Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > HILFE!!!! Alles kaputt???

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.07.2011, 00:44   #1 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 402
Multischalter Kabel vertauscht - was ist v high, v low, h high, h low?

es scheint so, als hätte ich den fehler den ich hier:
Störstreifen im Bild über Scartumschalter Box an beiden angeschlossenen TV-Geräten
beschreibe, nun gefunden.

es ist der multischalter (5x8), der einen weg hat.

habe mir also einen neuen besorgt (ebenfalls 5x8) und gedacht, ich stecke einfach die kabel alle 1 zu 1 um und dann geht alles. ergebnis: überhaupt kein bild mehr.

gehe davon aus, dass ich in den eingängen (die ausgänge spielen ja keine rolle, welches kabel an welchem ausgang gesteckt ist) die kabel irgendwie vertauscht habe.

frage nun:
wie finde ich ohne messgeräte heraus, welches der 4 kabel v high, v low, h high und h low ist? es kommen zwei doppelkabel von der schüssel. leider kann ich ihren weg nicht verfolgen, weil sie unter verkleidungen auf dem dachboden liegen. ist ein doppelkalbel nun high und eins low oder ist ein doppelkabel nun v und das andere h?

und kann ich mit meinem probieren irgendwie den multischalter oder angeschlossene geräte beschädigen?
__________________
Telestar Diginova 2 PNS
Clarke Tech HD-6600plus
Comag SL50/1CI PVRready

Geändert von milo (17.07.2011 um 00:51 Uhr)
milo ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 17.07.2011, 00:51   #2 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 05.2009
Beiträge: 1.783
AW: Multischalter Kabel vertauscht - was ist v high, v low, h high, h low?

Einfach einen Receiver direkt an die Ableitungen vom LNB kommend hängen. Du empfängst dann jeweils nur einen Teil der Programme. Darüber welche du empfängst kannst du zuordnen welche Ebene es ist. Hier ist eine Liste der Astra Programme nach Ebenen sortiert.

Wenn du den Receiver nicht an die kurze Leitung vom LNB kommend anschließen kannst, kannst du auch einfach den Multischalter mit einem F-Verbinder überbrücken.
__________________
Gruß
- polskafan
polskafan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 00:57   #3 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von KeraM
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Schleswig
Beiträge: 9.429
AW: Multischalter Kabel vertauscht - was ist v high, v low, h high, h low?

Zitat:
wie finde ich ohne messgeräte heraus, welches der 4 kabel v high, v low, h high und h low ist? es kommen zwei doppelkabel von der schüssel. leider kann ich ihren weg nicht verfolgen, weil sie unter verkleidungen auf dem dachboden liegen. ist ein doppelkalbel nun high und eins low oder ist ein doppelkabel nun v und das andere h?
Verbinde die LNB Kabel nacheinander mit einen Receiver.Dafür kannst du eine F-Kupllung benutzen.
Wenn du:
-RTL,SAT1,PRO7,ZDF empfangen kannst ist das HH Kabel
-DMAX,Tele5,Sport1---->HV Kabel
-Eins Extra,Phoenix,Eins Festival,ARD HD--->LH Kabel
was übrig bleibt ist LV Kabel
__________________
Gruß
KeraM
_________________
HD+ ? Nein, Danke !

Tipp-und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.



KeraM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 01:02   #4 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 402
AW: Multischalter Kabel vertauscht - was ist v high, v low, h high, h low?

einen receiver und einen tv bekomme ich nicht so ohne weiteres auf dem dachboden für den test. kann ich die kabel nacheinander auch einfach mit dem multischalter verbinden und testen?
__________________
Telestar Diginova 2 PNS
Clarke Tech HD-6600plus
Comag SL50/1CI PVRready
milo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 01:04   #5 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.595
AW: Multischalter Kabel vertauscht - was ist v high, v low, h high, h low?

Wer lesen kann ist glatt im Vorteil.


Zitat:
Zitat von polskafan Beitrag anzeigen
Wenn du den Receiver nicht an die kurze Leitung vom LNB kommend anschließen kannst, kannst du auch einfach den Multischalter mit einem F-Verbinder überbrücken.
Kabel, was zum Receiver führt, vom Multischalter abdrehen und dann nacheinander mit einem F- Verbinder an die Kabel die vom LNB kommen verbinden.
Dann je nach empfangbaren Sender die Kabel den Multischalter Eingängen zuordnen.
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.


Geändert von Nelli22.08 (17.07.2011 um 01:07 Uhr)
Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 01:09   #6 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 402
AW: Multischalter Kabel vertauscht - was ist v high, v low, h high, h low?

habe ich gelesen. aber es hängen halt 8 receiver dran. und auch die abgehenden leitungen kann ich nicht zu einem bestimmten receiver zuordnen, weil alles verdeckt eingebaut ist. müsste ja zumindest wissen, auf welchem receiver/tv ich den sehtest machen muss.

was spricht dagegen, die in-kabel einzeln an den multischalter anzuschliessen und so zu testen? ist das nicht das selbe?
__________________
Telestar Diginova 2 PNS
Clarke Tech HD-6600plus
Comag SL50/1CI PVRready
milo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 01:16   #7 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von KeraM
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Schleswig
Beiträge: 9.429
AW: Multischalter Kabel vertauscht - was ist v high, v low, h high, h low?

Zitat:
was spricht dagegen, die in-kabel einzeln an den multischalter anzuschliessen und so zu testen? ist das nicht das selbe?
Ist nicht das selbe.
Wenn du z.B. LH LNB Kabel mit HV Eingang an Multischalter verbindest, kommt zu Fehlschaltung und du kannst nichts empfangen.
__________________
Gruß
KeraM
_________________
HD+ ? Nein, Danke !

Tipp-und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.



KeraM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 01:19   #8 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.595
AW: Multischalter Kabel vertauscht - was ist v high, v low, h high, h low?

Das ist der Receiver, der eine Signalstärke anzeigt, wen das Kabel vom LNB angeschlossen ist.
So wie Du das willst geht das natürlich auch, ist aber langwieriger weil Du zig Kombinationen hast.
Musst hat laufend vom Boden zum TV laufen.
Jeder Gang macht schlank.
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.

Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 01:19   #9 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 402
AW: Multischalter Kabel vertauscht - was ist v high, v low, h high, h low?

ok verstehe. aber dann könnte ich doch auch einfach als nächstes einen der verbleibenden drei eingänge probieren, bis ich ein bild bekomme. oder habe ich da einen denkfehler?

EDIT:
ok, antwort kam schon.

ich werde mich sonntag vormittag mal ans testen machen. wie auch immer. über multischalter oder doch einzeln über einen receiver. muss mir angucken, was ich realisieren kann.

nochmal klar gefragt: kaputt machen kann ich bei falschem anschliessen aber nichts?
__________________
Telestar Diginova 2 PNS
Clarke Tech HD-6600plus
Comag SL50/1CI PVRready

Geändert von milo (17.07.2011 um 01:22 Uhr)
milo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 01:20   #10 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.595
AW: Multischalter Kabel vertauscht - was ist v high, v low, h high, h low?

Zitat:
Zitat von KeraM Beitrag anzeigen
Ist nicht das selbe.
Wenn du z.B. LH LNB Kabel mit HV Eingang an Multischalter verbindest, kommt zu Fehlschaltung und du kannst nichts empfangen.
Dan muss er eben 4 mal laufen, um nur ein Kabel zuordnen zu können.
Lass Ihn doch laufen..
Wen ich richtig gerechnet habe 10 mal laufen.
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.

Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter