Zurück   Startseite > Foren > TV & Radio > Sky - Technik/Allgemein

Like Tree26x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.05.2012, 18:54   #11 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 69
Ich würde meinen Premiere-Altvertrag dann
auch upgraden. Gerne auch wieder für 24 Monate
jetzt wo Plannungssicherheit besteht.

Auch für Unitymedia sollte ein reibungsloses
Verhältnis zwischen beiden Unternehmen
den Vorteil bieten,
eigene Produkte wie schnelles Internet
oder Pakete für digitales Fernsehen besser
zu vertreiben.

Eine Kompromis-Lösung könnte eine Win-Win-Lösung
für Sky wie Unitymedia darstellen.

Falscher Thread, sorry,
gibt hier einen mit ähnlichem Thema :-(
AngelinasBein ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 03.05.2012, 19:00   #12 (permalink)
mySky
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Sky mit über 4 Millionen Kunden ?

Zitat:
Zitat von Teoha Beitrag anzeigen
Hi,

man sollte auch bedenken:

1. Viele UM-Kunden habe sich inzwischen SAT angeschafft (wo es möglich war) um Sky vernünftig zu empfangen. Die werden Ihre Schüsslen nicht wieder demontieren.
Davon werden die meisten wohl auch schon Sky-Kunde sein.
Zitat:
Zitat von Teoha Beitrag anzeigen
2. Viele UM-Sky-Neukunden merken erst zu spät, das sie nur einen HD-Kanal bekommen haben.
In Zukunft aber dann nicht mehr.
Und die anderen, die es wußten und deshalb ein kleines Sky-Paket gebucht haben, können jetzt dann ja das HD-Angebot hinzubuchen und so den ARPU bei Sky steigern,
was in der Billanz vllt. sogar noch mehr wert ist als Neukunden!?

Zitat:
Zitat von Teoha Beitrag anzeigen
Ich sehe daher keine Flutwelle von UM-Kunden die seit Jahren auf mehr HD-Sender warten. Sicher einige, aber nicht genug um 4 Mio zu erreichen.
Naja, wir reden ja immerhin über das bevölkerungsrechste Bundesland NRW und Hessen!
Außerdem sind da dann auch noch mögliche neue Kunden von Kabel BW in Baden-Württemberg!
  Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 19:07   #13 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: Land ohne Sonne
Beiträge: 854
AW: Sky mit über 4 Millionen Kunden ?

Zitat:
Zitat von AngelinasBein Beitrag anzeigen
Ich würde meinen Premiere-Altvertrag dann
auch upgraden. Gerne auch wieder für 24 Monate
jetzt wo Plannungssicherheit besteht.

Auch für Unitymedia sollte ein reibungsloses
Verhältnis zwischen beiden Unternehmen
den Vorteil bieten,
eigene Produkte wie schnelles Internet
oder Pakete für digitales Fernsehen besser
zu vertreiben.

Eine Kompromis-Lösung könnte eine Win-Win-Lösung
für Sky wie Unitymedia darstellen.

Falscher Thread, sorry,
gibt hier einen mit ähnlichem Thema :-(
Ist ja so falsch nicht. Vielleicht haben nun auch die letzten Entscheider endlich begriffen, dass "das-gegenseitig-an-die-Karre-fahren" nichts bringt.
Erstmal abwarten, was das finale Kleinklein für den Kunden tatsächlich bringt. Würde mich auch nicht wundern, wenn UM auch noch auf den NDS-Zug aufspringt.
__________________
Glaube nichts, was du nicht selbst anfassen kannst!
Turbofranky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 19:10   #14 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: Land ohne Sonne
Beiträge: 854
AW: Sky mit über 4 Millionen Kunden ?

Zitat:
Zitat von mySky Beitrag anzeigen

Naja, wir reden ja immerhin über das bevölkerungsrechste Bundesland NRW und Hessen!
Außerdem sind da dann auch noch mögliche neue Kunden von Kabel BW in Baden-Württemberg!
K-BW war in Sachen HD schon Vorreiter, als alle anderen noch mit der Trommel um den Christbaum rannten.

Meinst Du wirklich, soviele potentielle Kunden haben mit ihrem Sky-Abo nur solange gewartet, bis es endlich auch ausreichend HD gibt?
__________________
Glaube nichts, was du nicht selbst anfassen kannst!
Turbofranky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 19:36   #15 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von horud
 
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 24.541
Also ich seh da auch kein großes Potential. Wer Sky bislang wollte (bspw. wegen der Bundesliga), hat es bereits.

1 Mio mehr Kunden innerhalb eines Jahres??? 1/3 mehr als heute, wofür die Jahrzehnte gebraucht haben?

Ähm.... nö...
__________________

horud ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 19:39   #16 (permalink)
mySky
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Sky mit über 4 Millionen Kunden ?

Zitat:
Zitat von Turbofranky Beitrag anzeigen
K-BW war in Sachen HD schon Vorreiter, als alle anderen noch mit der Trommel um den Christbaum rannten.

Meinst Du wirklich, soviele potentielle Kunden haben mit ihrem Sky-Abo nur solange gewartet, bis es endlich auch ausreichend HD gibt?
Nachdem was hier schon bzgl. Sky-HD bei UM, kann das schon was bringen.
Und ein echter Fußballfan "kann" auf die Übertragung der Spiele in HD nicht verzichten.
Was man in diesem Zusammenhang auch nicht aus dem Focus verlieren sollte, sind die Liga-Total-Kunden!
  Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 19:50   #17 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 549
AW: Sky mit über 4 Millionen Kunden ?

Mehr HD-Sender haben keinesfalls den Sinn um als Zugpferd für mehr Abos herzuhalten. Warum auch? Der Inhalt ändert sich dadurch ja nicht, bitte nicht vergessen. Wer z.B. seinen Fußballverein sehen will, hat auch schon vorher Sky abonniert und kommt nicht erst jetzt drauf, dass ein Abo nun ein muss ist weil es jetzt plötzlich viel in HD gibt.

Nein, aber HD wird als Premium angesehen und für Premium ist man eher bereit zu bezahlen und die sogenannten Ramsch-Abos werden zurückgehen.

Und ein echter Fußballfan kann nicht auf HD verzichten. Wenn ich das nur höre, völliger Schwachsinn. Der echte Fan würde sich die Partien seines Vereins selbst analog ansehen.

Geändert von hector-paris (03.05.2012 um 19:52 Uhr)
hector-paris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 19:54   #18 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: Land ohne Sonne
Beiträge: 854
AW: Sky mit über 4 Millionen Kunden ?

Zitat:
Zitat von mySky Beitrag anzeigen
Nachdem was hier schon bzgl. Sky-HD bei UM, kann das schon was bringen.
Und ein echter Fußballfan "kann" auf die Übertragung der Spiele in HD nicht verzichten.
Was man in diesem Zusammenhang auch nicht aus dem Focus verlieren sollte, sind die Liga-Total-Kunden!
Aber es werden die wenigsten sein, die nun endlich bei Sky Kunde werden, weil sie Fussball dann in HD schauen konnten. Die Inhalte sind da entscheidender. Und die gab's bisher bereits - in SD.

Liga-Total würde ich derzeit außen vor lassen. Wie sich Sky in diesem Punkt mit der Telekom einigt, bleibt abzuwarten. Die Telekom wird es nur ungern aus dem Portfolio streichen, aber auch nicht um jeden Preis drin lassen.
__________________
Glaube nichts, was du nicht selbst anfassen kannst!
Turbofranky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 20:08   #19 (permalink)
mySky
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Sky mit über 4 Millionen Kunden ?

Zitat:
Zitat von hector-paris Beitrag anzeigen
Mehr HD-Sender haben keinesfalls den Sinn um als Zugpferd für mehr Abos herzuhalten. Warum auch? Der Inhalt ändert sich dadurch ja nicht, bitte nicht vergessen. Wer z.B. seinen Fußballverein sehen will, hat auch schon vorher Sky abonniert und kommt nicht erst jetzt drauf, dass ein Abo nun ein muss ist weil es jetzt plötzlich viel in HD gibt.

Nein, aber HD wird als Premium angesehen und für Premium ist man eher bereit zu bezahlen und die sogenannten Ramsch-Abos werden zurückgehen.

Und ein echter Fußballfan kann nicht auf HD verzichten. Wenn ich das nur höre, völliger Schwachsinn. Der echte Fan würde sich die Partien seines Vereins selbst analog ansehen.
Du hast bei kann die Anführungszeichen übersehen!
Beispiel:
Zwei befreundete Nachbarn. Einer schaut BuLi in SD der andere in HD.
Was meinst Du, wer wohl bei wem sich die Spiele anschaut!?

Wie erklärst Du die Nachfrage nach HD+ bei Sky nach den 12 Freimonaten?
Zumindest lese ich das so hier im Forum zu diesem Thema.

Hinzu kommt, wer sich ein LED-/LCD- oder Plasma-TV gekauft hat/kauft, will auch möglichst alle HD Sender haben, sonst hätte er ja weiterhin in die Röhre schauen können.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 20:09   #20 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 08.2008
Beiträge: 2.635
AW: Sky mit über 4 Millionen Kunden ?

Zitat:
Zitat von LordMystery Beitrag anzeigen
Nachdem sich Unitymedia, Kabel BW und Sky nach ewigen Jahren nun endlich geeinigt haben das weitere Sky HD Sender in die Kabelnetze eingespeist werden denke ich das sich die Zahl der Abo's extrem stark erhöhen wird.
Das hinzubuchen von Sky HD wird defintiv stark ansteigen, das dürfte sicher sein.

4 Millionen Sky Kunden sind somit bis Ende 2012 durchaus Realistisch.
Wie seht ihr die Sache ?
Es wäre zu wünschen, aber steht denn bzgl. Unitymedia schon konkretes fest? Wann geht's denn da richtig los? Würde nicht nicht wundern, wenn Unitymedia auch da wieder querschießt, z.B. Vermarktung nur direkt über UM und eventuell nur in Kombination mit UM-Paketen. Den Jungs traue ich fast alles zu - nur nichts Gutes ;-)
__________________
Sky-Komplett = 34,90€ (inkl. HD und SkyGo) bis Dez.2015 **noch kein Pairing**// VU+ SOLO 2 // Samsung UE46D7000 // Zweitkarte mit BuLi seit Sep.2014
tomcologne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter