Alt 17.12.2007, 13:23   #121 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 74
AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

Zitat:
Zitat von berniebaer236 Beitrag anzeigen
Liebe Selbsthilfegruppe,

haben den Receiver bisher noch nicht testen können, aber schon reichlich viel darüber gelesen.

Zu den Abstürzen: Habe gelesen, dass es bei einigen, sofern man eine Sendung aus dem Standby aufnimmt, teilweise senderbedingt ist, wenn es zu einem Absturz kommt. Hat vielleicht wer diese Erfahrung gemacht?

Zum anderen soll es zu keinem Absturz aus dem Standby kommen wenn man folgendes macht: >Play>warten bis die Platte wieder läuft>Stop>und dann Aufnahme oder Pause... (etwas umständlich, aber einen Test wert)
im anderen Forum gibt es (laut Hotline) folgenden Lösungsvorschlag:

- Receiver hängt sich beim Aufnahmestart auf, wenn Festplatte in Ruhestand ist. Mein Fehler war, dass ich ZWEI mal auf Aufnahme gedrückt habe (und zwar, weil nach dem ersten Mal angeblich nur ein Menü erschien und sich sonst nichts tat). Das ist falsch: man soll nur einmal drücken, dann wird die Festplatte aktiviert und die Aufnahme start ca. 5 Sekunden später.

http://www.dvdboard.de/forum/showthr...=121678&page=5

die Anrede "Selbsthilfegruppe" gefällt mir übrigens

Geändert von Espio (17.12.2007 um 13:28 Uhr)
Espio ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 17.12.2007, 16:57   #122 (permalink)
ADL
Neuling
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 10
AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

Zitat:
Zitat von DerPatrick Beitrag anzeigen
Wie sieht die Verkabelung denn aus?
Alle Kabel voll beschaltet?
Schon mal in die Bedienungsanleitung zu dem Thema nachgeschaut?
Mal die "Scart-Taste" gedrückt?

Die SCART-Kabel lagen meinem Viderecorder bzw DVD-Player bei. Verkabelung sieht so aus:
DVD-Player: "SCART out" nach VCR- "Line2 (DEC/EXT.)"
VCR: LIne1 (EURO AV) nach SAT "VCR"
SAT: TV ans TV

Die Bedienungsanleitung sagt nur "stecken Sie ein Scart-
Kabel in die Scart-Buchse „VCR “ am Receiver" (Gähn!)

Was ist das für eine ominöse "SCART-Taste" Wo finde ich die ?

Danke und Grüße
Dieter
ADL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 17:06   #123 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 18
AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

Hallo Espio,

den Tipp mit der nur EINMALALIGEN Betätigung von Aufnahme kann ich leider nicht nachvollziehen. Hab ich da was falsch verstanden ?

Bei Betätigung von Aufnahme (Taste 29) erscheint bei mir das "Timer-editieren Fenster", wie auf Seite 85 der Bedienungsanleitung beschrieben.
Die Festplatte läft dann noch nicht an.
Um die Aufnahme zu starten muss ich nun Taste 29 zum zweiten mal betätigen. Hierbei kommt es dann manchmal zum Absturz.

Gruß
mattins
mattins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 17:13   #124 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 20
AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

die Scarttaste ist über Volume und steht TV/SAT drauf - tut bei mir sogar wenn auch unter nicht ganz geklärten Umständen

Sagt mal hat jemand nen TIP für ne günstige einfache Fernbedienung für die Kiste irgendwie werde ich nicht warm mit der FB - je weniger tasten je besser

die Firmware Entwickler hatten aber auch gute Tage bei der Programmierung, mit 2 mal "play" Wiedergabe fortsetzen wo beendet - gefällt mir wie auch manch anderes (wobei ich immer noch nicht weis wie ich mit der Kiste vernünftig zappen kann und dabei sehe was woanders läuft - nutze schon wieder meist die Dbox)

Geändert von huhu22 (17.12.2007 um 17:16 Uhr)
huhu22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 17:21   #125 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 74
AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

@ mattins:

hmm, dann scheint der Tipp des Hotline-Mitarbeiters nicht zu funktionieren. Wie gesagt, ich selbst habe das Gerät noch verpackt, dementsprechend keine Erfahrung und den Tipp nur aus dem anderen Forum rüberkopiert.

@huhu22:

Lidl hat im Augenblick auch Universalfernbedienungen (lernfähig !!) für 7,99 €. Vielleicht wäre das eine Alternative für Dich ??

Hab sie mir eben angesehn. Mir gefällt die Form nicht. Fast so hässlich wie das Modell, das Plus neulich im Angebot hatte.

ich habe noch eine Betty-Fernbedienung, die ich für diesen Zweck nutzen möchte.
Weiß nur noch nicht ob ich den silvercrest darauf programmieren werde, oder doch eher einen Technisat S2 oder einen Topfield 5000. Mal schauen..
Espio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 17:24   #126 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: Nordbaden
Beiträge: 237
AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

Zitat:
Zitat von Espio Beitrag anzeigen
Receiver hängt sich beim Aufnahmestart auf, wenn Festplatte in Ruhestand ist. Mein Fehler war, dass ich ZWEI mal auf Aufnahme gedrückt habe (und zwar, weil nach dem ersten Mal angeblich nur ein Menü erschien und sich sonst nichts tat). Das ist falsch: man soll nur einmal drücken, dann wird die Festplatte aktiviert und die Aufnahme start ca. 5 Sekunden später.
Hmm... das glaube ich aber erst, wenn ich es probiert habe und ehrlich gesagt glaube ich es nicht. Das Menü kommt ja, um Einstellungen abzufragen, und man beendet das Menü (und startet damit die Aufnahme) gerade mit der REC-Taste (,oder?).

Das Problem bei Timeshift wäre dann damit auch nicht gelöst...

Aber wie schon geschrieben, ein einfacher Workaround ist auch, einmal vorher die Verzeichnis-Taste (unten links auf der FB) zu drücken, warten, bis die Platte angelaufen ist (und das Verzeichnis angezeigt wird, dann die Taste nochmal drücken und dann erst Timeshift oder Rec.
Kacki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 17:27   #127 (permalink)
ADL
Neuling
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 10
AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

Zitat:
Zitat von huhu22 Beitrag anzeigen
die Scarttaste ist über Volume und steht TV/SAT drauf
Danke, huhu22. Die kannte ich schon (nur nicht unter dem Namen "SCART_Taste")
Hat leider nichts geholfen. Nach wie vor kein Signal von VCR/DVD auf dem TV. Hotline ist immer besetzt. Werd mir morgen mal etwas mehr Zeit dafür nehmen.

--> hat eigentlich schon mal jemand seinen VCR / DVD an dem Receiver probiert ?

So long
Dieter
ADL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 17:29   #128 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: Nordbaden
Beiträge: 237
AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

Zitat:
Zitat von Espio Beitrag anzeigen
ich habe noch eine Betty-Fernbedienung, die ich für diesen Zweck nutzen möchte.
Weiß nur noch nicht ob ich den silvercrest darauf programmieren werde, oder doch eher einen Technisat S2 oder einen Topfield 5000. Mal schauen..
Ich habe das Problem, dass ich nun den Medion-PVR und den Lidl übereinander stehen habe und irgendwie reagieren beide Geräte auf dieselben Fernbedienungscodes! Somit verstellt man das eine Gerät, wenn man das andere bedient. Ziemlich blöd eigentlich. Es sollte selten passieren, dass ich beide Geräte an habe, aber wenn, dann zerschieße ich mir wahrscheinlich die Aufnahmen, die ich mit dem einen mache, weil ich beim anderen zappe...

Wisst Ihr wahrscheinlich auch keine Lösung, weil es wohl keine gibt, oder?
Kacki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 17:38   #129 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 74
AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

Zitat:
Zitat von Kacki Beitrag anzeigen

Wisst Ihr wahrscheinlich auch keine Lösung, weil es wohl keine gibt, oder?
was Gescheites fällt mir auch nicht ein.

im ersten Augenblick dachte ich an eine Funksteckdose mit der Du den Medion per Funk an- und ausschalten kannst. Aber das löst Dein Problem glaube ich nicht.

als Behelfslösung würde ich eben eine kleine Abdeckung aus Pappe machen die Du für solche Augenblicke auf den IR-Empfänger des Medions schiebst/klebst.

das ist wirklich ein dummer Zufall, dass die Signale der Fernbedienungen gleich sind

Geändert von Espio (17.12.2007 um 17:42 Uhr)
Espio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 17:39   #130 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 2
AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

zitat jens_m:
"Habe mir gerade einen neuen 9 auf 8fach Multischalter bestellt, damit beide Receiver mit zwei Anschlüssen versehen werden können. Aber auch mit nur einem Kabel ist es nicht nötig noch mal einen Loop auf den 2. SAT Anschluss zu machen. Die beiden Tuner greifen auch auf nur einen Anschluss zu.
Selbst mit einem Kabel können gleichzeitig 2 Filme aufgenommen werden und ein Dritter parallel angesehen werden. Allerdings müssen dann alle 3 Programme vom selben Transponder stammen. Das ist in der Regel der Fall bei den Sendern der Pro7-Gruppe (Pro7, SAT1, N24, ...) oder der RTL-Gruppe (RTL, RTL2, SuperRTL, ...)."

sorry, hab mich gerade hier neu angemeldet und den dreh mit dem zitieren noch nicht so raus...

will das gute teil meinen eltern zu weihnachten schenken. habe selber dvb-t und bisher nur bei nem bekannten kurz ausprobiert, ob er funktioniert. das problem hat mit dem "aufhängen" hat sich dabei auch gezeigt, aber wenn es mit dem zweimaligen drücken der "verzeichnistaste" funktioniert. kann ich (bzw. meine eltern) wohl damit leben.

allerdings haben sie nur nur einen sat-anschluss. hatte daher gehofft, mit dem verbinden des LNB 1 - out mit dem LNB 2 - in den zweiten anschluss zu ersparen. deshalb die kurze frage zum verständnis:

welchen vorteil bringt diese verbindung?
das ich mit nur einem anschluss während einer aufnahme (z.b. rtl) die sender, die über denselben transpoder laufen (z.b. rtl 2, super rtl) sehen kann, habe ich schon bei meinem bekannten rausgefunden. kann ich über die o.g. verbindung jetzt noch zusätzliche sender sehen, oder brauche ich dafür tatsächlich einen zweiten sat-anschluss?

danke im voraus!

Geändert von fank (17.12.2007 um 17:49 Uhr)
fank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 17:42   #131 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 1
AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

Hat von euch schon jemand probiert den Receiver an eine Heimkinoanlage anzuschliesen? Sehe ich es richtig, dass man nicht einstellen kann dass bei Sender die dauerhaft ein AC3 Signal austrahlen dieses auch dauerhaft ausgegeben wird. Ist es bei euch auch so dass wenn ihr es manuel einschalte, dass es sogar schon nach dem Senderwechsel wieder deaktiviert wird. Habe ausserdem das Problem, wenn ich zwischen Programmen die zusätzlich AC3 ausstrahlen (z.B. ARD, ZDF, RTL, Sat.1 ...) hin und her schalte, dass dann meine Dolby Surround Anlage anscheinend kurz ein AC3 Signal erkennt 3 bis 4 Sekunden rumklickt bis sie dann wieder den normalen pcm Ton ausgibt. Dies ist beim Zappen sehr nervig . Kann jemand von ähnlichen Problemen berichten?
tomibi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 18:01   #132 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: Nordbaden
Beiträge: 237
AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

Zitat:
Zitat von Espio Beitrag anzeigen
was Gescheites fällt mir auch nicht ein.

im ersten Augenblick dachte ich an eine Funksteckdose mit der Du den Medion per Funk an- und ausschalten kannst. Aber das löst Dein Problem glaube ich nicht.

als Behelfslösung würde ich eben eine kleine Abdeckung aus Pappe machen die Du für solche Augenblicke auf den IR-Empfänger des Medions schiebst/klebst.

das ist wirklich ein dummer Zufall, dass die Signale der Fernbedienungen gleich sind
Die Funksteckdosen habe ich ja schon dran. Aber das Problem ist eben, wenn beide Geräte an sind (z.b. weil ich für mich 2 parallele Sendungen aufnehmen will, meine Freundin auch noch eine und wir evtl. noch eine 4. sehen wollen - *g* wir sind schon irgendwie verwöhnt hier, oder?! ).

Tja, dann wird es wohl nur mit "hingehen und anderes Gerät mit der Hand abdecken" klappen.

Weiß nicht, ob das ein "dummer Zufall" ist, oder ob vielleicht doch einfach nur derselbe Hersteller (zumindest der IR-Code-Chips) dahintersteckt?
Kacki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 18:01   #133 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 18
AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

Hallo allerseits,

das Problem mit dem Hängenbleiben bei Aufnahmen, wenn die Festplatten im Ruhezustand war, scheint auf Timeshift und Sofortaufnahme beschränkt zu sein.

Zumindes haben bei mir mittlerweile 12 Timeraufnahmen ohne Absturz geklappt. Der Receiver befand sich vor der den Aufnahmen jeweils im Standby Mode.

Wie sieht das bei euch aus ?

Gruß
mattins
mattins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 18:11   #134 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: Nordbaden
Beiträge: 237
AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

Zitat:
Zitat von mattins Beitrag anzeigen
Hallo allerseits,

das Problem mit dem Hängenbleiben bei Aufnahmen, wenn die Festplatten im Ruhezustand war, scheint auf Timeshift und Sofortaufnahme beschränkt zu sein.

Zumindes haben bei mir mittlerweile 12 Timeraufnahmen ohne Absturz geklappt. Der Receiver befand sich vor der den Aufnahmen jeweils im Standby Mode.

Wie sieht das bei euch aus ?

Gruß
mattins
Jo - genau so. Sonst wär' das Gerät schon zurück beim Lidl.

Es _kann_ sogar sein, wie oben schonmal berichtet, dass das Problem mit dem Hängenbleiben bei Aufnahmen, wenn die Festplatten im Ruhezustand war, nur auf bestimmte Sender/Sendungen beschränkt ist, weil es vielleicht *Spekulation* abhängig von der Datenrate der laufenden Übertragung ist. Ich vermute ja als Ursache einen Pufferüberlauf wegen zu langsam startender Festplatte (s.o.). Hatte ja eingangs mal bemerkt, dass das Problem bei mir zunächst nicht nachvollziehbar war (trotz schlafender Platte)!

Geändert von Kacki (17.12.2007 um 18:16 Uhr)
Kacki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 18:16   #135 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 20
AW: Digitaler Festplatten-Satelliten-Receiver bei LIDL ab 13.12.

Zitat:
Zitat von mattins Beitrag anzeigen
Hallo allerseits,

das Problem mit dem Hängenbleiben bei Aufnahmen, wenn die Festplatten im Ruhezustand war, scheint auf Timeshift und Sofortaufnahme beschränkt zu sein.

Zumindes haben bei mir mittlerweile 12 Timeraufnahmen ohne Absturz geklappt. Der Receiver befand sich vor der den Aufnahmen jeweils im Standby Mode.

Wie sieht das bei euch aus ?

Gruß
mattins
bei mir auch genauso... Timeshift geht im Standyb absolut nicht.
man müßte irgendwie die Deaktivierung der Festplatte ausschalten können, denn wozu ist die gut?
wenn ich das Teil nicht nutzen will schalt ich den Receiver aus, wenn ich TV gucke dann will ich auch die Timeshifttaste nutzen und somit muss die Festplatte immer bereit sein
m774 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/pvr2-pvr2-hd/168423-comag-pvr2-silvercrest-sl80-2-100ci.html
Erstellt von For Type Datum
Kopieren von PVR HDD auf USB-FAT32 LW - Anfängerfragen - comag.tv Post #0 Refback 24.11.2010 13:01
Comag PVR2/SilverCrest SL80 / 2 100CI - Seite 143 - DIGITAL FERNSEHEN - Forum This thread Refback 11.03.2010 14:01
Comag PVR2/SilverCrest SL80 / 2 100CI - Seite 149 - DIGITAL FERNSEHEN - Forum This thread Refback 09.02.2010 19:01

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Festplattenreceiver Targa 5100 bei Lidl Tomscheck andere Receiver 1495 21.01.2013 22:44
SilverCrest Digitaler Receiver am 29.11 bei Lidl BauerMarcel andere Receiver 14 22.12.2007 16:22
SilverCrest // Lidl-Schnäppchen 4.6.07 --> Hui oder Pfui? Auge^2 andere Receiver 9 29.05.2007 22:08
Test SilverCrest 6510/6511 ist online (Lidl ab 2.10.) -grabber- DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte 15 28.01.2007 16:26
Silvercrest Mobiler DVD-Player ( ab 23.06. bei Lidl) tvfreund Heimkino-Kaufberatung 11 09.07.2005 02:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter