Alt 05.06.2004, 19:12   #1 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: München
Beiträge: 43
Unglücklich Mediamaster 9902S bootet endlos

Hallo,
ich hab ein Problem mit meinem Mediamaster 9902S.
Nach dem Start läuft im Display endlos "AD 3.1 9902S", einmal
schnell, dann etwas langsamer. Irgendwann sind vierumgedrehte
"9"er zu sehen. Und dann geht es wieder von vorne los.
Der Receiver kommt nicht mehr ins Menü rein.
Was kann ich machen ? Kann ich irgendwo die AD 3.1. aus dem Internet herunterladen und draufspielen ?
Habe bisher keine Seite gefunden.
Ausgangspunkt war: Ich war auf Sirius und da hat der Receiver eine neue Software gefunden. Während des Downloads hat er sich aber plötzlich ohne Grund aufgehängt.
Wäre schön, wenn ihr mir helfen könntet.

Viele Grüße
Gerry
Gerry McWallace ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 05.06.2004, 20:18   #2 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 03.2001
Beiträge: 1.654
leider gibt es die soft nicht online-
du kannst nur versuchen ein erase zu machen.
wenn das nicht hilft, muss die kiste wohl eingeschickt werden.
__________________
________________________________

d-box1 --> d-box2 --> Dreambox7000S --> Dreambox7020S --> Dreambox7025SC --> Dreambox 800S
x-man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2004, 21:04   #3 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: München
Beiträge: 43
Wie mache ich den Erase ?
Gerry McWallace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2004, 21:39   #4 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 03.2001
Beiträge: 1.654
ich weiss es auch nicht aus dem kopf, wie es geht.
musst mal die suchfunktion benutzen, wurde schon öfters gepostet. oder in deiner anleitung nachschauen.
__________________
________________________________

d-box1 --> d-box2 --> Dreambox7000S --> Dreambox7020S --> Dreambox7025SC --> Dreambox 800S
x-man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2004, 12:49   #5 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: daheim
Beiträge: 50
Lächeln Werkreset

So funktioniert der Werks-Reset:


- Den Mediamaster vom Netz trennen.

- halten Sie die Standby-Taste an der Gerätefront gedrückt, während Sie den Netzstecker wieder einstecken

- warten Sie, bis " --:-- " im dem Display angezeigt wird

- lassen Sie die Standby-Taste los

- drücken Sie, innerhalb von 1-2 Sekunden, die "Pfeil nach oben-Taste" am Receiver und halten diese ..gedrückt

- drücken Sie dazu die "Pfeil nach unten-Taste" am Receiver und halten diese gedrückt.

- warten Sie 1-2 Sekunden

- lassen Sie die "Pfeil nach oben-Taste" und Pfeil nach unten-Taste" wieder los

- warten Sie, bis im Display "CUST ... PULL THE Cord" angezeigt wird

- ziehen Sie den Netzstecker

- warten Sie 10-20 Sekunden

- stecken Sie den Netzstecker wieder ein

Somit ist der Mediamaster 9800S/9902 S wieder auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Wenn Sie das Gerät wieder einschalten,
erscheint das „Welcome Menu“ auf dem Bildschirm (HF-Modulator auf CH-43)
scirocco_fahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2004, 22:52   #6 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 7.782
Re: Mediamaster 9902S bootet endlos

Zitat:
Original geschrieben von Gerry McWallace
Ausgangspunkt war: Ich war auf Sirius und da hat der Receiver eine neue Software gefunden. Während des Downloads hat er sich aber plötzlich ohne Grund aufgehängt.
Bevor man eine neue Software lädt, sollte man sich erstmal informieren, für wen diese gedacht ist. Die AD4.0, die auf Sirius gesendet wird, ist nur für Benutzer von NDS-Karten gedacht. Voraussetzung, dass nach dem Update der Receiver arbeitet ist eine gültige Karte, mit der das Update freigeschaltet wird. Sonst bleibt die Kiste für immer dunkel (nur Nokia kann sie wieder zum Leben erwecken). Wenn du Glück hast, und der Updateversuch hat noch nicht wirklich stattgefunden, kannst du mit dem oben beschriebenen Reset die AD3.1 wieder zum Laufen bringen. Deine Programmlisten sind natürlich weg.
Hans2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2004, 23:55   #7 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: München
Beiträge: 43
Lächeln

Der Erase hat geholfen. Mein Receiver lebt wieder!

Vielen Dank für die Tipps!

Gerry
Gerry McWallace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2004, 14:48   #8 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Kassel
Beiträge: 23
AW: Mediamaster 9902S bootet endlos

Zitat:
Nach dem Start läuft im Display endlos "AD 3.1 9902S", einmal
schnell, dann etwas langsamer. Irgendwann sind vierumgedrehte
"9"er zu sehen.
Genau das gleiche hatte ich gesten auch! Stecker raus half gar nicht, dachte auch erst, es sei jetzt das Ende meines Receivers. Nach dem Factory-Reset gings aber dann wieder.

Gruss Lutz
Lutz74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2005, 13:47   #9 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 01.2002
Ort: Deutschland
Beiträge: 16
AW: Mediamaster 9902S bootet endlos

Hallo,
ich hatte auch schon einige Male das gleiche Boot-Problem, bislang hat mir der Factory-Reset auch immer geholfen. Gestern hat es dann zum ersten Mal nicht mehr geklappt, der Schriftzug läuft auch nach dem Reset endlos durch. Ob das wohl das Ende des Receivers ist? Ein zweiter und dritter Reset haben auch nichts gebracht

Weil noch die Original-Platte drin werkelt, werde ich diese mal austauschen und sehen, ob das was bringt...
Julian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2005, 19:17   #10 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 01.2005
Beiträge: 49
AW: Mediamaster 9902S bootet endlos

Zitat:
Zitat von Julian
Weil noch die Original-Platte drin werkelt, werde ich diese mal austauschen und sehen, ob das was bringt...
Zieh mal den IDE-Stecker...iss wahrscheinlich die Platte.
randyandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2005, 19:53   #11 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 01.2002
Ort: Deutschland
Beiträge: 16
AW: Mediamaster 9902S bootet endlos

Zitat:
Zitat von randyandy
Zieh mal den IDE-Stecker...iss wahrscheinlich die Platte.
Hast recht, es war die Platte, ganz ohne HD läuft er einwandfrei. Danke!
Julian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2005, 10:28   #12 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Herzogenbuchsee
Beiträge: 3.149
AW: Mediamaster 9902S bootet endlos

Bei mir die letzte Woche die anscheinend die MaxtorDiamondMax Plus9/6Y120LO-Platte gecrasht. Diese hatte ich im März 2003 eingebaut. Folgende Problem ist aufgetreten:
Aufnahme ist nicht mehr möglich. Beim Abspielen von Festplattenaufnahmen bleibt das Bild einfach stehen und es geht dann gar nichts mehr, es hilft nur noch, den Netzstecker zu ziehen. Die Boot-Zeit dauert dann deutlich länger als normal. Habe die Originalplatte (Fujitsu - 40 GB) wieder eingebaut, mit der habe ich zur Zeit keine Probleme - nur die Aufnahmekapazität ist ein wenig knapp. Vielleicht ist es doch nicht so gut, wenn die Maxtor-Festplatte kopfüber im Gerät betrieben wird.

EDIT 20-03-2006: nachdem die Original-Platte ständig startet und dann wieder stoppt (ein lautes Klack-Geräusch ist zu hören), habe ich die Platte ausgebaut und betreibe die Box seitdem ohne. Der Bootvorgang dauert halt etwas länger - da die Box im Schlafzimmer steht und nur 1-2 mal die Woche eingeschaltet wird, ist das dann auch egal...

Geändert von iMac (19.07.2006 um 08:28 Uhr)
iMac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2006, 12:52   #13 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2006
Beiträge: 173
AW: Mediamaster 9902S bootet endlos

Hallo!
Ich habe das gleiche Problem.
Der MM bootet endlos, wenn er nach einigen Minuten eingeschaltet ist, dann funktioniert die Festplatte nicht ordnungsgemaess. Ich habe den Werkreset mehrmals gemacht, aber es nützt nicht: nach dem Reset (also vor der Erstinstallation) bootet es wieder endlos.
Wer kann mir helfen?
Was ist ein IDE-Stecker?

hugok
hugok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2006, 08:23   #14 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Herzogenbuchsee
Beiträge: 3.149
AW: Mediamaster 9902S bootet endlos

Zitat:
Zitat von hugok
Was ist ein IDE-Stecker?
das IDE-Kabel ist auf dem Bild das graue Flachkabel - einfach mal den Stecker (egal ob on der Festplatte oder das mit der blaue Markierung) ziehen und nochmals einen Werksreset machen...
__________________

Wave Frontier T90 23,5° O bis 12,5° W, BADR 26° O, Astra2 28,2° O, Hispasat 30° W
iMac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2006, 08:24   #15 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Herzogenbuchsee
Beiträge: 3.149
AW: Mediamaster 9902S bootet endlos

IDE Kabel/Stecker
__________________

Wave Frontier T90 23,5° O bis 12,5° W, BADR 26° O, Astra2 28,2° O, Hispasat 30° W
iMac ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe: Nokia Mediamaster 9902S x-man Flohmarkt 16 08.03.2006 06:58
DolbyDigital mit der MediaMaster 9902S DJ-Spacelab Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik / Elium / Nokia 11 07.10.2003 16:10
mediamaster 9902S hansi123 Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik / Elium / Nokia 4 07.09.2002 23:13
Nokia Mediamaster 9902S? DieterK Digital TV über Satellit (DVB-S) 10 06.10.2001 10:28
Nokia Mediamaster 9902S DieterK Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik / Elium / Nokia 2 20.09.2001 20:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter