Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > HILFE!!!! Alles kaputt???

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.01.2010, 13:26   #11 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 92.584
AW: Bild vom LCD wird türkis/rosa

Es gibt für die Darstellung via HDMI bzw. DVI einen PC Modus und einen TV Modus.
Einige Monitore können mit beidem problemlos umgehen (bei meinem Panasonic Plasma ist das kein Problem) andere lassen das Bild garnicht oder mit einer sehr schlechten Farbwiedergabe erscheinen.
Mein LG PC Monitor (mit TV Empfang) kann per HDMI zb. kein PC Bild vernünftig darstellen, per DVI geht das problemlos. umghekert ist der DVI Eingang nicht für Receiver geeignet.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 26.01.2010, 17:06   #12 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 9
AW: Bild vom LCD wird türkis/rosa

tut mir leid das ich mich erst jetzt wieder melde, hab total drauf vergessen :S
Also bei mir schaut das derzeit so aus, dass er mit dem DVI/HDMI Adapter problemlos funktioniert.
@Gorcon: Wie meinst du das mit dem PC-Modus? Kannst du das irgendwie näher erläutern, wie bzw. wo man das Einstellt, etc?
@acka: Da es, so wie es scheint, wirklich nicht am Fernseher liegt, hab ich ihn nicht umgetauscht.
Nochmal zu Gorcon, dass der TV den PC Modus nicht unterstützt: Ich hab da nochmals in der Beschreibung nachgesehen, dort wird beschrieben, man solle den Fernseher, entweder über ein HDMI Kabel mit HDMI/DVI Adapter anschliessen oder über VGA. Was mich an der Sache aber verwirrt, ist, dass mich der Techniker von Philips auf das nicht hingewiesen hat, also ich ihm das geschildert habe.
Illusion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2010, 23:48   #13 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 9
AW: Bild vom LCD wird türkis/rosa

Ich möchte mich dieser Runde auch anschliesen.
Seit 4 Tage durchforste ich schon das Net nach Antworten doch leider bin ich auch noch auf keine genaue Antwort gekommen.
Hier mal alles was bisher bei mir zusammenkam.

*Tag1*
Ich hab einen Sony Bravia kdl32p3600 vor 2 Monaten gekauf und war bisher sehr zufrieden damit bis gestern.
Ich hab mir ein Hdmi Kabel gekauft um den Computer eines Freundes anzuschliesen was auch noch reibungslos funktionierte.
Angesteckt, aktiviert Bild und Ton, klasse funzt alles und nach zirka 15 min plötzlich schaltet der Fernsehr auf ne Art Farbnegativ (alles in türkis und rosa)
Das Problem lässt sich nur lösen indem man entweder den Hdmi Stecker aus und wieder einsteckt oder wenn man am Fernsehr einen anderen Hdmi eingang auswählt und wieder zurück auf den mit dem Pc. Oder ich den Fernsehr aus und wieder einschalte.
Doch nach auch wieder zirka 15 min wieder dasselbe in grün bzw. türkis.

Folgendes hab ich schon alles versucht jedoch erfolglos:
-Fernsehr komplett vom Strom genohmen
-Fernsehrsoftware aktualisiert (natürlich von der offizielen sony seite)
-Einen anderen Computer und einen Laptop mit HD Grafikkarten(Nvidia und ATI) ausprobiert
-Grafikkarten Treiber aktualisiert
-alle HDMI eingänge getestet
-Bildverbesserungen an Grafikkarten und Fernsehr deaktiviert
-Energiesparmaßnahmen deaktiviert

Immer dasgleich Problem egal was ich tu.
Nun stellt sich mir die Frage ob vieleicht der Fernsehr defekt is.
Leider hab ich kein anderes Hdmi Gerät zum testen.
Normales Digitalsat, oder WII per Scat oder Xbox360 per klinkenstecker(Fullhd) funktioniern einwandfrei.
(Xbox und Wii waren nur kurz geborgt und hatte noch kein hdmi Kabel)

*Tag2*
-Der oben erwähnte Rechner hatte doch eine ATI und keine Nvidia
-Xbox 360 mit Hdmi Kabel getestet, lief einwandfrei.
-Danach wieder den Laptop mit ATI Grafikkarte getestet.
Lief über 3 Stunden reibungslos danach plötzlich beim ausprobiern eines Spiels stellte sich am Laptopscreen die Auflösung wärend des spielns um und der Fernsehr hatte wieder den Fehler.
Als ich jedoch aus dem Spiel ging und die Auflösung wieder zurück auf Destop stellte ändete sich wieder die Auflösung des Laptopscreens und tada wieder normales Bild am Fernsehr.
Nun frag ich mich nur warum die Graka wärend eines Spiels meint das es die Auflösung des Secondärmonitors ändern muss und ob das nun wirklich der Fehler is.
-Zu erwähnen wäre vieleicht auch das immer vor dem Fehler für ne halbe sec das bild schwarz wird und er danach wieder Hdmi in der Ecke anzeigt wie wenn ich den Kanal gewechselt hätte.

(Antwort auf meinen Post)
bedeutet eigentlich, dass das Signal am HDMI ausfällt und wenn wieder da, die Einblendung erfolgt
Also Störung eher ausserhalb des TV

*Tag3*
(Fund des gleichen Fehlers in einen andern Forum)
ich habe folgendes Problem, den AMILO Pa 3553 Notebook mit ATI Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2 Chip betreibe ich an meinem Philips 47PFL8404H/12 TV, leider kommt es aber immer wider zu Bildstörungen hierzu ein link http://ns200371.ovh.net:500/a/play.html


Ich denke das ich das Problem lokalisiert habe, der Grafikchip/Software erkennt den Philips 47PFL8404H Hartwaretechnisch automatisch und stehlt such darauf ein. Aber irgendwann schaltet die Hard/Software das RGB/YcBcR709 Signal um. Bei der Umschaltung von RGB zu YcBcR709 wird das Bild türkis und bei der Umschaltung von YcBcR709 zu RGB wird das Bild grün.
Nun möchte ich wissen wo in der ATI Software/ Registrierung das fest zu legen ist, so dass man es nur Manuel einstellen kann.

(Leider wurde ihm nie geantwortet)
Derzeit sieht es so aus das es wirklich an den ATI Karten liegt. Doch wie genau man das einstellt das es ohne probs funzt fand ich bisher auch nicht heraus.
Vieleicht hab ich hier ja mehr Glück^^
Degalus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 16:50   #14 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 9
AW: Bild vom LCD wird türkis/rosa

Ich denke das ich das Problem lokalisiert habe, der Grafikchip/Software erkennt den Philips 47PFL8404H Hartwaretechnisch automatisch und stehlt such darauf ein. Aber irgendwann schaltet die Hard/Software das RGB/YcBcR709 Signal um. Bei der Umschaltung von RGB zu YcBcR709 wird das Bild türkis und bei der Umschaltung von YcBcR709 zu RGB wird das Bild grün.
Nun möchte ich wissen wo in der ATI Software/ Registrierung das fest zu legen ist, so dass man es nur Manuel einstellen kann.
[/QUOTE]
Das ist auch mein Gedanke. Jedoch meint Gorcon das es nicht so ist. Insofern würde mich dazu seine Antwort interessieren. Bis dahin liegt für mich auch noch immer das Problem bei der Grafikkarte selbt. Nachdem nun aber schon 4 Leute dieses Problem schildern und mitlerweile auch andere TV Marken vertreten sind, aber immer ATI GraKa's, muss es wohl an einer Einstellung, Treiber, etc. liegen.
@Degalus: was für eine Grafikkarte hast du denn? Und was für eine Version der Software? Derweil kann ich dir nur empfehlen das ganze über DVI Adapter rennen zu lassen. Da gabs bis jetzt keine Probleme.
Illusion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 17:16   #15 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 92.584
AW: Bild vom LCD wird türkis/rosa

Zitat:
@Gorcon: Wie meinst du das mit dem PC-Modus? Kannst du das irgendwie näher erläutern, wie bzw. wo man das Einstellt, etc?
Das kann man nicht einstellen. Die Geräte geben es entsprechend aus. Der monitor kann es oder eben nicht. (steht aber dazu meist auch etwas in der Beschreibung)
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 20:54   #16 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 9
AW: Bild vom LCD wird türkis/rosa

Auf dem Laptop hab ich eine ATI Radeon HD 3200 , Software original von hp für das Notebook werd aber mal schaun ob die von der ATI Page besser wärn.
Im Control Center hab ich jedoch nun die Pixelformateinstellung gefunden.
Man findet sie im Einstellungsmenü der ATI für den Fernsehr (natürlich nur wenn er angeschlossen is)
Leider bringt die nich viel da man zwar was auswählt aber er scheinbar trotzdem die Einstellung ohne jedlichen Grund ändert.

Am Zuvor verwendeten PC mit ATI Graka. verwendeten wir einen DVI zu HDMI Adapter, jedoch mit demselben Fehler.
Degalus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 21:29   #17 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 9
AW: Bild vom LCD wird türkis/rosa

Hab mich darüber nochmals informiert, auf der HP von Philips und da steht definitiv, dass die Verbindung HDMI - HDMI mit einem Rechner gehn sollte.
Illusion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 10:42   #18 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 9
AW: Bild vom LCD wird türkis/rosa

Das Problem is nicht das es nicht funktioniert sondern das es fehlerhaft funktioniert.
Und es liegt weniger am Fernsehr als an der ATI.
Ich denke mal ich sollte mich mal an den ATI support wenden.
Mal sehn was der dazu sagt.
Degalus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 20:09   #19 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 9
AW: Bild vom LCD wird türkis/rosa

Tu das, und lass uns dann wissen, was die dazu sagen.
Ich bekommen morgen Besuch von ein paar Freunden, die sich ebenfalls mit der Materie beschäftigen, die werd ich mal auf das Problem ansetzen
Ist halt doch seltsam, dass es bei dir nicht mal mit Adapter funktioniert. Deine Graka ist wie alt?
Illusion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 21:31   #20 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 9
AW: Bild vom LCD wird türkis/rosa

Knapp n Jahr. Übrigens läuft gerade seit ungefähr 4 H die Graka Problemlos.
Witzigerweise hab ich jedoch nix dran getan.
Eigenartiger Fehler.
Degalus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
lcd, philips, türkis

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter