Alt 30.11.2008, 17:48   #3136 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 290
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Also Kabelprobleme sind bei meinen USB Sticks wohl auszuschließen, ich habe eben mal das Kabel, das ich für den Betrieb am Notebook verwende, mit einem USB-A-USB-A Buchse Adapter gepimped und die Sticks mal daran probiert - keine Änderung.

Was mich wirklich am meistens wundert ist, dass der kleine Iomega noch nicht mal seine LED aktiviert, die leuchtet oder blinkt an Rechnern sonst prinzipiell, egal ob der Stick gemounted oder ausgeworfen ist.

Der MP3-Playerstick dagegen geht zumindest beim USB-Aktivieren an und zeigt auch 'Connected' auf dem Display, auch wenn keine Batterie drin ist. Nur, trotz 'Connected' wird er vom Silvercrest nicht angezeigt.

Seeeeeeehr strange.

- Carsten

Geändert von carstenk (30.11.2008 um 18:47 Uhr)
carstenk ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 30.11.2008, 18:27   #3137 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 132
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Hallo allerseits,

erst einmal vielen Dank für die schnellen Antworten!

- MPEG Streamclip ist klein, schnell, aber nur MP2, was auch immer das ist!?!
- Super ist etwas kompliziert, langsam, MP3 im Ordner der Installation ist ok!
- Das Demuxen mit Projectx habe ich nicht hinbekommen, arbeite ich noch dran!

Leider spielt mein VLC Player das Format nur ohne Ton ab, jedoch der Media Player Classic 6.9.4.1 spielt es einwandfrei ab.

Über weitere Tools würde ich mich freuen, gerade bezüglich Preis / Zeit / Leistung ;-)
chris2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 18:42   #3138 (permalink)
Junior Member
 
Benutzerbild von jukson
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 139
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von chris2k Beitrag anzeigen
Hallo allerseits,

erst einmal vielen Dank für die schnellen Antworten!

- MPEG Streamclip ist klein, schnell, aber nur MP2, was auch immer das ist!?!
- Super ist etwas kompliziert, langsam, MP3 im Ordner der Installation ist ok!
- Das Demuxen mit Projectx habe ich nicht hinbekommen, arbeite ich noch dran!

Leider spielt mein VLC Player das Format nur ohne Ton ab, jedoch der Media Player Classic 6.9.4.1 spielt es einwandfrei ab.

Über weitere Tools würde ich mich freuen, gerade bezüglich Preis / Zeit / Leistung ;-)

Hallo,
ich habe mir für diesen Zweck damals selbst was zusammengebastelt.
Das Prog erstellt bei angeschlossenem Receiver (wird an der HDDSETTS erkannt) mit Hilfe des VLC-Players eine *.mp3-Datei auf einem Stick.
Ich verwende das, wenn ich Sachen für mein Radio aufnehmen möchte - aber leider gerade gleichzeitig auch Radio hören will - also direktes Aufnehmen gerade ne doofe Idee wäre. Der VLC muß dazu installiert sein - einfache Standardinstallation.


Hier der Link:
http://wa6898p1a.homepage.t-online.de/comagmp3.exe

Das Programm hat keine großartige Benutzeroberfläche, sondern ist mehr oder weniger ein Konsolenprogramm und für einigermaßen versierte PC-Jünger denke ich eigentlich selbsterklärend. Es kopiert vorher den *.ts-File in einen temporären File auf dem PC (der wird danach wieder gelöscht), weil so auch Konzerte nach mp3 konvertiert werden können, die eben als ts-File deutlich größer sind als 2GB.

Achso:
Du musst vorher den Stick "vorbereiten".
Da gehört eine Datei namens "MP3STICK" drauf.

Also einfach ausführen:
cmd /C echo. >X:\MP3STICK
wobei das rote X der LW-Buchstabe deines Zielsticks ist.
Analog der Anleitung zu dem Programm in meiner Signatur.
__________________
-
jukson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 19:03   #3139 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 290
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von chris2k Beitrag anzeigen

- MPEG Streamclip ist klein, schnell, aber nur MP2, was auch immer das ist!?!
MPEG Streamclip kann jedes Format, für das der Rechner Codecs hat. MP2 kann, je nachdem, was Du da gemacht hast, MPEG2 bedeuten (das ist der Kompressionsstandard, in dem der Receiver die Videostreams empfängt und speichert), oder audiospezifisch MPEG1 Audiolayer 2. Als solches ist es das Format, in dem bei DVB eben das Audio übertragen wird, also keinesfalls 'nur MP2', sondern genau das, was auch vom Satelliten kommt. Wenn Du die Audiospur extrahierst, kannst Du also auch MP3 oder unkomprimiertes PCM/WAV wählen.

Auch für das Video ist MPEG Streamclip meiner Meinung nach erste Wahl, weil es neben dem Import auch gleich einfaches Schneiden sowie die Auswahl der Tonspuren erlaubt und die daran anschließenden Exporte je nach Formatwunsch ohne Neukompression vonstatten gehen können. Ich brenne die Files dann ohne Rekompression direkt auf Video-DVD (Allerdings alles mit den Mac Versionen von MPEG Streamclip und Toast).

Anderes sehr gutes Windows Tool ist DVR-Studio, kostet aber. Die kostenlose Demo sollte aber auf jeden Fall mal ausprobiert werden.


- Carsten
carstenk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 19:19   #3140 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 15
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von carstenk Beitrag anzeigen
Frenky9: Welchen Receiver wo gekauft, welche Firmwareversion (Datum)?
Festplatte mit externem Netzteil verwendet oder aus dem Receiver versorgt?

- Carsten
Ist der Silvercrest von Lidl, Firmware 3.6De, ich glaube vom August diesen Jahres. Die Festplatte (PHA02UE) bezieht den Strom über USB.

Gruß Frank
Frenky9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 20:17   #3141 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 02.2006
Beiträge: 171
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Hallo zusammen
nein leider keine USB, habe alle versucht einfach will nicht mein Gerät

Zitat:
Zitat von Hw_oldie Beitrag anzeigen
Hallo Samtron,

bei mir funktioniert der 8GB Intenso. Vielleicht ist der USB-Port Deines Receivers defekt. Funktioniert überhaupt irgendein USB-Stick an Deinem Receiver ?

Gruß

Hw Oldie
Samtron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 20:20   #3142 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 02.2006
Beiträge: 171
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

können wir nicht für Comag schreiben oder telefonisch machen?

arstenk;3111237]Kinners, ich habe doch schon geschrieben: Ich habe zwei Sticks, die am 'alten' Silvercrest funktionierten, aber nicht am neuen. Weder nach Neustart noch USB-Aktivierung, und auch nicht nach stundenlangem Warten. Und ein dritter, den ich am alten noch nicht testen konnte, tut auch nicht. Das ist schon ne ganz schön miese Erfolgsquote. Und die sind noch nichtmal sonderlich groß und natürlich FAT32 formatiert.

Also, wer hat einen Silvercrest oder Comag kürzlich NEU gekauft und kann USB-Sticks damit verwenden?

Das es an 'alten' Receivern geht und auch dass der eine oder andere Stick mal nicht geht ist unbestritten und steht doch garnicht nicht zur Diskussion.

- Carsten[/quote]
Samtron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 20:27   #3143 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 02.2006
Beiträge: 171
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

ja? ich nerve ah ok hast du was von Energie gehört? und sparen?
Geld ist nicht einfach zu verdinen!

Zitat:
Zitat von carstenk Beitrag anzeigen
Och Samtron, Du nervst mit deinem 1min Problem, da ist doch nun wirklich vollkommen egal. Schickst Du bei deinem PC die Platte auch jede Minute in den Standby? Ich will Dir ja deine Hoffnungen nicht zerstören aber ich halte es für ziemlich unwahrscheinlich dass Comag jedem seine persönlich favorisierte Standby Zeit in die Firmware schneidert, da gibts nun wirklich Wichtigeres. Funktionierende USB Sticks zum Beispiel.


- Carsten
Samtron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 20:32   #3144 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 33
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von meinereiner0815 Beitrag anzeigen
4. gibt es eine möglichkeit eigene AVIs von der Digicam auf die HDD zu bekommen und abzuspielen mit SUPER (freeware) von:
http://super.************/
kann ich fast alle Filme in *.ts umwandeln leider erkennt der Reciver die Dateien auf dem USBStick nicht auch wenn ich die *.ts Datei in eine vorher aufgenommene Datei rein kopiere und die Alte *.ts Datei damit ersetzt kann ich dies nicht abspielen.
In den restlichen Dateien scheint nur zu stehen wie der Film heist und wann der Aufgenommen wurde.
Alles gelöst bis auf das und da suche ich bestimmt mit den Falschen Begriffen "AVI to ts" bringt nichts :-(
Laut carstenk von heute 14.28 Uhr kann man das Problem lösen.
meinereiner0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 20:42   #3145 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 709
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von Samtron Beitrag anzeigen
Hallo zusammen
nein leider keine USB, habe alle versucht einfach will nicht mein Gerät
Hallo Samtron,

dann bitte Gerät umtauschen und anschließend nochmals testen (Intenso funktionieren bei mir 100%ig an diesem Receiver)
Zum Deinem 1 Minuten Wunsch: 5 Minuten (einstellbar sind bei 3.6M beta: 5-15-30Min-1Std) halte ich für vollkommen ausreichend und diese sind auch Hardware-schonender als nur eine Minute.

Gruß

Hw Oldie

Nachtrag:
Zur Einstellung der Ruhezeit für die interne Festplatte: 'Hauptmenü' -> 'Festplatten und USB-Anwendungen' -> 'Festplatten-Manager' -> 'Festplatte herunterfahren'. Es stehen 5 - 15 - 30 Minuten und 1 Stunde zur Auswahl.
Die Einstellung '5 Minuten' erscheint mir insofern ungünstig, da sich das Gerät bei einer timergesteuerten Aufnahme ca. 5 Minuten vor dem Start der Aufnahme einschaltet und die Festplatte dadurch kurz vor Beginn der Aufnahme runterfährt und dann natürlich gleich wieder hochfährt. Zur Schonung der Platte habe ich daher die Einstellung '15 Minuten' gewählt.
__________________
Silvercrest SL80/2 100CI mit 750GB/1TB, Firmware 3.8 Final
FAQ COMAG PVR 2/100 CI und SilverCrest SL80/2 100CI

Geändert von Hw_oldie (26.10.2009 um 19:55 Uhr)
Hw_oldie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 20:44   #3146 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 478
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von meinereiner0815 Beitrag anzeigen
Alles gelöst bis auf das und da suche ich bestimmt mit den Falschen Begriffen "AVI to ts" bringt nichts :-(
Laut carstenk von heute 14.28 Uhr kann man das Problem lösen.
Augen auf beim Eierkauf!

Momentan steht dieses Thema an 5ter Position im Forum:
Beliebige Videos und bearbeitete Aufnahmen mit dem Comag ansehen
Geesz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 21:06   #3147 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 33
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von Geesz Beitrag anzeigen
Augen auf beim Eierkauf!

Momentan steht dieses Thema an 5ter Position im Forum:
Beliebige Videos und bearbeitete Aufnahmen mit dem Comag ansehen
Danke der Fehler Sitzt meistens vor dem PC ich habe immer nur DIESEN Beitrag durchsucht :-(
meinereiner0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 21:43   #3148 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 290
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von Samtron Beitrag anzeigen
ja? ich nerve ah ok hast du was von Energie gehört? und sparen?
Geld ist nicht einfach zu verdinen!
Und deswegen schickst Du auch deinen PC und Monitor minütlich in den Standby?
Wie oft kaufst Du denn neue Festplatten bei diesen Vorlieben?

- Carsten
carstenk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 21:46   #3149 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 02.2008
Beiträge: 290
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von Frenky9 Beitrag anzeigen
Ist der Silvercrest von Lidl, Firmware 3.6De, ich glaube vom August diesen Jahres. Die Festplatte (PHA02UE) bezieht den Strom über USB.

Äh, Receiver im August gekauft oder nur die Firmware vom August und Receiver gerade erst gekauft? War der Karton grün/schwarz oder so bläulich/weiss?

- Carsten
carstenk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 21:54   #3150 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 132
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von jukson Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe mir für diesen Zweck damals selbst was zusammengebastelt.
Das Prog erstellt bei angeschlossenem Receiver (wird an der HDDSETTS erkannt) mit Hilfe des VLC-Players eine *.mp3-Datei auf einem Stick.
Ich verwende das, wenn ich Sachen für mein Radio aufnehmen möchte - aber leider gerade gleichzeitig auch Radio hören will - also direktes Aufnehmen gerade ne doofe Idee wäre. Der VLC muß dazu installiert sein - einfache Standardinstallation.


Hier der Link:
http://wa6898p1a.homepage.t-online.de/comagmp3.exe

Das Programm hat keine großartige Benutzeroberfläche, sondern ist mehr oder weniger ein Konsolenprogramm und für einigermaßen versierte PC-Jünger denke ich eigentlich selbsterklärend. Es kopiert vorher den *.ts-File in einen temporären File auf dem PC (der wird danach wieder gelöscht), weil so auch Konzerte nach mp3 konvertiert werden können, die eben als ts-File deutlich größer sind als 2GB.

Achso:
Du musst vorher den Stick "vorbereiten".
Da gehört eine Datei namens "MP3STICK" drauf.

Also einfach ausführen:
cmd /C echo. >X:\MP3STICK
wobei das rote X der LW-Buchstabe deines Zielsticks ist.
Analog der Anleitung zu dem Programm in meiner Signatur.
Hallo,

das Tool hört sich interessant an, leider funktioniert der Link der Datei nicht! Die Anleitung ist erreichbar.

Über das Tool würde ich mich freuen, einfach nochmal melden, wenn der Link wieder funktioniert.

MfG

Chris2k
chris2k ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/pvr2-pvr2-hd/168423-comag-pvr2-silvercrest-sl80-2-100ci.html
Erstellt von For Type Datum
Kopieren von PVR HDD auf USB-FAT32 LW - Anfängerfragen - comag.tv Post #0 Refback 24.11.2010 13:01
Comag PVR2/SilverCrest SL80 / 2 100CI - Seite 143 - DIGITAL FERNSEHEN - Forum This thread Refback 11.03.2010 14:01
Comag PVR2/SilverCrest SL80 / 2 100CI - Seite 149 - DIGITAL FERNSEHEN - Forum This thread Refback 09.02.2010 19:01

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Festplattenreceiver Targa 5100 bei Lidl Tomscheck andere Receiver 1495 21.01.2013 22:44
SilverCrest Digitaler Receiver am 29.11 bei Lidl BauerMarcel andere Receiver 14 22.12.2007 16:22
SilverCrest // Lidl-Schnäppchen 4.6.07 --> Hui oder Pfui? Auge^2 andere Receiver 9 29.05.2007 22:08
Test SilverCrest 6510/6511 ist online (Lidl ab 2.10.) -grabber- DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte 15 28.01.2007 16:26
Silvercrest Mobiler DVD-Player ( ab 23.06. bei Lidl) tvfreund Heimkino-Kaufberatung 11 09.07.2005 02:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter