Zurück   Startseite > Foren > Talk > Politik

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.08.2009, 17:06   #1261 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von miamisno1
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 569
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

YouTube - Horst Seehofer lacht über Ulla Schmidt wegen gestohlenen Dienstwagen - sehr komisch : )
__________________
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher"
A.Einstein
miamisno1 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 01.08.2009, 18:30   #1262 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von gluecksritter
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: fernab der hirnfreien Geldspeicherstadt
Beiträge: 3.328
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Mal sehen wo der Herr Steinmeier seine 4 Mio Jobs hernehmen will...
Oder hat der bei der CDU geklaut, die ja 1€-Jobber in de freie Wirtschaft verfrachten will...
Alle Parteien, die irgendwelche Arbeitsplätze versprechen, sind LÜGNER!!!
Es werden eher Stellen abgebaut und nicht geschaffen...
Aber mal abwarten wieviele neue Stellen die staatsratsvorsitzende Volksverdummungskanzlerin noch propagiert...
__________________
Auf wessen Kosten werden wir gelebt?
Warum sich schon heute erhängen, wenns nächstes Jahr viel bessere Gründe gibt?
gluecksritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 19:32   #1263 (permalink)
ukroll96
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Aber mal abwarten wieviele neue Stellen die staatsratsvorsitzende Volksverdummungskanzlerin noch propagiert...
Lass das mal nicht Nelli hören, die/der flippt sonst wieder aus!

Zitat:
Die Roten Strolche
Hm, kannst du uns mal verraten, um es mit deinem recht einseitigen Wortschatz zu beschreiben, was das schwarze Pack in 16 Jahren Regierungsverantwortung erreicht hat? Gibt s denn bei Dir in Genthin schon die blühenden Landschaften, also das Land wo Milch und Honig fliessen? Bei dieser Gelegenheit, verrate uns doch dann gleich mal, was das schwarze Pack und die tiefrote FDJ/SED Agitatorin mit Namens Merkel erreicht hat/haben?

Bin sehr gespannt, was Du uns nennen kannst, was für "goodies" uns geschenkt wurden?

Zur Wahl im Sptember selbst, ich gebe auf Umfragen nichts und kann nur sagen, erinnert Euch an die Umfragen vor der letzten BT-Wahl, da war was von 42 % für das schwarze Pack, es ist anders gekommen. Der größte Teil der Wähler ist umentschlossen, eigentlich ist nichts klar. Sicher, glaubt man den Umfragen, ist alles klar, aber das einzige was klar ist, das eben nichts klar ist.

Geändert von ukroll96 (01.08.2009 um 19:40 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 20:00   #1264 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: ----------
Beiträge: 7.833
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Letztendlich werden doch die selben Figuren wieder gewinnen. Die CDU hat einen Vorteil, sie wird in den Medien mehr als nur positiv dargestellt.

Gegen die Linke wird gehetzt und die kleinen Parteien gar nicht erst wahrgenommen. Das wäre aber doch mal was, keine große Koalition möglich und mindestens 2 kleine Parteien (am besten die Piratenpartei) im Bundestag. Da wäre der Wahlabend mal tatsächlich interessant.

Bundesweit stehen übrigens nur 6 Parteien auf dem Stimmzettel:
SPD, FDP, Grüne, Die Linke, NPD und die MLPD.

Fast bundesweit:
CDU (außer Bayern)
Die Piratenpartei (außer Sachsen)

Der Rest tritt nur in wenigen Bundesländern an und müsste somit Direktmandate erhalten.
amsp2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 21:16   #1265 (permalink)
ukroll96
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

@amsp2: Warten wir es einfach ab, die Sache ist trotz pushen der Schwarzen durch die Medien noch nicht gegessen. Hoffen wir auf eine erneute Überraschung! Wenn s dann anders kommt, gut, dann haben wir es nicht anders verdient! Dann sind die Wähler eben einfach nur dumm und vertrauen den Hochglanzversprechen dieser Politversager.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 21:46   #1266 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 5.194
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Zitat von gluecksritter Beitrag anzeigen
Mal sehen wo der Herr Steinmeier seine 4 Mio Jobs hernehmen will...
...
Zuvor läuft er noch über Wasser.
LuckySpike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2009, 09:52   #1267 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von gluecksritter
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: fernab der hirnfreien Geldspeicherstadt
Beiträge: 3.328
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Ich würd den nicht ausm Wasser fischen...ebenso wenig alle anderen Politzombies in Berlin.
Der Steinmeier würde doch schon inner Pfütze abgluckern...
__________________
Auf wessen Kosten werden wir gelebt?
Warum sich schon heute erhängen, wenns nächstes Jahr viel bessere Gründe gibt?
gluecksritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2009, 10:09   #1268 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von Dirk68
 
Registriert seit: 12.2004
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 5.321
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

der Steinmeier ist halt so verzweifelt, dass er schon zu solchen Mitteln greifen muss. Kann einem fast leid tun, der arme Mann ...
Dirk68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2009, 10:34   #1269 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: ----------
Beiträge: 7.833
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Woher die Jobs kommen sollen?

Telepolis

Zitat:
Bei den Workfare-Hardlinern hingegen geht es vor allem um die Abschreckung – die Zwangsarbeit soll die Arbeitslosen aus dem Bezug von Arbeitslosengeld hinaustreiben. "Das Prinzip des Workfare zielt darauf ab … möglichst viele Transferbezieher dazu zu bringen, eine unsubventionierte Beschäftigung auf dem regulären Arbeitsmarkt anzunehmen", so die Studie des Wirtschaftministeriums. (...) "Die Androhung von Workfare-Jobs führt … dazu, dass die Akzeptanz von gering entlohnten Jobs im regulären Arbeitsmarkt steigt."
amsp2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2009, 11:05   #1270 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von gluecksritter
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: fernab der hirnfreien Geldspeicherstadt
Beiträge: 3.328
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

wollte schon sagen...des is doch das was de CDU einführen will. Vonner SPD steht in dem Artikel nix drinne...Oder die gucken sich das Zwangsarbeitsmodell der CDU ab - lt EU-Gesetzen übrigens verboten
__________________
Auf wessen Kosten werden wir gelebt?
Warum sich schon heute erhängen, wenns nächstes Jahr viel bessere Gründe gibt?
gluecksritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2009, 12:08   #1271 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von MSNBC
 
Registriert seit: 05.2009
Beiträge: 965
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Pack schlägt sich - Pack verträgt sich: Schwarz-gelbe Planspiele: Seehofer misstraut der FDP - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

Oder ist da - wie letztes Mal - wieder ein anders Ergebnis als die 1.000 Umfragen in Sicht?? Ich wurde letztens mal wieder angerufen - und habe wieder verzichtet. Diese "Meinungsumfragen" kann man doch alle nach /dev/NULL schieben...

Ich frage mich ja immer noch, ob es da zwei Umfragen gab. Eine für die Medien, und eine für die Parteien. Zumal es auch eine Aussage eines ex-Parteivorsitzenden gab, man wußte in einem konkreten Beispiel am Wahltag um 14:00 bereits vom Scheitern an der 5%-Klausel...
MSNBC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2009, 17:36   #1272 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von brixmaster
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: City 17
Beiträge: 4.534
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Zitat von gluecksritter Beitrag anzeigen
wollte schon sagen...des is doch das was de CDU einführen will. Vonner SPD steht in dem Artikel nix drinne...Oder die gucken sich das Zwangsarbeitsmodell der CDU ab - lt EU-Gesetzen übrigens verboten

Also ich glaube nicht,das die CDU das einführen würde.
Nicht etwa weil zumindest Teile des nicht wollen-sondern weil dies an der Realität scheitern würde,das Schmiedeberg Modell hat ja gezeigt das es nichts bringt und Mehrkosten aufwirft.

Im übrigen sollte so was kommen,kann man allen Zukünftigen BADlern (BundesArbeitDienstlern) raten
sich möglichst so destruktiv wie möglich zu verhalten (Sabotage ist ein Stichwort )

Oh ja:
http://www.heise.de/tp/foren/S-Alles...17148703/read/
__________________
Wer HD Stuss hat, hat sie nicht mehr alle!

->
WE
RTLOS<-

Geändert von brixmaster (03.08.2009 um 13:56 Uhr)
brixmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2009, 20:57   #1273 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von gluecksritter
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: fernab der hirnfreien Geldspeicherstadt
Beiträge: 3.328
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Doch...Die CDU hat diese moderne Sklaverei in ihrem Wahlprogramm.
__________________
Auf wessen Kosten werden wir gelebt?
Warum sich schon heute erhängen, wenns nächstes Jahr viel bessere Gründe gibt?
gluecksritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2009, 21:03   #1274 (permalink)
gelöschter Nutzer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Ich guck jetzt mal 1extra.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2009, 14:39   #1275 (permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Köln
Beiträge: 10.590
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Will der Steinmeier uns jetzt auch noch Vollbeschäftigung versprechen?
4Million Arbeitsplätze?
Sicher in China wenn immer mehr Leute bei Kik und Co. einkaufen müssen.
camaro ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Wahljahr 2008 in Deutschland SchwarzerLord Politik 1032 12.11.2008 20:06
U21-em 2009 Spoonman Special: Sport im TV - Sport Live-Talk 107 05.11.2008 22:45
Discovery Networks Deutschland gibt Pläne für 2009 bekannt DF-Newsteam DF-Newsfeed 9 12.09.2008 21:49
Keine zentrale Bundesligavermarktung in Deutschland ab 2009/10 ac-milan-foreve Sky - Programm 1 24.07.2008 11:44
"Deutschland sucht den Superstar 2009" -Bewerbungen erwünscht DF-Newsteam DF-Newsfeed 0 29.06.2008 11:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter