Alt 10.01.2008, 14:36   #31 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von Jane Dee
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 2.096
AW: LCD oder Plasma

Mit anderen Worten ist das Phenomen bei allen LCDs zu beobachten? Dachte, meiner ist irgendwie defekt. Normalerweise wird überall von 170-178° Blickwinkel gesprochen - aber kein Wort von Qualitätsmangel.

Ich will keineswegs meinen LCD schlechtreden. Werde mich schon irgendwie dran gewöhnen.
__________________
Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall. Albert Einstein
Jane Dee ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 10.01.2008, 14:45   #32 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 08.2004
Ort: BaWü
Beiträge: 6.356
AW: LCD oder Plasma

Zitat:
Zitat von Bökelberger Beitrag anzeigen
Kein Problem, kimigino. Letztlich ist die Entscheidung LCD oder Plasma doch eine Glaubensfrage. Ich frage mich allerdings - wenn Plasma so deutlich besser wäre wie du schreibst - warum der Anteil an LCDs immer größer wird. Es gibt Firmen, die bieten gar kein Plasma an. Wie kommt das?
Nur weil etwas nicht so weit verbreitet ist, ist das ein Merkmal wie gut die Qualität ist ?

Glaubst du wirklich viele Firmen interessiert es, dass sie das "beste" Produkt anbieten. Die wollen Profit machen, und das geht in der Masse mit den am "günstigsten" herzustellenden Produkten, die wohl von vielen (die sich von MM/Saturn Verkäufern beraten lassen) gekauft werden.
________________________________________

Für mich war es keine Glaubensfrage, sondern ICH habe anhand MEINER Kriterien festgestellt, dass ein Plasma die BESSERE Wahl ist.

Deswegen muss das nicht für alle gelten (jeder hat andere Schwerpunkte), aber was Bildqualität angeht ist ein guter Plasma einem guten LCD überlegen.

Wir sind 5 Leute im Freundeskreis, die sich regelmässig zu DVD/BD-Abenden treffen und wir haben schon einiges "getestet", und da war das Urteil eindeutig...

Deshalb ist ein LCD aber nicht schlecht (im Schlafzimmer steht ja auch einer)...
DUFFY_DUCK0808 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2008, 15:48   #33 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: Köln
Beiträge: 3.831
AW: LCD oder Plasma

Zitat:
Zitat von paradee Beitrag anzeigen
Mit anderen Worten ist das Phenomen bei allen LCDs zu beobachten? Dachte, meiner ist irgendwie defekt. Normalerweise wird überall von 170-178° Blickwinkel gesprochen - aber kein Wort von Qualitätsmangel.
Immer diese Verallgemeinerungen "bei allen LCDs" - wer vor dem Kauf auf Qualität achtet und nicht an der falschen Stelle spart, kann mit Full-HD-LCD der Oberklasse eine sehr gute Bildqualität erreichen. Bei meinem Philips sehe ich kaum Veränderungen beim Schrägeinblick, und der spiegelungsfreie Bildkontrast im taghellen Wohnzimmer (große Fenster) ist von keinem Plasma zu erreichen...

Gruß Klaus
Klaus K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2008, 15:55   #34 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von Jane Dee
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 2.096
AW: LCD oder Plasma

Also habe ich deiner Meinung nach ne billige Rinde gekauft? War ja nur eine Frage und keine Feststellung, Behauptung oder Verallgemeinerung.

Habe nen Toshi 42z3030. Ist ein hervorragendes Gerät. Bin mit Allem zufrieden, nur eben nicht mit dem Blickwinkel.
__________________
Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall. Albert Einstein
Jane Dee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2008, 16:32   #35 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 08.2004
Ort: BaWü
Beiträge: 6.356
AW: LCD oder Plasma

Zitat:
Zitat von Klaus K. Beitrag anzeigen
Immer diese Verallgemeinerungen "bei allen LCDs" - wer vor dem Kauf auf Qualität achtet und nicht an der falschen Stelle spart, kann mit Full-HD-LCD der Oberklasse eine sehr gute Bildqualität erreichen. Bei meinem Philips sehe ich kaum Veränderungen beim Schrägeinblick, und der spiegelungsfreie Bildkontrast im taghellen Wohnzimmer (große Fenster) ist von keinem Plasma zu erreichen...

Gruß Klaus
Komisch, wenn man anderen Dinge vorwirft, die man selbst macht...

Ich habe sehr "ungünstige" Verhältnisse (Rechts komplett Glas zur Terrasse und nach hinten ein Bodenfenster) und mein Plasma hat sich genausogut geschlagen wie 2 getestete (gute) LCDs...
DUFFY_DUCK0808 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2008, 17:18   #36 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 93.740
AW: LCD oder Plasma

Zitat:
Bei meinem Philips sehe ich kaum Veränderungen beim Schrägeinblick,
Dann scheint es diesen LCD aber nirgens im Laden zu stehen denn ich habe noch keinen LCD gesehen der nicht Blickwinkelabhängig war.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2008, 18:42   #37 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 5
AW: LCD oder Plasma

hm, irgendwie kann ich das Feststellen von einem schlechten Blickwinkel "aller LCDs" nicht nachvollziehen ausser man rennt genau auf die Seite des LCDs zu. na ja, schätze mal, dass so keiner TV guckt.

Wie gesagt habe ich einen LCD von Toshiba und kann eine andere Bildqualität feststellen, wenn ich digital oder analog schaue. Digital ist das Bild klasse, analog ist es oft vom TV-Sender abhängig (öffentl. rechtl. top, rtl2 ist schon bissel schlechter, aber trotzdem keine Qual für die Augen).

Ich bin zufrieden...
Lux81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2008, 18:43   #38 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von Bökelberger
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Bad Marienberg
Beiträge: 5.496
AW: LCD oder Plasma

*Anfang der Durchsage*
Lasst und nicht streiten wegen Plasma oder LCD...
Jedes Lager hat halt entsprechende Fans und jedes System hat Vor- und Nachteile.
*Ende der Durchsage*
__________________
Panasonic-TX-P42GW30S
Panasonic-TX-L37EW30S
2 x Technisat Digit Isio S1
2 x Technisat-HD S2 Plus
Welt/Sport/Buli HD - 24,90 €

Viva Borussia!

Bökelberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2008, 18:53   #39 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 05.2005
Beiträge: 4.508
AW: LCD oder Plasma

Nun, eine mehr oder minder staerkere Blickwinkelabhaengigkeit ist bei allen heutigen LCDs prinzipbedingt gegeben. Es faellt in heller Umgebung nicht auf (was sich ja aendert sind die Kontraste) und bei LCDs, die eh kontrastschwach sind. Bei LCDs mit modernen Panels faellt das im Dunkeln schon sehr auf, da sie bei "optimalen" Blickwinkel sehr gute Kontraste erreichen.

Geändert von paul71 (11.01.2008 um 19:07 Uhr)
paul71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2008, 10:59   #40 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 08.2004
Ort: BaWü
Beiträge: 6.356
AW: LCD oder Plasma

Zitat:
Zitat von Bökelberger Beitrag anzeigen
*Anfang der Durchsage*
Lasst und nicht streiten wegen Plasma oder LCD...
Jedes Lager hat halt entsprechende Fans und jedes System hat Vor- und Nachteile.
*Ende der Durchsage*
Streitet doch niemand, man "tauscht sich aus", was zumeist produktiv ist...

Da gibt es andere Freds, in denen es anders "zur Sache" geht.

Am Ende bleibt immer die Empfehlung: "Selber essen macht dick".
DUFFY_DUCK0808 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
LCD oder Plasma lindara Plasma, LCD & Projektor 4 06.12.2006 19:01
LCD oder Plasma? *vfb* Plasma, LCD & Projektor 1 26.02.2006 20:58
Plasma oder LCD? SupDo Heimkino-Kaufberatung 10 24.01.2006 16:24
DLP(tv!!) oder Plasma? Nerothron Plasma, LCD & Projektor 1 15.01.2006 17:54
Plasma oder LCD Joe_PA HDTV, 3D & Digital Video 20 15.07.2005 11:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter