Zurück   Startseite > Foren > TV & Radio > Sky - Programm

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.12.2005, 22:25   #1 (permalink)
Junior Member
 
Benutzerbild von Buffalo
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Norimberga
Beiträge: 26
Keine Angst - auch in Zukunft BuLi bei Premiere

Hallo Leute,
nachdem ich mir nun die diversen Threads zum brandheißen Thema "Keine Bundesliga mehr bei Premiere" durchgelesen habe, möchte ich versuchen, euch mal ein bißchen zu beruhigen.

Die Fakten:
1. Premiere ist die Rechte los
2. "Arena" (ein Konsortium aus deutschen Kabelnetzbetreibern) hat die Live-TV-Rechte erworben.
3. Die DFL besteht auf "flächendeckender Verbreitung"

Was bedeutet dies nun für uns Premiere-Geschädigte?

- Ohne Live-Fußball-Bundesliga ist Premiere nicht überlebensfähig, da die Masse der Abonenennten über den (Fußball-) Sport geworben und gehalten werden. Das weiß auch die DFL.
- "Arena" hat weder die Abonenntenzahl noch die Technik noch den Verbreitungsgrad, um die immensen Kosten auch nur annähernd einzuspielen. Dies wird auch mittelfristig nicht gelingen.
- Logische Folge: Premiere wird "Zweitverwerter" oder wie auch immer man diese Konstruktion bezeichnen wird; d.h. die Bundesliga wird mindestens auch bei Premiere zu sehen sein. Darauf gehe ich (fast) jede Wette ein.

Ich erinnere euch nur an Anfang September an das Drama mit den Übertragungsrechten für die NFL. Ergebnis: siehe oben!!!

Diese Lösung hat für jeden Beteiligten nur Vorteile. Bezahlen müssen allerdings wir alle...

Ob allerdings Premiere gut beraten war, die Erstrechte durch nun ja "arrogante" Verhandlungspositionen aufs Spiel zu setzen, überlassen ich eurer Beurteilung.
__________________
DM8000
DM7020HD

Geändert von Buffalo (21.12.2005 um 22:35 Uhr)
Buffalo ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 21.12.2005, 22:32   #2 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von hopper
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: San Francisco | Sunnyvale
Beiträge: 20.833
AW: Keine Angst - auch in Zukunft BuLi bei Premiere-F!

1) Damit Arena was verdient, müßte Kofler mehr bezahlen, als die an die DFL
2) Da Premiere wohl kaum alles bekommt, zahlt er auch kaum was für die Rechte. Abonnenten kann er vielleicht so halten, aber keine neuen dazugewinnen.
3) Wenn Arena das nicht schon in der ersten Spielminute vergeigen will, müssen die alle Spiele auf eigenen Sendern übertragen

Für mich ist klar, keine BuLi bei Premiere.
__________________
Ausgelöscht - wir gehören nicht mehr zur Familie :p
hopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 22:37   #3 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2001
Ort: Pfaffenhofen/Ilm
Beiträge: 177
AW: Keine Angst - auch in Zukunft BuLi bei Premiere-F!

Wie kommt Ihr eigentlich alle darauf, das Premiere ohne BuLi nicht überlebensfähig ist? Gab es damals zu Teleclubzeiten auch nicht und wenn ich ehrlich bin (nicht hauen) glaube ich das die Leute die das Filmpaket haben den Sport sehr quersubventioniert haben.
__________________
Kabel Bayern Humax 1000C und Thomson DCI 1500K
Nokia MM 9902S Soft 3.1 Astra 19,2 und Eutelsat 13 Grad,Humax PR-HD 1000
Prosecco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 22:42   #4 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von hopper
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: San Francisco | Sunnyvale
Beiträge: 20.833
AW: Keine Angst - auch in Zukunft BuLi bei Premiere-F!

Eben.

Und was macht Kofler in seiner Kurzschluss-Reaktion? Sinnlos Sportrechte einkaufen zum Ausgleich.
__________________
Ausgelöscht - wir gehören nicht mehr zur Familie :p
hopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 22:44   #5 (permalink)
Junior Member
 
Benutzerbild von Buffalo
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Norimberga
Beiträge: 26
AW: Keine Angst - auch in Zukunft BuLi bei Premiere-F!

Zitat:
Zitat von Prosecco
Wie kommt Ihr eigentlich alle darauf, das Premiere ohne BuLi nicht überlebensfähig ist? Gab es damals zu Teleclubzeiten auch nicht und wenn ich ehrlich bin (nicht hauen) glaube ich das die Leute die das Filmpaket haben den Sport sehr quersubventioniert haben.
Ich denke daß zu Teleclub-Zeiten auch kein Geld verdient wurde. Premiere hat erst mit der Bundesliga für alle (Abonennten ) langsam die Gewinnzone erreicht. Oder glaubst du, daß die sogenannten Filmkanäle oder was es sonst noch gibt, wirklich soviel mehr hinterm Ofen hervorlocken würden, als die, die sowieso PAY-TV abonnieren würden, da
- im Vergleich zu DF1-Zeiten die Qualität wirklich schlechter wurde und
- gleichzeitig die Abo-Preise aber so was von verteuert wurden.
__________________
DM8000
DM7020HD
Buffalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 22:46   #6 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von kinofreak
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Ostbayern
Beiträge: 10.664
AW: Keine Angst - auch in Zukunft BuLi bei Premiere-F!

Zitat:
Zitat von Prosecco
Wie kommt Ihr eigentlich alle darauf, das Premiere ohne BuLi nicht überlebensfähig ist? Gab es damals zu Teleclubzeiten auch nicht und wenn ich ehrlich bin (nicht hauen) glaube ich das die Leute die das Filmpaket haben den Sport sehr quersubventioniert haben.
mir ist es auch ein rätsel wie man von haus aus sagen kann, premiere kann ohne fußball nicht überleben! es ist sicher nicht leicht und kann natürlich doch schief gehen, aber es als tatsache hinstellen.... ????? dann könnte man den laden ja heut gleich zumachen! fertig!!
kinofreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 22:47   #7 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 02.2005
Ort: Da wo immer Sonne scheint
Beiträge: 755
AW: Keine Angst - auch in Zukunft BuLi bei Premiere-F!

Ja es sind ja auch "nur ca. 10%" die Premiere wegen der Buli haben , also auch wenn diese 10% alle kündigen was ich nicht glaube gibt es trotzdem noch genug Kunden . So nun zu dem Thema Arena ,meiner Meinung wie und woher sollen die Transponder für Sat Kunden bekommen , ich denke nicht das ein neuer Sattelit hoch geschoßen wird, weil das doch ein bißchen zu teuer wäre . ich finde es ja bloß lustig , wenn ich mir die Kunden so ansehe dir mir reinkommen , diese haben sich noch vor ein paar Tagen über die hohen Preise beschwert und jetzt heulen die rum weil es keine Buli mehr bei Premiere gibt . Wie in einem anderem Thread schon geschrieben wurde es werden sich viele Kunden die "alten" Zeiten zurück Wünschen , denke ich zumindest mal . Aber man wird sehen was die Zukunft bringt .
ChukaTruk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 22:52   #8 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von kinofreak
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Ostbayern
Beiträge: 10.664
AW: Keine Angst - auch in Zukunft BuLi bei Premiere-F!

Zitat:
Zitat von hopper
Eben.

Und was macht Kofler in seiner Kurzschluss-Reaktion? Sinnlos Sportrechte einkaufen zum Ausgleich.
hat er den heute schon was eingekauft? sinnlos?? geht das so schnell? oder beziehst du dich auf seine aussage, das er eben im sportprogramm ausgleich schaffen will?
was hätte er den sport bzw. fußball abonnenten den auch sagen können? na gut, dann gibts halt wieder mehr filme... oder wie????

auch wenn sich Premiere jetzt anderweitig nach sportrechten umsieht, muß das doch nicht heißen das man für Filme und andere Programme trotzdem nichts übrig hat! wenn es sich so entwickelt und bei den Filmkanälen passiert nichts, wäre ich schon enttäuscht, das muß ich zugeben!

intressant wäre, ob es auch einen Plan B gibt! also was passiert wenn wir die bundesliga nicht bekommen! denke eher nicht und das wäre tatsächlich ein schwer fehler, den absichern muß man sich doch irgendwie......
kinofreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 22:55   #9 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von kinofreak
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Ostbayern
Beiträge: 10.664
AW: Keine Angst - auch in Zukunft BuLi bei Premiere-F!

Zitat:
Zitat von Ich_22
Ja es sind ja auch "nur ca. 10%" die Premiere wegen der Buli haben , also auch wenn diese 10% alle kündigen was ich nicht glaube gibt es trotzdem noch genug Kunden . So nun zu dem Thema Arena ,meiner Meinung wie und woher sollen die Transponder für Sat Kunden bekommen , ich denke nicht das ein neuer Sattelit hoch geschoßen wird, weil das doch ein bißchen zu teuer wäre . ich finde es ja bloß lustig , wenn ich mir die Kunden so ansehe dir mir reinkommen , diese haben sich noch vor ein paar Tagen über die hohen Preise beschwert und jetzt heulen die rum weil es keine Buli mehr bei Premiere gibt . Wie in einem anderem Thread schon geschrieben wurde es werden sich viele Kunden die "alten" Zeiten zurück Wünschen , denke ich zumindest mal . Aber man wird sehen was die Zukunft bringt .
also an die 10 % glaub jetzt selbst ich nicht! bei Premiere sind sicher mehr als 10 % nur wegen fußball... sicher haben einige davon noch andere pakete abonniert, aber fußball ist der grund, warum sie zu premiere gekommen sind. selbst wenn aber 30 % kündigen... man hat doch ein haufen geld gespart und man müßte dieses geld halt jetzt so in das programm stecken, das wieder neue kunden gewonnen werden.

Fernsehen besteht doch nicht nur aus Fußball!
kinofreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 22:56   #10 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von hopper
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: San Francisco | Sunnyvale
Beiträge: 20.833
AW: Keine Angst - auch in Zukunft BuLi bei Premiere-F!

Die müssen sich erst mal zurückziehen und überlegen, wie es weitergeht. In den nächsten 3 Monaten wird nichts geändert und wenn die Kündigungsrate zu hoch wird, dann wird die Qualität weiter fallen müssen. Höhere, versteckte Preise und weniger Programm. Beides fällt am Anfang nicht auf.
__________________
Ausgelöscht - wir gehören nicht mehr zur Familie :p
hopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 22:59   #11 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 84
AW: Keine Angst - auch in Zukunft BuLi bei Premiere-F!

Premiere will die Handball-Bundesliga erwerben.
Boskovic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 23:00   #12 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von kinofreak
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Ostbayern
Beiträge: 10.664
AW: Keine Angst - auch in Zukunft BuLi bei Premiere-F!

höhere preise wären ja jetzt total kontraproduktiv... daran glaub ich jetzt nicht, aber ich hab mich mit meinen optimismus schon zu oft getäuscht!

auf jedenfall wirds spannend und wir hier haben viel stoff zum diskutieren..
kinofreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 23:37   #13 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Nokia 2xi AVIA500
Beiträge: 731
AW: Keine Angst - auch in Zukunft BuLi bei Premiere

Zitat:
Zitat von Buffalo
- Ohne Live-Fußball-Bundesliga ist Premiere nicht überlebensfähig, da die Masse der Abonenennten über den (Fußball-) Sport geworben und gehalten werden. Das weiß auch die DFL.
Laut Kofi (ich rede mir alles so das es passt und die anderen sin die Bösen) hat er ja nur 100.000 Fußball Kunden. Also was juckt es...
Der DFL kann das doch echt schnupp sein...

Zitat:
Zitat von Buffalo
- "Arena" hat weder die Abonenntenzahl noch die Technik noch den Verbreitungsgrad, um die immensen Kosten auch nur annähernd einzuspielen. Dies wird auch mittelfristig nicht gelingen.
Wie kommst Du denn darauf?? Alleine KabelBW hat 2,8 Millionen Kunden.
Da kann man einiges bewegen. Und alle die bei Premiere waren/sind haben
auch schnell ein Abo bei einem Kabelanbieter abgeschlossen... Das dauert
nur 5min wenn man will...
Zur Technik... Denkst Du wirklich Premiere macht die Übertragungen?? Die haben einen Sub der die ganze Technikschlacht veranstaltet. Und denn kann
auch ARENA einkaufen. Abgesehen davon sprechen wir hier von 4 Kabelnabietern mit weit über 10 Millionen Kunden die hunderte von TV-Programmen, Radio, Telefonie und Internet verbreiten. Dann werden die auch das bißchen Fußball ausstrahlen können...
Auch ein SAT-Transponder ist net das Prob... KabelD hat schon welche...

Zitat:
Zitat von Buffalo
- Logische Folge: Premiere wird "Zweitverwerter" oder wie auch immer man diese Konstruktion bezeichnen wird; d.h. die Bundesliga wird mindestens auch bei Premiere zu sehen sein. Darauf gehe ich (fast) jede Wette ein.
Das wirst Du enttäuscht werden. Das Spiel hat Kofi verloren und es gibt keine Verlängerung. Tja...


Gruß
____Paule
__________________
===================================
PauleFoul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2005, 01:57   #14 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Rosenheim
Beiträge: 563
AW: Keine Angst - auch in Zukunft BuLi bei Premiere

Zitat:
Zitat von Buffalo
- Ohne Live-Fußball-Bundesliga ist Premiere nicht überlebensfähig, da die Masse der Abonenennten über den (Fußball-) Sport geworben und gehalten werden.
Ob die Live-Bundesliga so der Bringer war wird man wohl erst im nächsten Jahr sehen können.
Billig war sie mal ganz sicher nicht. Wenn man die Angaben "... nördlich 300 Mio." und die Kosten für die Übertragung zusammenrechnet kommt man auf gut 35%-40% des Bruttoumsatzes.
Geht also der Umsatz von Premiere um weniger als 35% zurück, steht man am Ende besser da als mit den Rechten.
Bei 35% Umsatzrückgang dürfen dann schon ein paar Abonennten kündigen und die Abopreise um einiges fallen.
34,80€ für's Sport-Abo ist ja eh ein Mondpreis den fast niemand bezahlt; ich kenne zumindest niemand in meinem Bekanntenkreis der die normalen Vollpreise zahlt.

Mehr als 'ne schwarze Null hätte man mit Lizenzgebühren > 300Mio. € wohl eh nicht verdienen können, ist eher 'ne Prestigesache.
Nimrai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2005, 01:58   #15 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von xyladecor
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Vienna
Beiträge: 2.239
AW: Keine Angst - auch in Zukunft BuLi bei Premiere-F!

wirklich lustig, wie sich so manchen an die hoffnung klammern, auf premiere doch noch auch ab augut wieder bundesliga zu sehen, für alle zum x-ten mal, der zug ist abgedampft, aus und vorbei auf gut deutsch.
__________________
PAY TV ENDLICH EUROPAWEIT ABONNIERBAR MACHEN !!!
Was die Erotikbranche seit Jahren schafft, muss auch für SKY & Co. möglich sein!
xyladecor ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reicht Arena auch die Sat-Rechte der BuLi an Premiere weiter? jagr_jaromir HD+ und weitere Plattformen via Satellit 15 30.08.2006 14:59
BuLi - Auch die nächste Saison kommt auf Premiere. Digicool Sky - Technik/Allgemein 38 20.05.2002 14:17
Die BuLi Kosten müssen runter, dann klappt es auch mit Premiere. zoe Sky - Technik/Allgemein 11 07.05.2002 18:46
BuLi bei Premiere - Auch nächstes Jahr? Digicool Sky - Technik/Allgemein 46 04.05.2002 13:09
Filme in 16:9 und DD 5.1 in Zukunft auch auf Movie 2 und 3?? Pretender Sky - Programm 10 02.11.2001 23:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter