Zurück   Startseite > Foren > Heimkino und Technik > Heimkino-Kaufberatung

Like Tree2x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.04.2012, 20:20   #11 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 02.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 2.572
AW: Samsung VS. Philips

Zitat:
Zitat von Eike Beitrag anzeigen
Ich tendiere auch eher zu Philips, aber erst ab Baureihe 7-9. Alles was darunter ist ist eher Billigware.
Mit dem Farbraumaufgebohrten Samsung Bild konnte ich noch nie etwas anfangen. Andere definieren gerade das als Brilliant was aber weit weg ist vom EBU-Standard. Das zieht sich durch alle Samsung-Baureihen. Zudem verbaut Samsung meist eigenentwickelte Displays die aber den Nachteil haben sehr, sehr Winkelabhängig zu sein.
Blöd ist nur das Phillips in Zukunft fast nur Samsung Panels verbauen wird.

Quelle

Zitat:
Unabhängig vom Panellieferanten haben alle neu vorgestellten Philips-Fernseher leider eine glänzende Oberfläche; lediglich in der 9000er Serie wird die Schirmoberfläche auch künftig mit dem sogenannten Mottenaugen-Filter entspiegelt
__________________
stupidity is like nuclear power, it can be use for good or evil.
bdroege ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 02.04.2012, 09:03   #12 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 02.2003
Beiträge: 39.002
AW: Samsung VS. Philips

Zitat:
Zitat von bdroege Beitrag anzeigen
Blöd ist nur das Phillips in Zukunft fast nur Samsung Panels verbauen wird.

Quelle

Wer sagt das ich Philips die nächsten 20 Jahre treu bleibe?

1.) so oft kaufe ich keine TV
2.) und ich bewerte immer den Technischen Stand beim Kauf und Markenunabhängig.
__________________
Philips 55PFL7008K / Panasonic DMP-BDT 500
MDCC HD Basic / Sky Welt, Film, HD
TechniSat Digit Isio C (1TB)
Eike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2012, 09:39   #13 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 92.573
AW: Samsung VS. Philips

Zitat:
Zitat von bdroege Beitrag anzeigen
Blöd ist nur das Phillips in Zukunft fast nur Samsung Panels verbauen wird.

Quelle
Nur sind Samsung Panels auch nicht gleich Samsungpanels. Die sind wie hier schon geschrieben sehr sehr unterschiedlich. (genauso wie dessen Refklecktionsschutz bei einigen das beste ist was es überhaupt gibt und bei anderen eher mangelhaft ist.

Eine glänzende Oberfläche bedeutet auch nicht zwingend das sie refektiert! (siehe Samsung Displays) Ich ziehe glänzende Oberflächen die nicht refektieren immer matten oberflächen vor.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2012, 14:17   #14 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von brixmaster
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: City 17
Beiträge: 5.111
AW: Samsung VS. Philips

Zitat:
Zitat von latiralis Beitrag anzeigen
aber Philips ist doch keine schlechte Marke oder? Weil wenn es um gute Fernseher geht höre ich meistens nur Samsung oder Sony. Deshalb wollte ich nur wissen, ob Philips gut ist
Philips hat meines Erachtens einen Besseren Ruf,als gerechtfertigt.
Teurere Ersatzteile,Produktqualität - TV geht kurz nach Garantiezeit kaputt etc. alles nur Vermutungen
(auch wenn das auch für andere Hersteller zutrifft ),aber Philips ist leider nicht mehr die A Marke.

Zitat:
Zitat von Gorcon Beitrag anzeigen
Bei Philips ist mir sowas noch nicht bekannt.
Für Philips gibt es so ein Tool auch,aber nicht für den Endkunden,da man wohl lt Aussage eines Bloggers
durch falsche Anwendung den TV ins Nirwana schicken kann;wie es für die 2012 er Serie aussieht steht noch im Raum.

Samsung hat eher zu Unrecht den Ruf des Billigheimers wohl auch aus den Auflösungsbeschiss mit 3 D
und verbauten schlechten Kondensatoren bei einigen seiner Modelle.

Wer auf eine Bedienung ohne Hyperbunti Menüs Wer legt,fährt mit dem Philips besser.
__________________
Wer HD Stuss hat, hat sie nicht mehr alle!

->
WE
RTLOS<-

Geändert von brixmaster (03.04.2012 um 14:09 Uhr)
brixmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 13:07   #15 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 04.2001
Beiträge: 6.936
AW: Samsung VS. Philips

Wobei bei Philips die billigen Serien ja auch nicht das wahre sind. Wobei ich nicht weiß ob die 5000er schon zu den besseren gehört oder ob das erst bei 6000 anfängt.
satman702 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 13:13   #16 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 92.573
AW: Samsung VS. Philips

die guten Philips gehen erst ab der 7000der Baureihe los.
Hoffi67 hat sich bedankt.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 14:05   #17 (permalink)
Institution
 
Benutzerbild von DannyD
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 16.454
AW: Samsung VS. Philips

Zitat:
Zitat von Gorcon Beitrag anzeigen
Wie wärs wenn du Dir sie Live im Laden anschaust?!
Und genau da bekommst du dann auch gleich den "richtigen" Eindruck.. Je nach Marke die der Händler verkaufen/ pushen will wird er das Gerät präsentieren.
Einen unverfälschten Eindruck bekommst du in der Regel erst bei dir zu Hause am Aufstellort des Gerätes und in Verbindung mit deiner zugehörigen Hardware.
Fernsehgeräte im Laden zu beurteilen ist schwer bis unmöglich.
Samsung besser als Phiips? Wer will das sagen?, ist wohl eher eine Glaubensfrage. Ich hab 'nen LG, der geht auch ganz gut...
__________________
Zitat:
Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Oh, ich hätte kein Problem damit, hier den Moderator zu machen ...
DannyD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2012, 09:23   #18 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 92.573
AW: Samsung VS. Philips

Im Laden kann man aber schon erkennen ob das Gerät Spiegelt, ob es eine starke Winkelabhängigkeit hat (da sind die neueren Philips Geräte den Samsung und LG Geräten ganz klar vorraus) bei den älteren sind die Samsung Geräte deutlich besser. Wie der Ton ist, auch hier gibts zu Philips überhaupt keine Alternativen.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2012, 09:44   #19 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 02.2003
Beiträge: 39.002
AW: Samsung VS. Philips

Zitat:
Zitat von brixmaster Beitrag anzeigen
Philips hat meines Erachtens einen Besseren Ruf,als gerechtfertigt.
Teurere Ersatzteile,Produktqualität - TV geht kurz nach Garantiezeit kaputt etc. alles nur Vermutungen
(auch wenn das auch für andere Hersteller zutrifft ),aber Philips ist leider nicht mehr die A Marke.

Berut Dein Einschätzung auf eigenem Erleben?

Ich habe zwei Philips-TVs der 9000er Reihe, einmal 32 Zoll einmal 46 Zoll, und die laufen tadellos. Innerhalb der Ton- und Bildqualitäten gefallen die Philips-TVs (im LCD-Segment) am besten. Schon ab Werk bekommt man z.B. ein natürliches Farbbild präsentiert was kaum noch der Nachstellung bedarf.
(zu hohe Schärfeeinstellung mal abgesehen)
__________________
Philips 55PFL7008K / Panasonic DMP-BDT 500
MDCC HD Basic / Sky Welt, Film, HD
TechniSat Digit Isio C (1TB)
Eike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2012, 15:54   #20 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von brixmaster
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: City 17
Beiträge: 5.111
AW: Samsung VS. Philips

Zitat:
Zitat von Eike Beitrag anzeigen
Berut Dein Einschätzung auf eigenem Erleben?

Ich habe zwei Philips-TVs der 9000er Reihe, einmal 32 Zoll einmal 46 Zoll, und die laufen tadellos. Innerhalb der Ton- und Bildqualitäten gefallen die Philips-TVs (im LCD-Segment) am besten. Schon ab Werk bekommt man z.B. ein natürliches Farbbild präsentiert was kaum noch der Nachstellung bedarf.
(zu hohe Schärfeeinstellung mal abgesehen)
Es ging da nicht um Bild und Tonqualität,sondern um Service,Support,Haltbarkeit und Bedienung in Zusammenwerken
auf das Eingehen von Kundenwünschen. In Bezug auf Bildqualität sind die anderen auch mindestens nicht schlechter.

Philips Typische Negative Merkmale:

hohe Kosten für Ersatzteile;oder keine Verfügbarkeit nach kurzer Zeit
Zusagen in Produktbeschreibungen wurden nicht eingehalten
kein New and Next EPG,schlechtes offline EPG
PVR aktueller Modelle nur mit Internetverbindung programmierbar.

Da wird schon seinen Grund haben,das deren Verkaufszahlen gesunken sind,und im Zuge dessen die Sparte TV an die Chinesen verkauft wurde.
__________________
Wer HD Stuss hat, hat sie nicht mehr alle!

->
WE
RTLOS<-
brixmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter