Alt 20.07.2006, 10:27   #1 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 309
Arena HomeCast Receiver

hi leute ich habe heute meinen Receiver bekommen aber jez stehe ich vor einem rätsel ich kann meinen satelliten anschluss nich draufdrehen bei anderen anschlüssen geht es ohne probleme
kann mir einer helfen?
paddy441 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 20.07.2006, 10:35   #2 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 03.2001
Beiträge: 9.889
AW: Arena HomeCast Receiver

Wie meinst Du das ?
Das Gewinde des Steckers, welches von der Satschüssel bzw. vom LNB kommt, passt nicht auf das Gewinde der Buchse des erhaltenen HomaCast Digitalreceivers ? Haben beide überhaupt ein Gewinde ? Woher kommt das Kabel vom Satanschluss (vom LNB direkt, von einem Multischalter, von einer Zimmerdose) ?
Thrakhath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 10:37   #3 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 309
AW: Arena HomeCast Receiver

Zitat:
Zitat von Thrakhath
Wie meinst Du das ?
Das Gewinde des Steckers, welches von der Satschüssel bzw. vom LNB kommt, passt nicht auf das Gewinde der Buchse des erhaltenen HomaCast Digitalreceivers ? Haben beide überhaupt ein Gewinde ? Woher kommt das Kabel vom Satanschluss (vom LNB direkt, von einem Multischalter, von einer Zimmerdose) ?
das kabel kommt direkt vom LNB nein die haben beide kein gewinde
also ich kann das kabel nich draufschrauben
paddy441 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 10:43   #4 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 03.2001
Beiträge: 9.889
AW: Arena HomeCast Receiver

Wie ? Beide kein Gewinde ?
Stecker für Satverkabelungen haben normalerweise Gewinde (ZF-Stecker).
Und die Anschlussbuchsen von Sat-Digitalreceivern haben entsprechend auch ein Gewinde...

Welches HomeCast Digitalreceiver Modell hast Du denn ?
Thrakhath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 10:44   #5 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von matterhorn
 
Registriert seit: 05.2005
Beiträge: 1.587
AW: Arena HomeCast Receiver

Da hast du wohl ein Gerät fürs Kabelfernsehen bekommen
matterhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 10:48   #6 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 309
AW: Arena HomeCast Receiver

Zitat:
Zitat von matterhorn
Da hast du wohl ein Gerät fürs Kabelfernsehen bekommen
habb es jez hinbekommen draufzuschrauben vielen dank nochmal
paddy441 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 10:49   #7 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 03.2001
Beiträge: 9.889
AW: Arena HomeCast Receiver

Ohne Gewinde
Thrakhath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 10:50   #8 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 309
AW: Arena HomeCast Receiver

jez habe ich gewinde drauf
paddy441 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 10:55   #9 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 03.2001
Beiträge: 9.889
AW: Arena HomeCast Receiver

Wie

Vorher sagtest Du auf beiden sei kein Gewinde drauf. Also entweder meintest Du damit Stecker und Buchse oder zwei Buchsen. Wenn die Buchsen kein Gewinde hatten, sollte man lieber kein Gewinde drauf machen (mal abgesehen davon, dass man ja einen Gewindeschneider bräuchte), weil's dann vermutlich ein Kabelreceiver ist. Wenn Du den falschen Stecker am Kabel hattest ist der Austausch natürlich einfache - aber was meintest Du dann mit "auf beiden" ? Stecker hattest Du doch vorher nur einen, oder ?
Thrakhath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 11:48   #10 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 07.2006
Beiträge: 64
AW: Arena HomeCast Receiver

Ja die Hitze macht einigen zu schaffen!!!!
Niro96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 11:58   #11 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 07.2006
Beiträge: 64
AW: Arena HomeCast Receiver

Siehe auch:
Niro96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 13:00   #12 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 309
AW: Arena HomeCast Receiver

ich habe jetzt leider noch ein problem!
die fernbedienung geht leider nicht sondern nur ganz kurz und dann hab ich kein
signal mehr zum receiver hin was soll ich jetzt machen

Geändert von paddy441 (20.07.2006 um 13:08 Uhr)
paddy441 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 13:12   #13 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 03.2001
Beiträge: 9.889
AW: Arena HomeCast Receiver

Fallen mir auf Anhieb ein paar Möglichkeiten ein:
1. Häufig ist heutzutage ein Kontaktschutz (Papier oder Platikfolie) ins Batteriefach zwischen Batterien und Kontakten geklemmt, welchen man erst abziehen muss. Verhindert das Entladen bei der Lagerung. Guck mal, ob sowas zum Rausziehen da ist. Ist meist schon bei geschlossenem Batteriefach sichtbar und abziehbar.
2. Die Batterien sind zu schwach, weil (ggf. trotzdem) überlagert. Also mal andere probieren.
3. Die Sonne strahlt direkt auf den IR-Empfänger. Ich habe zwei Geräte, die dann keine Fernbedienungssignal mehr empfangen.
4. Bei einigen Fernbedienungen muss man auch sehr genau zielen.
5. Batterien falsch eingelegt. Also mal gucken, ob sie so drin liegen wie abgebildet.
Thrakhath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 13:19   #14 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 309
AW: Arena HomeCast Receiver

Zitat:
Zitat von Thrakhath
Fallen mir auf Anhieb ein paar Möglichkeiten ein:
1. Häufig ist heutzutage ein Kontaktschutz (Papier oder Platikfolie) ins Batteriefach zwischen Batterien und Kontakten geklemmt, welchen man erst abziehen muss. Verhindert das Entladen bei der Lagerung. Guck mal, ob sowas zum Rausziehen da ist. Ist meist schon bei geschlossenem Batteriefach sichtbar und abziehbar.
2. Die Batterien sind zu schwach, weil (ggf. trotzdem) überlagert. Also mal andere probieren.
3. Die Sonne strahlt direkt auf den IR-Empfänger. Ich habe zwei Geräte, die dann keine Fernbedienungssignal mehr empfangen.
4. Bei einigen Fernbedienungen muss man auch sehr genau zielen.
5. Batterien falsch eingelegt. Also mal gucken, ob sie so drin liegen wie abgebildet.
funktioniert leider alles nicht trotzdem danke
ich glaub ich rufe gleich mal bei hoemcast an
paddy441 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 13:22   #15 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 03.2001
Beiträge: 9.889
AW: Arena HomeCast Receiver

Ist vielleicht keine schlechte Idee...

Ein kühles Getränk und mal in Ruhe alles inklusive Bedienungsanleitung angucken, ist vielleicht auch keine schlechte Idee. Denn -nimms mir bitte nicht übel- so wie Du postest, macht's den Eindruck, als würdest Du sehr ungeduldig und dadurch etwas unaufmerksam an die Sache rangehen
Thrakhath ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe D2 Box von Philips für Sat und Homecast Receiver S 3100CR(bereit für Arena) Hannover96 Flohmarkt 10 08.01.2007 08:51
Verkaufe : Arena Receiver Homecast doebero Flohmarkt 1 25.09.2006 21:23
Arena mit Homecast S3000CR Hugin HD+ und weitere Plattformen via Satellit 12 27.08.2006 14:28
Mit Arena Homecast Receiver kein Hotbird! VfL'er73 Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik / Elium / Nokia 2 28.07.2006 11:48
Arena freischalten mit Homecast Receiver schmiddi_1977 Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik / Elium / Nokia 8 22.07.2006 20:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter