Alt 11.03.2008, 12:42   #46 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 03.2008
Beiträge: 2
AW: Problem beim 9900 PVR von Radix

Hallo,
hab das gleich problem. Habe gestern ein update über Sat gemacht und dann ging gar nichts mehr. nichts mehr auf dem display, geschweige denn ein Bild. Man hört zwar das er noch arbeitet aber passieren tut gar nichts mehr.
nächste problem, mein onlinehändler gibts nicht mehr!!
kann mir jemand ein tip geben was ich machen kann um das sch.. teil wieder zum laufen zu bringen?
danke schon mal.
grüsse
Frightnight
Frightnight ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 11.03.2008, 15:38   #47 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 05.2007
Beiträge: 15
AW: Problem beim 9900 PVR von Radix

hi !
ich habe die firmware von der website auf den pc geladen und dann über rs232 auf den radix gespielt (FW xx08). neustart und die kiste läuft wieder!
keine probleme bis auf die bekannten (tonaussetzer abundzu bei ac3)
sonst alles top!
gruß wolf_xx
wolf_xx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2008, 20:23   #48 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 7
AW: Problem beim 9900 PVR von Radix

Hallo,
ich wollte nur schreiben, daß ich meinen Receiver letzte Woche wieder von der Reparatur zurückbekommen habe. Hat diesmal ca. 4 Wochen gedauert - eine annehmbare Zeit. Jedenfalls habe ich jetzt die neue Version 1.0.8. drauf. Es geht auch alles wieder am Gerät. Allerdings funktioniert jetzt das Übertragen von Programmlisten vom Receiver auf auf PC und umgekehrt mittels STB-Edit nicht mehr. Naja ich bin jedenfalls erstmal froh wieder einen funktionierenden Receiver zu haben. Vielleicht kann mal jemand berichten, der auch die Firmware Version 1.0.8. drauf hat ob er Programmlisten mit STB-Edit von Receiver auf PC (und umgekehrt) laden kann.

MfG

Matze
Matze_C50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2008, 20:25   #49 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 03.2008
Beiträge: 7
AW: Problem beim 9900 PVR von Radix

Hallo erstmal, ich hab das gleiche Problem, hab das Update über Sat runtergeladen und nix geht mehr
Daher bitte ich jetzt um Hilfe, bin kein solch Experte, kann mir mal jemand erklären wie ich die Software (hab mir auch nochmal die alte runtergeladen) jetzt auf die Kiste bekomme, ich hab den über das Kabel an PC angeschlossen, habs auch über die Software versucht die bei Radix angeboten wird, der zeigt mir dann auch "online" an, ich kann auch den Pfad mit der Datei da reinbringen, aber es tut sich nix, der schreibt auf englisch dass ich den Radix anschalten soll, aber in dem Fortschrittsbalken rührt sich nix, wenn ich dann irgendwann abbrechen will hängt sich das Programm noch auf
Muss ich irgendwas bestimmtes einstellen? Hab XP
Bitte bitte helft einem Laien, werd noch verrückt mit dem Teil
matahud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2008, 11:42   #50 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 1
Übertragen von Programmlisten

Hey Matze (und alle Anderen),

genau das Problem habe ich auch, ich habe deswegen Radix
einige Male angeschrieben und nie eine Antwort bekommen.
Bei dem MIST was die verkaufen wunderts mich nicht!!!

Was nützt einem der 9900 PVR, wenn er ständig die Senderlisten
verliert (bei mir) und man kann ihm dann diese nicht mal mehr
übertragen...

Nach langem hin und her probieren, die Lösung (und es geht wirklich
nicht anders!):
Lösche alle Sender, spiele die Firmwareversion 1.06 auf,
lösche wieder alle Sender und spiele die 1.07 auf.
Danach kannst Du Deine Senderliste wieder einspielen.

Das Problem liegt an der 1.08! Von 1.08 auf 1.07 löst das Problem
aber nicht, Du musst erst auf die 1.06 zurück um damit es mit der
1.07 funktioniert, Du kannst natürlich auch die 1.06 drauflassen,
dass liegt an Dir!

Die Firmware 1.06 habe ich vorliegen, falls sie jemand benötigt!

Schönen Tag noch,
Radixmist
Radixmist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2008, 15:08   #51 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 03.2008
Beiträge: 7
AW: Problem beim 9900 PVR von Radix

Also mein 9900 wurde eingeschickt, nach ca 2 Wochen kam er zurück, funzt jetzt wieder tadellos
Es ist wohl so dass man das Sat-Update bei Radix für bestimmte Receive nur an bestimmten Wochentagen machen darf, steht auch bei denen auf der Page mit dem Hinweis dass beim Download an anderen Tagen der Receiver unbrauchbar werden kann, aber woher soll man das vorher wissen?
Sachen gibts...
matahud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2008, 21:08   #52 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 02.2006
Beiträge: 30
AW: Übertragen von Programmlisten

@Radixmist

Habe auch das Problem mit den verlorenen Senderlisten.
Hat denn das Update auf Firmware 1.08 wenigstens
in Bezug darauf Abhilfe geleistet?
(Ich sitze im moment 1 mal die Woche eine halbe Stunde und nudel den Sendersuchlauf durch, sortiere die Sender, um ein paar Tage später
nach dem eigenmächtigen Werksreset das alles zu wiederholen ... :-(

Gruss,
Tim
TimFranke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 15:21   #53 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 02.2009
Beiträge: 1
Noch ein Problem beim 9900 PVR von Radix

Hallo
Ich habe ein Triax DVB S1 PVR. Eigentlich eine Clone von Radix DSR 9900 PVR. Nachdem software update kann ich nicht mehr setedit verwenden. Hat jemand die alte 1.0.7 Version? Wo konnte ich diese Softwareversion finden?
Mfg
danalex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 08:52   #54 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 01.2012
Beiträge: 2
Beitrag AW: Problem beim 9900 PVR von Radix

Hallo,


mir ist bewusst, dass dieser Post hier mehr als drei Jahre alt ist. Dennoch findet man per Google-Suche diesen Post immer wieder.

Da der Radix-Service scheinbar nicht mehr vorhanden ist, möchte ich hier eine Lösung anbieten, die ich im Internet nach langem suchen gefunden habe. Man kann mit der folgenden Anleitung und etwas Lötkenntnissen seinen Radix-Receiver per JTAG-Programmierung wieder zum Laufen bekommen (wichtig: "Gerät ausschalten" meint im Folgenden das Gerät per Hardwareschalter auszuschalten - nicht per Fernbedienung).


Hardwarearbeiten:
==========================

  1. Zunächst die notwendigen Programme von meinem Server herunterladen: http://www.pcdimmer.de/downloads/Rad...00PVR_JTAG.zip
  2. Nach dem Entpacken einen Adapter zur parallelen Schnittstelle des Computers nach dem Schaltbild "JTAG Simple 20pin.jpg" löten. Man benötigt lediglich ein paar Widerstände und einen 25-poligen Sub-D-Stecker.
  3. Nun trennt man den Radix vom Stromnetz und öffnet das Gehäuse.
  4. Man schraubt zunächst die Festplattenhalterung ab und entfernt die Platte komplett.
  5. Auf der Vorderseite der Platine (in der Nähe des Displays) sieht man nun ein Flachbandkabel, welches zum Display geht. Links daneben erkennt man einen 20-poligen Anschluss angedeutet auf der Platine. Einer der Pins oben rechts ist viereckig und markiert Pin 1. Dieser Anschluss ist der Anschluss CN2002 im Schaltplan "JTAG Simple 20pin.jpg".
  6. Man lötet nun gemäß des Schaltplans seinen unter 2 angefertigten Adapter an diesen Anschluss an.
  7. Bitte den Receiver mit dem neuen Adapterkabel an den Druckerport des Computers anschließen und den Receiver wieder an das Stromnetz anschließen. VORSICHT: nun ist das Netzteil nicht mehr geschützt! Bitte aufpassen.


Software:
=================================

  1. Man startet das Programm "jKeys.exe". Kommt eine Fehlermeldung, dass kein Zugriff auf die IO-Hardware möglich ist, muss man einen Treiber für WindowsXP herunterladen (siehe Schritt 2). Wenn nicht, geht es mit Schritt 4 weiter.
  2. Man lädt zunächst den Treiber "giveio" der Universität von California (http://www.cs.ucr.edu/~eblock/pages/pictools/giveio.html) herunter. Hier gibt es einen direkten Link: http://www.pcdimmer.de/downloads/giveio.zip.
  3. Nun entpackt man die ZIP-Datei z.B. nach C:\Programme\giveio\ und startet das Programm "loaddrv". Man gibt den Pfad zur giveio.sys an und klickt zunächst auf "install" und dann auf "start". Danach startet man "jKeys" wie unter Schritt 1 erwähnt.
  4. In "jKeys" stellt man links zunächst als IRD-Modell "RADIX" ein.
  5. Nun klickt man unten rechts auf "Flash Programming" und befolgt die Anweisung der Meldung (Also zunächst Gerät wieder ausschalten, dann einschalten und innerhalb von 3 Sekunden auf OK klicken, damit jKeys in den JTAG-Programming-Mode des Receivers kommt).
  6. Im neuen Fenster noch einmal prüfen, ob als Modell "RADIX" und als Flash-Typ "29AL016" ausgewählt ist.
  7. Danach zunächst auf "Erase" klicken, um den Flash zu löschen (keine Angst - durch das fehlgeschlagene Softwareupdate ist der Inhalt eh vermurkst)
  8. Nun auf "Program" klicken und die Firmware "DSR9900PVR_JTAG.bin" auswählen. Keinesfalls die von Radix angebotenen "*.dnl"-Dateien, da diese keine Flash-Binaries sind.
  9. Nach einiger Zeit sollte eine "OK"-Meldung angezeigt werden und man kann zunächst den Receiver ausschalten und danach das Programm beenden.


Abschließende Arbeiten:
===================================

  1. Nun den Receiver vom Stromnetz trennen, den Parallelportstecker abziehen, den Adapter ablöten, das Gehäuse wieder schließen, den Netzstecker wieder einstecken und dann den Receiver einschalten. Es sollte nach einiger Zeit "On" auf dem Display erscheinen und dann "0001".
  2. Im Setup des Receivers nun auf jedenfall "Neuinstallation" wählen, damit der Receiver alle Werte korrekt zurücksetzt.
  3. Anschließend kann wie gewohnt per RS232 auf die neuere Firmware upgedatet werden. Ich empfehle Firmware 1.0.7 (im ZIP-Paket enthalten), da die Firmware 1.0.8 scheinbar etliche Fehler enthält.

Der Vollständigkeit halber:
===================================
  1. Ein Firmwareupdate per RS232 ist auch relativ einfach. Man benötigt zunächst ein Nullmodem-Kabel, bei dem Pin 2 und Pin 3 vertauscht sind. Es tun auch zwei 9-polige Sub-D-Buchsen/Stecker, bei denen Pin 5 auf Pin 5 und Pin 2 auf Pin 3 und Pin 3 auf Pin 2 verbunden werden.
  2. Nun schaltet man den Receiver zunächst aus und startet das Download-Programm. Man stellt den Korrekten COM-Port ein und wählt seine *.dnl-Datei aus.
  3. Nach einem Klick auf den Button "Download" wartet das Programm, bis man den Receiver wieder einschaltet. Danach sollte das Update automatisch starten.
  4. Nach Abschluss des Downloads kann man zunächst das Download-Programm beenden und dann den Receiver aus- und wieder einschalten (mit dem Hardware-Schalter - nicht mit Fernbedienung) und dann am Besten einen Werksreset ("Neuinstallation" im Menü) durchführen.


Ich hoffe ich konnte einigen Leuten helfen wieder einen funktionieren Digital-Receiver zu besitzen

Geändert von radix_retter (25.01.2012 um 09:10 Uhr)
radix_retter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2012, 22:18   #55 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 12.2007
Beiträge: 3
AW: Problem beim 9900 PVR von Radix

Respekt! Nach so langer Zeit eine Lösung zu präsentieren finde ich wirklich gut! Mein Radix ist zwar lange in der Tonne, aber trotzdem richtig gut, eine gefundene Lösung auch zu posten.

Danke Mike
mike65 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/palcom-panasonic-radix-relook-siemens-smart-zehnder/135354-problem-beim-9900-pvr-von-radix.html
Erstellt von For Type Datum
Radix DCR-9900 CX CI Test & Preisvergleich AV-Kombis Elektronik Preisvergleich, Testbericht und Kaufberatung This thread Refback 19.01.2011 16:12

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Radix DCR-9900 CX CI heotto Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Siemens / Smart / Zehnder 1 23.08.2006 19:26
Problem Radix DSR 9900 TWIN CI + Alphacrypt + Premiere Sport Backi76 Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Siemens / Smart / Zehnder 8 08.05.2006 15:42
Problem Radix DSR 9900 TWIN CI + Alphacrypt kalhai Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Siemens / Smart / Zehnder 1 13.03.2006 19:42
Radix 9900 PVR - 5.1 Problem respect Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Siemens / Smart / Zehnder 0 28.12.2005 15:06
RADIX 9900 CI Problem mit Premiere Sport ThorRam Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Siemens / Smart / Zehnder 6 30.11.2005 19:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter