Zurück   Startseite > Foren > Talk > Kino, Blu-ray und DVD

Like Tree5x Danke

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.07.2009, 10:09   #706 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von kinofreak
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Ostbayern
Beiträge: 10.664
AW: Kino: Aktuelle Diskussion und Vorschau!

geht den keiner mehr ins Kino??? wer hat den neuen Harry Potter schon gesehen? ich schau ihn mir erst in der zweiten oder dritten Woche an, wenn der erste Ansturm etwas vorbei ist....
kinofreak ist offline  
 
Anzeige
 
News
Alt 18.07.2009, 10:15   #707 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von Raymus
 
Registriert seit: 08.2006
Ort: Hildesheim / Darmstadt
Beiträge: 1.662
AW: Kino: Aktuelle Diskussion und Vorschau!

Ich geh heute Abend rein....Lagebericht folgt. Obwohl Band 6 eines der schwächeren Bücher ist, wird der Film vermutlich der beste, weils endlich mal richtig düster wird!
__________________
Frei ab 12 Jahren: Der Held kriegt das Mädchen. Frei ab 16: Der Bösewicht kriegt das Mädchen. Frei ab 18: Jeder Darsteller kriegt das Mädchen.
Raymus ist offline  
Alt 18.07.2009, 11:42   #708 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 08.2006
Beiträge: 228
AW: Kino: Aktuelle Diskussion und Vorschau!

Der Trailer von 2012 ist ja wohl der Oberhammer
Die Effekte sind ja gigantisch

2012 - Official Movie Site
Muhhase ist offline  
Alt 18.07.2009, 12:12   #709 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: N/A
Beiträge: 5.646
AW: Kino: Aktuelle Diskussion und Vorschau!

So, also da ich Quasi an der Quelle saß hab ich mir gestern den neuen Harry Potter angeschaut (Film läuft sehr gut, 2 Kinosäle komplett Ausverkauft übers WE) . Also im vergleich zum letzten Teil, den ich für die Potter reihe eher desaströß schlecht fand, ist der jetzige Teil deutlich besser.

Der beste Teil der Reihe ist er bei weitem NICHT. Dazu fehlt dem Film irgendwie zuviel Handlung (das bemerkt man auch wenn man die Bücher nicht kennt, so wie ich). Es Fehlt dem Film ein "Finale" wie es die anderen Teile hatten, und man merkt ihm an, dass er die "vorbereitung" auf was größeres ist. Die letzten Teile konnte man immer schauen ohne andere zu kennen (bzw. besser) die nächsten 2 (das letzte Buch wird ja in 2 Filme zerteilt) kann man nicht ohne diesen Film sehen. Deswegen würde ich das ganze als "3 Teiler" ansehen. Und das merkt man diesem Teil hier nunmal an.

Zu den Schauspielern muss man nich all zu viel sagen, diese sind genauso schlecht oder gut wie immer. Und da muss ich sagen, dass ich von den "Jungen" Schauspielern eigentlich nur Emma Watson aka Hermine überzeugend finde. Die "altgedienten" Schauspieler Brillieren in ihren Rollen und "retten" den Film auf dieser Ebene.

Auf der Technischen Seite ist Potter Typisch alles perfekt. Der Sound die Effekte alles wieder richtig gut.

Alles in allem ist der neue Potter aber nur "gut" und kein absoluter Hit. Deswegen geb ich ihm mal 6 von 10 Punkten.
__________________
Deine Zukunft ist immer dass, was du daraus machst.
Nappi16 ist offline  
Alt 18.07.2009, 23:46   #710 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von Raymus
 
Registriert seit: 08.2006
Ort: Hildesheim / Darmstadt
Beiträge: 1.662
AW: Kino: Aktuelle Diskussion und Vorschau!

So...komme grade aus Harry Potter und muss sagen: Ein solider Film. Was mich als Fan der Bücher jedoch stört, ist die Tatsache, dass einfach Handlungen, die es so im Buch nicht gab hinzuerfunden wurden und dass wichtige Handlugen inhaltlich abgeändert wurden, obwohl dies imho keinen dramaturgischen Effekt hatte, oder einfacher zu drehen gewesen wäre. Sieht man davon einmal ab, habe ich einen guten Film gesehen, der für mich jedoch nicht ganz an Teil 4 und 5 heranreichen.
Ich freue mich jetzt sehr auf die letzten beiden Filme, da es dort richtig Action geben dürfte und es mal richtig düster und traurig wird.
__________________
Frei ab 12 Jahren: Der Held kriegt das Mädchen. Frei ab 16: Der Bösewicht kriegt das Mädchen. Frei ab 18: Jeder Darsteller kriegt das Mädchen.
Raymus ist offline  
Alt 28.07.2009, 16:44   #711 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von Cyber Warrior
 
Registriert seit: 09.2001
Beiträge: 783
AW: Kino: Aktuelle Diskussion und Vorschau!

Hangover - (10/10)

Ab ins Kino und schauen ... der lustigste FILM SEIT VIELEN VIELEN JAHREN AUS HOLLYWOOD !!!

Darum mache ich mal etwas Werbung, denn der Film ist in den USA auch vor allem durch Mundpropaganda zu einem Hit 2009 geworden (250 Mio. Dollar Einspielergebnis in den USA, Nr. 4 der 2009er Hitliste, Nr. 50 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten in den USA bei nur 35 Mio. Euro Produktionskosten) ... aber genug der Zahlen

Warum gehts? 4 Freunde feiern einen Jungesellenabschied in Las Vegas ... am nächsten Tag wachen sie in ihrem verwüsteten Hotelzimmer auf und können sich an nix mehr erinnern. Der Bräutigam ist verschwunden, im Badezimmer ist ein Tiger und ein Baby ist auch plötzlich da und nun versucht das verbleiende Trio ihren Freund wiederzufinden und überhaupt herauszufinden was in der Nacht passiert ist ... mehr darf man auch schon nicht sagen um nicht zuviel zu verraten ...

Die Story klingt eigentlich altbacken, die Figuren bedienen Klischees, die Hauptdarsteller sind vorher nur in Nebenrollen bekannt gewesen und das Budget ist mehr als moderat zu bewerten und trotzdem wirkt der Film taufrisch und das Ergebnis ist der lustigste Filme der letzen Jahre aus Hollywood. Fast alle Kritiker sind sich einig und gaben Höchstwerte und durch Mundpropaganda ist der Film ist den USA ein Megaerfolg geworden und als ich den Film in der Preview geschaut habe, gab es Applaus nach dem Film, sowas hatte ich nie erlebt.

Wer mehr erfahren will kann dies z.B. hier tun:
Hangover | FILMSTARTS.de

Trailer:
YouTube - Hangover - Deutscher / German Trailer (OT: The Hangover)
(Seht mal die Kritiken: alle dort sind begeistert)




...

und noch was ... vielleicht bringt der Film die Studios in den USA auch zum umdenken in anderer Sicht. Das der Film in den USA so erfolgreich ist, wie gesagt 250 Mio. US Dollar (im Vergleich z.B. Ice Age 3 180 Mio.) ist ein Wunder. Kein großes überdimensioniertens Marketing und vor allem ein "R" Rating, Regisseur Todd Phillips setzte sich gegen das Studio durch, kein herunter schneiden oder abschwächen des Drehbuchs um eine niedrigere Einstufung zu bekommen. (Anmerkung in D. ist der Film FSK 12 )
Cyber Warrior ist offline  
Alt 28.07.2009, 17:17   #712 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: N/A
Beiträge: 5.646
AW: Kino: Aktuelle Diskussion und Vorschau!

Zitat:
Zitat von Cyber Warrior Beitrag anzeigen

und noch was ... vielleicht bringt der Film die Studios in den USA auch zum umdenken in anderer Sicht. Das der Film in den USA so erfolgreich ist, wie gesagt 250 Mio. US Dollar (im Vergleich z.B. Ice Age 3 180 Mio.) ist ein Wunder. Kein großes überdimensioniertens Marketing und vor allem ein "R" Rating, Regisseur Todd Phillips setzte sich gegen das Studio durch, kein herunter schneiden oder abschwächen des Drehbuchs um eine niedrigere Einstufung zu bekommen. (Anmerkung in D. ist der Film FSK 12 )
Also der vergleich hier von dir, der bringt so rein gar nix

Denn "Hangover" läuft bereits 52 Tage und hat in denen $247,073,766 eingespielt.
IceAge läuft erst 26 Tage und hat da $171,499,101 eingespielt. Natürlich (nach Wochenend vergleich) sieht es so aus als ob Hangover (zurecht ich liebe diesen Film auch) mehr einspielen kann als IceAge 3, aber IceAge ist noch net durch und hat noch den "Bonus" 3D in einigen Kinos, da braucht er weniger Zuschauer um mehr einnahmen zu generieren.
__________________
Deine Zukunft ist immer dass, was du daraus machst.
Nappi16 ist offline  
Alt 28.07.2009, 17:31   #713 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von Cyber Warrior
 
Registriert seit: 09.2001
Beiträge: 783
AW: Kino: Aktuelle Diskussion und Vorschau!

Zitat:
Zitat von Nappi16 Beitrag anzeigen
Also der vergleich hier von dir, der bringt so rein gar nix

Denn "Hangover" läuft bereits 52 Tage und hat in denen $247,073,766 eingespielt.
IceAge läuft erst 26 Tage und hat da $171,499,101 eingespielt. Natürlich (nach Wochenend vergleich) sieht es so aus als ob Hangover (zurecht ich liebe diesen Film auch) mehr einspielen kann als IceAge 3, aber IceAge ist noch net durch und hat noch den "Bonus" 3D in einigen Kinos, da braucht er weniger Zuschauer um mehr einnahmen zu generieren.
ja aber Ice Age hat letztes Wochenende gerade mal 2 Mio. mehr als Hangover eingespielt, unter normalen Umständen sollte Ice Age an Hangover nicht mehr vorbeikommen ... aber auch egal ... ging ja nur um einen film als Vergleich zu nennen den der deutsche Zuschauer kennt ...
Cyber Warrior ist offline  
Alt 28.07.2009, 17:48   #714 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: N/A
Beiträge: 5.646
AW: Kino: Aktuelle Diskussion und Vorschau!

Ja ich weiss schon wie du das gemeint hast

Nur mit ner Doppelten anzahl an Tage, sind das immer mehr einnahmen ^^.

Ansonsten hat ja Hangover auch so (rechnerisch) am 4. Wochenende ca. 10 Mio mehr eingespielt als IceAge 3 so ist das nicht. Nur so extrem wird der unterschied am ende nicht tippe ich, da IceAge 3 sich zum "langläufer" entwickeln kann (hier in Deutschland ist er das) dank 3D. Auch wenn da nun viel wieder belegt is mit G-Force
__________________
Deine Zukunft ist immer dass, was du daraus machst.
Nappi16 ist offline  
Alt 28.07.2009, 19:54   #715 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von kinofreak
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Ostbayern
Beiträge: 10.664
AW: Kino: Aktuelle Diskussion und Vorschau!

Animationsfilme sind meist auch "Langläufer" weil halt auch viele kinder rein gehen und die gehen nicht alle gleich in der ersten woche. in Bayern beginnen die Ferien erst Anfang August. bei schlechten wetter geht da noch einiges... bei Ice Age kommt nun auch noch 3D dazu, wie nappi schon schreibt...
kinofreak ist offline  
Alt 29.07.2009, 10:43   #716 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von Cyber Warrior
 
Registriert seit: 09.2001
Beiträge: 783
AW: Kino: Aktuelle Diskussion und Vorschau!

Zitat:
Zitat von kinofreak Beitrag anzeigen
Animationsfilme sind meist auch "Langläufer" weil halt auch viele kinder rein gehen und die gehen nicht alle gleich in der ersten woche. in Bayern beginnen die Ferien erst Anfang August. bei schlechten wetter geht da noch einiges... bei Ice Age kommt nun auch noch 3D dazu, wie nappi schon schreibt...
das ist doch jetzt egal ... das war doch nur ein Bsp. selbst wenn Ice Age vor Hangover landet ...

aber gerade das Kinderbsp. was jetzt erwähnt wird ist auch interessant ... HANGOVER spielte im Prinzip genau soviel ein wie Ice Age bei einem "R" Rating in den USA ... allein das ist phänomenal ... und da hoffe ich auch auf ein Umdenken der Filmindustrie nicht jeden Film um alles in der Welt auf niedrigere Einstufung runter zuschneiden ... obwohl wir Deutschen uns wirklich über diese Einstufung in den USA wundern müssen, ein paar mal "****" ... eine nackte Brust und ein nackter Chinese sind für Amis zu viel
Cyber Warrior ist offline  
Alt 29.07.2009, 22:53   #717 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von kinofreak
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Ostbayern
Beiträge: 10.664
AW: Kino: Aktuelle Diskussion und Vorschau!

so hab nun auch den neue Harry Potter gesehen und anders als Raymus gefällt mir Teil 6 Besser als 4 und 5! Teil 4 fand ich im übrigen den schwächsten bisher.

ich kenne nur die Filme, von daher kann ich mir kein Urteil erlauben ob die Buchverfilmung geglückt ist. es fällt mir auf, dieser teil hat kein richtiges Ende und macht Appetit auf die beiden finalen Teile. von daher denke ich, ist die Verfilmung geglückt

Geändert von kinofreak (29.07.2009 um 23:06 Uhr)
kinofreak ist offline  
Alt 30.07.2009, 19:57   #718 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 57
AW: Kino: Aktuelle Diskussion und Vorschau!

Film des Jahres ? "Brüno" ?

Ist "Brüno" Eurer Ansicht bis zum jetzigen Zeitpunkt auch der Film des Jahres?
Hab den Film bis jetzt 2x im englischen Original gesehen. Einmal in England und einmal hier im Ruhrpott.

Den deutsch synchronisierten Film finde ich fast nicht so gut was ich so von den You-Tube-Schnipseln mitbekommen habe.

Je voller das Kino war - desto aufschauckelnder wirkte das Mitlachen des Publikums.

Hab schon viele Stunden damit verbracht den Soundtrack auf You-Tube zu hören oder die Interviews der auf den Arm genommenen Celebrities.
Sacha Baron Cohen saß in Mailand nach seinem Auftritt auf der Modenshow wirklich 2 Tage im Gefängnis...

Empfehlenswert ist seine Kurzbiographie auf Wikipedia, dann wird das alles stimmig:
Sacha Baron Cohen ? Wikipedia

Links: (to continue)
-Fan-Report by Manny the Movie Guy: http://www.youtube.com/watch?v=30m-XYEgggM
-Bruno Movie Review New York Post: http://www.youtube.com/watch?v=uEvmz...1&feature=fvwp
Soundtrack:
01. Scooter - Nessaja : http://www.youtube.com/watch?v=NVAleHIdZgo
Scooter - Nessaja - High Quality: http://www.youtube.com/watch?v=wquCC...eature=related
02. Crazy Frog - Popcorn: http://www.youtube.com/watch?v=s67EY...eature=related
03. Axel M and Marc van Damme - Hava Nagila: http://www.youtube.com/watch?v=OIX_M...eature=related
04. Celine Dion - My heart will go on: http://www.youtube.com/watch?v=SlkEJ...eature=related
05. Thunderdome - Til we die: http://www.youtube.com/watch?v=HtoX3...eature=related
06. Brüno: "Dove of Peace" (incomplete): http://www.youtube.com/watch?v=x-qir...eature=related
(mit Bono;Sting; Elten John; Snoop Doog; Chris Martin; Slash Playing)

Geändert von Diplomat (30.07.2009 um 20:28 Uhr)
Diplomat ist offline  
Alt 30.07.2009, 20:12   #719 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: N/A
Beiträge: 5.646
AW: Kino: Aktuelle Diskussion und Vorschau!

Zitat:
Zitat von Diplomat Beitrag anzeigen
Film des Jahres ? "Brüno" ?
Definitives.... NEIN.
Und da ist es egal ob ich die Original Version oder die Synchronisierte Version nehme. Brüno hat mir (im gegensatz zu Borat) nicht so wirklich gefallen.

Und von Film des Jahres ist der somit für mich aber sowas von weit entfernt, weiter gehts schon gar net mehr
__________________
Deine Zukunft ist immer dass, was du daraus machst.
Nappi16 ist offline  
Alt 30.07.2009, 21:50   #720 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von kinofreak
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Ostbayern
Beiträge: 10.664
AW: Kino: Aktuelle Diskussion und Vorschau!

Borat war schon das schlimmste was ich je im Kino gesehen hab, da mach ich um Brüno so einen weiten bogen wie der teufel ums weihwasser.... brrrrrrrr... da graust es mir schon, nur wenn ich dran denke!
kinofreak ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diskussion zur Rundfunklizenz RealityCheck ARD, ZDF, RTL, Sat.1 & Co. - alles im und über das Free-TV 23 27.11.2008 19:17
Farenheit 9/11 - Diskussion Gag Halfrunt Politik 85 21.05.2007 00:07
Die Burg - diskussion für Fans MateoXP ARD, ZDF, RTL, Sat.1 & Co. - alles im und über das Free-TV 58 26.01.2005 14:48
Premiere - Diskussion overbene Sky - Programm 46 06.11.2004 16:59
MHP-Diskussion auf der IFA Florian Heimkino-Kaufberatung 65 20.09.2003 22:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter