Zurück   Startseite > Foren > Talk > Politik

Like Tree242x Danke

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.06.2012, 14:32   #1 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von _falk_
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.231
Beschneidung aus religiösen Gründen ist strafbar

Ein Lokalrichter aus Köln will hier mit einer tausendjährigen Tradition aufräumen und Moslems und Juden kriminalisieren. Bin mal gespannt, wie lange dieses Urteil Bestand hat.

Religiös motivierte Beschneidung von Jungen ist laut Gericht strafbar - SPIEGEL ONLINE
_falk_ ist offline  
 
Anzeige
 
News
Alt 27.06.2012, 14:46   #2 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Neuendettelsau
Beiträge: 3.212
AW: Beschneidung aus religiösen Gründen ist strafbar

Zitat:
Zitat von _falk_ Beitrag anzeigen
Ein Lokalrichter aus Köln will hier mit einer tausendjährigen Tradition aufräumen
Ach Gott, jetzt kommt wieder die Schallplatte mit der Tradition... Ehemals war es für die Menschheit auch Tradition in Höhlen zu wohnen. Trotzdem haben sie diese "Tradition" irgendwann mal "über Bord geworfen".

Zitat:
Zitat von _falk_ Beitrag anzeigen
und Moslems und Juden kriminalisieren.
Kriminell verhalten sich m.E. nur die entsprechenden Eltern (-> Körperverletzung). Dass die Beschneidung (in Europa) medizinisch notwendig ist kann ja wohl nicht ernsthaft behauptet werden.
__________________
Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die evtl. in von mir verfasste Postings eingeblendet wird.
Eisenbahnfan ist offline  
Alt 27.06.2012, 15:02   #3 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von _falk_
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.231
AW: Beschneidung aus religiösen Gründen ist strafbar

Zitat:
Zitat von Eisenbahnfan Beitrag anzeigen
Kriminell verhalten sich m.E. nur die entsprechenden Eltern (-> Körperverletzung). Dass die Beschneidung (in Europa) medizinisch notwendig ist kann ja wohl nicht ernsthaft behauptet werden.
Fakt ist: Die Beschneidung sollte von medizinisch geschulten Personal ausgeführt werden. Leider ist das nach diesem Urteil nicht mehr ohne Probleme möglich. Dieses Urteil geht also eindeutig zu Lasten derjenigen, die eigentlich geschützt werden sollen. Das ist für mich Körperverletzung!
_falk_ ist offline  
Alt 27.06.2012, 15:13   #4 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 02.2003
Beiträge: 36.475
AW: Beschneidung aus religiösen Gründen ist strafbar

Zitat:
Zitat von Eisenbahnfan Beitrag anzeigen


Dass die Beschneidung (in Europa) medizinisch notwendig ist kann ja wohl nicht ernsthaft behauptet werden.

Eike ist offline  
Alt 27.06.2012, 15:17   #5 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von J Wilson
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: hier
Beiträge: 7.215
AW: Beschneidung aus religiösen Gründen ist strafbar

Dass man Menschen straffrei ohne Einverständnis für den Rest ihres Lebens zeichnet, finde ich auch nicht ok.
Aber es geht hier ja um digitales Fernsehen, solche Freds kann man sicher lieber in anderen Foren aufmachen.
__________________
Sascha Roos ab sofort Sky F1 Kommentator!!
J Wilson ist offline  
Alt 27.06.2012, 15:17   #6 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Major König
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 7.125
AW: Beschneidung aus religiösen Gründen ist strafbar

Zitat:
Zitat von Eisenbahnfan Beitrag anzeigen
Dass die Beschneidung (in Europa) medizinisch notwendig ist kann ja wohl nicht ernsthaft behauptet werden.
Da irrst Du Dich aber gewaltig. Natürlich sind auch in Deutschland Beschneidungen aus Medizinischen Gründen nötig.
__________________
TV: Toshiba 39L2333DG
DVB-S: TechniSat TechniStar S1 (1 TB)
Blu-Ray: LG BP620
Sky Welt + Film
Major König ist offline  
Alt 27.06.2012, 15:19   #7 (permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 780
AW: Beschneidung aus religiösen Gründen ist strafbar

Die Beschneidung ist in Europa medizinisch notwendig?

Habe ich etwas verpasst?
Theo.Lingen ist offline  
Alt 27.06.2012, 15:21   #8 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Major König
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 7.125
AW: Beschneidung aus religiösen Gründen ist strafbar

Zitat:
Zitat von Theo.Lingen Beitrag anzeigen
Die Beschneidung ist in Europa medizinisch notwendig?

Habe ich etwas verpasst?
Ob Du es glaubst oder nicht, es gibt Fälle wo eine Beschneidung Medizinisch notwendig ist, ist nämlich bei mir so gewesen, vor wenigen Jahren.
tonino85 hat sich bedankt.
__________________
TV: Toshiba 39L2333DG
DVB-S: TechniSat TechniStar S1 (1 TB)
Blu-Ray: LG BP620
Sky Welt + Film
Major König ist offline  
Alt 27.06.2012, 15:24   #9 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von atomino63
 
Registriert seit: 11.2004
Ort: Spreewälder
Beiträge: 1.533
AW: Beschneidung aus religiösen Gründen ist strafbar

Zitat:
Zitat von Theo.Lingen Beitrag anzeigen
Die Beschneidung ist in Europa medizinisch notwendig?

Habe ich etwas verpasst?
Vermutlich war hygienisch notwendig gemeint.


Das Thema ist heikel.

Wenn Mediziner deswegen kriminalisiert werden, gehen Gläubige mit ihrem Nachwuchs zum Quacksalber und lassen dort den Fetzen abschneiden.
Ob das dann tatsächlich besser ist, sei einmal dahin gestellt.
__________________
Wer zensiert die Zensierer?

Geändert von atomino63 (27.06.2012 um 15:28 Uhr) Grund: Absatz hinzugefügt
atomino63 ist offline  
Alt 27.06.2012, 15:26   #10 (permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 780
AW: Beschneidung aus religiösen Gründen ist strafbar

Zitat:
Zitat von Major König Beitrag anzeigen
Ob Du es glaubst oder nicht, es gibt Fälle wo eine Beschneidung Medizinisch notwendig ist, ist nämlich bei mir so gewesen, vor wenigen Jahren.
Dann müsste man aber schreiben, es gibt Fälle, in denen eine Beschneidung medizinisch notwendig ist.
Theo.Lingen ist offline  
Alt 27.06.2012, 15:29   #11 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Major König
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 7.125
AW: Beschneidung aus religiösen Gründen ist strafbar

Zitat:
Zitat von Theo.Lingen Beitrag anzeigen
Dann müsste man aber schreiben, es gibt Fälle, in denen eine Beschneidung medizinisch notwendig ist.
So war das ja auch gemeint. Dein Posting klang aber jetzt so, als wenn es niemals nötig wäre, jemanden aus Medizinischen Gründen zu beschneiden. Es also praktisch immer eine andere Lösungsmöglichkeit gibt. Dem ist leider nicht so.
Theo.Lingen hat sich bedankt.
__________________
TV: Toshiba 39L2333DG
DVB-S: TechniSat TechniStar S1 (1 TB)
Blu-Ray: LG BP620
Sky Welt + Film
Major König ist offline  
Alt 27.06.2012, 15:34   #12 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 02.2003
Beiträge: 36.475
AW: Beschneidung aus religiösen Gründen ist strafbar

Sagt es richtig: Eine Beschneidung kann medizinisch notwendig sein wenn Gründe vorliegen z.B. Vorhautverengung.
Sonst gibts keine Notwendigkeit, auch nicht aus hygienischen Gründen.
Major König und SliderXB haben sich bedankt.
Eike ist offline  
Alt 27.06.2012, 15:37   #13 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Eifelquelle
 
Registriert seit: 08.2001
Ort: Wattenscheid
Beiträge: 12.256
AW: Beschneidung aus religiösen Gründen ist strafbar

Zitat:
Zitat von Major König Beitrag anzeigen
So war das ja auch gemeint. Dein Posting klang aber jetzt so, als wenn es niemals nötig wäre, jemanden aus Medizinischen Gründen zu beschneiden. Es also praktisch immer eine andere Lösungsmöglichkeit gibt. Dem ist leider nicht so.
Naja, ich denke es sollte klar sein, das es hier um die religiös motivierte Beschneidung bei Babys und Kleinkindern geht und nicht um eine Vorhautverängung oder ähnliches.

Eine generelle Beschneidung ist medizinisch eben nicht notwendig und somit stellt es eine Körperverletzung dar, da das gut körperlicher Unversehrtheit über dem Gut der Religionsfreiheit steht.

Wenn ein Erwachsener sich ohne medizinische Notwendigkeit beschneiden lässt (egal ob religiös oder optisch motiviert) ist das etwas anderes, aber hier geht es um Kleinkinder die nicht selber entscheiden können. Insofern finde ich die Rechtssprechung hier vollkommen korrekt.
RPSmusic, SliderXB and Eisenbahnfan haben sich bedankt.
__________________
Bitte beachten: § 328 StGB:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer (...) eine nukleare Explosion verursacht.
Eifelquelle ist offline  
Alt 27.06.2012, 15:47   #14 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von atomino63
 
Registriert seit: 11.2004
Ort: Spreewälder
Beiträge: 1.533
AW: Beschneidung aus religiösen Gründen ist strafbar

Religiös motivierte Beschneidung von Jungen ist laut Gericht strafbar - SPIEGEL ONLINE

Zitat:
Das Problem wird sich freilich durch das Urteil nicht lösen, Beschneidungen sind im islamischen und jüdischen Glauben weit verbreitet, das Bestreben der Eltern, den Eingriff durchführen zu lassen, wird es also weiter geben. 2006 wurde ein türkischer Rentner in Düsseldorf zu einer Geldstrafe verurteilt, der als Nichtmediziner Jungen beschnitten hatte. In der Türkei sei er als Beschneider angesehen gewesen, verteidigte sich der Mann. Dort würden die Eingriffe nicht nur von Ärzten durchgeführt.
Das bleibt für mich der Knackpunkt.


Auf der anderen Seite ist es offensichtlich kein Problem, Kinder per Kaiserschnitt früher zu gebären.

Kaiserschnitt: Programmierte Geburt | news.de

Verrückte Welt.
_falk_ hat sich bedankt.
__________________
Wer zensiert die Zensierer?
atomino63 ist offline  
Alt 27.06.2012, 15:50   #15 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Neuendettelsau
Beiträge: 3.212
AW: Beschneidung aus religiösen Gründen ist strafbar

Zitat:
Zitat von Eike Beitrag anzeigen
Sagt es richtig: Eine Beschneidung kann medizinisch notwendig sein wenn Gründe vorliegen z.B. Vorhautverengung.
Sonst gibts keine Notwendigkeit, auch nicht aus hygienischen Gründen.
Ok, habe mich da wohl leider falsch ausgedrückt. So wie von Dir geschrieben war es gemeint.
__________________
Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die evtl. in von mir verfasste Postings eingeblendet wird.
Eisenbahnfan ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter