Zurück   Startseite > Foren > Set-Top-Boxen für Digital TV > Kathrein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.05.2006, 12:28   #1 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2006
Beiträge: 178
Zusammenfassen der Bugs im 821er

Hallo an alle Besitzer eines 821!
Nachdem sich ja doch einige Probleme gerade mit Unzuverlässigkeiten bei programmierten Aufnahmen häufen, bitte ich um eine Aufstellung (kurz und knapp) der Funktionen, die nicht stabil laufen.
Ich stehe, wie einige andere auch, vor der Kaufentscheidung - möchte aber nicht zu viele Kompromisse eingehen bezüglich der Zuverlässigkeit.

@Data68, vielleicht kannst du das auch organisieren?
Würde mich über eine rege, aber sachliche Beteiligung sehr freuen!
Gruß von Andreas
andblu ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 14.05.2006, 12:51   #2 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von RalfCux
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.140
AW: Zusammenfassen der Bugs im 821er

Moin

ähm - - Guckst Du hier: KlickMich

Gruß
Ralf
RalfCux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2006, 18:14   #3 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2006
Beiträge: 178
AW: Zusammenfassen der Bugs im 821er

Oh sorry...
Wußte nicht, dass @data68 die erste Seite immer aktualisiert.
Das ist natürlich super so, wenn die erste Seite gepflegt wird.
Ansonsten hab ich diesbezüglich den Überblick verloren...
Bin durch die vielen gemeldeten Fehler (Linux-Problem?) schon fast wieder auf den Technisat S2 zum Kaufen gekommen.
andblu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2006, 18:39   #4 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Hessen
Beiträge: 343
AW: Zusammenfassen der Bugs im 821er

Hallo "andblu"

Zitat:
schon fast wieder auf den Technisat S2 zum Kaufen gekommen
Ich hatte März/April zwei Digicoder S2 hintereinander:
Beim ersten war die Festpaltte defekte, pfeifte wie "blöd". Die erste Aufnahme wurde ausgeführt, als ich sie ansehen wollte stürzte der Receiver kpl. ab (Software xxxxb). Bei Technisat (Digicorder S1, den hatte ich etwa 2 Jahre und auch beim S2) bedeuten Abstürze aber nicht das das Gerät einfach nur "ausgeht". Sondern es wird praktisch immer etwas zerschossen: Programmliste, SFI-Daten etc.
Der 2. hatte dann eine Festplatte (auch SAMSUNG 80GB wie der erste) die deutlich leiser ist als die 160er SAMSUNG des 821er, aber auch er hatte Probleme. Trotz angeblich behobenem Filesystemproblem (Stichwort "schwarze Aufnahmen", (Software xxxxc) ist genau das bei meinem passiert, innerhalb der ersten Woche die ich ihn hatte waren davon 3 von 4 Aufnahmen an einem Tag betroffen.

Deshalb habe ich ihn zurück gegeben, und mir den 821er gekauft.

Gruß

Roland

P.S.:
Mir ist derzeit kein dig. Satreceiver mit Festplatte bekannte der Fehlerfrei läuft. Der alte S1 hat auch noch min. 1 Bug der nicht weg zu kriegen ist. Der meines Freundes hat diesen Bug lt. seiner Aussage nicht, war aber 2 mal in Reparatur innerhalb des ersten Jahres.
RolandD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2006, 18:43   #5 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2006
Beiträge: 178
AW: Zusammenfassen der Bugs im 821er

Wie zuverlässig läuft denn der 821er im Vergleich zum S2 ?
Wie verhält es sich mit der Zuverlässigleit des 821 bei Aufnahmen, wenn man ihn nicht in den Standby schickt? Funktioniert es dann?
Wäre ja eine Möglichkeit bis zu einer Bug-Behebung zu helfen...

Was mir super gefällt ist dieses Forum, die schnelle USB, die "Kompatibilität" des augezeichneten Streams und der anscheinend gute Kontakt zum Hersteller.
andblu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2006, 18:49   #6 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: 94xxx
Beiträge: 119
AW: Zusammenfassen der Bugs im 821er

Zitat:
Zitat von andblu
Was mir super gefällt ist dieses Forum, die schnelle USB, die "Kompatibilität" des augezeichneten Streams und der anscheinend gute Kontakt zum Hersteller.
nicht zu vergessen die bessere Bildqualität des 821er
fanx999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2006, 18:54   #7 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2006
Beiträge: 178
AW: Zusammenfassen der Bugs im 821er

Zitat:
1.2 Signalausgabe

a) Bildqualität des YUV-Anschlusses: leider immer noch ohne Verbesserung (starke Farbabweichung im oberen Sechstel des Bildschirmes an Philips Plasma TV 37-9965).

b) Bildqualität über den S-Video-Anschluss deutlich schlechter als über Scart (von mehreren Usern berichtet)

c) Vertikale Streifen in Menü und EPG bei RGB-Signal (unabh. vom TV-Typ und Scart-Kabel). Tritt bei S-Video nicht auf.
Gerade die Bildqualität soll aber nach Aussagen des Bug-Threads nicht so berauschend sein. Sowas irritiert mich dann immer wieder. Den S2 hatte ich eine Woche hier im Test und habe gegenüber meinem jetzigen Topfield 5500 ein gleichwertig gutes Bild gehabt.

Meine Frage zielte dahingehend, ob die Unzuverlässigkeit des 821 etwas mit dem "In-den-Standby-schicken" zu tun hat und man diese Dinge vermeiden kann, wenn der Receiver an bleibt wenn Aufnahmen zu erledigen sind?
andblu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2006, 18:58   #8 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: 94xxx
Beiträge: 119
AW: Zusammenfassen der Bugs im 821er

Schau Dir den 821er über RGB an und Du kaufst Dir keinen S2 mehr. Garantiert!!!

Gruss

Fanx
fanx999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2006, 19:00   #9 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2006
Beiträge: 178
AW: Zusammenfassen der Bugs im 821er

@fanx999 das glaub ich dir ja :-) Ich hab den halt noch nicht getestet.

Aber wenn ich dann dein Posting lese:
Zitat:
Habe immer wieder das Problem, dass bei entschlüsselten Aufnahmen das Bild minutenlang stehen bleibt (Kein Ton). Danach läuft alles wieder normal. Ist bei den betroffenen Aufnahmen immer an der gleichen Stelle. Teilweise kommt es vor, dass er an diesen Stellen stoppt.

Kennt jemand das Problem?


Gruss

FANX
dann bekomm ich halt die besagten Zweifel an der Box - verstehst du mich???
andblu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2006, 19:17   #10 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: 94xxx
Beiträge: 119
AW: Zusammenfassen der Bugs im 821er

ja, die Aufnahme Probleme sind wirklich Schei....
Aber mir ist die Bildqualität wichtiger.
Je nach dem welche Prioritäten man setzt

gruss

Fanx
fanx999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2006, 19:42   #11 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Hessen
Beiträge: 343
AW: Zusammenfassen der Bugs im 821er

Hallo "andblu"

Im direkten Vergleich S2 <-> 821er kann der Kathrein sofort mit dem mehr an Ausstatung punkten, für "nicht Technickfreaks" wird der 821er allerdings zum (Bedien) Problem. Ich denke mal das es hier Famielienintern schon den ein oder anderen Streit gab, mir ist das wurscht ich bin Single.

Zum Bild kann ich sagen das der 821er an meinem 82 Röhren TV ein etwas "saubereres" Bild liefert als der S2. Von einem gigantischen Unterschied kann man aber m.e. nicht reden. Gestern Abend hatte ich ihn kurz mal über RGB an meinem Beamer laufen, das Bild schwank je nach Sender von "gut" bis "würg". Eine Fetsplattenaufnahme, in die ich kurz reingesehen habe, war O.K. (Jerry Maguire - Spiel des Lebens, letzte Woche gelaufen). Die Topfield Geräte hatte ich noch nie Zuhause an meinem TV, da kann ich nix zu sagen.

Vorteile S2:
- Wird weder im Betrieb noch im Standby nennenswert warm.
- Standby Energieverbrauch genial klein ~2,5 Watt
- Festplatte im Betrieb unhörbar (ich hatte die 80GB Version)
- relativ günstig
- einfach Bedienung
- guter SFI
- EPG/SFI während HDD Wiedergabe nutzbar und Timer programmierbar (!)

Vorteile 821er:
- Noch besserer EPG ("tvtv") als der schon gute SFI bei Technisat
- Größerer Funktionsumfang
- sw/si lieferbar
- bessere PIP Funktion

Was beim S2 doof war:
Soweit ich mich erinnere haben 2 Aufnahmen immer 2 Tuner blockiert. Wobei ich weis das ich an einem Abend 2 Sendungen hintereinader auf Kabel 1 und eine Sendung auf RTL programmiert hatte ohne das es eine Fehlermeldung gab, was ja nach der "2 Aufnahmen sind 2 Tuner" Theorie gar nicht geht. Aber das war der Abend an dem er mir von insgesammt 4 Aufnahmen (die allererste war wesentlich früher) 3 zerschossen hatte(!), es wurde nur die erste, frühe Aufnahme gemacht, die drei anderen waren "schwarz" trotz aktueller Software x.xxc mit überarbeitetem Filesystem. Am übernächsten Tag habe ich ihn zurück gesendet, es war ja schon der zweite S2.

Zitat:
Wie zuverlässig läuft denn der 821er im Vergleich zum S2 ?
Dafür das er mehr Funktionen hat läuft er m.e. nach zuverlässig(er), der S2 kam mir immer unstabil vor wenn er gerade etwas aufnimmt. Beim S2 dauert es z.B. auch lange bis Bild und insbesondere Ton nach spulen, oder noch schlimmer Pause, Funktion wieder da sind.

Zitat:
Wie verhält es sich mit der Zuverlässigleit des 821 bei Aufnahmen, wenn man ihn nicht in den Standby schickt? Funktioniert es dann?
Kann ich nicht sagen, obwohl er bisher alles aufgenommen hat was bei eingeschaltetem Gerät anstand. Da gibt es ja sogar eine kurze Einblendung das eine Aufnahme startet. Die beiden "fehlenden" Aufnahmen bei mir waren im Standby.

"Summe":
Für mich ist im Moment das größte Ärgerniss das er eben nicht alles zuverlässig aufnimmt, das stört mich am Meisten. Mit allem anderen komme ich Softwaremäßig klar.
Hardware: Das das Ding so warm wird und die Platte verhältnissmäßig laut ist läßt sich per Software sicher nicht beheben (Es sei denn die haben das Acousticmanagement der Platte noch nicht in Betrieb). Vielleicht läßt sich die zu hohe Leistungsaufnahme im Standby noch durch das abschalten des Displays verringern, mir wäre das recht. Für meine Begriffe reicht es wenn die rote Led an ist, die orangene könnte dann eine anstehende Timeraufnahme signalisieren damit man ihn nicht versehentlich am Netzschalter aus schaltet.

Gruß

Roland
RolandD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2006, 20:04   #12 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 646
AW: Zusammenfassen der Bugs im 821er

Also mein 821 wird weder überproportional warm noch ist er laut. Ich hatte zwei Topfields, die waren definitiv genauso warm und deutlich lauter. Danach noch einen S2 mit 160GB. Bei dem kann ich nichts über die Wärme sagen, er war aber definitiv nicht leiser als der 821. Wie sollte er auch, ist die gleiche Platte drin.

Vielleicht gibt es wirklich eine Charge, in der das Acoustic Management der Samsung-Platten falsch steht, bei mir ist sie jedenfalls naherzu unhörbar, selbst bei parallelen Aufnahmen.

Gruß
data68
data68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2006, 22:48   #13 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 05.2006
Beiträge: 26
AW: Zusammenfassen der Bugs im 821er

Hallo, mein UFS 821 scheint zwar einen Defekt in der Uhr zu haben, weshalb er morgen auch umgetauscht wird, aber besonders laut kommt er mir im Betrieb nicht vor, zumal ja Samsung Platten als besonders leise gelten, jedenfalls kaufe ich diese nur aus diesem Grund und meine Ohren sind sehr empfindlich gegen Lärm. Jetzt grade steht er 30 cm neben mir auf dem Tisch und die Platte gibt nur ein leichten Summen von sich.
Die Wärmeentwicklung scheint auch ganz ok zu sein. Obwohl im Handbuch etwas von 10 cm Luft lassen steht wurde er bei mir im engen Regal auch nach längerem Betrieb nur knapp 42 C Grad warm, was für die Platte noch voll im grünen Bereich liegen dürfte.
madcat13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2006, 23:46   #14 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 04.2006
Beiträge: 53
AW: Zusammenfassen der Bugs im 821er

Jungs ihr macht was falsch . Mein Receiver ist ständig beschäftigt , der hat einfach keine Zeit sich Unfug auszudenken . Aber im Ernst ich dürfte jetzt bei ungefähr 300 Aufnahmen sein und bisher ist nur eine verloren gegangen und ein paar Mal stimmte die Vorlaufzeit nicht . Gestern früh reagierte der Receiver immer langsamer auf Befehle , er begann die Aufnahmen der Nacht beim abspielen mittendrin zu beginnen und ich natürlich immer heftiger auf die Fernbedienung gehauen und irgendwann ist er dann in Standby gegangen und wieder gestartet wobei er begann die Festplatte zu prüfen (94 % belegt). Die laufende Aufnahme war halt weg . Ansonsten zweimal am Wochenende auf Spätschicht gegangen , insgesamt rund 30 Timeraufnahmen programmiert , gleichzeitig Übertragung zum Rechner gestartet (an beiden Tagen gesamt 170 Gigabyte) . Als ich wieder nach Hause kam jeweils alles ok . Mache Parallelaufnahmen , auch mehrere Aufnahmen am Stück , Free- und Pay-TV , EPG und NichtEPG-Sender , immer Einmalprogrammierung , bei glechzeitigem Beginn um eine Minute versetzt programmiert und Receiver bleibt eingeschaltet also kein Standby . Ich gebe zu die quasi unbegrenzten Timerplätze , die schöne EPG-Programmierung , die fette Festplatte und die einfache Übertragungsmöglichkeit hat bei mir zu einer regelrechten Record-Orgie geführt . Außer den nach einiger Zeit leicht trägen Bedienung kann ich über die zuverlässigkeit nicht klagen . Eben verschwand der EPG immer wieder erst im 4. Anlauf blieb die Anzeige da . Kurz Standby und Netzschalter aus schon war wieder alles im Lot .

MfG *anonymus* der Aufnahmejunkie
*anonymus* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2006, 23:54   #15 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 04.2006
Beiträge: 53
AW: Zusammenfassen der Bugs im 821er

Noch eine Ergänzung zur Temperatur . Sicherlich ist vom Gefühl her alles über Körpertemperatur warm . Trotzdem halte ich die Temperatur für recht hoch . Will Morgen das Kühlproblem angehen . Bei der derzeitigen Lösung offen mit von links her blasendem 80 mm - Lüfter hat die Festplatte 35°C gemessen mit Temperaturfühler in der mittleren Gewindebohrung auf der lüfterabgewanden Seite . Ich denke das tut der Platte ganz gut .

MfG *anonymus*
*anonymus* ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sprachdatei zusammenfassen? nevers Computer & Co. 2 27.09.2006 16:04
Audiobook MP3's zusammenfassen? - Meccs - Computer & Co. 1 05.08.2006 16:10
821er nach Softwareupdate kein Premiere Multifeed mehr Quentin Kathrein 9 05.08.2006 13:44
Frage zur 2 Tuner einstellung beim 821er Snake01 Kathrein 9 17.05.2006 22:44
821er Festplatte von Samsung, wer hat Infos? Big T. Kathrein 6 28.02.2006 15:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter