Zurück   Startseite > Foren > TV & Radio > Sky - Technik/Allgemein

Like Tree3x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.03.2012, 10:54   #11 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 12
AW: Sky-Empfang über TV-Karte oder über PC-Anschluss möglich?

Ich habe jetzt den Receiver mit dem TFT-Bildschirm via HDMI-DVI-D Kabel verbunden. Der Receiver ist mit dem Koaxialkabel aus der Antennendose verbunden. Ergebnis: Der Bildschirm bleibt schwarz und es wird angezeigt: kein Signal.

EDIT: Der Bildschirm zeigt an: Frequenzen nicht unterstützt.
19MadoLa90 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 27.03.2012, 11:04   #12 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von se7en
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 2.005
AW: Sky-Empfang über TV-Karte oder über PC-Anschluss möglich?

Wo steht eigentlich Deine Empfangsart? Ich habe vom TE noch nicht gelesen, ob er DVB-S (Sat) oder DBV-C (Kabel) Empfang hat.

Aber wieso keine TV-Karte Nutzen, ich habe eine von Technisat (USB incl. CI-Schacht). Diese läuft mit dem AC light und einer S02 Sky-Karte wunderbar. Vorteile sind klar, man kann nicht nur Vollbild TV schauen, sondern auch im Fenster und nebenbei surfen/arbeiten etc....
se7en ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 11:08   #13 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Teoha
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 29.645
AW: Sky-Empfang über TV-Karte oder über PC-Anschluss möglich?

Zitat:
Zitat von se7en Beitrag anzeigen
Wo steht eigentlich Deine Empfangsart? Ich habe vom TE noch nicht gelesen, ob er DVB-S (Sat) oder DBV-C (Kabel) Empfang hat.
Im ersten Beitrag:

Ich empfange das TV-Signal über Kabel.
se7en hat sich bedankt.
__________________
Meine Aussagen im Forum stellen meine subjektive Meinung dar, auch verbindlich erscheinende Statements berechtigen nicht zu Ansprüchen an mich.
Teoha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 11:12   #14 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Teoha
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 29.645
AW: Sky-Empfang über TV-Karte oder über PC-Anschluss möglich?

Zitat:
Zitat von 19MadoLa90 Beitrag anzeigen
Ich habe jetzt den Receiver mit dem TFT-Bildschirm via HDMI-DVI-D Kabel verbunden. Der Receiver ist mit dem Koaxialkabel aus der Antennendose verbunden. Ergebnis: Der Bildschirm bleibt schwarz und es wird angezeigt: kein Signal.

EDIT: Der Bildschirm zeigt an: Frequenzen nicht unterstützt.
Mmmh, dann ist der Monitor so nicht geeignet. Evtl. kannst du noch was am Monitor einstellen ?

Versuch mal, mit dem DVI direkt in den PC zu gehen.

Gruß
__________________
Meine Aussagen im Forum stellen meine subjektive Meinung dar, auch verbindlich erscheinende Statements berechtigen nicht zu Ansprüchen an mich.
Teoha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 11:15   #15 (permalink)
Foren-Gott
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: HH
Beiträge: 11.905
AW: Sky-Empfang über TV-Karte oder über PC-Anschluss möglich?

Zitat:
Zitat von Teoha Beitrag anzeigen
Versuch mal, mit dem DVI direkt in den PC zu gehen.


Der PC hat DVI-Ausgänge, keine Eingänge.
__________________
Sky Online - HD war gestern.
maliilam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 11:21   #16 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Teoha
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 29.645
AW: Sky-Empfang über TV-Karte oder über PC-Anschluss möglich?

Hi,

hast du schon an den HDMI-Einstellungen am Receiver rumgespielt (siehe bedinungsanleitung). Wechsel da mal die Einstellungen für die Auflösung.

Und guck mal, was da im Servicemenue zum Endgerät steht, wenn der Monitor dranhängt.

Gruß
__________________
Meine Aussagen im Forum stellen meine subjektive Meinung dar, auch verbindlich erscheinende Statements berechtigen nicht zu Ansprüchen an mich.
Teoha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 11:26   #17 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 12
AW: Sky-Empfang über TV-Karte oder über PC-Anschluss möglich?

Zitat:
Wo steht eigentlich Deine Empfangsart? Ich habe vom TE noch nicht gelesen, ob er DVB-S (Sat) oder DBV-C (Kabel) Empfang hat.

Aber wieso keine TV-Karte Nutzen, ich habe eine von Technisat (USB incl. CI-Schacht). Diese läuft mit dem AC light und einer S02 Sky-Karte wunderbar. Vorteile sind klar, man kann nicht nur Vollbild TV schauen, sondern auch im Fenster und nebenbei surfen/arbeiten etc....
Wie bereits richtigerweiße festgestellt wurde, habe ich im ersten Post meine Empfangsart offenkundig mitgeteilt. Ich empfange mein TV-Signal über DBV-C. Ich bin bei Unitymedia und habe eine I12 Karte. Wärst du so freundlich und könntest mir die Daten deiner Hardware nennen oder vielleicht sogar einen Link nennen? Alternativen gehen selbstverständlich auch.
19MadoLa90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 11:31   #18 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 09.2010
Beiträge: 499
AW: Sky-Empfang über TV-Karte oder über PC-Anschluss möglich?

sag bitte nochmal was du eigentlich erreichen willst?
Und auch was für einen bildschirm du verwendest. Eventuell reicht es schon, den Receiver am Fernseher auf niedriegere/höhere Einstellungen umzustellen und dann am PC-Monitor betreiben zu können.
Eventuell verlangt der Sky-Receiver auch HDCP, was vielleicht dein PC-Monitor noch nicht kann.

Die beste Lösung ist aber wirklich die Variante: Rechner als eigenständiger DVB-C Receiver
- DVB-C Karte mit CI-Schacht für den PC (entspricht dem Receiver)
- passendes CI-Modul (Unicam oder Alpha Crypt lite, welches für UM geeignet ist, müsste jemand anderes sagen) (würde auch Nicht-UM-Receiver benötigt werden)
- Programiertool für das CI Modul (die Software darf in D nicht verkauft werden, muss man daher selber aufspielen)
- gescheite Software^^

TV-Karten: hier gibts die Variante via USB z.B. Terratec H7 oder Cablestar HD
Letztere scheint aber im Moment noch Treiberprobleme zu haben.
Alternativ gäbe es da noch die PCI-Varianten, würde ich dir aber nicht empfehlen.

Hier als Beispiel mal das unicam+programmer. Ob Unicam mit UM kompatibel ist, weiß ich nicht. Für den Programmer benötigst du einen Seriellen Anschluss oder einen USB zu Seriell Adapter (gibt auch billigere, aber diesen habe ich genutzt)

Als Software ist DVBViewer eine gute Wahl (und mit 15€ auch bezahlbar)
Teoha hat sich bedankt.

Geändert von qupfer (27.03.2012 um 12:00 Uhr)
qupfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 11:33   #19 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von aseidel
 
Registriert seit: 10.2001
Ort: Weimar, Thüringen
Beiträge: 14.160
AW: Sky-Empfang über TV-Karte oder über PC-Anschluss möglich?

Eine Technisat CableStar HD2 mit entsprechendem CI-Modul würde es sicher auch tun.
__________________
Sky komplett
Sky S HD2 (Pace TDS865NSDX) Sky+,
LG 32LS560S
aseidel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 11:34   #20 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Teoha
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 29.645
AW: Sky-Empfang über TV-Karte oder über PC-Anschluss möglich?

Zitat:
Zitat von qupfer Beitrag anzeigen
Eventuell reicht es schon, den Receiver am Fernseher auf niedriegere/höhere Einstellungen umzustellen und dann am PC-Monitor betreiben zu können.
Richtig, wie schon zuvor geschrieben.

Gruß
__________________
Meine Aussagen im Forum stellen meine subjektive Meinung dar, auch verbindlich erscheinende Statements berechtigen nicht zu Ansprüchen an mich.
Teoha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter