Alt 24.03.2008, 07:13   #2071 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 03.2008
Beiträge: 12
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Hallo Leute,

ich komme hier mit den FW Versionen durcheinander. Mein Gerät hat im Moment 3.2, die sehr stabil läuft.
Ich habe mich entschieden, mit externen Platten zu arbeiten. Da wird empfohlen:

- 3.5 b Beta

Es gibt aber auch eine

- HDD Bugfix 3.5, die auch den Namen "Smartgo" trägt.

2 Fragen:

- Welche ist denn jetzt die, die gemeint ist?
- Sollte das alles in die Hose gehen, kann ich durch Aufspielen der 3.2 FW den jetzigen Zustand original wieder zurückholen?

THX und Grüsse, Gregor
Gramophon ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 24.03.2008, 08:17   #2072 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 23
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von pitzelpatz Beitrag anzeigen
Hallo,
Restzeit-Bug in silviToPC gefixed.
Neuer Downloadlink in der Signatur.
Frohe Rest-Ostern
Hallo, würde ich gerne ausprobieren; leider funzt der Downloadlink bei mir nicht. MfG

Geändert von columbo4711 (24.03.2008 um 08:33 Uhr) Grund: geht doch mit Rechtsklick
columbo4711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2008, 09:32   #2073 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 478
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von Röhre Beitrag anzeigen
Um welche Version handelt es sich genau
die derzeit über Satelit angeboten wird ?
Zuletzt war es die 3.4 final, aber sieh' doch selbst nach. Falls du eine Meldung bekommst, dass keine SW gefunden wird, versuche die Tipps in Bug#4.

Zitat:
Zitat von Gramophon Beitrag anzeigen
Mein Gerät hat im Moment 3.2, die sehr stabil läuft.
Ich habe mich entschieden, mit externen Platten zu arbeiten. Da wird empfohlen:
- 3.5 b Beta
Es gibt aber auch eine
- HDD Bugfix 3.5, die auch den Namen "Smartgo" trägt.

2 Fragen:
- Welche ist denn jetzt die, die gemeint ist?
- Sollte das alles in die Hose gehen, kann ich durch Aufspielen der 3.2 FW den jetzigen Zustand original wieder zurückholen?
Ich weiss nicht woher deine Bezeichnungen kommen. Mir sind folgende Versionen bekannt:
- 3.2 (Original Lieferzustand, bei den meißten hier)
- 3.3 (nicht verwenden! - Fix gegen Geräteabsturz bei startender HDD, aber massive Aufzeichnungsfehler)
- 3.4beta (beseitigt die Aufzeichnungsfehler der 3.3 - Probleme mit Reaktion FB)
- 3.4final (etwa so wie 3.4beta)
- 3.4 HDD patch (wie 3.4final, aber für interne HDD > 128GB)
- 3.5beta (b) (bislang beste FW was ext. USB angeht, aber int. HDD max. 128GB)
- 3.5c (beta) (für int. HDD >128GB, aber schlechtere USB-Funktion als 3.5b)
- 3.5final (wird aktuell auf neuen Receivern mit 160GB HDD ausgeliefert - bislang keine vollständige Info - kein Binary verfügbar)
- 3.6beta (soll USB-Funktion etwas verbessern, reicht aber nicht an 3.5b heran; int. HDD >128GB; angeblich CI-Kompatibilität verbessert; ...und irgendwas hab' ich vergessen )

Für die gesammelten Infos, schau' mal in den Bugtracker und lass' dir auch die bereits GESCHLOSSENEN Bugs anzeigen.

Also:
Wenn deine 3.2 sehr gut läuft und dein Gerät nicht manchmal total abstürzt (passiert nicht bei jedem), dann kannst du dabei bleiben. Ein zurückgehen auf die alte FW ist immer möglich, solange du das passende Programmierfile (smartgo.ssu) hast.

Die 3.5beta (b) soll sehr gut mit USB können. Ob diese FW mit externen USB-HDD >128GB kann, wurde bislang weder klar bestätigt, noch bemängelt
Falls es da Probleme gibt, zerlegt sich das Dateisystem der HDD - Also Vorsicht mit wichtigen Daten!

Geändert von Geesz (24.03.2008 um 09:45 Uhr)
Geesz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2008, 10:12   #2074 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 03.2008
Beiträge: 12
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von Geesz Beitrag anzeigen


Ich weiss nicht woher deine Bezeichnungen kommen. Mir sind folgende Versionen bekannt:
- 3.2 (Original Lieferzustand, bei den meißten hier)
- 3.3 (nicht verwenden! - Fix gegen Geräteabsturz bei startender HDD, aber massive Aufzeichnungsfehler)
- 3.4beta (beseitigt die Aufzeichnungsfehler der 3.3 - Probleme mit Reaktion FB)
- 3.4final (etwa so wie 3.4beta)
- 3.4 HDD patch (wie 3.4final, aber für interne HDD > 128GB)
- 3.5beta (b) (bislang beste FW was ext. USB angeht, aber int. HDD max. 128GB)
- 3.5c (beta) (für int. HDD >128GB, aber schlechtere USB-Funktion als 3.5b)
- 3.5final (wird aktuell auf neuen Receivern mit 160GB HDD ausgeliefert - bislang keine vollständige Info - kein Binary verfügbar)
- 3.6beta (soll USB-Funktion etwas verbessern, reicht aber nicht an 3.5b heran; int. HDD >128GB; angeblich CI-Kompatibilität verbessert; ...und irgendwas hab' ich vergessen )
Hallo und vielen Dank für die umfangreiche Antwort.
Was ist denn das smartgo für eine SW? Ich habe die Bezeichnungen aus den gesammelten FWs, die espeef zum download bereit gelegt hat.
Dort gibt es den Ordner HDD bugfix 3.5. Dadrin liegt das File Smartgo.

Was hat es denn damit auf sich?

Vielen Dank und Gruss,

Gregor
Gramophon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2008, 10:33   #2075 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 478
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von Gramophon Beitrag anzeigen
Was ist denn das smartgo für eine SW? Ich habe die Bezeichnungen aus den gesammelten FWs, die espeef zum download bereit gelegt hat.
Dort gibt es den Ordner HDD bugfix 3.5. Dadrin liegt das File Smartgo.

Was hat es denn damit auf sich?
Es handelt sich wohl um die 3.4 HDD patch.
Anfangs gab es etwas Verwirrung, da die 3.4final bereits vorlag und dann eine neue Beta kam. So wurde diese FW zeitweise fälschlich als 3.5HDDfix bezeichnet. Die SW identifiziert sich allerdings selbst als 3.4-de.
Geesz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2008, 11:07   #2076 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 03.2008
Beiträge: 33
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von Geesz Beitrag anzeigen
Du hast dasselbe Problem mit 2 verschiedenen Geräten und davon eines mit der bekannten FW 3.2?

Dann würde ich das Problem doch auf deine Anlage, oder zumindest eine Unverträglichkeit zwischen Receiver und SAT-Anlage schieben.

Kann es sein, dass die DiseQ-Steuerung zur Anwahl des Satelliten nicht richtig tut?
Außerdem hatte ich bei mir den Empfang deutlich verbessern können, als ich mit den Eingangsreglern meines Multiswitches die Dämpfung leicht anhob. Der alte Receiver lief vorher auch Problemlos.
Ich versteh es auch nicht. Hatte vorher schon ein Gerät mit Firmware 3.4 zurückgegeben, weil nach 2 Tagen der 2. Tuner kein Signal mehr lieferte (zu prüfen unter Satelliten-Einstellungen), egal an welchem Sat-Kabel der 2. Tuner hing. Jetzt ist es das gleiche.
1. Tag Dualaufnahme o.k.
2. Tag 2. Tuner kein Signal --> Timer (ohne Inhalt) deaktiviert --> neue Dualaufnahme über Timer o.k.
2. Tag danach: 2. Tuner ohne Signal, egal was man macht!

Also 3 Geräte und alle dieselben Probleme.

Das Ganze läuft über einen ASAT Silver Line 5/8 Multischalter mit 0,2 db Rauschmaß in Verbindung mit Inverto Quattro Universal NLB mit 0,2 db Rauschmaß und bis 65 dB Verstärkung bei einer Oszillatorfrequenz L=9,75 / H=10,60 GHz. Beides gerade erst 6 Monate alt. An der Anlage hängen 3 analoge Single-Satreceiver, 1 analoger Twin-Satreceiver und der COMAG.

Habe eben meine gestrige Aufnahme abgespielt. Bei Digitalton (optisch) stürzte mein AV-Receiver ab und war nur nach betätigen des Netzschalters wieder zu starten. Bei Digitalton (optisch) immer wieder Aussetzer, Analogton alles o.k.

Sicher gibt es hier Inkompatibilität zwischen dem COMAG und dem MEDION-AV-Receiver. Aber zwischen den beiden gibt es außer den Tonkabeln (analog und optisch) keine direkte Verbindung. Lediglich sind beide Geräte mit dem MEDION-Plasma-TV verbunden.

Gruß relila
relila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2008, 11:16   #2077 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Erfurt
Beiträge: 14
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von Gramophon Beitrag anzeigen
Hallo und vielen Dank für die umfangreiche Antwort.
Was ist denn das smartgo für eine SW? Ich habe die Bezeichnungen aus den gesammelten FWs, die espeef zum download bereit gelegt hat.
Dort gibt es den Ordner HDD bugfix 3.5. Dadrin liegt das File Smartgo.

Was hat es denn damit auf sich?

Vielen Dank und Gruss,

Gregor
Per Default heißen alle Firmwarefiles erstmal "smartgo.ssu".
Man kann sie aber auch "al gusto" umbennen. Nur beachten, dass die Dateianzeige auf dem Receiver auch hier nur im 8.3-Format erfolgt und sie muss auf ".ssu" enden.
Im Auswahlfenster steht dann auch rechts, um welche Grund-Version es sich handelt (die Unterversionen der Patches kann er nicht darstellen).

Gruss Ralf

Geändert von raptor07 (24.03.2008 um 14:07 Uhr)
raptor07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2008, 11:32   #2078 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 478
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von relila Beitrag anzeigen
Ich versteh es auch nicht. Hatte vorher schon ein Gerät mit Firmware 3.4 zurückgegeben, weil nach 2 Tagen der 2. Tuner kein Signal mehr lieferte (zu prüfen unter Satelliten-Einstellungen), egal an welchem Sat-Kabel der 2. Tuner hing. Jetzt ist es das gleiche.
(...)
Also 3 Geräte und alle dieselben Probleme.

Das Ganze läuft über einen ASAT Silver Line 5/8 Multischalter mit 0,2 db Rauschmaß in Verbindung mit Inverto Quattro Universal NLB mit 0,2 db Rauschmaß und bis 65 dB Verstärkung bei einer Oszillatorfrequenz L=9,75 / H=10,60 GHz. Beides gerade erst 6 Monate alt. An der Anlage hängen 3 analoge Single-Satreceiver, 1 analoger Twin-Satreceiver und der COMAG.

Habe eben meine gestrige Aufnahme abgespielt. Bei Digitalton (optisch) stürzte mein AV-Receiver ab (...) Bei Digitalton (optisch) immer wieder Aussetzer, Analogton alles o.k.
Sicher gibt es hier Inkompatibilität zwischen dem COMAG und dem MEDION-AV-Receiver. Aber zwischen den beiden gibt es außer den Tonkabeln (analog und optisch) keine direkte Verbindung. Lediglich sind beide Geräte mit dem MEDION-Plasma-TV verbunden.
Also wenn ich das recht verstehe hast du sonst nur Analoge SAT-Receiver im Einsatz. Bei Digitalempfang kommen aber ganz neue Effekte zum tragen.

Hast du möglicherweise ein DECT-Funktelefon (sind für Störung des SAT-Empfangs bekannt)?
Ein WLAN-Sender in der Nähe der Receiver/SAT-Zuleitung?
Bleibt dein Problem, wenn du alle analogen Geräte am Switch abklemmst?

Das mit der höheren Dämpfung am Eingang deines Multiswitch würde ich doch mal probieren, hat bei mir wahre Wunder bewirkt. Das Signal geht runter, aber die Qualität hoch, da weniger Übersteuerung/Störungen/etc. .
Wie hoch ist derzeit Signalpegel/-qualität (mit SAT und Sender bzw. Transponder)?
Bei meinem Problemchen hatte ich zeitweise Funktion, nachdem ich in den SAT-Einstellungen erst nur Tuner 1 anwählte und danach wieder Tuner1+2. Scheinbar führt sowas zum Reinitialisieren des Tuner und dann funktioniert es zumindest bis zum nächsten Abschalten. Probier es einfach mal.

Dein Problem mit deinem AV-Receiver (also Verstärker?) kann ich nicht nachvollziehen, aber vielleicht gibt es Brummschleifen. Also für den Test den SAT-Receiver mal ohne alle Anschlüsse außer TV benutzen. Wenn das tut, dann sehen wir weiter....

Nachschlag:
Unbedingt alles für den Test Unnötige auch vom TV abklemmen. Ich gehe davon aus, dass dein Medion AV-Receiver einen eigenen Antenneneingang hat (mögliche Brummschleife) ....

Geändert von Geesz (24.03.2008 um 11:59 Uhr)
Geesz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2008, 12:59   #2079 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 03.2008
Beiträge: 3
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Hallo,

ich habe meinen SilverCrest auf 3.4 upgedatet und habe jetzt 2 Probleme festgestellt. Ich geh mal fast davon aus das diese hier schonmal angesprochen wurden, aber bei 139 Seiten verliert man ja den Überblick

1. Der Ton leihert, bei gleichzeitiger Aufnahme ,manchmal.
2. Warum kann ich keine größeren *.TS Files auf die externe USB Platte kopieren. Aktuell King Kong von gestern.

Werden diese Probleme durch eine andere Firmware behoben ?

Danke und LG

Magdalena
Magdalena1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2008, 13:56   #2080 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 561
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von Magdalena1971 Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe meinen SilverCrest auf 3.4 upgedatet und habe jetzt 2 Probleme festgestellt. Ich geh mal fast davon aus das diese hier schonmal angesprochen wurden, aber bei 139 Seiten verliert man ja den Überblick

1. Der Ton leihert, bei gleichzeitiger Aufnahme ,manchmal.
2. Warum kann ich keine größeren *.TS Files auf die externe USB Platte kopieren. Aktuell King Kong von gestern.

Werden diese Probleme durch eine andere Firmware behoben ?

Danke und LG

Magdalena
Was klappt denn beim Kopieren nicht, Fehlermeldung?

Bei der 3.4 müsste das Kopieren grösserer Filme klappen, und zwar so:

Du markierst im Filebrowser die REC Datei, die du kopieren willst im Verzeichnis der int. HDD (Normalerweise NO LABEL), dann mit gelb Optionen, dann kopieren, er erscheint unten grün "kopieren zu", dann wanderst Du ins Verzeichnis deiner ext. HDD und öffnest sie mit "OK", dann drückst du grün und kannst das Kopieren oben am Balken beobachten (sollte bei dem langen Film ca 25min dauern), fertig. Dabei beachten, das nicht eine gleiche REC Nummer schon auf der ext. HDD vorhanden ist, sonst klappt es nicht und es kommt kurz das Verbotszeichen. In dem Fall müsstest Du die betreffende Datei löschen oder vorher auf einen Stick oder PC kopieren...
Probiere wegen des Tonleierns mal die 3.5b, die leiert wenn überhaupt, von allen FW`s noch am wenigsten...

Melde Dich mal, ob es geklappt hat...
__________________
Sky+ Receiver,Humax Icord HD+,Edision VIP2
TV Panasonic TH42PX80, Giga Blue Twin 3.30
Abo: Sky Komplett mit HD und HD+ incl.TV Today 39,90€

Geändert von SmartyGE (24.03.2008 um 14:03 Uhr)
SmartyGE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2008, 14:13   #2081 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 03.2008
Beiträge: 3
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von SmartyGE Beitrag anzeigen
Was klappt denn beim Kopieren nicht, Fehlermeldung?

Bei der 3.4 müsste das Kopieren grösserer Filme klappen, und zwar so:

Du markierst im Filebrowser die REC Datei, die du kopieren willst im Verzeichnis der int. HDD (Normalerweise NO LABEL), dann mit gelb Optionen, dann kopieren, er erscheint unten grün "kopieren zu", dann wanderst Du ins Verzeichnis deiner ext. HDD und öffnest sie mit "OK", dann drückst du grün und kannst das Kopieren oben am Balken beobachten (sollte bei dem langen Film ca 25min dauern), fertig. Dabei beachten, das nicht eine gleiche REC Nummer schon auf der ext. HDD vorhanden ist, sonst klappt es nicht und es kommt kurz das Verbotszeichen. In dem Fall müsstest Du die betreffende Datei löschen oder vorher auf einen Stick oder PC kopieren...
Probiere wegen des Tonleierns mal die 3.5b, die leiert wenn überhaupt, von allen FW`s noch am wenigsten...

Melde Dich mal, ob es geklappt hat...

Hallo SmartyGE,

genau wie Du beschrieben hast kopiere ich die Filme auf meine externe Platte. Bei "kleinen" Filmen ist dies auch kein Problem. Bei großen (z.B. King Kong) bekomme ich nur die Rec.CP, Rec.BM und die Meta kopiert. Kopierdauer etwa wie von Dir angegeben. Bei der 3.2 kam kurzzeitig noch eine Meldung "Speichermedium voll". Dies kann allerdings nicht sein, da es eine leere 30 GB Platte ist.
Die 3.5b werde ich später versuchen.
Danke für die Hilfe

Gruß und LG
Magdalena
Magdalena1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2008, 14:52   #2082 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 561
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von Magdalena1971 Beitrag anzeigen
Hallo SmartyGE,

genau wie Du beschrieben hast kopiere ich die Filme auf meine externe Platte. Bei "kleinen" Filmen ist dies auch kein Problem. Bei großen (z.B. King Kong) bekomme ich nur die Rec.CP, Rec.BM und die Meta kopiert. Kopierdauer etwa wie von Dir angegeben. Bei der 3.2 kam kurzzeitig noch eine Meldung "Speichermedium voll". Dies kann allerdings nicht sein, da es eine leere 30 GB Platte ist.
Die 3.5b werde ich später versuchen.
Danke für die Hilfe

Gruß und LG
Magdalena
Vielleicht hast Du "King Kong" noch mit der 3.2 aufgenommen, dann geht es nicht, da die TS Dateien nicht bei 2GB gesplittet wurden, dies klappt erst bei Aufnahmen, die Du ab FW 3.4 Final gemacht hast. Bei "King Kong" bleibt dir dann wohl nur der Weg direkt auf PC/Laptop zu kopieren...
__________________
Sky+ Receiver,Humax Icord HD+,Edision VIP2
TV Panasonic TH42PX80, Giga Blue Twin 3.30
Abo: Sky Komplett mit HD und HD+ incl.TV Today 39,90€

Geändert von SmartyGE (24.03.2008 um 22:44 Uhr)
SmartyGE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2008, 15:12   #2083 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 561
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von relila Beitrag anzeigen
Ich versteh es auch nicht. Hatte vorher schon ein Gerät mit Firmware 3.4 zurückgegeben, weil nach 2 Tagen der 2. Tuner kein Signal mehr lieferte (zu prüfen unter Satelliten-Einstellungen), egal an welchem Sat-Kabel der 2. Tuner hing. Jetzt ist es das gleiche.
1. Tag Dualaufnahme o.k.
2. Tag 2. Tuner kein Signal --> Timer (ohne Inhalt) deaktiviert --> neue Dualaufnahme über Timer o.k.
2. Tag danach: 2. Tuner ohne Signal, egal was man macht!

Also 3 Geräte und alle dieselben Probleme.

Das Ganze läuft über einen ASAT Silver Line 5/8 Multischalter mit 0,2 db Rauschmaß in Verbindung mit Inverto Quattro Universal NLB mit 0,2 db Rauschmaß und bis 65 dB Verstärkung bei einer Oszillatorfrequenz L=9,75 / H=10,60 GHz. Beides gerade erst 6 Monate alt. An der Anlage hängen 3 analoge Single-Satreceiver, 1 analoger Twin-Satreceiver und der COMAG.

Habe eben meine gestrige Aufnahme abgespielt. Bei Digitalton (optisch) stürzte mein AV-Receiver ab und war nur nach betätigen des Netzschalters wieder zu starten. Bei Digitalton (optisch) immer wieder Aussetzer, Analogton alles o.k.

Sicher gibt es hier Inkompatibilität zwischen dem COMAG und dem MEDION-AV-Receiver. Aber zwischen den beiden gibt es außer den Tonkabeln (analog und optisch) keine direkte Verbindung. Lediglich sind beide Geräte mit dem MEDION-Plasma-TV verbunden.

Gruß relila
Schade, das Du Dich von den Recievern trennen willst, denn hier wird jeder Tester gebraucht, damit COMAG die schlimmsten Fehler erkennen und beseitigen kann.
Du weisst ja, wir haben dank Griwikow einen guter Draht zu den FW Technikern, die geben sich wirklich alle Mühe und werden sicher alle kritischen Fehler noch in den Griff bekommen...
Da Du mit dem Tunerfehler anscheinend der Einzige bist und noch keinen anderen Digitalreciever probiert hast, kann Dir niemand garantieren, ob es mit dem Digicorder S2 nicht das gleiche ist.
Wegen der Empfehlung eines anderen PVR Twin würde ich Dir den Topfield 5000/5500 PVR empfehlen, den habe ich selbst, läuft extrem stabil und zuverlässig (kein Leiern, keine DD Aussetzer, keine CI Probleme oder ähnl.)und ist mit TAPS (kleine Zusatzprogramme aufspielbar) sehr vielseitig und ständig mit neuen Funtionen (z.b. bessere EPG, Spiele, Sortier und Komfortfunktionen, die grösstenteils Freeware und meistens von den Freaks selbst programmiert sind) erweiterbar, so das man nicht immer auf eine neue FW warten muss. Und im Forum www.*************************** bekommst Du meist innerhalb von Sekunden kompetente Hilfe.
Ist aber nicht so billig, ab ca. 300€ mit Platte, oder gebraucht bei Ebay.
(Hat übrigens 4 Jahre Garantie)...
__________________
Sky+ Receiver,Humax Icord HD+,Edision VIP2
TV Panasonic TH42PX80, Giga Blue Twin 3.30
Abo: Sky Komplett mit HD und HD+ incl.TV Today 39,90€
SmartyGE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2008, 16:50   #2084 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 12
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Ja erstmal 100 dank - hatte das mit der dateibezeichnung smartgo nicht so kapiert - sorry eben plond
Frage : würde jetzt von 3.2 auf 3.6 beta wechseln weil ich immer gegen ende der aufnahmen erst minuten denn immer längere aussetzer bekomme sodass sogar manchmal das ende des films fehlt - super-ärgerlich !!
müssen die filme vorher von der hdd runter oder sind die danach noch abspielbar ??
Kennt jemand das problem mit den aussetzern ??
Toll dass hier alle gemeinsam versuchen dat teil aufzumöbeln . super
deswegen bussi alle aktiven
susi
tvsusi2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2008, 17:29   #2085 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 478
AW: SilverCrest SL80 / 2 100CI <-- Neuer Festplattenreceiver bei LIDL

Zitat:
Zitat von tvsusi2000 Beitrag anzeigen
Frage : würde jetzt von 3.2 auf 3.6 beta wechseln weil ich immer gegen ende der aufnahmen erst minuten denn immer längere aussetzer bekomme sodass sogar manchmal das ende des films fehlt - super-ärgerlich !!
müssen die filme vorher von der hdd runter oder sind die danach noch abspielbar ??
Kennt jemand das problem mit den aussetzern ??
Die alten Aufnahmen sind mit der neuen FW weiterhin abspielbar.

Dein Aussetzer Problem kennen wir eigentlich nur von der 3.3!

Aussetzer kommen manchmal auch (sehr kurz) vor, wenn du während der Aufnahme andere Aufnahmen startest oder stoppst bzw. eine Aufnahme löschst oder Ähnliches.
Ansonsten könnte es höchstens sein, dass du Empfangsstörungen hattest. Das merkst du machmal erst beim Abspielen der Aufnahme, da der Receiver beim Live-Empfang sehr schnell resynchronisiert (nur ein kurzes Leiern).
Geesz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/pvr2-pvr2-hd/168423-comag-pvr2-silvercrest-sl80-2-100ci.html
Erstellt von For Type Datum
Kopieren von PVR HDD auf USB-FAT32 LW - Anfängerfragen - comag.tv Post #0 Refback 24.11.2010 13:01
Comag PVR2/SilverCrest SL80 / 2 100CI - Seite 143 - DIGITAL FERNSEHEN - Forum This thread Refback 11.03.2010 14:01
Comag PVR2/SilverCrest SL80 / 2 100CI - Seite 149 - DIGITAL FERNSEHEN - Forum This thread Refback 09.02.2010 19:01

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Festplattenreceiver Targa 5100 bei Lidl Tomscheck andere Receiver 1495 21.01.2013 22:44
SilverCrest Digitaler Receiver am 29.11 bei Lidl BauerMarcel andere Receiver 14 22.12.2007 16:22
SilverCrest // Lidl-Schnäppchen 4.6.07 --> Hui oder Pfui? Auge^2 andere Receiver 9 29.05.2007 22:08
Test SilverCrest 6510/6511 ist online (Lidl ab 2.10.) -grabber- DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte 15 28.01.2007 16:26
Silvercrest Mobiler DVD-Player ( ab 23.06. bei Lidl) tvfreund Heimkino-Kaufberatung 11 09.07.2005 02:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter