Zurück   Startseite > Foren > Talk > Politik

Like Tree7x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.05.2012, 17:46   #1 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von siegi
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.779
Die Benzinbranche schimpft...

In News gelesen. Regierung will Benzin-Abzocke stoppen.
Minister Rösler stellt die Preispolitik der Ölkonzerne unter staatlicher Aufsicht!
Die Benzinbranche schimpft. Besser eine Handvoll Ölmultis schimpft, als Millionen Verbraucher und Autofahrer.
Gruß
Siegi
__________________
s.w.
siegi ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 02.05.2012, 17:54   #2 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 12.2002
Beiträge: 9.009
AW: Die Benzinbranche schimpft...

Zitat:
Zitat von siegi Beitrag anzeigen
In News gelesen. Regierung will Benzin-Abzocke stoppen.
Minister Rösler stellt die Preispolitik der Ölkonzerne unter staatlicher Aufsicht!
Die Benzinbranche schimpft. Besser eine Handvoll Ölmultis schimpft, als Millionen Verbraucher und Autofahrer.
Gruß
Siegi

Wenn der Ölbonzen-Abschaum schimpft, dann muß ja das Röslerchen mal was richtig gemacht haben. Aber wie soll ne Aufsicht für sinkende Spritpreise sorgen?
__________________
Fuck you, Putin
Sky-Kunde2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 17:56   #3 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 950
AW: Die Benzinbranche schimpft...

Ja, jetzt wo ihnen (FDP) das Wasser bis zum Halse steht (4%) besinnen sie sich wieder darauf dass man nicht nur Lobbyarbeit machen kann!
NullBock? ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 18:16   #4 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 03.2002
Ort: -
Beiträge: 3.138
AW: Die Benzinbranche schimpft...

Zitat:
Zitat von siegi Beitrag anzeigen
In News gelesen. Regierung will Benzin-Abzocke stoppen.
Minister Rösler stellt die Preispolitik der Ölkonzerne unter staatlicher Aufsicht!
Die Benzinbranche schimpft. Besser eine Handvoll Ölmultis schimpft, als Millionen Verbraucher und Autofahrer.
Gruß
Siegi
Absolut nur wegen dem Wahlkampf eingefuehrt.

1.) Die Daten werden nicht der Oeffentlichkeit gezeigt
2.) Klein - Mittelstand muss nur 1 x pro Woche, bzw 1 x im Monat die Daten uebermitteln.

Totaler Muell. Bezin war schon immer Abzocke, in Deutschland (wie kann sonst ein Preis bis zu 14 Cent in 12h schwanken, hat nichts mit dem EK zu tun) und wird es immer bleiben, weil es den Staat Mrd Euro bringt.
noeler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 21:15   #5 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 12.2002
Beiträge: 9.009
AW: Die Benzinbranche schimpft...

Zitat:
Zitat von NullBock? Beitrag anzeigen
Ja, jetzt wo ihnen (FDP) das Wasser bis zum Halse steht (4%) besinnen sie sich wieder darauf dass man nicht nur Lobbyarbeit machen kann!
Dafür sind sie ja gegen die Pläne der Union, einen Mindestlohn einzuführen. Irgendwie habe ich das Gefühl, die Union will mit aller Gewalt die Koalition mit der FDP beenden.
__________________
Fuck you, Putin
Sky-Kunde2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 22:05   #6 (permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 780
AW: Die Benzinbranche schimpft...

Da werden - vor den bevorstehenden Landtagswahlen - in populistischer Form Erwartungen geweckt, die völlig irrational sind.

Die Leute glauben, nun werde Kraftstoff um mindestens 30 Cent je Liter billiger.

Völliger Unfug. Öl ist kanpp und wird immer knapper. Sinkendes Angebot bei stetig steigender Nachfrage: Das führt zwangsläufig zu weiteren Steigerungen.
Theo.Lingen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 23:03   #7 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Holladriho
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 9.834
AW: Die Benzinbranche schimpft...

Ein paar Deppen wird es schon geben, die dem Wahlkampfgetöse Glauben schenken. Ist ja bei jeder Wahl so.....
Und wenn die Wahl vorbei, wird wieder fleißig Lobby-Arbeit betrieben.
Wird Zeit dass diese Partei aus allen Landtagen und dem Bundestag fliegt.
Und tschüss dann.
Holladriho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 23:18   #8 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von genekiss
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Hoyerswerda
Beiträge: 858
AW: Die Benzinbranche schimpft...

Is nur heiße Luft , denn Deppen da oben kann man nix mehr glauben . Da ändert sich im großen und ganzen nix .
genekiss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 23:39   #9 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Holladriho
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 9.834
AW: Die Benzinbranche schimpft...

Zitat:
Zitat von genekiss Beitrag anzeigen
Is nur heiße Luft , denn Deppen da oben kann man nix mehr glauben . Da ändert sich im großen und ganzen nix .
Gebe dir recht, denn realistisch betrachtet, wird nix anders werden, wenn die FDP draußen ist. Dann gibts halt wieder eine große Koalition und alles bleibt beim Alten.

Mir persönlich bliebe nur die Genugtuung, dass die Mövenpickler abgewirtschaftet haben.
Holladriho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 10:22   #10 (permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Köln
Beiträge: 10.563
AW: Die Benzinbranche schimpft...

Bleibt nur die Hoffnung das auch die letzten FDP Wähler endlich merken das sie wieder mal nur verarscht werden.
Erst Dirk Niebel als Bundesentwicklungsminister, ein Amt das er bevor er es inne hat abschaffen wollte.
Dann hat er es sogar noch ausgebaut.
Nun dieser zahnlose Papiertiger?
Wo bleibt denn die ureigene FDP Forderung nach dem schlanken Staat?
Gegen den Mindestlohn sind die doch auch nur weil deren Klientel wie Hotelbesitzer ihren Angestellten die z.B. die Zimmer putzen mehr Geld bezahlen müssten.
Um das FDP Klientel zu entlasten, koste es was es wolle, ist es egal wie viele Milliarden ins Aufstocken fließen.
camaro ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter