Zurück   Startseite > Foren > TV & Radio > Sky - Programm

Like Tree19x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.04.2012, 14:44   #46 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 06.2009
Beiträge: 1.134
AW: Sky ohne Bundesliga überlebensfähig?

milchmädchen gerechnet sieht es folgendermaßen aus:

BL rechtekosten 260 mio
produktionskosten 90 mio
transponderkosten, die man sparen könnte 15 mio

= 365 mio

jahresverlust 150 mio


sind 215 mio "spielgeld"...

nimmt an, dass sky nicht in weitere rechte investieren, sondern das programm einfach um BL reduzieren würde, könnten bei einem ARPU von 30 euro rund 680.000 kunden kündigen und man wäre ausgeglichen

das ist nicht so viel, könnte mir schon vorstellen, dass letztlich schon eher richtung 1 mio sky in der heutigen form verlassen würden

viel spielraum besteht also tatsächlich nicht... wenn dann müsste sich sky komplett neu aufstellen und das profil richtung film und serien angebot stärken

ein erster schritt ist immerhin sky atlantic
__________________
Beste Grüße

Mein Profiler (Blu-rays/ HD DVDs)
drstan ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 09.04.2012, 15:25   #47 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Wernigerode
Beiträge: 147
AW: Sky ohne Bundesliga überlebensfähig?

Zitat:
Zitat von showstopper Beitrag anzeigen
... Ein Anbieter wie die Telekom würde für mich jedenfalls in keinem Fall in Betracht kommen, da sie wirklich NUR Bundesliga zeigen...
Meine Meinung. Das Angebot der Telekom würde für mich nicht in Betracht kommen. Bei der Telekom fehlen mir dann neben dem restlichen Fussballprogramm (ChampionsLeague, DFB-Pokal ect.) auf jeden Fall die Spielfilmsender und eine ganze Reihe von HD-Sendern. Und da ich in meiner Region der Telekom sowieso Schnuppe bin (Ausbau des Internets nicht vor 2015 lt. Telekom), werde ich mir wohl nicht einen zweiten Receiver installieren nur um Bundesliga zu bekommen (obwohl ich ein absoluter Bundesliga-Fan bin).
Zu Arena-Zeiten musste ich auch "nur" ein gutes halbes Jahr warten und ich hatte die Bundesliga auf Premiere wieder. Man gut, dass ich mich damals nicht durch dieses Forum habe lenken lassen und habe mich nicht auf ein Arena-Abo mit Receiver eingelassen.
premierekunde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 15:37   #48 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 237
AW: Sky ohne Bundesliga überlebensfähig?

ich glaube nicht, das Sky den Sendebetrieb einstellt bzw Rupert den Hahn zudreht.

Ich glaube schon, das eine langfristige Strategie mit Rupert abgestimmt ist.

Man würde nicht so viel investieren z.B. SSNHD und den Ausbau von weiteren HD Sendern, wenn man vorhätte beim Verlust der BL aufzugeben.

Ich denke das Szenario wurde auch schon durchgespielt.
vatilee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 15:49   #49 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 06.2009
Beiträge: 1.134
AW: Sky ohne Bundesliga überlebensfähig?

ja, ein paar jahre sicher

aber wer glaubt, dass der sender wie die letzten 20 jahre bei verlusten erhalten werden wird, der irrt sich IMO... ziel ist geld verdienen

und je größer die verluste werden und sich anhäufen, desto schneller wird mal ende im gelände sein... immerhin müssen die langfristig erzielbaren gewinne so groß sein, dass damit die bisherigen verluste ausgeglichen werden können... das ist bei der derzeitigen strategie aber nicht in sicht
__________________
Beste Grüße

Mein Profiler (Blu-rays/ HD DVDs)
drstan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 16:33   #50 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von prodigital2
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Coburg
Beiträge: 14.445
AW: Sky ohne Bundesliga überlebensfähig?

Zitat:
Zitat von Markus Krecker Beitrag anzeigen
Premiere hat 2006 bewiesen das es durchaus auch ohne Bundesliga gehen kann. Das Motorsportprogramm ließ damals keine Wünsche übrig. Ach was waren das Zeiten!

Das einzige Jahr in der 22-jährigen Firmengeschichte von Premiere/Sky, in dem Gewinne gemacht wurden, war das in dem Premiere sieben Monate KEINE Bundesliga anbieten konnte.

Ich gehe davon aus, dass Sky OHNE die BundesLiga besser fahren würde.
Alle Rechtekosten über 180 Millionen Euro für alle Pakete der BundesLiga werden sich niemals refinanzieren lassen.
__________________
Kabel Digital HD
Sky Welt+BuLi+Sport+Film+HD+ZK bis 31.05.15
prodigital2 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 16:37   #51 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von Loci
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 2.651
AW: Sky ohne Bundesliga überlebensfähig?

Zitat:
Zitat von prodigital2 Beitrag anzeigen
Das einzige Jahr in der 22-jährigen Firmengeschichte von Premiere/Sky, in dem Gewinne gemacht wurden, war das in dem Premiere sieben Monate KEINE Bundesliga anbieten konnte.

Ich gehe davon aus, dass Sky OHNE die BundesLiga besser fahren würde.
Alle Rechtekosten über 180 Millionen Euro für alle Pakete der BundesLiga werden sich niemals refinanzieren lassen.
Glaube mittelweile auch, dass es das Beste ist. Über Satellit kann man das LT-Angebot mit übernehmen mit eigenen TP dafür, BL hat eh heute schon ein eigenes Paket. Man müsste dafür nichts zahlen, da die Telekom damit schön Verluste produziert und man ist die Kosten los. Abozahlen würden nur minimal sinken aber deutlich weniger Kosten.

Wunderbar
__________________
#KeepFightingMichael
Loci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 16:37   #52 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Herne
Beiträge: 91
AW: Sky ohne Bundesliga überlebensfähig?

Kann man in diesen Zeiten in Deutschland mit der Bundesliga im Pay-TV überhaupt Gewinne machen ?
Ruhrpotter2012 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 16:38   #53 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von osgmario
 
Registriert seit: 02.2008
Ort: MÜR
Beiträge: 20.167
AW: Sky ohne Bundesliga überlebensfähig?

Nein. Das wird auch die Telekom lernen, so sie denn die Rechte bekommen sollten.
__________________
Samsung UE55F6470
Dreambox 8000 HD 3xDVBS2
Astra 19.2°E
Astra/Eurobird 28,2°E
Hotbird 13°E
osgmario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 16:39   #54 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von prodigital2
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Coburg
Beiträge: 14.445
AW: Sky ohne Bundesliga überlebensfähig?

Zitat:
Zitat von osgmario Beitrag anzeigen
Das denke ich auch. Schließlich wird der größte Teil der Buliabonnenten nicht ausschließlich wegen dieser ein Abo haben.
Ich würde mein Abo auch behalten.
Ich würde mein Abo bei Sky dann nur behalten wenn die Premiera Division ins Programm kommen würde.
Persönlich kann ich mir sowieso nicht im Entferntesten vorstellen, dass die SAT- und Kabelrechte an der BuLi an die Telekom gehen werde.

Zitat:
Zitat von SamweisGamdschi Beitrag anzeigen
Die Anzahl der Leute, die jetzt Sky (auch) wegen der Bundesliga abonniert haben und bei Wegfall bereit wären, den aktuellen Preis unvermindert weiter zu zahlen, dürfte sehr überschaubar sein.
Das ist ganz klar!

Zitat:
Zitat von osgmario Beitrag anzeigen
Dass es dann günstiger werden sollte steht außer Frage. Aber eben nicht um 50%.
30 % bis 35 % würden doch auch reichen!
Wenn das Komplett-Abo dann nicht mehr 65 €uro sondern nur noch 40 € kosten würde, würde das doch passen!
__________________
Kabel Digital HD
Sky Welt+BuLi+Sport+Film+HD+ZK bis 31.05.15
prodigital2 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 16:50   #55 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von prodigital2
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Coburg
Beiträge: 14.445
AW: Sky ohne Bundesliga überlebensfähig?

Zitat:
Zitat von Loci Beitrag anzeigen
Glaube mittelweile auch, dass es das Beste ist. Über Satellit kann man das LT-Angebot mit übernehmen mit eigenen TP dafür, BL hat eh heute schon ein eigenes Paket. Man müsste dafür nichts zahlen, da die Telekom damit schön Verluste produziert und man ist die Kosten los. Abozahlen würden nur minimal sinken aber deutlich weniger Kosten.

Wunderbar
Zitat:
Zitat von Ruhrpotter2012 Beitrag anzeigen
Kann man in diesen Zeiten in Deutschland mit der Bundesliga im Pay-TV überhaupt Gewinne machen ?
Zitat:
Zitat von osgmario Beitrag anzeigen
Nein. Das wird auch die Telekom lernen, so sie denn die Rechte bekommen sollten.

Ein Pay-TV Anbieter, der auch die BuLi im Portfolio hat, wird in Deutschland niemals Gewinne machen. Dabei ist es auch völlig egal welche Strategie genutzt oder welches Know How vorhanden ist.

__________________
Kabel Digital HD
Sky Welt+BuLi+Sport+Film+HD+ZK bis 31.05.15
prodigital2 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 19:43   #56 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 11.2011
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 538
AW: Sky ohne Bundesliga überlebensfähig?

Leute...
Würde Sky ohne Bundesliga so viel besser dastehen und schwarze Zahlen schreiben, dann würden sie doch gar nicht mitbieten und die Buli längst fallen lassen. Die Sky-Leute sind zwar dämlich, aber nicht bescheuert. Bundesliga ist das Zugpferd ohne das es langfristig gesehen nicht gehen wird. Nur weil sie 1 Jahr ohne Bundesliga ausgekommen sind, da gab es ja auch keinen Gewinn, schafft man es nicht dauerhaft.
DannyD und Toffee haben sich bedankt.
hector-paris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 20:34   #57 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 06.2004
Beiträge: 21.150
AW: Sky ohne Bundesliga überlebensfähig?

Man darf nicht vergessen, dass Premiere in den 7 Monaten die Bundesliga im KDG Netz angeboten hat, also schätzungsweise gut ein Drittel der Haushalte konnten über Premiere die Buli noch empfangen.
Marc!? ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 20:38   #58 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von osgmario
 
Registriert seit: 02.2008
Ort: MÜR
Beiträge: 20.167
AW: Sky ohne Bundesliga überlebensfähig?

Bei der Telekom doch auch?
__________________
Samsung UE55F6470
Dreambox 8000 HD 3xDVBS2
Astra 19.2°E
Astra/Eurobird 28,2°E
Hotbird 13°E
osgmario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 21:05   #59 (permalink)
Senior Member
 
Benutzerbild von crusher75
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 493
AW: Sky ohne Bundesliga überlebensfähig?

Zitat:
Zitat von drstan Beitrag anzeigen
...nimmt an, dass sky nicht in weitere rechte investieren, sondern das programm einfach um BL reduzieren würde, könnten bei einem ARPU von 30 euro rund 680.000 kunden kündigen und man wäre ausgeglichen

das ist nicht so viel, könnte mir schon vorstellen, dass letztlich schon eher richtung 1 mio sky in der heutigen form verlassen würden

viel spielraum besteht also tatsächlich nicht... wenn dann müsste sich sky komplett neu aufstellen und das profil richtung film und serien angebot stärken

ein erster schritt ist immerhin sky atlantic
Schöne Rechnung mit einem gewaltigen Fehler. Es werden nicht nur die 30 Euro-Otto- Normalo-Kunden kündigen, sondern es werden alle Sky- Sportbars ihre Zahlungen einstellen oder erheblich verkleinern. Innerhalb weniger Wochen waren bei uns 2006 alle Premiere- Schilder durch Arena ersetzt worden. Die Einnahmen, die dort wegbrechen würden, lassen sich nicht mit den 30 Euro Film und Serien Fans, den 30 Euro Racing Fans oder den 30 Euro US-Sport Fans wieder herausholen.

2006 konnte der Wegfall dieser Einnahmen durch die Kündigungsfristen sowie der Kabelverbreitung aufgefangen werden. Bei einem 100%'igen Verlust der BuLi wird meiner Meinung nach Sky sich nicht lange mehr halten können.
crusher75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 21:21   #60 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 04.2003
Beiträge: 4.272
AW: Sky ohne Bundesliga überlebensfähig?

Die Zeiten ändern sich aber. Man muss ja heutzutage noch nicht mal mehr die Landesrechte kaufen. Es reichen ja die Europarecht und man klingt sich dann in die Übertragung von Sky Italien oder England ein. Man braucht ja auch keine Reporter im Stadion, die reichen ja im Studio. Und ganz ehrlich, wenn Sky sich nur auf die Spiele des FCB beschränken würde, wäre der Verlust an Kunden minimal. Der Rest ist doch eh nur unattraktives Beiwerk.

Und dann möchte ich mal die Vermarktungsstrategie der Telekom erleben.

Juergen
__________________
Bei HD+ zahlt man nicht für das Programm, sondern für Restriktionen in HD
Sky, der Fußballwerbesender mit obsoletem Filmangebot
JuergenII ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter