Zurück   Startseite > Foren > Set-Top-Boxen für Digital TV > Comag, Silvercrest & Clones > PVR2/PVR2 HD

Like Tree7x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.05.2013, 19:39   #2146 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 41
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Die Aussage hilft mir leider in keinster Weise weiter. Dennoch danke.
Denyo!dP! ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 21.05.2013, 22:16   #2147 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von Blue-Devil
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Wo es schön ist
Beiträge: 1.154
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Im Maxcam Twin V1 läuft die V13 und die V14 ohne größere Probleme in diesem Receiver (V71)!
incurable und Denyo!dP! haben sich bedankt.
__________________
Eventuell eingebettete Werbung im Beitrag stammt nicht von mir, sondern wurde durch DF eingefügt!
Ich distanziere mich ausdrücklich von deren Inhalt!
Blue-Devil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 09:05   #2148 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 41
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Uff, das ist aber teuer Gibt es auch ein günstigeres Modul das ordentlich funktioniert???
Denyo!dP! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 10:15   #2149 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von Blue-Devil
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Wo es schön ist
Beiträge: 1.154
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Leider nicht!
Habe schon länger nicht mehr die Preise angeschaut, aber für Cam & Progger zusammen muß man halt min. 80€ ausgeben.
Vieleicht gibt es gebrauchte Cams in der Bucht auch billiger, aber ob die dann auch funktionieren ist halt ein gewisses Risiko.

Sonst mußt Du halt auf HD+ verzichten (nicht wirklich schlimm!) und die S02 behalten mit dem neuen Abo!!
__________________
Eventuell eingebettete Werbung im Beitrag stammt nicht von mir, sondern wurde durch DF eingefügt!
Ich distanziere mich ausdrücklich von deren Inhalt!
Blue-Devil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 10:25   #2150 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 41
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Habe das Abo jetzt abgeschlossen mit V13 Karte. Da ist kostenlos ein Sky Festplatten Receiver mit dabei. Mal schauen wie ich das ganze vernünftig angeschlossen bekomme. Wenn das zu nervig wird muss ich mich halt nach so einem Maxcam umschauen, oder vielleicht kaufen wir auch eine VU+ Duo. Da benötigt man kein extra Modul mehr. Die VU+ Duo bekommt man auch schon für 250 €. Ne Festplatte rein und gut ist.
Denyo!dP! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 10:34   #2151 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von Blue-Devil
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Wo es schön ist
Beiträge: 1.154
AW: Comag PVR2/100 CI HD

VU+ mag ja ganz schön sein...
...aber 80,-€ versus 250,-€ ist halt ein Unterschied!
__________________
Eventuell eingebettete Werbung im Beitrag stammt nicht von mir, sondern wurde durch DF eingefügt!
Ich distanziere mich ausdrücklich von deren Inhalt!
Blue-Devil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 11:06   #2152 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 41
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Ja klar. Ich rechne 250 € - 80 € - 80 € (Comag Receiver) = 90 € Also 10 € mehr ausgegeb, dafür ein deutlich besserer Receiver am Start.
Denyo!dP! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 21:12   #2153 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von Blue-Devil
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Wo es schön ist
Beiträge: 1.154
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Aber den Comag hast Du doch schon!
__________________
Eventuell eingebettete Werbung im Beitrag stammt nicht von mir, sondern wurde durch DF eingefügt!
Ich distanziere mich ausdrücklich von deren Inhalt!
Blue-Devil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2013, 00:10   #2154 (permalink)
wti
Neuling
 
Registriert seit: 01.2009
Beiträge: 2
AW: Comag PVR2/100 CI HD

hallo zusammen,

ich habe seit einiger zeit das phänomen dass ich keine einzige aufnahme mehr abspielen kann. davon sind nicht nur die neueren aufnahmen sondern auch ältere aufnahmen betroffen.
sobald ich eine aufnahme zur wiedergabe auswähle, friert das bild und der ganze receiver ein. selbst die laufanzeige im display bleibt stehen.
einzige lösung ist dann nur noch die betätigung des kippschalters auf der geräte-rückseite

hat jemand eine idee wo hier das problem liegen könnte?

es handelt es sich um einen: COMAG PVR2 /100CI HD PVR 1TB HDTV TWIN TUNER 1CI USB

der angezeigte freie festplatten-speicher beträgt 32:04:08 - also ausreichend platz.

vielen dank schon mal im voraus.

wti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2013, 11:02   #2155 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 11.2004
Beiträge: 194
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Starten denn Aufnahmen noch richtig? Ohne weitere Informationen tippe ich auf ein Problem mit dem Netzteil, wenn die Festplatte bei Wiedergabestart anläuft und dann die Spannungen des Receivers zu stark runterzieht. Die Kondensatoren des Netzteils sind eine Schwachstelle des Receivers.
__________________
Every generation got its own disease, I' ve got mine...
GDRGuy69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2013, 02:09   #2156 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mr.Fantastic
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 3.863
AW: Comag PVR2/100 CI HD

gibts sonst irgendwas berichtenswertes,

wurde irgendwas am receiver oder an der satanlage verändert,

welche sw ist drauf,

bleibt das das display an?
__________________
Gruß

Fantastic


Comag PVR/2 100CI HD
, 500GB, v71
Mr.Fantastic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2014, 23:46   #2157 (permalink)
Sje
Neuling
 
Benutzerbild von Sje
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: Halle/Westf. bei Bielefeld
Beiträge: 3
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Sorry wenn ich diese Thema nach knapp einem Jahr ausgrabe.
Ich hab hier ein M100/2 CI, steht zwar nicht Comag drauf, dürfte trotzdem von Comag sein.
Der M100/2 CI der z.Z. bei steht gehört einem Freund.
In diesem Fall haben sich 3 Kondensatoren/Elko's im Netzteil schon sichtbar nach oben gewölbt, auf der Netzteil-Platine.
Dadruch läuft meistens die Festplatte zu spät an oder fällt im laufenden Betrieb aus.
Hat von euch jemand schon Erfahrung mit dem Wechseln von Elkos bei diesen Festplatten-Recorder ?
Weiß jemand was für Elkos zum Austasuch gebraucht werden ?

Hier noch ein Foto:
Sje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 20:11   #2158 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 10.2013
Beiträge: 25
AW: Comag PVR2/100 CI HD

Das Beste wird sein, die darüber liegenden Elkos werden gleich mit gewechselt.
Benötigt werden:
1 x 470µ 35V
2 x 1500µ 16V
3 x 1000µ 16V
alles Low Eser Typen, radial, Temp.kl. 105°
Original sind bei den 1000/1500µ Elkos die 10V Typen verbaut ( deshalb auch die FP-Probleme nach ner gewissen Zeit )... habe immer die 16V verbaut und gut war es wieder.
f_man ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/pvr2-pvr2-hd/225717-comag-pvr2-100-ci-hd.html
Erstellt von For Type Datum
Kathrein macht vier CI-Receiver fit für HD-Plus-Empfang - DIGITALFERNSEHEN.de This thread Refback 27.10.2010 11:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter