
hmm...
und wenn er einfach den Jahresbetrag auf das Skykonto überweist und dann
die Einzugsermächtigung widerruft!
Das willst Du wirklich versuchen ... das würde ich lieber nicht machen ... zuerst überweisen Sie Dir Dein Guthaben und danach kommen die Mahnungen für die nicht gezahlten Rechnungen ... dann wird der Fernseher dunkel und das Schreiben vom Inkassobüro kommt ...

Nein, Prepaid gab es vor einigen Jahren mal ... aber jetzt nicht mehr ...
mySky hat sich bedankt.
__________________
This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2014. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mythbuster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2012, 02:56   #7 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 04.2011
Beiträge: 1.148
AW: Frage zu SKY Abo

Ich verstehe das Problem um ehrlich zu sein auch gar nicht?

Ob ich das nun Monatlich oder einmal im Jahr zahle... der Betrag wird doch weder weniger noch mehr? Sogar im Gegenteil, ich "könnte" mir den Betrag für das ganze Jahr auf ein Tagesgeldkonto legen und monatlich diesen Betrag auf mein Girokonto umbuchen, damit Sky abbuchen kann... da mache ich sogar noch ein paar Euro Gewinn bei der Sache.
__________________
Tel/I-Net/TV:
Entertain Premium 6, BIG TV, VDSL 50
Sky FB Aktion: Komplett inkl. HD
1-12 Monat: 34,90 Euro
13-24 Monat: 39,90 Euro
Escorpio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2012, 11:42   #8 (permalink)
mySky
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Frage zu SKY Abo

Zitat:
Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
Ich verstehe das Problem um ehrlich zu sein auch gar nicht?

Ob ich das nun Monatlich oder einmal im Jahr zahle... der Betrag wird doch weder weniger noch mehr? Sogar im Gegenteil, ich "könnte" mir den Betrag für das ganze Jahr auf ein Tagesgeldkonto legen und monatlich diesen Betrag auf mein Girokonto umbuchen, damit Sky abbuchen kann... da mache ich sogar noch ein paar Euro Gewinn bei der Sache.
Es gibt aber auch Leute mit einem unregelmäßigen Einkommen, die aus diesem Grunde ihre Verpflichtungen gerne in einer Summe bezahlen, um so besser kalkulieren zu können.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2012, 11:46   #9 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Mythbuster
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: UNESCO Welterbe
Beiträge: 9.350
AW: Frage zu SKY Abo

Finde ich trotzdem unlogisch ... eine Bekannte von uns ist Oberstaatsanwältin und hat einen sicheren Job als Beamtin ... trotzdem jammert sie, daß sie kein "normales Abo" will, sondern lieber 'Sky für ein Jahr kaufen und gut ist' ... daß man ja sofort kündigen kann etc. pp. ... alles schon x-fach mit ihr besprochen ... manche Menschen kann man einfach nicht verstehen ...
mySky hat sich bedankt.
__________________
This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2014. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mythbuster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2012, 11:48   #10 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Teoha
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 25.868
AW: Frage zu SKY Abo

Hi,

man muss ja auch nicht jeden verstehen.....

Ich würde z.b. einen neuen TV immer direkt bezahlen, auch wenn man mir zum gleichen Preis eine 0%-Ratenzahlung über X-Monate anbietet.

Pay-TV hat einen etwas anderen Charakter, schon klar, aber verstehen kann ich die Leute schon, die alles vorab zahlen wollen.
__________________
Meine Aussagen im Forum stellen meine subjektive Meinung dar, auch verbindlich erscheinende Statements berechtigen nicht zu Ansprüchen an mich.
Teoha ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2012, 11:51   #11 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Mythbuster
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: UNESCO Welterbe
Beiträge: 9.350
AW: Frage zu SKY Abo

Zitat:
Zitat von Teoha Beitrag anzeigen
Hi,

man muss ja auch nicht jeden verstehen.....

Ich würde z.b. einen neuen TV immer direkt bezahlen, auch wenn man mir zum gleichen Preis eine 0%-Ratenzahlung über X-Monate anbietet.

Pay-TV hat einen etwas anderen Charakter, schon klar, aber verstehen kann ich die Leute schon, die alles vorab zahlen wollen.
Ok, so gesehen stimme ich Dir zu ... wir kaufen auch alles in bar, selbst unsere Autos haben wir bar gekauft ... nur das Haus ist finanziert, aber das ist auch eine andere Nummer ...

Pay TV sehe ich wie Strom, DSL etc. als 'laufende Kosten' ... da wäre es mir viel zu umständlich, mich jedes Jahr neu um alles kümmern zu müssen ...

Aber es gibt auch Leute, die Spaß daran haben, mehrfach im Jahr den Stromanbieter zu wechseln ...
__________________
This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2014. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mythbuster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2012, 12:03   #12 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Teoha
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 25.868
AW: Frage zu SKY Abo

Zitat:
Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Ok, so gesehen stimme ich Dir zu ... wir kaufen auch alles in bar, selbst unsere Autos haben wir bar gekauft ... nur das Haus ist finanziert, aber das ist auch eine andere Nummer ...

Pay TV sehe ich wie Strom, DSL etc. als 'laufende Kosten' ... da wäre es mir viel zu umständlich, mich jedes Jahr neu um alles kümmern zu müssen ...

Aber es gibt auch Leute, die Spaß daran haben, mehrfach im Jahr den Stromanbieter zu wechseln ...
Stimme Dir da zu.....aber: Was machen wir denn hier jedes Jahr mit den laufenden Sky-Kosten = "viel kümmern"
__________________
Meine Aussagen im Forum stellen meine subjektive Meinung dar, auch verbindlich erscheinende Statements berechtigen nicht zu Ansprüchen an mich.
Teoha ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2012, 13:04   #13 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Mythbuster
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: UNESCO Welterbe
Beiträge: 9.350
AW: Frage zu SKY Abo

Zitat:
Zitat von Teoha Beitrag anzeigen
Stimme Dir da zu.....aber: Was machen wir denn hier jedes Jahr mit den laufenden Sky-Kosten = "viel kümmern"
Öhm, nö! Ich habe seit Jahren meinen Vertrag ... ich zahle zwar mehr als "unbedingt nötig", habe aber meine Ruhe ...
__________________
This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2014. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mythbuster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2012, 13:44   #14 (permalink)
mySky
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Frage zu SKY Abo

Zitat:
Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Finde ich trotzdem unlogisch ... eine Bekannte von uns ist Oberstaatsanwältin und hat einen sicheren Job als Beamtin ... trotzdem jammert sie, daß sie kein "normales Abo" will, sondern lieber 'Sky für ein Jahr kaufen und gut ist' ... daß man ja sofort kündigen kann etc. pp. ... alles schon x-fach mit ihr besprochen ... manche Menschen kann man einfach nicht verstehen ...
Richtig verstehen tue ich es auch nicht.
Mit jährlicher Vorauszahlung (auf Wunsch), hätte Sky das Geld für ein Jahresabo sicher in der Kasse. Auch die Wahscheinlichkeit, daß der Kunde nach Ablauf eines Jahre kündigt wäre geringer, weil der Kunde nicht mehr durch moatliche Abbuchungen an das Abo erinnert wird.
Wenn dann vier Wochen vor Vertragsende die neue Jahresrechnung kommt, ist die Kündigungsfrist (zwei Monate) abgelaufen.

Es könnte aber auch sein, daß Sky das nicht will, weil bei jährlicher Zahlungsweise das Abo immer nach einem Jahr ausläuft, wenn es nicht vom Kunden selbst erneuert wird. Ist aber Spekulation von mir!
  Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2012, 14:16   #15 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 04.2011
Beiträge: 1.148
AW: Frage zu SKY Abo

Zitat:
Zitat von mySky Beitrag anzeigen
Es gibt aber auch Leute mit einem unregelmäßigen Einkommen, die aus diesem Grunde ihre Verpflichtungen gerne in einer Summe bezahlen, um so besser kalkulieren zu können.
In dieser Variante wäre mein Beispiel mit dem Tagesgeldkonto doch gerade gut

Zitat:
Zitat von mySky Beitrag anzeigen
Richtig verstehen tue ich es auch nicht.
Mit jährlicher Vorauszahlung (auf Wunsch), hätte Sky das Geld für ein Jahresabo sicher in der Kasse. Auch die Wahscheinlichkeit, daß der Kunde nach Ablauf eines Jahre kündigt wäre geringer, weil der Kunde nicht mehr durch moatliche Abbuchungen an das Abo erinnert wird.
Wenn dann vier Wochen vor Vertragsende die neue Jahresrechnung kommt, ist die Kündigungsfrist (zwei Monate) abgelaufen.

Es könnte aber auch sein, daß Sky das nicht will, weil bei jährlicher Zahlungsweise das Abo immer nach einem Jahr ausläuft, wenn es nicht vom Kunden selbst erneuert wird. Ist aber Spekulation von mir!
Vielleicht liegt es auch am Aufwand? Aktuell werden die meisten wohl per Lastschrift bezahlen und das läuft in der Regel alles schön Automatisch ohne, dass man dafür groß Mitarbeiter zur Kontrolle braucht.

Klar, man kann auch Überweisungen Automatisch abgleichen lassen aber da ist die Fehlerquote viel viel höher und dazu sehe ich das Problem, dass wenn jemand bei Select ein Film bestellt und somit am Ende der Eingezahlte Betrag nicht mehr ausreicht, Sky dem Geld hinterher rennen muss und mit einigen Kunden viel Theater haben wird, weil sie nicht mehr wissen, dass sie vor 7 Monaten mal ein Film bei Select bestellt haben.

Zitat:
Zitat von Teoha Beitrag anzeigen
Hi,

man muss ja auch nicht jeden verstehen.....

Ich würde z.b. einen neuen TV immer direkt bezahlen, auch wenn man mir zum gleichen Preis eine 0%-Ratenzahlung über X-Monate anbietet.

Pay-TV hat einen etwas anderen Charakter, schon klar, aber verstehen kann ich die Leute schon, die alles vorab zahlen wollen.
Du vergleichst aber hier sofort Fällige Kosten mit Kosten die erst noch entstehen. Außerdem ist der Preis vom TV Gerät fest, der Preis von Sky nicht.. (Select, Sport Tickets, Zweitkarte dazu buchen usw.)
__________________
Tel/I-Net/TV:
Entertain Premium 6, BIG TV, VDSL 50
Sky FB Aktion: Komplett inkl. HD
1-12 Monat: 34,90 Euro
13-24 Monat: 39,90 Euro
Escorpio ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter