Alt 18.09.2009, 07:15   #2121 (permalink)
gelöschter Nutzer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Zitat von SchwarzerLord Beitrag anzeigen
Du dagegen weißt sehr wohl, daß das ein krasser Widerspruch ist. Wenn man fordert, daß alle Schüler auf einen gemeinsamen Schultyp gehen um möglich lange gemeinsam zu lernen, dann kann man es nicht gutheißen/akzeptieren, daß reiche Schnöse für mehrere 1000€ pro Monat eine gigantisch bessere Ausstattung, ein wesentlich besseres Lehrer-Schüler-Betreuungsverhältnis quantitativ etc. haben. Das paßt nicht, und aus der Nr. kommst du auch mit solchen nichtssagenden Floskeln wie oben nicht mehr raus. Anstatt zu sagen "Weiß ich, ist ein Fehler, darf nicht sein" wird munter weiter verteidigt was du selbst grottenschlecht findest.
Das Wahlprogramm enthält Forderungen für die ZUKUNFT, auf Privatschulen geht man schon HEUTE.

Fällt dir der Unterschied auf?

Wenn denn ein öffentliches Schulsystem mal ein vernünftiges Niveau erreicht hätte, wären u.U. private Schulen überflüssig. Verstehst?

Zitat:
Zitat von SchwarzerLord Beitrag anzeigen
Paßt aber ins Bild von Ex-DDRlern, die ja auch die SED, die Zensur, politische Gefängnisse etc. hier nicht verurteilen wollen.
Ja, solche wie Lafontaine.

Warum sollte das HIER jemand verurteilen müssen?

Kurz gesagt, du hast also Angst davor, dass die Linke einen totalitären Machtapparat installieren will. Sag das doch gleich, dann müssen wir uns nicht über lästige Wahlprogramme unterhalten.
Apropos Zensur, seit wann sind denn von der Leyen, Schäuble und Co. bei den Linken?

Geändert von gelöschter Nutzer (18.09.2009 um 07:18 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 18.09.2009, 07:43   #2122 (permalink)
gelöschter Nutzer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Zitat von HumaxPVR8000 Beitrag anzeigen
Ach was, jetzt übertreib mal nicht.
Wir haben das Problem, daß wir nicht nur die Brüder und Schwestern herzlich aufgenommen sondern auch noch deren Partei, die doch so verhaßt war, oder nicht?
Das ist das Dilemma einer Demokratie und macht die anderen Parteien teils handlungsunfähig und lähmt damit die Regierung.
Auch Pispers bemerkte ironisch warum wählen 80 Prozent der Deutschen nicht die "Die Linke" wenn die doch wie die 80 Prozent für den Mindestlohn ist...

Weil die auch zukünftig außer Haus reisen möchten!;-)


Eher, weil man ihnen permanent eintrichtert, Linke = DDR = Stasi = Unterdrückung = ...
Nach dem Prinzip:

The conventional response to myths and urban legends is to counter bad information with accurate information. But the new psychological studies show that denials and clarifications, for all their intuitive appeal, can paradoxically contribute to the resiliency of popular myths. The research is painting a broad new understanding of how the mind works. Contrary to the conventional notion that people absorb information in a deliberate manner, the studies show that the brain uses subconscious “rules of thumb” that can bias it into thinking that false information is true. Clever manipulators can take advantage of this tendency.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 09:17   #2123 (permalink)
Institution
 
Benutzerbild von XL-MAN
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: RT bei S
Beiträge: 15.828
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Zitat von atze93 Beitrag anzeigen
Nach dem Prinzip:
The conventional response to myths and urban legends is to counter bad information with accurate information. But the new psychological studies show that denials and clarifications, for all their intuitive appeal, can paradoxically contribute to the resiliency of popular myths. The research is painting a broad new understanding of how the mind works. Contrary to the conventional notion that people absorb information in a deliberate manner, the studies show that the brain uses subconscious “rules of thumb” that can bias it into thinking that false information is true. Clever manipulators can take advantage of this tendency.
Mensch Atze93 gehts nicht auch in deutsch? Mein Englisch ist mehr schlecht als recht.

Du solltest in deiner Signatur das Wort "in" mit in die Klammer nehmen -sonst stimmt dein Sprüchle nicht.
__________________
Wahre Worte sind nicht immer schön,
schöne Worte sind nicht immer wahr.
(Laotse)
XL-MAN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 09:47   #2124 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von Rafteman
 
Registriert seit: 08.2004
Beiträge: 2.253
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Zitat von atze93 Beitrag anzeigen



Ja, solche wie Lafontaine.
Oder wie den norddeutschen Bodo Ramelow (Spitzenkandidat für die Landtagswahl Thüringen 2009)

Rafteman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 10:31   #2125 (permalink)
gelöschter Nutzer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Zitat von XL-MAN Beitrag anzeigen
Mensch Atze93 gehts nicht auch in deutsch? Mein Englisch ist mehr schlecht als recht.

Du solltest in deiner Signatur das Wort "in" mit in die Klammer nehmen -sonst stimmt dein Sprüchle nicht.
Kommt drauf an, man könnte den geklammerten Inhalt auch durch Afghanistan ersetzen, dann passt das so.

Na gut, hier die Intention in deutsch.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 11:04   #2126 (permalink)
#67
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Zitat von atze93 Beitrag anzeigen

Na gut, hier die Intention in deutsch.
Genau deswegen gibt es FDP-Wähler.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 12:04   #2127 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von horud
 
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 24.265
Cool AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Das hat auch damit zu tun, dass unser Hirn nicht in der Lage ist ein “nicht” zu denken: Versuchen Sie jetzt doch bitte einmal nicht an eine Tasse Kaffee zu denken! Klappt nicht, oder?! Sie sehen die Tasse so erst recht vor Ihrem geistigen Auge. Das ist zwar völlig normal, erklärt aber auch, warum zum Beispiel Verteidigungsstrategien, wie sie Bill Clinton seinerzeit verwendete (”Ich hatte keinen Sex mit dieser Frau!“) völlig sinnlos sind. Hängen bleibt am Ende nur die Kombination “hatte Sex mit dieser Frau”.
Interessante These. Ich versuch's mal hier, so als kleine Studie:

Wählen Sie nicht CDU
Wählen Sie nicht CDU
Wählen Sie nicht CDU
Wählen Sie nicht CDU

__________________

horud ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 13:02   #2128 (permalink)
gelöschter Nutzer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Nicht ganz getroffen. So prägt das besser:

Ich hatte keinen Sex mit dieser Frau

Nebenbei auch diätunterstützend.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 14:08   #2129 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 25
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Zitat von horud Beitrag anzeigen
Interessante These. Ich versuch's mal hier, so als kleine Studie:

Wählen Sie nicht CDU
Wählen Sie nicht CDU
Wählen Sie nicht CDU
Wählen Sie nicht CDU
Bei mir bleibt die Kombination: Wähle nicht CDU !

Ich kann mich also auf mein Hirn verlassen.
fenerdelisi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 14:16   #2130 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von FilmFan
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: Poteidaia
Beiträge: 13.827
AW: 2009 - Das Wahljahr in Deutschland

Zitat:
Zitat von HumaxPVR8000 Beitrag anzeigen
Auch Pispers bemerkte ironisch warum wählen 80 Prozent der Deutschen nicht die "Die Linke" wenn die doch wie die 80 Prozent für den Mindestlohn ist...
... weil 30 % zu faul zum Wählen sind.
... weitere 30 % aus Gewohnheit das wählen, was sie immer wählen.
... weitere 30 % den Sieger wählen möchten.
... weitere 5 % zu den Lobbyisten gehören.

Bleiben dann noch 5 % für die Sonstigen.
__________________
Xena & Gabrielle - die zarteste Versuchung seit es Amazonen gibt.
FilmFan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Wahljahr 2008 in Deutschland SchwarzerLord Politik 1018 12.11.2008 20:06
U21-em 2009 Spoonman Special: Sport im TV - Sport Live-Talk 107 05.11.2008 22:45
Discovery Networks Deutschland gibt Pläne für 2009 bekannt DF-Newsteam DF-Newsfeed 9 12.09.2008 21:49
Keine zentrale Bundesligavermarktung in Deutschland ab 2009/10 ac-milan-foreve Sky - Programm 1 24.07.2008 11:44
"Deutschland sucht den Superstar 2009" -Bewerbungen erwünscht DF-Newsteam DF-Newsfeed 0 29.06.2008 11:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter