Alt 15.08.2006, 14:28   #1 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: Berlin-Hellersdorf
Beiträge: 2.213
Was ist mit KDG Digital in Berlin los?

um die mittagszeit fing es an dass einige sender wie rtl störungen aufwiesen, einige andere zb aus dem homepaket gingen gar nicht mehr. auf einmal waren viele sender in der programmliste woanders da angeblich neue frequenz aber dort wurde nix gesendet. dann dachte ich mach mal neuen suchlauf auf einmal hatte ich statt 188 sender gleich 292 drin. viele sender doppelt und dreifach. dann reciever werkeinstellungen und alles neu, dann auf einmal nur 130 sender. später dann wieder 220 das geht seit 12 uhr schon so. weiß jemand was da bei kdg los ist? die einzigen sender die ohne murren gehen sind die von premiere ansonsten ändert sich alle paar minuten was. viele home sender gehen noch immer nicht.. kanal nicht verfügbar oder wird z zt nicht gesendet.

wohne berlin neukölln.
Scary674 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 15.08.2006, 14:58   #2 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 236
AW: Was ist mit KDG Digital in Berlin los?

Ist bei mir in Rdf. genauso.
Keine Ahnung was da los ist.
Fetzy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2006, 15:19   #3 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 01.2001
Beiträge: 1.153
AW: Was ist mit KDG Digital in Berlin los?

Umstellung auf 256QAM und Verschiebung der ARD auf S02 (113MHz). Wird dieser Tage in ganz D gemacht - heute ist offensichtlich Berlin dran.
DerABV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2006, 15:28   #4 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: Berlin-Hellersdorf
Beiträge: 2.213
AW: Was ist mit KDG Digital in Berlin los?

gibts nun eigentlich mal nen anlass wieso weshalb warum kdg das macht?
Scary674 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2006, 15:53   #5 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 01.2001
Beiträge: 1.153
AW: Was ist mit KDG Digital in Berlin los?

Befriedigung der ARD-Wünsche und Kapazitätsgewinn.
DerABV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2006, 16:07   #6 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: Berlin-Hellersdorf
Beiträge: 2.213
AW: Was ist mit KDG Digital in Berlin los?

na dann will ich ab september aber auch neue sender haben wenn man solche einbußen nun in kauf nehmen muss
Scary674 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2006, 16:15   #7 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 01.2001
Beiträge: 1.153
AW: Was ist mit KDG Digital in Berlin los?

Was denn für Einbußen? Ist deine Verkabelung so schlecht?
DerABV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2006, 16:40   #8 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: Berlin-Hellersdorf
Beiträge: 2.213
AW: Was ist mit KDG Digital in Berlin los?

es geht.. aber einige sender wi zb das rtl bpuget krieg ich nur mit verstärker rein ohne werden die beim suchlauf net gefunden... bei anderen war zwar die signal quali bei 100 und die stärke schwach.. naja und nun sind beides im mittelfeld..
Scary674 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2006, 17:25   #9 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Bundesstadt Bonn
Beiträge: 22.921
AW: Was ist mit KDG Digital in Berlin los?

-> Neue TP Belegung bei KDG ?
__________________
-> Kanalbelegung UnityDigitalTV (Ausbaugebiete)
ACHTUNG !!! Die Verfügbarkeit dieses Beitrags kann zeitlich befristet sein !!!
mischobo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2006, 09:50   #10 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 06.2006
Beiträge: 359
AW: Was ist mit KDG Digital in Berlin los?

Toll: die Übertragungsfehler auf NASN gehören damit wohl der Vergangenheit an, dafür habe ich nun die Aussetzer bei den ARD-Programmen. Das kann ich eher verschmerzen.

PS: Schöner wärs, wenn alles ordentlich laufen würde.
Calvero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2006, 12:18   #11 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 06.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 8.051
AW: Was ist mit KDG Digital in Berlin los?

Zitat:
Zitat von Calvero
Toll: die Übertragungsfehler auf NASN gehören damit wohl der Vergangenheit an.
... Oder sie werden schlimmer: NASN wird jetzt mit QAM256 moduliert und das ist anfälliger für Aussetzer als QAM64.
__________________
DVB-S: d-box1 (motorisiert); Topfield 5000PVR
DVB-C: d-box1; Topfield 5200PVRc
DVB-T: Im Auto
Saviola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2006, 17:22   #12 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 07.2002
Ort: Franken
Beiträge: 4.699
AW: Was ist mit KDG Digital in Berlin los?

Zitat:
Zitat von Scary674
na dann will ich ab september aber auch neue sender haben wenn man solche einbußen nun in kauf nehmen muss
Neue Sender
__________________
Mein Bouquet:
Kabel Digital Premium HD, Astra, DVB-T, DAB+
floppy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2006, 17:31   #13 (permalink)
Vista
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Was ist mit KDG Digital in Berlin los?

Zitat:
Zitat von Scary674
um die mittagszeit fing es an dass einige sender wie rtl störungen aufwiesen, einige andere zb aus dem homepaket gingen gar nicht mehr. auf einmal waren viele sender in der programmliste woanders da angeblich neue frequenz aber dort wurde nix gesendet. dann dachte ich mach mal neuen suchlauf auf einmal hatte ich statt 188 sender gleich 292 drin. viele sender doppelt und dreifach. dann reciever werkeinstellungen und alles neu, dann auf einmal nur 130 sender. später dann wieder 220 das geht seit 12 uhr schon so. weiß jemand was da bei kdg los ist? die einzigen sender die ohne murren gehen sind die von premiere ansonsten ändert sich alle paar minuten was. viele home sender gehen noch immer nicht.. kanal nicht verfügbar oder wird z zt nicht gesendet.

wohne berlin neukölln.
Siehe auch hier: Kabeldeutschland Berlin - Störung heute?
  Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2006, 21:54   #14 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von spaceman
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 3.102
AW: Was ist mit KDG Digital in Berlin los?

Zitat:
Zitat von Saviola
... Oder sie werden schlimmer: NASN wird jetzt mit QAM256 moduliert und das ist anfälliger für Aussetzer als QAM64.
Genau das ist ja das Problem , wenn die Tatsache nur öberflächlich betrachtet wird.
Grundsätzlich ist das natürlich zu begrüßen - es muß ja irgendwie mal vorwärts gehen im Kabel .
Aber wenn ich dann sehe, daß etliche Leute sowieso schon Probleme mit den Empfang von 113/121 Mhz Frequenzen haben, weil die Leitungen nicht ordnungsgemäß verlegt, abgeschirmt oder verarbeitet sind, teilweise die Gebiete noch gar nicht richtig ausgebaut sind, die Verteiler vorm Haus überaltert sind, manche Antennendosen unprofessionell installiert worden sind, usw........., dann werden nach der Umstellung auf QAM 256 genau dort viel eher Probleme auftreten , als daß sie sich vergeringern.

gruß spaceman
__________________
Coolstream NEO/NEO²TWIN SAT-BluePeer HD V.2.1-Spacemans TV Portal -ASTRA 19.2°1KR/1L/1M/1N/2C & Primacom Netz Feeds & News
spaceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2006, 23:02   #15 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 08.2006
Beiträge: 7
AW: Was ist mit KDG Digital in Berlin los?

Zitat:
Zitat von spaceman
Aber wenn ich dann sehe, daß etliche Leute sowieso schon Probleme mit den Empfang von 113/121 Mhz Frequenzen haben, weil die Leitungen nicht ordnungsgemäß verlegt, abgeschirmt oder verarbeitet sind, teilweise die Gebiete noch gar nicht richtig ausgebaut sind, die Verteiler vorm Haus überaltert sind, manche Antennendosen unprofessionell installiert worden sind, usw........., dann werden nach der Umstellung auf QAM 256 genau dort viel eher Probleme auftreten , als daß sie sich vergeringern.
Hi! Ich sitze hier im Gebiet der Kopfstation Braunschweig und mußte vorhin ebenfalls feststellen, daß alle ARD- und ZDF-Programme weg waren. Nach erneutem Suchlauf ist nun zwar alles wieder da, allerdings ist der Empfang fast aller Sender auf der 113-MHz-Frequenz einfach unter aller Sau, allerdings mit unterschiedlicher "Qualität" der Klötzchenbildung und Stillsteher!

An der Hausverkabelung *kann* es nicht liegen, die habe ich selbst vor 5 Jahren auf Anweisung eines Fachmanns vorgenommen, der das ganze auch letztes Jahr noch mal kontrolliert hat. Unten im Keller geht ein kurzes Kabel vom Übergabepunkt zu einem Verstärker. Von dort gehen zwanzig Meter geschirmtes Kabel direkt auf unseren Dachboden, von dort gehen von einem geeigneten Verteiler zwei geschirmte Kabel ab. Eines geht in eine 1 Jahr alte Antennendose, das andere geht direkt in die DBox2 (mit JackTheGrabber-Neutrino-Image).


Du schreibst, daß "teilweise die Gebiete noch gar nicht richtig ausgebaut sind, die Verteiler vorm Haus überaltert sind. [...]"

Wie kann ich denn überhaupt einen Techniker dazu bewegen, sich das mal anzusehen? Unser Übergabepunkt sieht ehrlich gesagt wie ein Vorkriegsmodell aus

KD droht einem gleich an, daß man die Kosten tragen muß, falls es nicht in deren Verantwortungsbereich liegt. Deren Standardantwort lautet ja auch immer erst, daß der Fehler grundsätzlich in der Installation beim Kunden zu suchen ist!

Ich bin mir nun zwar wirklich zu 95% sicher, daß der Fehler nicht bei mir liegen kann. Aber wie vermeide ich, daß KD einen Fehler still und heimlich repariert und mir trotzdem eine Rechnung aufs Auge drückt?

Kann man die Signalqualität am ÜP protokollieren?


Tschüß
Emmes
Emmes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Störungen KDG-Digital Berlin Fetzy Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk + weitere Angebote im Kabel 12 19.01.2007 05:50
TV.Berlin via Astra digital thomasbln Small Talk 118 23.01.2003 19:55
digital Angebot in Berlin sascha41 Digital TV über Kabel (DVB-C) 4 01.10.2002 10:42
Digital-TV in Berlin TV.Berlin Digital TV über Kabel (DVB-C) 2 25.03.2002 17:02
Berlin digital DerABV Digital TV über Kabel (DVB-C) 6 15.02.2002 12:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter