Alt 16.01.2008, 21:10   #736 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 478
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI Aufnahmefehler bei FW 3.3

Jubiläum - Seite 50!
Zitat:
Zitat von Griwikow Beitrag anzeigen
(...)Comag bedankt sich bei uns über meinen heutigen Mailkontakt für die schnelle Umsetzung der Testauszüge von "Leierfilmen".(...)Schickt bitte weiterhin an den Comag Technik Support(...)
Na ich hab' auch noch ein Paar zerhackte Aufnahmen von der v3.3.
Hat jemand einen Tipp mit welcher Freeware ich den TS schneiden kann, damit er nur 3-4MB hat?
Ich denke mal der Stream soll im Originalformat erhalten bleiben... 3-4GB wären schon eher machbar
Geesz ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 16.01.2008, 23:56   #737 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: Nordbaden
Beiträge: 237
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI Aufnahmefehler bei FW 3.3

Zitat:
Zitat von Geesz Beitrag anzeigen
Jubiläum - Seite 50!

Na ich hab' auch noch ein Paar zerhackte Aufnahmen von der v3.3.
Hat jemand einen Tipp mit welcher Freeware ich den TS schneiden kann, damit er nur 3-4MB hat?
Ich denke mal der Stream soll im Originalformat erhalten bleiben... 3-4GB wären schon eher machbar

Also - ich habe jetzt eine meiner Ruckelaufnahmen mit dem Receiver soweit runtergeschnitten, dass das übriggebliebene Verzeichnis insgesamt knapp 7 MB groß ist. Nach zippen sind es immernoch 6,5 MB. Der Ausschnitt, den ich so erstellt habe, ist 7 Sekunden lang und hat in der Mitte genau einen dieser Aussetzer.

Das Problem: Kleiner kriege ich die Datei (bzw. das Verzeichnis) nicht, weil das Schneidewerkzeug keine enger aneinanderliegenden Markierungen ermöglicht!

So ganz sauber schneiden lässt sich die Aufnahme ohnehin nicht. Beispiel: Ich setze zuerst eine Markierung am Anfang meines gewünschten Abschnitts. Dann kann ich mit der gelben Taste entweder das Segment VOR oder das NACH der Markierung auswählen, Ich wähle das Segment VOR meiner Markierung und lösche es mit der roten Taste. Als Resultat habe ich eine Aufnahme, die noch ca. 1-2 Sekunden Rest vom Anfang der ursprünglichen Aufnahme zeigt, dann abrupt in meinen Abschnitt ab meiner Markierung übergeht. Dasselbe passiert, wenn ich das Ende nach meinem gewünschten Abschnitt wegschneiden will. Es bleibt immer ein Rest dran, der nicht wegzukriegen ist.

Mein Ausschnitt enthält jetzt also 2 Sekunden vom Anfang der ursprünglichen Aufnahme, dann mein gewünschter Abschnitt mit dem Aussetzer in der Mitte (ca. 3-4 Sek. lang) und zu Schluss noch 1-2 Sekunden vom Ende der ursprünglichen Aufnahme.

Kleiner ist es nicht zu kriegen. Wie gesagt, 6.5 MB gezippt. Was soll ich tun? Kann man so große Dateien mailen? Oder auf einen Server (Rapidshare o.ä.) legen und Link versenden?
Kacki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 00:10   #738 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Rees am Rhein
Beiträge: 265
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI Aufnahmefehler bei FW 3.3

Zitat:
Zitat von Kacki Beitrag anzeigen
Kleiner ist es nicht zu kriegen. Wie gesagt, 6.5 MB gezippt. Was soll ich tun? Kann man so große Dateien mailen? Oder auf einen Server (Rapidshare o.ä.) legen und Link versenden?
Standard-Email-Konten haben normalerweise keine oder eine Beschränkung auf 50MB. Freemailer haben meist Beschränkungen von 5 - 15MB.
EDIT: Ich hab Blödsinn geredet, bzw. hat sich da wohl inzwischen einiges getan.
Siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Freemail


Am sichersten wäre natürlich ein Upload zu Rapidshare o.ä. und dann den Link mailen.

Also wenn Du nicht gerade mit GMX oder Web.de die Datei verschickst solltest Du die Datei wohl losbekommen, wenn etwas nicht klappt bekommst Du normalerweise von deinem Mailserver eine Nachricht.
EDIT: GMX hat eine Beschränkung auf 28MB und Googlemail auf 20MB, mit denen sollte es klappen.

Recht ungewöhnlich sind die riesigen Unterschiede zwischen den Freemaildiensten Web.de und GMX, welche nun schon eine ganze Weile mit 1&1 zum selben Mutterkonzern gehören und somit untereinander eigentlich keine Konkurrenz mehr darstellen sollten.
__________________
Silvercrest SL80/2 100CI BugTracker
mein Blog
mein Fotoblog
Cassis Fotoblog

Geändert von DerPatrick (17.01.2008 um 07:44 Uhr)
DerPatrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 10:48   #739 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 122
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Also meiner Erfahrung nach liegt die Beschränkung oft nicht beim Sender, sondern meist ist der Empfänger viel kleinlicher.
Viele eMail-Server in Firmen lassen keine größeren Anhänge zu, die gehen dann nicht zum Empfänger durch.
Hab auch schon Firmen erlebt, da wird alles >2MB geblockt.
Hier scheint der eMail Server von Comag auf 5MB eingestellt zu sein.

Hat denn einer inzwischen was geschickt das auch angekommen ist? Ich hätte auch noch Webspace wo man diese Dateien für ein paar Tage parken könnte. Würde dann den Link an die Techniker weiterleiten.
Bei Bedarf bitte ne PN schicken.

VlG Björn

Geändert von bjoesch (17.01.2008 um 10:58 Uhr)
bjoesch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 10:58   #740 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 30
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Hi!

Stellt doch euer Packprogramm so ein, dass es das Archiv in zwei kleine Dateien mit je max. 4 MB aufteilt. Dann schickt ihr einfach zwei E-Mails. Ich denke, die Techniker schaffen es schon, die Dateien zu entpacken :-)

Gruß
Michel
waxmachine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 12:18   #741 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: Nordbaden
Beiträge: 237
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von bjoesch Beitrag anzeigen
Hat denn einer inzwischen was geschickt das auch angekommen ist? Ich hätte auch noch Webspace wo man diese Dateien für ein paar Tage parken könnte. Würde dann den Link an die Techniker weiterleiten.
Bei Bedarf bitte ne PN schicken.

VlG Björn
Also ich habe meinen Zip mittlerweile auf einen Server geladen und den Link an Comag gemailt.
In meinem Ausschnitt ist jetzt allerdings nur ein Aussetzer drin. Das waren schon 7MB. Wenn noch jemand anderes einen Stream zurechtschneiden kann, wäre es vielleicht nicht schlecht. Den nächsten würde ich etwas länger lassen, mit 2-3 Rucklern drin, da er eh nicht als Attachment gesendet werden kann.

Geändert von Kacki (17.01.2008 um 12:24 Uhr)
Kacki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 14:39   #742 (permalink)
ctx
Neuling
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 14
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Für alle, die wissen wollen, wer der wirkliche Hersteller des SL80 / 2 100CI ist, der möge unter http://www.sinditv.com/ mal nachsehen. Die Firma existiert scheinbar seit Mai 2007 und der Receiver wurde in 4 Monaten entwickelt. Bilder von diesem gibt es dort auch zu sehen.
ctx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 14:54   #743 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: Nordbaden
Beiträge: 237
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von ctx Beitrag anzeigen
Für alle, die wissen wollen, wer der wirkliche Hersteller des SL80 / 2 100CI ist, der möge unter http://www.sinditv.com/ mal nachsehen. Die Firma existiert scheinbar seit Mai 2007 und der Receiver wurde in 4 Monaten entwickelt. Bilder von diesem gibt es dort auch zu sehen.
Cool! Mit unserem Gerät hat der "Familienbetrieb" quasi Premiere. Nicht schlecht. Gibt's Aktien von denen?
Kacki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 15:30   #744 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2006
Beiträge: 161
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Und hier das "Schwesterlein": http://www.highgate.tv/index.htm
srupprecht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 16:18   #745 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Rees am Rhein
Beiträge: 265
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von ctx Beitrag anzeigen
Für alle, die wissen wollen, wer der wirkliche Hersteller des SL80 / 2 100CI ist, der möge unter http://www.sinditv.com/ mal nachsehen. Die Firma existiert scheinbar seit Mai 2007 und der Receiver wurde in 4 Monaten entwickelt. Bilder von diesem gibt es dort auch zu sehen.
Interessant, hatte zwar schon SINDITV in der Firmware entdeckt, mir aber nix dabei gedacht.

Zitat:
Zitat von Kacki Beitrag anzeigen
Gibt's Aktien von denen?
Nicht wenn ich schneller bin!
Dann kriegt das Ding erstmal nen 4x40 LCD
__________________
Silvercrest SL80/2 100CI BugTracker
mein Blog
mein Fotoblog
Cassis Fotoblog
DerPatrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 16:20   #746 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 12
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von ctx Beitrag anzeigen
Für alle, die wissen wollen, wer der wirkliche Hersteller des SL80 / 2 100CI ist, der möge unter http://www.sinditv.com/ mal nachsehen. Die Firma existiert scheinbar seit Mai 2007 und der Receiver wurde in 4 Monaten entwickelt. Bilder von diesem gibt es dort auch zu sehen.
da wundert mich nix mehr - 4 monate dass kann nicht ausgereift sein.
Denen sollten wir ne Linux-Dbox mal schicken - bezüglich menü und EPG etc.
Anyway manchmal nimmt das Teil ja sogar was auf.
Kennt
jemand ne Alternative zu dem besch.. Kanaleditor da bringt frau sich ja mit um.
lg susi
tvsusi2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 17:27   #747 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: Nordbaden
Beiträge: 237
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von tvsusi2000 Beitrag anzeigen
Kennt
jemand ne Alternative zu dem besch.. Kanaleditor da bringt frau sich ja mit um.
lg susi
Nö - aber sei froh, dass es sowas überhaupt gibt.
Kacki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 17:28   #748 (permalink)
Senior Member
 
Benutzerbild von Griwikow
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 215
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von tvsusi2000 Beitrag anzeigen
da wundert mich nix mehr - 4 monate dass kann nicht ausgereift sein.
Denen sollten wir ne Linux-Dbox mal schicken - bezüglich menü und EPG etc.
Anyway manchmal nimmt das Teil ja sogar was auf.
Kennt
jemand ne Alternative zu dem besch.. Kanaleditor da bringt frau sich ja mit um.
lg susi
Die haben sich dazu entschieden, dass Fujitsu-Siemens die Programmierung übernimmt. Vielleicht war Opensource zu teuer bzgl. der Programmierung, sodaß man sich was von der Stange holte? Siemes steht ja auch als Partner dabei.
Vier Monate sind von der ersten Blaupause bis zum fertigen Gerät keine Seltenheit mehr. Was glaubst Du denn, wie das QBowl entstanden ist?

Falls Dein Gerät nur "manchmal" was aufnimmt, sitzt das Problem entweder vor dem Gerät oder das Gerät hat einen echten Defekt.

Der Kanaleditor hat eine sehr effektive Text-Suchfunktion, die man nach kurzer Zeit hervorragend beherrschen kann, um sehr schnell Favoritenlisten zu bauen.......also auch ne Sache der Wahrnehmung. Dafür gibt´s zwei:

Griwikow
Griwikow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 20:57   #749 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 478
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Für 4 Monate funktioniert an dem Teil schon verdammt viel! Wirklich erstaunlich finde ich, dass es da nicht noch mehr Probleme gibt.

Ich denke die SW hat so manchen HW-Bug ausloten müssen - nur bei abgeschaltetem Gerät funktioniert das halt nicht mit dem VCR-Eingang.
Geesz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 21:11   #750 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 132
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von Geesz Beitrag anzeigen
Für 4 Monate funktioniert an dem Teil schon verdammt viel! Wirklich erstaunlich finde ich, dass es da nicht noch mehr Probleme gibt.

Ich denke die SW hat so manchen HW-Bug ausloten müssen - nur bei abgeschaltetem Gerät funktioniert das halt nicht mit dem VCR-Eingang.
Ich verwende ja seit einigen Tagen wieder 3.2 und bin sehr zufrieden. Offenbar hat sich mein Receiver von der überschriebenen Version 3.3 gemerkt, dass Timeshift und Sofortaufnahme bei schlafender Festplatte kein Problem sind.

Nur die maximale Dateigröße muss noch reduziert werden, damit der Dateienaustausch über USB auch bei langen Filmen klappt. Auch werden lange Aufnahmen über USB nix. Wird wohl die gleiche Ursache haben.

Ansonsten kann ich schon jetzt sehr gut mit dem Receiver leben.
B.B. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/pvr2-pvr2-hd/168423-comag-pvr2-silvercrest-sl80-2-100ci.html
Erstellt von For Type Datum
Kopieren von PVR HDD auf USB-FAT32 LW - Anfängerfragen - comag.tv Post #0 Refback 24.11.2010 13:01
Comag PVR2/SilverCrest SL80 / 2 100CI - Seite 143 - DIGITAL FERNSEHEN - Forum This thread Refback 11.03.2010 14:01
Comag PVR2/SilverCrest SL80 / 2 100CI - Seite 149 - DIGITAL FERNSEHEN - Forum This thread Refback 09.02.2010 19:01

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Festplattenreceiver Targa 5100 bei Lidl Tomscheck andere Receiver 1495 21.01.2013 22:44
SilverCrest Digitaler Receiver am 29.11 bei Lidl BauerMarcel andere Receiver 14 22.12.2007 16:22
SilverCrest // Lidl-Schnäppchen 4.6.07 --> Hui oder Pfui? Auge^2 andere Receiver 9 29.05.2007 22:08
Test SilverCrest 6510/6511 ist online (Lidl ab 2.10.) -grabber- DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte 15 28.01.2007 16:26
Silvercrest Mobiler DVD-Player ( ab 23.06. bei Lidl) tvfreund Heimkino-Kaufberatung 11 09.07.2005 02:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter