Zurück   Startseite > Foren > TV & Radio > Sky - Technik/Allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.07.2009, 12:50   #1 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 01.2005
Beiträge: 146
HDTV-Receiver (auch für Sky)

Hi,

also irgendwie blicke ich nicht mehr durch und daher frage ich einfach direkt:

Welchen HDTV-Receiver könnt ihr mir empfehlen?

Er sollte

- nicht teurer als 150 Euro sein
- HD-TV unterstützen (1080p)
- für Sky geeignet sein (ohne irgendwelche Zusatzhardware)
- evtl. ins Netzwerk einbindbar sein (Ethernet-Anschluss oder WLAN)

Ansonsten halt ein guter Receiver, ohne große Firmware-Probleme o.ä..

Ich empfange übrigens nur Astra 19.2 über Satellit (also DBV-S). Hatte vorher eine dbox2 mit Linux, war sehr zufrieden, aber halt kein HD und teilweise Abstürze.

Danke an alle... falls die Frage schon oft gestellt wurde, was ich eigentlich erwarte... ich habe per SuFu nichts Hilfreiches gefunden also nochmals danke für eure Hilfe!
ph1re ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 14.07.2009, 13:05   #2 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von apovis21
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Korntal
Beiträge: 637
AW: HDTV-Receiver (auch für Sky)

Zitat:
Zitat von ph1re Beitrag anzeigen
Hi,

also irgendwie blicke ich nicht mehr durch und daher frage ich einfach direkt:

Welchen HDTV-Receiver könnt ihr mir empfehlen?

Er sollte

- nicht teurer als 150 Euro sein
- HD-TV unterstützen (1080p)
- für Sky geeignet sein (ohne irgendwelche Zusatzhardware)
- evtl. ins Netzwerk einbindbar sein (Ethernet-Anschluss oder WLAN)

Ansonsten halt ein guter Receiver, ohne große Firmware-Probleme o.ä..


Ich empfange übrigens nur Astra 19.2 über Satellit (also DBV-S). Hatte vorher eine dbox2 mit Linux, war sehr zufrieden, aber halt kein HD und teilweise Abstürze.

Danke an alle... falls die Frage schon oft gestellt wurde, was ich eigentlich erwarte... ich habe per SuFu nichts Hilfreiches gefunden also nochmals danke für eure Hilfe!
Also NEU wirst du kaum einen Premiere Zertifizierten unter 150€ finden.
Netzwerk kannst du bei Premiere Zertifizierten Receiver glaube ich vergessen, soviel ich das weiß.

Hier mal zwei die annähernd an den Preis herankommen:

Philips DSR 5005 - 158,90 € zzgl. Versandkosten hier der Link dazu:
Philips DSR 5005 kaufen auf Innova24.biz. Der Onlineshop aus Berlin.

Humax PR-HD1000 - 185,00€ zzgl. Versandkosten hier der Link dazu:
Humax PR-HD1000 - Preisvergleich (Preis ab € 185,00) - TV-Receiver

oder gebraucht bzw.evt. Rückläufer bei Ebay:

Kathrein UFS 901 - kostet NEU 279,90€ hier in der Bucht ab 1.00 €
Kathrein CI UFS 901 HDTV Satelliten Receiver (Premiere) bei eBay.de: TV-Receiver (endet 19.07.09 14:47:15 MESZ)

oder zb. einen Receiver gekoppelt mit einem Sky ABO, sofern du noch keines hast:
Philips DSR 5005 HDTV Sat + sky LZ Abo nach Wahl bei eBay.de: PayTV Verträge (endet 08.08.09 12:04:01 MESZ)

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Gruß
apovis21
__________________
Samsung UE55F6500
VU+ Duo2
Gigablue Quad Plus
Xtrend ET9200 - z.Z defekt
Buffalo NAS 6TB
LG BP420
Denon AVR-2113
Teufel Ultima 40 MK2
apovis21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2009, 13:07   #3 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von apovis21
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Korntal
Beiträge: 637
AW: HDTV-Receiver (auch für Sky)

Zitat:
Zitat von ph1re Beitrag anzeigen
Hi,

also irgendwie blicke ich nicht mehr durch und daher frage ich einfach direkt:

Welchen HDTV-Receiver könnt ihr mir empfehlen?

Er sollte

- nicht teurer als 150 Euro sein
- HD-TV unterstützen (1080p)
- für Sky geeignet sein (ohne irgendwelche Zusatzhardware)
- evtl. ins Netzwerk einbindbar sein (Ethernet-Anschluss oder WLAN)

Ansonsten halt ein guter Receiver, ohne große Firmware-Probleme o.ä..


Ich empfange übrigens nur Astra 19.2 über Satellit (also DBV-S). Hatte vorher eine dbox2 mit Linux, war sehr zufrieden, aber halt kein HD und teilweise Abstürze.

Danke an alle... falls die Frage schon oft gestellt wurde, was ich eigentlich erwarte... ich habe per SuFu nichts Hilfreiches gefunden also nochmals danke für eure Hilfe!
Ach noch etwas, empfehlen kann ich dir keinen dieser "kastrierten" Receiver, aber du möchtest ja einen Premiere Zertifizierten
__________________
Samsung UE55F6500
VU+ Duo2
Gigablue Quad Plus
Xtrend ET9200 - z.Z defekt
Buffalo NAS 6TB
LG BP420
Denon AVR-2113
Teufel Ultima 40 MK2
apovis21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2009, 13:49   #4 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Speyer
Beiträge: 16
AW: HDTV-Receiver (auch für Sky)

Hi,

vielleicht ist für dich die Variante interessant, die ich mir gekauft habe:
Bei Conrad Elektronik gibt es im Moment für 129 Euro den Trekstor satcorder 1080, der schon einige Testberichte gewonnen hat. Baugleich ist zu diesem Gerät der Inverto Scena5 (Inoffizielles Inverto / Lemon Support Forum | Startseite).
Das Gerät hat 2 CI-Slots und kann Full-HD und hat ne super Bildqualität.
Der Receiver hat einen USB-Port, an den du eine Festplatte anschliessen kannst und auf die du dann aufzeichnen kannst. Das klappt sogar mit Timeshift und das sogar mit HD-Programmen.
Im örtlichen Mediamarkt habe ich nun gestern ein Sky-Abo abgeschlossen und mit dem Verkäufer vereinbart, dass ich dafür eine Alphacrypt light für 1 Euro bekomme. Somit kann ich Sky nun inkl. HD schauen und sogar aufzeichnen.

Achja: wenn du ein neuabo abschliesst: Unbedingt nur welt abonnieren, ohne Zusatzpakete. Weil: Zwei Monate bekommst du eh alles umsonst und kannst ja während dieser Zeit immer noch was dazubestellen. Einen Vertrag während der Vertragslaufzeit zu verkleinern, geht aber nicht so einfach...


Gruss Florian
zf80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2009, 14:27   #5 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 01.2005
Beiträge: 146
AW: HDTV-Receiver (auch für Sky)

Zitat:
Zitat von apovis21 Beitrag anzeigen
Ach noch etwas, empfehlen kann ich dir keinen dieser "kastrierten" Receiver, aber du möchtest ja einen Premiere Zertifizierten
Erst mal vielen Dank euch beiden!!!

Was würdest du mir denn empfehlen? Abgesehen von meinen Vorstellungen
also wie würdest du es machen? Wichtig ist auf jeden Fall, dass damit Sky möglich ist!
ph1re ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2009, 15:36   #6 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von apovis21
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Korntal
Beiträge: 637
AW: HDTV-Receiver (auch für Sky)

Zitat:
Zitat von ph1re Beitrag anzeigen
Erst mal vielen Dank euch beiden!!!

Was würdest du mir denn empfehlen? Abgesehen von meinen Vorstellungen
also wie würdest du es machen? Wichtig ist auf jeden Fall, dass damit Sky möglich ist!
Hallo nochmal,

tja, da gibt es viele Möglichkeiten. Es kommt darauf an was du machen möchtest.

Möchtest du nur TV sehen oder auch aufnehmen ??

Ich habe zb. nur Satreceiver mit Festplatte ( PVR ) und alles offene ohne Sky Zertifizierung.

Sky schaue ich mit meinem Technisat HD S2 Plus, der macht das beste Bild, egal ob in HD oder SD.

Alternativ könnte ich auch noch den Humax iCord für Sky verwenden, aber der Humax erzeugt ein etwas weiches Bild, nicht ganz so scharf wie der Technisat.

Beide funktionieren nur mit einem CI Modul, bei ist es ein Alphacrypt Classic, ein Alphacrypt Light langt. aber vollkommen aus.

Bei reinen Receivern bin ich nicht so auf dem laufenden, hab aber gerade die Zeitschrift Digital TV zuhause und da werden drei HDTV Receiver getestet.

Platz 1. Telestar Diginova HD ca. 200€ allerdings zeigt der im Display nur die Prgrammplätze an, keine Sendernamen.

Platz 2. Logisat 1900 HD PVR Ready ca. 169 € - damit kannst du via USB eine Externe FP anschließen und damit aufnehmen.

Platz 3. Optibox HD 2CICX HDTV ca. 134,90 €

Für alle drei brauchst du ein Alphacrypt.

Viele weitere HD Receiver findest du hier: HDTV-Receiver » HDTV-Space - Homecinema

Auf dieser Seite sind die Receiver mit Premiere Zertifizierung gekennzeichnet.

Such dir zb. einen aus, geh auf Google und gib dort die Bezeichnung ein und du wirst Angebote und Testergebnisse finden.
Bei Idealo.de sind oft die Test's mit angegeben und oft auch Meinungen einzelner Käufer.

Bei weiteren Fragen kannst du auch gerne anrufen,oft kann man bei einem persönlichen Gespräch mehr erfahren. Dazu schick mir bitte eine Private Nachricht, dann schick ich dir meine Telefonnummer.

Ach noch etwas, Sky ist immer möglich solange ein CA für CI Module vorhanden ist. Wenn du nur TV schauchen möchtest, dir das Sky Zertifizierte nichts ausmacht, dann nimm so einen, ich würde es nicht tun, aber das ist meine subjektive Meinung. Das Problem bei den neuen die kommen werden und teilweise auch die die schon auf dem Markt sind, ist, die sind NDS ( Videoguard ) verschlüsselt und funktionieren nur mit einem Smartcardleser. Da bekommst du dann von Sky eine NDS Smartcard die nur noch in NDS Receivern funtioniert. Diese Karte funktioniert in keinem CI Modul, zumindest nicht das ich wüßte.



Gruß
apovis21
__________________
Samsung UE55F6500
VU+ Duo2
Gigablue Quad Plus
Xtrend ET9200 - z.Z defekt
Buffalo NAS 6TB
LG BP420
Denon AVR-2113
Teufel Ultima 40 MK2

Geändert von apovis21 (14.07.2009 um 15:55 Uhr)
apovis21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2009, 16:01   #7 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 01.2005
Beiträge: 146
AW: HDTV-Receiver (auch für Sky)

Hey,

vielen vielen Dank, habe das ganze jetzt auch verstanden. Ist ja eigentlich nicht schwer, hatte mich jedoch nie mit Alphacrypt u. a. auseinandergesetzt.

Eine letzte Frage hätte ich noch:

Können die HDTV-Receiver alle 1080p empfangen oder skalieren die nur hoch?
Lese überall nur was von 1080i... heißt also, er kann 1080p normal empfangen und andere Sachen skaliert der dann hoch?

ph1re ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2009, 16:08   #8 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 01.2005
Beiträge: 146
AW: HDTV-Receiver (auch für Sky)

Zitat:
Ach noch etwas, Sky ist immer möglich solange ein CA für CI Module vorhanden ist.
heißt: Sky ist möglich, wenn die entsprechende CA (Smartcard in diesem Fall) für das CI-Modul (Alphycrypt) vorhanden ist, richtig?

Zitat:
Wenn du nur TV schauchen möchtest, dir das Sky Zertifizierte nichts ausmacht, dann nimm so einen, ich würde es nicht tun, aber das ist meine subjektive Meinung. Das Problem bei den neuen die kommen werden und teilweise auch die die schon auf dem Markt sind, ist, die sind NDS ( Videoguard ) verschlüsselt und funktionieren nur mit einem Smartcardleser. Da bekommst du dann von Sky eine NDS Smartcard die nur noch in NDS Receivern funtioniert. Diese Karte funktioniert in keinem CI Modul, zumindest nicht das ich wüßte.
heißt: wenn ich einen sky-zertifizierten Receiver nehme, brauche ich eine "gesonderte" Smartcard, die später in einem evtl. anderem Receiver, der ein CI-Modul hat, nicht mehr läuft. Meintest du das?
ph1re ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2009, 16:08   #9 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: Bergen
Beiträge: 169
AW: HDTV-Receiver (auch für Sky)

Es gibt kein DVB-S2 in 1080p
Saro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2009, 16:18   #10 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von apovis21
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Korntal
Beiträge: 637
AW: HDTV-Receiver (auch für Sky)

Zitat:
Zitat von ph1re Beitrag anzeigen
Hey,

vielen vielen Dank, habe das ganze jetzt auch verstanden. Ist ja eigentlich nicht schwer, hatte mich jedoch nie mit Alphacrypt u. a. auseinandergesetzt.

Eine letzte Frage hätte ich noch:

Können die HDTV-Receiver alle 1080p empfangen oder skalieren die nur hoch?
Lese überall nur was von 1080i... heißt also, er kann 1080p normal empfangen und andere Sachen skaliert der dann hoch?






Nein, ich kenne keinen Receiver der 1080p darstellen kann, nur 1080i, da dies gesendet wird.

i = interlaced

p = progressiv

1080i bedeutet interlaced scan, d.h. Zeilensprungverfahren. In diesem Fall wird jede 2. Zeile an den Fernseher geschickt und im nächsten Moment die fehlenden Zeilen. So muss zur gleichen Zeit weniger Datenmasse geschickt werden. Diese Methode wird genutzt, wenn man Fernsehen schaut, da Satelliten die Daten genau in diesem interlaced Modus senden.

1080p bedeutet progressive scan, bedeutet Vollbildverfahren. Das bedeutet, dass eine höhere Datenmenge zur gleichen Zeit an den Fernseher geschickt wird und das Bild somit "besser" ist. Dies bringt aber nur etwas, wenn du einen Bluray- oder HD-DVD-Spieler besitzst, der diese Technologie unterstützt. Ansonsten kann man dieses Merkmal des Fernsehers nicht ausnutzen.

Es wird nur in 1080i gesendet. Für 1080p brauchst du einen Zuspieler zb. Blu Ray Player.

Die ARD und das ZDF werden HDTV zb. in 720p senden.

Gruß
apovis21
__________________
Samsung UE55F6500
VU+ Duo2
Gigablue Quad Plus
Xtrend ET9200 - z.Z defekt
Buffalo NAS 6TB
LG BP420
Denon AVR-2113
Teufel Ultima 40 MK2
apovis21 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/sky-technik-allgemein/224101-hdtv-receiver-auch-fuer-sky.html
Erstellt von For Type Datum
HD Receiver Sky - Ergebnisse Finduny This thread Refback 06.01.2011 18:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter