Zurück   Startseite > Foren > Talk > Politik

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.04.2009, 18:42   #841 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 12.2004
Beiträge: 446
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Zitat von fernsehfan Beitrag anzeigen
@ Haelly

Das hat nichts mit "Kein Bock" zu tun. Es ist einfach nur Sinnlos. Ich mache mein Kreuz und dann? Passiert nichts oder genau das Gegenteil, was man mit seiner Wahl einer Partei X, bezwecken wollte.

Die supertollen Wahlversprechen entpuppen sich dann alle als heiße Luft. Und dafür ist man dann wählen gegangen. Nein danke.

Solange wir nicht endlich mehr direkte Demokratie bekommen und Mitbestimmungsrecht erhalten, können die mich alle mal.
Du hast ein aktives und ein passives Wahlrecht.
Cord Simpson ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 11.04.2009, 23:24   #842 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 501
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Wie oft habe ich eine der kleinen Parteien gewählt. Doch meine lieben Mitbürger wählen ja dann doch mit großer Mehrheit immer die "großen" Parteien. Da vergeht einem die Lust zu wählen.
Hausherr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 23:51   #843 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: ----------
Beiträge: 7.842
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Zitat von Hausherr Beitrag anzeigen
Wie oft habe ich eine der kleinen Parteien gewählt. Doch meine lieben Mitbürger wählen ja dann doch mit großer Mehrheit immer die "großen" Parteien. Da vergeht einem die Lust zu wählen.
Trotzdem kleine Partei wählen. Kleine Partei nach Möglichkeit unterstützen, ins Gespräch bringen.
amsp2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 11:07   #844 (permalink)
Institution
 
Benutzerbild von XL-MAN
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: RT bei S
Beiträge: 15.829
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Zitat von amsp2 Beitrag anzeigen
Die CSU wird sicher über 5% kommen. Alles andere wäre ein Wunder.
Wenn sie zwischen 35 und 40% holen reicht's bundesweit über die 5% Hürde. Übrigens ist die CSU eine Koalition in Bayern eingegangen. Wenn das kein Wunder ist.
__________________
Wahre Worte sind nicht immer schön,
schöne Worte sind nicht immer wahr.
(Laotse)
XL-MAN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 12:38   #845 (permalink)
#67
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Zitat von XL-MAN Beitrag anzeigen
Wenn sie zwischen 35 und 40% holen reicht's bundesweit über die 5% Hürde.
Hier spricht man aber davon, daß das Landtagswahlergebnis nicht reichen würde.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 13:20   #846 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 02.2009
Beiträge: 632
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Leicht OT: Habe gerade eine Art "Wie stellen sie sich Deutschland in wenigen Jahren vor"-Prognose gelesen: Hartz IV Forum - Aktuelle Nachrichten - Prügel ARGE Coburg - Seite 1
Der Text wurde 2007 verfasst und ist doch erschreckend aktuell. Bis auf das Bürgerkrieg-Geschwafel. Die wichtigen Dinge habe ich in Fettschrift markiert:
Zitat:
Hallo. Ich habe gerade auf GegenHartz.de gelesen, dass eine Sachbearbeiterin wegen einer Sanktion verprügelt wurde. Alle Achtung an den Kerl, der weiß was Demokratie bedeutet und wehrt sich gegen das System. Der hat das Bundesverdienstkreuz für seine gute Tat vedient. Geht mehr auf die Straße Leute, der Bürgerkrieg muss endlich kommen: Zucht und Ordnung war gestern.

## Der nachfolgende Text könnte zynisch, sarkastisch, ironisch oder alles von zuvor genanntem sein (entscheidet selbst): ##

Der dritte Weltkieg ist ja bereits im Gange. Dieses mal ist es kein kalter Krieg, sondern ein schleichender / evtl. stiller Krieg der Kulturen. Welche Kultur setzt sich durch?

Das Geldwesen: Mittellose werden ihr menschlichstes zeigen und sich einfach das nehmen, was sie brauchen - ohne zu bezahlen.

Die Staats-Propaganda (wird globaler) ist ein Kinderspiel... Menschen sind naiv... Die Intelligenz des Menschen ist lebensgefährlich...
Zu Hitlerzeiten waren es Juden, im Kalten Krieg waren es zwei Weltmächte (Amerikaner [NATO] und Russland [Warschauer Pakt]): Jetzt sind es Islamisten und Moslems.

Die Gesetze und der Meudalismus (Stichwort Klassengesellschaft) werden ordentlich für Stoff in Sachen Bürgerkrieg sorgen, der hoffentlich auch bald in Deutschland kommt - wenn die Deutschen endlich mal den Staat angreifen um sich gegen die Gesetze zu wehren.
Das wird ja leider nicht mehr möglich sein: Meinung zu äußern wird strafbar sein, Freiheit genießen und Spaß haben auch (Keine Pornos, keine Gewalt, keine Drogen) Der Jugendschutz wird zum Menschenschutz und wir werden bei jedem Versuch uns gegen die Gesetze zu wehren als Terroristen bezeichnet. Wann kommt die Todesstrafe? Back to the Roots...

Beachtet bitte: Der Mensch ist auch nur ein Tier. Der stärkere setzt sich durch
Macht euch mal Gedanken über den Text und dessen Aussagen.

Geändert von brechstange (12.04.2009 um 13:26 Uhr)
brechstange ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 20:06   #847 (permalink)
Institution
 
Benutzerbild von XL-MAN
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: RT bei S
Beiträge: 15.829
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Zitat von #67 Beitrag anzeigen
Hier spricht man aber davon, daß das Landtagswahlergebnis nicht reichen würde.
Die CSU hatte 43,4% in Bayern. Ob sie die deutschlandweite 5% Hürde nimmt, ist abhängig von der Wahlbeteiligung außerhalb des Freistaates.
Ist diese sehr hoch, wird es schwer für die CSU. Aber in der Regel gehen zur Europawahl nicht so viele Wählerinnen und Wähler.
__________________
Wahre Worte sind nicht immer schön,
schöne Worte sind nicht immer wahr.
(Laotse)
XL-MAN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2009, 08:33   #848 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: -
Beiträge: 9.451
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Zitat von fernsehfan Beitrag anzeigen
@ SchwarzerLord
Ja, dann fang du mal an. Mal sehen, was du bewirken kannst. Nämlich GAR NICHTS. Man macht sein Kreuz und dann hat man die Klappe zu halten, so sieht das aus. Beweise mir sonst das Gegenteil, bitte.
Ich gehe wählen, ich bin in eine Partei gegangen, und ich habe dafür gesorgt, daß sich in meiner Stadt etwas in 2 relevanten Bereichen geändert hat (Stichwort Kinderbetreuung).
Deine Aussage ist eine einzige Ausrede.
__________________
Freie Meinungsäußerung: Sky = kundenunfreundlichstes Unternehmen 2014!
SchwarzerLord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2009, 09:58   #849 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 201
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Zitat von SchwarzerLord Beitrag anzeigen
...und ich habe dafür gesorgt, daß sich in meiner Stadt etwas in 2 relevanten Bereichen geändert hat (Stichwort Kinderbetreuung).
Dazu muß man weder wählen gehen noch Politiker sein, sondern nur seinen gesunden Menschenverstand einsetzen und gesamtgesellschaftlich dafür sorgen, dass Kinderbetreuung die entsprechende Priorität innerhalb von Kommunen erhält.

Allein schon, wenn man sieht, dass auch Kinderbetreuung regelmäßig und auf dem Rücken der Betroffenen zum Politikum gemacht wird, zeigt doch geradezu in klassischer Weise, wie überflüssig Marionettenparteien und -politiker sind.
Der Gelehrte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 09:15   #850 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 12.2002
Beiträge: 8.862
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Mal ne Frage geht einer von euch zu der unsinnigen Europawahl? Für mich persönlich ist das so sinnlos wie ein Kropf. Ich sehe doch nicht ein, das ich mit meiner Stimme gescheiterten Politexistenzen deren Pension sichere. Denn mehr als das ist das ja nicht. Das Europaparlament ist doch nur deswegen da. Zu entscheiden hat das ja überhaupt nix. Hoffentlich gehen so wenig wie möglich zu dieser Zettelfaltveranstaltung.
Sky-Kunde2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Wahljahr 2008 in Deutschland SchwarzerLord Politik 1018 12.11.2008 20:06
U21-em 2009 Spoonman Special: Sport im TV - Sport Live-Talk 107 05.11.2008 22:45
Discovery Networks Deutschland gibt Pläne für 2009 bekannt DF-Newsteam DF-Newsfeed 9 12.09.2008 21:49
Keine zentrale Bundesligavermarktung in Deutschland ab 2009/10 ac-milan-foreve Sky - Programm 1 24.07.2008 11:44
"Deutschland sucht den Superstar 2009" -Bewerbungen erwünscht DF-Newsteam DF-Newsfeed 0 29.06.2008 11:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter