Zurück   Startseite > Foren > Talk > Politik

Like Tree37x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.03.2012, 21:48   #271 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 727
AW: Dortmunder OB möchte Solidarpakt II aufkündigen

Zitat:
Zitat von _falk_ Beitrag anzeigen
Naja, so groß ist die "große Koalition" auch nicht mehr. Es gab Zeiten, da hatte die CSU in Bayern alleine mehr Stimmenanteile.

Vielleicht gibt es künftig nur noch eine Volkspartei: Die CDU/CSU/SPD
Vielleicht? Mit Sicherheit.

Nach dem Vorbild "Wählt die Kandidaten der Nationalen Front".
Schnellfuß ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 26.03.2012, 22:00   #272 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von Hockenheim
 
Registriert seit: 12.2009
Ort: Allgäu
Beiträge: 12.041
AW: Dortmunder OB möchte Solidarpakt II aufkündigen

Zitat:
Zitat von _falk_ Beitrag anzeigen
Vielleicht gibt es künftig nur noch eine Volkspartei: Die CDU/CSU/SPD
Wäre von den Inhalten her nicht das Schlechteste!

[Was übrigens auch daran liegt, dass sich die Parteien inhaltlich immer mehr annähern. Die CSU hat ja längst auch Umweltschutz auf dem Zettel, die Grünen haben sich längst mit der Wirtschaft angefreundet und die SPD deckt ja auch durchaus mehrere Spektren ab...]

Allerdings besteht dadurch die Gefahr, dass die extremen Ränder gestärkt werden. Und auf antidemokratische Kommunisten und rechte Szenen kann ich liebend gerne verzichten...

Man müsste sowieso sich mehr gegen solche Gruppierungen einsetzen. Immer lese ich nur, wie doof die CDU/CSU sei, wie doof die SPD, FDP und die Grünen seien. Bei aller Kritik, aber mit all diesen Parteien kann im Grunde gar nichts schief gehen. Schief gegen im Sinne von dramatisch schief gehen.
Die Linke hat Potenzial den Staat auszuhöhlen (zumindest Teile davon), die NPD (und zwar im Gesamten) gehört ebenso vom Acker! Beide natürlich nicht durch Ausschluss, sondern dadurch, dass man die Menschen a mal aufklärt!
__________________
Die Puppen tanzen weiter durch die Bundesliga! Erstklassig!

Geändert von Hockenheim (26.03.2012 um 22:04 Uhr)
Hockenheim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 23:09   #273 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Neuendettelsau
Beiträge: 3.212
AW: Dortmunder OB möchte Solidarpakt II aufkündigen

Zitat:
Zitat von _falk_ Beitrag anzeigen
Das ist Demokratie. Der deutsche Michel hat das Recht zu wählen, was er für richtig hält. Unabhängig davon, ob es dir nun passt oder nicht. Besorgniseregend wird es, wenn er nicht mehr zur Wahl geht.
Wobei zu einer Demokratie auch dieses Recht gehört.
__________________
Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die evtl. in von mir verfasste Postings eingeblendet wird.
Eisenbahnfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 07:55   #274 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von _falk_
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.231
AW: Dortmunder OB möchte Solidarpakt II aufkündigen

Zitat:
Zitat von Eisenbahnfan Beitrag anzeigen
Wobei zu einer Demokratie auch dieses Recht gehört.
Das stimmt nicht. Es gibt in vielen Ländern die Wahlpflicht. Ich persönlich lehne das ab. Es ist aber bedenklich, wenn mehr als die Hälfte der Wahlberechtigten nicht mehr zur Wahl gehen.
_falk_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 16:52   #275 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von arte-neu
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 5.951
AW: Dortmunder OB möchte Solidarpakt II aufkündigen

Zitat:
Zitat von Holladriho Beitrag anzeigen


...
Nein wählen von unbekannten ist nicht so sein Ding, könnte ja sein dass sonst die gute alte Kommunisten,-Nazi,- oder sonstige Keule wieder geschwungen wird.
...
.
Das hat meiner Ansicht nach aber auch was gutes. Wenn man allzu sehr experimentierfreudig wäre, dann würden mehr Leute die Piraten wählen.

Was rein nüchtern dazu führt, dass diese Stimmen direkt in die Opposition gehen und rein rechnerisch fast nur noch eine große Koalition zustande kommen kann. Eine große Koalition mag gut oder schlecht sein, je nach Sichtweise.

Wenn eine Newcomer Partei wie die Piraten zum Beispiel zum Thema EURO Rettung offiziell keine Stellung und keine Meinung haben, fällt es mir schwer, hier einfach experimentierfreudig zu sein. Solche Parteien müssen erstmal reifen und sich in fast allen wichtigen Themen eindeutig positionieren. Ich möchte als Wähler ja gerne wissen, was ich wähle.

Geändert von arte-neu (27.03.2012 um 16:54 Uhr)
arte-neu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 18:34   #276 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Neuendettelsau
Beiträge: 3.212
AW: Dortmunder OB möchte Solidarpakt II aufkündigen

Zitat:
Zitat von _falk_ Beitrag anzeigen
Es gibt in vielen Ländern die Wahlpflicht.
Deshalb lehne ich es auch ab, die betreffenden Länder als Demokratien zu sehen.

Zitat:
Zitat von _falk_ Beitrag anzeigen
Es ist aber bedenklich, wenn mehr als die Hälfte der Wahlberechtigten nicht mehr zur Wahl gehen.
Natürlich ist das bedenklich, sehe ich auch so. Das sollte eigentlich den Parteien zeigen, dass etwas gewaltig schiefläuft.Aber den Parteien ist das offensichtlich sch.eißegal. Wie schon einmal geschrieben, ich wüßte keine Partei, die ich guten Gewissens wählen könnte.
__________________
Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die evtl. in von mir verfasste Postings eingeblendet wird.
Eisenbahnfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 20:08   #277 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 727
AW: Dortmunder OB möchte Solidarpakt II aufkündigen

Zitat:
Zitat von Eisenbahnfan Beitrag anzeigen
...Aber den Parteien ist das offensichtlich sch.eißegal. ...
Weil konsequenzlos.
Schnellfuß ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 21:09   #278 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von Dr Feeds
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
Beiträge: 13.583
AW: Dortmunder OB möchte Solidarpakt II aufkündigen

Zitat:
Zitat von Nelli22.08 Beitrag anzeigen
Der spinnt doch. Nix als Wahlkampf.
Die Haushalte er Kommunen sehen im Osten genauso beschissen aus wie im Westen.

du musse es wiesen.ich wohnen strasse sehr kappt.die Stadt kein geld für Strasse zu machen!




SPIEGEL.TV - Web-TV der SPIEGEL Gruppe




Rheinbrücke: Karlsruher Grüne haben keine Lust auf CDU-Pressemitteilungen - Karlsruhes zweite Rheinbrücke
__________________
Sat 125 Gibertini.kein sat emfangen :-(
LCD TV Samsung U37C620
Karten von KD:Abo Digital,Privat HD,Premium HD,Premium Extra
abo Sky
Grüsse
dr Feeds
Dr Feeds ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter