Alt 24.07.2012, 21:08   #1 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 07.2012
Beiträge: 3
Frage Kaufberatung Fernseher mit gutem SAT-Tuner

Hallo allerseits,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Fernseher. Da ich SAT-Neueinsteiger bin, würde ich gerne auf den Kauf eines separaten Receivers verzichten und gleich einen Fernseher mit integriertem DVB-S2-Tuner nehmen. Von der Größe her bin ich nicht festgelegt, natürlich sollte er so groß wie möglich sein . Sehr gerne hätte ich auch HbbTV integriert sowie ein gutes EPG. PVR-ready ist ja denke ich mittlerweile Standard. Die Umschaltzeiten sollten auch möglichst kurz sein. Richtig nett wäre ein Twin-Tuner damit ich gleichzeitig eine Sendung aufnehmen und eine andere sehen könnte... (Zwei separate Leitungen zum Quad-LNB sowie ein LAN-Anschluss sind vorhanden.)

Meine preislichen Vorstellungen belaufen sich momentan auf maximal 1000 €.

Ich habe nicht viel Ahnung von aktuellen Receivern, finde aber das automatische Receiver Programmierungs-System RAPS der Firma smart electronic GmbH ziemlich spannend. Leider sind mir Fernseher mit einer ähnlichen Funktion nicht bekannt, aber vielleicht gibt's ja welche, die von sich aus die Sender schon "gut" sortieren?

Über Hinweise und Empfehlungen freue ich mich sehr.

Schöne Grüße
Marcus
memarama ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 25.07.2012, 20:01   #2 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: NRW
Beiträge: 1.665
AW: Kaufberatung Fernseher mit gutem SAT-Tuner

Würde dir Panasonic empfehlen machen ein gutes Bild HBBTV funzt stabil und vorallem sehr leichte und einfach Bedienung.

Twin Tuner bieten eigentlich nur Loewe, Technisat und Metz im TV an aber da reicht dein Budget nicht mal annähernd für einen 32"


Wenn du das möchtest kauf dir zusätzlich einen Receiver den du an dem Tv anschließt und nur zum Aufnehmen nutzt.


Wie siehts mit 3D aus? und welche Größe ist bei dir so groß wie möglich? 37" oder >55"? Irgendeine Vorstellung musst du ja schon haben
__________________
Sky Komplett incl. HD
Philips 42 PFL 7665H, Philips HTS8562, VU+ Duo/Solo
Schwalbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 20:58   #3 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 07.2012
Beiträge: 3
AW: Kaufberatung Fernseher mit gutem SAT-Tuner

Zitat:
Zitat von Schwalbe Beitrag anzeigen
Wie siehts mit 3D aus? und welche Größe ist bei dir so groß wie möglich? 37" oder >55"? Irgendeine Vorstellung musst du ja schon haben
Also 40" sollten es mindestens sein, besser 46" oder auch noch mehr...

Wie sieht es bei Panasonic mit der Sortierung und Aktualisierung der Senderliste aus? Funktioniert das einigermaßen problemlos? Wird beispielsweise ARD HD auf die "1." gesetzt oder muss ich das erst irgendwo weiter hinten suchen und dann manuell mit ARD SD austauschen?
memarama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2012, 13:52   #4 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 08.2005
Beiträge: 11
AW: Kaufberatung Fernseher mit eingebautem Twin-Tuner?

Kennt jemand einen Fernseher von Panasonic/LG/Philips,
der einen Twin-Tuner eingebaut hat?
Warum gibts sowas nicht mehr bzw. nur bei den Premium-TVs?
So ein zweiter Tuner kann doch nicht so teuer sein?
Danke,
LG,
Robert



Zitat:
Zitat von Schwalbe Beitrag anzeigen
Würde dir Panasonic empfehlen machen ein gutes Bild HBBTV funzt stabil und vorallem sehr leichte und einfach Bedienung.

Twin Tuner bieten eigentlich nur Loewe, Technisat und Metz im TV an aber da reicht dein Budget nicht mal annähernd für einen 32"


Wenn du das möchtest kauf dir zusätzlich einen Receiver den du an dem Tv anschließt und nur zum Aufnehmen nutzt.


Wie siehts mit 3D aus? und welche Größe ist bei dir so groß wie möglich? 37" oder >55"? Irgendeine Vorstellung musst du ja schon haben
RobertInMunich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2012, 14:10   #5 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 1.247
AW: Kaufberatung Fernseher mit gutem SAT-Tuner

Zitat:
Warum gibts sowas nicht mehr bzw. nur bei den Premium-TVs?
vermutlich weil es nur 5% der SAT-User wirklich nutzen. Die wenigsten haben 2 Sat-Kabel im Wohnzimmer liegen. Und die, die es haben haben dann häufig auch etwas hochwertigere Stand-alone-Geräte bzw. kaufen für 40€ nen Zweitreceiver extern nach.

Zitat:
Wie sieht es bei Panasonic mit der Sortierung und Aktualisierung der Senderliste aus? Funktioniert das einigermaßen problemlos? Wird beispielsweise ARD HD auf die "1." gesetzt oder muss ich das erst irgendwo weiter hinten suchen und dann manuell mit ARD SD austauschen?
der Fernseher meldet sich, sobald neue TV Sender verfügbar sind. Natürlich musst du die Sendersortierung selbst vornehmen, woher soll ein vor 1-2 Jahren gebautes Gerät auch wissen an welcher Stelle du diverse Sender haben willst, insbesondere wenn Sender wie ARD mal die Transponderfrequenz ändern und zweitweise parallel ausstrahlen und danach abschalten.

Aber so eine Sortierung macht man doch eigentlich nicht mehr, dafür gibt es ja die Favoritenfunktion.

Hinzufügen möchte ich allerdings, dass zumindest bei den alten Panasonic Geräten der EPG nicht gespeichert wird und bei jedem Anschalten erst neu eingelesen werden muss. Finde ich etwas unglücklich. Auch die Aufmachung des EPG ist im Vergleich zum Technisat doch recht altbacken. Dafür läuft es absolut rund....man kann nicht alles haben
Frankenheimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2012, 20:13   #6 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 07.2012
Beiträge: 3
AW: Kaufberatung Fernseher mit gutem SAT-Tuner

OK. Also der EPG von Panasonic ist also schlechter als der von Technisat!?

Wie sieht's denn z.B. bei Sony, Samsung und LG mit dem EPG aus?

Mir wäre wichtig, dass ich im EPG schnell und übersichtlich Infos zu allen Sendern finde. Bei meinem momentanen Samsung-Kabel-Receive finde ich es total nervig, dass die Infos nur aktualisiert werden, wenn man auf den entsprechenden Kanal wechselt! Im Receiver-Bereich gibt's z.B. den Humax iCord, der sein EPG mit tvtv synchronisiert. Gibt's so etwas auch bei neuen Fernsehern?
memarama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2012, 09:23   #7 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 89.954
AW: Kaufberatung Fernseher mit gutem SAT-Tuner

Zitat:
Im Receiver-Bereich gibt's z.B. den Humax iCord, der sein EPG mit tvtv synchronisiert. Gibt's so etwas auch bei neuen Fernsehern?
Nicht das ich wüste, ist aber auch unnötig denn der EPG selbst würde ja ausreichen wenn er denn ordentlich angezeigt würde. Aber bei TV Geräten kann man den durch die Bank mehr oder weniger vergessen.
Bei meinem Receiver habe ich da eine viel bessere Übersicht. Der Tuner des TVs (Panasonic) bleibt somit arbeitslos.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2012, 14:32   #8 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: NRW
Beiträge: 1.665
AW: Kaufberatung Fernseher mit gutem SAT-Tuner

Zitat:
Zitat von memarama Beitrag anzeigen
Im Receiver-Bereich gibt's z.B. den Humax iCord, der sein EPG mit tvtv synchronisiert. Gibt's so etwas auch bei neuen Fernsehern?
Gibt es nur bei Technisat Tv´s. Samsung, Sony und LG sind dort noch schlechter. EPG benutzung würde ich bei Philips absolut von abraten, viel zu langsam und umständlich. Finde ihn bei Pana schon relativ übersichtlich.

Zum Aufnehmen, du könntest dir nun erstmal einen Tv von Pana kaufen und später noch einen DVD-Recorder mit eingebauten Sat Tuner. funktioniert über Viera Link dann komplett über eine FB und ist nur unwesentlich mehr zu bedienen als wenn er direkt eingebaut wäre.
__________________
Sky Komplett incl. HD
Philips 42 PFL 7665H, Philips HTS8562, VU+ Duo/Solo
Schwalbe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fernseher, kaufberatung, sat

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter