Zurück   Startseite > Foren > Set-Top-Boxen für Digital TV > Comag, Silvercrest & Clones > PVR2/PVR2 HD

Like Tree7x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.09.2009, 13:32   #691 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 369
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Fraglich ist auch, wie es dann bei schlechtem Wetter aussieht. Könnte sein, das man bei den HD-Sendern kein Signal mehr hat während man bei SD- Sendern noch einiges an Reserve hat.

Gruß, mmore
mmore ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 28.09.2009, 13:35   #692 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 369
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Am LNB liegt's bei mir definitiv nicht, das hab ich schon getauscht ohne eine Veränderung festzustellen.

Gruß, mmore
mmore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 13:39   #693 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mr.Fantastic
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 3.863
AW: Comag PVR2/100 CI HD

ich habe bei unterschiedlichen receivern unterschiedliche werte gehabt, aber beim selben gerät ist es mir noch nicht untergekommen.
__________________
Gruß

Fantastic


Comag PVR/2 100CI HD
, 500GB, v71
Mr.Fantastic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 13:45   #694 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 369
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Hauptsache man kann es Firmware-technisch korrigieren, ich hab keinen Bock die Kiste wieder einzuschicken. Vor allem, wie soll ich das noch meiner Frau erklären ;-).

Gruß, mmore
mmore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 13:46   #695 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 14
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Zitat:
Zitat von hoax Beitrag anzeigen
was ist denn für dich akzeptabel? ich habe seit drei jahren einen lg-lcd und bin vollauf zufrieden.
Moin,
Da bin ich ziemlich anspruchslos.
Es soll nur mindestens so gut aussehen, wie auf meiner Röhre:
- keine ausgefransten Ränder
- Kein ruckeln oder verwaschen bei Bewegtbildern
- sauberer Farbverlauf auf den Gesichtern
- keine 180W Leistungsaufnahme
- keine Klötzchenbildung
- kein ewiges Nachjustieren des Seitenverhältnisses

HD können die alle super gut. Aber ich habe bisher noch KEIN einziges Gerät bei Mediamarkt etc. gesehen, welches ein gutes PAL-Bild zeigt.
Aber die Dinger werden sichtbar besser, vielleicht ja zum Weihnachtsgeschäft . . .

Gruß
Tipex
Tipex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 13:47   #696 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 37
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Zitat:
Zitat von mmore Beitrag anzeigen
Das ist schon soweit klar, nur bei der V.41 läufts eben stabil und das müsste doch mit der v.45 auch hinzubekommen sein.

Gruß, mmore
bei mir sind die Signalwerte sowohl bei v41 wie v45 identisch.
leo40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 16:45   #697 (permalink)
Junior Member
 
Benutzerbild von Nike-77
 
Registriert seit: 09.2009
Ort: Koblenz
Beiträge: 145
AW: FW V.45 ist für 4:3-Geräte unbrauchbar

Zitat:
Zitat von Tipex Beitrag anzeigen
Moin,

Und Ich hatte mich schon gefreut, dass ich die Schrift endlich lesen kann.
Wie jetzt? Wurde das Display bzw die Schriftgröße vergrößert? Besteht eigentl die Möglichkeit die Sender umzubenennen? Sodass diese auch ins Display passen und nicht abgeschnitten sind?
Nike-77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 17:24   #698 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 18
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Hallo,
ich verfolge schon seit langem dieses Forum und möchte heute auch mal ein Problem loswerden.
wenn ich eine aufnahme mit pause unterbreche, dann ist ein leises rauschen oder knistern in den Lautsprechern zu hören. wenn dann wieder auf wiedergabe geschaltet wird, sind Bild und Ton nicht mehr synchron und im Ton komt es immer wieder zu kurzen Rauscheinbrüchen. Wenn ich dann stoppe und an der markierten Stelle weiter mache, dann ist wiede alles ok.
Es ist das gleiche, egal ob eine Aufnahme von der Festplatte oder Live (Timesift).
Ich nutze die Version 0.45 (mit der .41 und .44 war es schon genauso!)
Den Ton gebe ich über den digitalen AC3 Ausgang auf einem AV-Receiver wieder.
Über den normalen Stereoton (HDMI) tritt dieser Effekt nicht auf.
Vielleicht hat ja jemand eine gute Idee?!?
tiger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 18:57   #699 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 30
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Also ich bin mit der 045 voll zufrieden. Die Timer funktionieren jetzt, wie sie sollten. Und Klötzchenbildung kann ich weder beim Umschalten der SD-Sender noch bei den HD-Sendern (Anixe und Arte gerade besonders gepüft!) bestätigen.
franky1309 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 21:49   #700 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 02.2005
Beiträge: 23
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Zitat:
Zitat von franky1309 Beitrag anzeigen
Also ich bin mit der 045 voll zufrieden. Die Timer funktionieren jetzt, wie sie sollten. Und Klötzchenbildung kann ich weder beim Umschalten der SD-Sender noch bei den HD-Sendern (Anixe und Arte gerade besonders gepüft!) bestätigen.
...dann versuch mal timeshift auf nem hd-sender.

ich für meinen teil werd vermutlich wieder downgraden. lieber nen schlechten timer, als schlechtes bild. ich würd mal sagen, die 45 hat alles nur noch verschlimmbessert.
Homi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/pvr2-pvr2-hd/225717-comag-pvr2-100-ci-hd.html
Erstellt von For Type Datum
Kathrein macht vier CI-Receiver fit für HD-Plus-Empfang - DIGITALFERNSEHEN.de This thread Refback 27.10.2010 11:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter