Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > DXer-News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.07.2008, 20:40   #21 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 961
AW: spiegelgrösse für arabsat & Nilesat

Hallo,
jetzt weiss ich nicht, ob Du den interessanten Beitrag von amondaro gelesen hast, ich denke nein.........
die Vorstellung kannst Du gänzlich vergessen;
selbst wir in Südbayern haben Probleme mit einer T90 einzelne TP (LNB im Focus) reinzubekommen.

Es wurde hier berichtet, dass Arabsat (Badr 3/4) in Marburg mit einetr 85er empfangen wird (Bevorzugung durch Europa-Keule des footprints);
dies als Hinweis für amondaro!!

schönen Gruß
__________________
Hobbybetrieb am 11.01.13 eingestellt;
Kleinraisting ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 30.07.2008, 21:27   #22 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 08.2006
Beiträge: 177
AW: spiegelgrösse für arabsat & Nilesat

alles klar. Danke
kurt123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2008, 22:43   #23 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von Arkadia 2008
 
Registriert seit: 04.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 3.704
AW: spiegelgrösse für arabsat & Nilesat

Also, ich empfange hier in Bremen Nilsat ohne Probleme mit einer 110 cm und Arabsat mit einer 100 cm Schüssel.
Arkadia 2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2008, 22:49   #24 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 961
AW: spiegelgrösse für arabsat & Nilesat

und welche Werte hast Du bei TP 11747 V 27500????
ich will Dir das nicht abnehmen, weil Du sonst gleiche Bedingungen wie hier im Süden hättest und das kann nicht sein!
Ein Boardkollege auf Föhr fährt hingegen eine 220er auf, um alles zu empfangen.....deshalb meine kritische Frage........
__________________
Hobbybetrieb am 11.01.13 eingestellt;
Kleinraisting ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2008, 23:33   #25 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von Arkadia 2008
 
Registriert seit: 04.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 3.704
AW: spiegelgrösse für arabsat & Nilesat

Zitat:
Zitat von Kleinraisting Beitrag anzeigen
und welche Werte hast Du bei TP 11747 V 27500????
ich will Dir das nicht abnehmen, weil Du sonst gleiche Bedingungen wie hier im Süden hättest und das kann nicht sein!
Ein Boardkollege auf Föhr fährt hingegen eine 220er auf, um alles zu empfangen.....deshalb meine kritische Frage........
Das wirst du mir abnehmen müssen. Habe auf dieser Frequenz, mit einem Topfield gemessen einen Pegel von 90% und eine Qualität von 75%. Kann das auch mit einem Photo beweisen, das ich eben gerade erst geschossen habe.
Arkadia 2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 07:27   #26 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 961
AW: spiegelgrösse für arabsat & Nilesat

o.k., dass Du Empfang hast, sehe ich auch "einäugig"...
was aber letztlich in dieser (nördlichen) Breite für eine vorzügliche Satelliteneinstellung/Empfangsgeräte spricht!!!
Denke, dass deepbluesky diesen thread auch auswertet (Zusammenstellung der grenzwertigen Empfangsdaten in Europa/Schüsselgrößen).....

nur, wie in allen Boards schon angesprochen, kannst Du den Topfield mit seiner "Mammutanzeige" als Gradmesser für einen exakten Signalquali-Wert vergessen.

schönen Gruß
__________________
Hobbybetrieb am 11.01.13 eingestellt;
Kleinraisting ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 10:11   #27 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von Arkadia 2008
 
Registriert seit: 04.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 3.704
AW: spiegelgrösse für arabsat & Nilesat

Zitat:
Zitat von Kleinraisting Beitrag anzeigen
o.k., dass Du Empfang hast, sehe ich auch "einäugig"...
was aber letztlich in dieser (nördlichen) Breite für eine vorzügliche Satelliteneinstellung/Empfangsgeräte spricht!!!
Denke, dass deepbluesky diesen thread auch auswertet (Zusammenstellung der grenzwertigen Empfangsdaten in Europa/Schüsselgrößen).....

nur, wie in allen Boards schon angesprochen, kannst Du den Topfield mit seiner "Mammutanzeige" als Gradmesser für einen exakten Signalquali-Wert vergessen.

schönen Gruß
Die Signalpegelanzeige von Topfield ist wirklich miserabel, insbesondere bei den stärkeren Satelliten zeigt sie immer 99% an, egal ob es in Wirklichkeit 8 oder 18 Dezibel sind. Die schwächeren Satelliten wie Nilesat, Arabsat oder Amos lassen sich mit dem Topfield allerdings relativ gut ausrichten, wie du bei mir sehen kannst. Hatte gestern abend noch nicht einmal volle Signalstärke, da sich durch die Hitze der letzen Tage meine Verstrebungen verzogen haben. Empfange Nilesat auch noch über eine dbox 1 mit DVB 2000, aber mit der Signalpegelanzeige kannst du wahrscheinlich auch nichts anfangen. Könnte dir zum Vergleich aber die Werte von Arabsat liefern. Topfield Transponder von MBC, 11.919 MHz,h habe ich beim Topfield heute morgen einen Pegel von 85% und eine Signalqualitat von 78 %. Auf meinem Nokia 9800 entspricht das 9,2 db S/n. MBC scheint aber seit zwei Tagen mit geringerer Leistung auszustrahlen, kann das jemand von euch bestätigen?
Arkadia 2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 10:21   #28 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 961
AW: spiegelgrösse für arabsat & Nilesat

richtig, 11919 und 11996 haben etwas nachgelassen!

trotzdem, Du kannst Dir mit deinen stolzen Werten an der Waterkant schon was "einbilden", wie wir Bayern anerkennend sagen.....

schönen Gruß!
__________________
Hobbybetrieb am 11.01.13 eingestellt;
Kleinraisting ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 10:31   #29 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von Arkadia 2008
 
Registriert seit: 04.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 3.704
AW: spiegelgrösse für arabsat & Nilesat

Zitat:
Zitat von Kleinraisting Beitrag anzeigen
richtig, 11919 und 11996 haben etwas nachgelassen!

trotzdem, Du kannst Dir mit deinen stolzen Werten an der Waterkant schon was "einbilden", wie wir Bayern anerkennend sagen.....

schönen Gruß!
Verantwortlich dafür ist mein Vater, der richtet schon seit gut 15 Jahren meine Schüsseln für mich aus und hat diese Kunst wohl mittlerweile perfektioniert. Genau so, wie die Flüche, die er dabei von sich gibt, meine Nachbarn amüsieren sich dabei immer köstlich.

schöne Grüße aus dem Norden
Arkadia 2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2008, 14:16   #30 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 112
AW: spiegelgrösse für arabsat & Nilesat

also 1,10 in Bremen reicht doch dicke aus. Ich wohne etwas weiter im Süden (Mittelhessen) und hab keinerlei probleme mit Nilesat ebenfalls mit 1,10. Ich empfange sogar die etwas schwächeren Hor. Programme. Lediglich die hor. beim Atl. Bird auf 7 Grad West schaffe ich mit 1,10 nicht, aber alles andere geht. Das ist insbesondere für die Pakete ART und Showtime gut.
markus2808 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausländisches Fernsehen ( NILESAT, ARABSAT) moal Ausländische Sender / Pay-TV International / Erotik-Pay-TV 2 23.01.2006 15:34
Wavefrontier T90 - Arabsat auf Nilesat. Lohnt es sich? schattat Ausländische Sender / Pay-TV International / Erotik-Pay-TV 1 28.12.2005 15:11
Services.xml mit Arabsat/ Nilesat gesucht ! da_real_Freddy d-box 2 4 27.03.2005 13:33
Nilesat oder Arabsat? Bitte um Hilfe! sanou12 Digital TV über Satellit (DVB-S) 19 14.02.2005 13:30
Stärke von NILESAT und ARABSAT 2D/3A in D ? GSV Burgenland Digital TV über Satellit (DVB-S) 3 20.07.2003 19:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter