Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > DXer-News

Like Tree214x Danke

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.11.2011, 16:06   #571 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Fränkische Schweiz
Beiträge: 25.378
AW: Astra 1 N auf 28,5E

@Eheimz: dass der Beam enger wird, hat SES nie irgendwo angekündigt. Das entstammt alles Spekulationen aus der DXer Ecke. Auch die TV Sender haben nie irgendwo gesagt, dass sie einen engeren Beam wollen oder brauchen. Auch das haben wir alles nur angenommen. Und @anton551: wenn du mir es als "Überheblichkeit" auslegst, dass ich darauf hinweise, dass das nur alles reine Annahmen deinerseits sind, die nicht belegbar sind, dann nehme ich das hin, auch weil du der erste in fast 10 Jahren Tätigkeit in diesem Forum bist, der mir das vorwirft. Meinetwegen.
ich bleib dabei, SES weiß genau warum sie außerhalb der "60er" Zone nix angeben: es braucht keiner offiziell zu wissen. Was nicht niedergeschrieben ist, ist nur halb wahr...
__________________
Gib125 mit SMR1224 (68°O-63°W), CM240 f. 28 Ost, KTI 300 Mesh mit SMO36EL
DB 800SE, TBS 5925
Terranus ist offline  
 
Anzeige
 
News
Alt 02.11.2011, 16:17   #572 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von anton551
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Göttingen
Beiträge: 1.387
AW: Astra 1 N auf 28,5E

Wenn alles damit endet, zu sagen: SES weiß alles, und wir wissen nichts, dann brauchen wir hier in der Tat nicht weiter zu diskutieren. Demnach könnte der Thread geschlossen werden.
__________________
Gibertini 85 + IBU Twin + Moteck SG 2500A + Lasat-Zapmaster FTA
anton551 ist offline  
Alt 02.11.2011, 16:21   #573 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Fränkische Schweiz
Beiträge: 25.378
AW: Astra 1 N auf 28,5E

Man könnte sich an das halten, was derzeit passiert. Ist ja der DXer Bereich hier.
zB sendet man derzeit einen Träger mit Symbolrate 1000 in QPSK mit einem sehr starken Signal.
__________________
Gib125 mit SMR1224 (68°O-63°W), CM240 f. 28 Ost, KTI 300 Mesh mit SMO36EL
DB 800SE, TBS 5925
Terranus ist offline  
Alt 02.11.2011, 16:27   #574 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Fränkische Schweiz
Beiträge: 25.378
AW: Astra 1 N auf 28,5E

Ach ja, eine Frage wollte ich dir noch stellen, ganz ernsthaft.
Glaubst du wirklich, dass SES Astra einen Satelliten ins All schickt, der mehrere Millionen Euro kostet (zweistelliger Millionenbereich), und nicht vorher weiß, was er kann, bzw. wie seine Beams aussehen. Und nimmst du ernsthaft an, dass SES nicht vorher intensiv mit seinen Kunden in Kontakt steht, was sie wollen und wie die Bedingungen sind? Das ist ein Millionengeschäft. Nur das wollte ich damit ausdrücken. Anzunehmen die schicken da nen Satelliten hoch, und stellen dann überrascht fest, uih der Beam geht aber viel weiter und nun kauft uns keiner die Kapazitäten ab, ist leider etwas naiv. Das geht schon wegen der Summen nicht, die da im Spiel sind.
__________________
Gib125 mit SMR1224 (68°O-63°W), CM240 f. 28 Ost, KTI 300 Mesh mit SMO36EL
DB 800SE, TBS 5925
Terranus ist offline  
Alt 02.11.2011, 16:29   #575 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von Eheimz
 
Registriert seit: 01.2010
Ort: OWL
Beiträge: 10.397
AW: Astra 1 N auf 28,5E

Zitat:
Zitat von Terranus Beitrag anzeigen
Man könnte sich an das halten, was derzeit passiert. Ist ja der DXer Bereich hier.
zB sendet man derzeit einen Träger mit Symbolrate 1000 in QPSK mit einem sehr starken Signal.
Frequenz ????

Würd ich gerne mal wissen
__________________
180cm PFA 57°O-45°W

C/KU Band

Dreambox 500 HD/7020HD V2
Sky full/HD Feeds S02
HD+
TS Digit HD8-S
TBS 5925 bis 32APSK
Openbox X810
LE32C530
Eheimz ist offline  
Alt 02.11.2011, 16:30   #576 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von -wolf-
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 4.133
AW: Astra 1 N auf 28,5E

Zitat:
Zitat von anton551 Beitrag anzeigen
Footprintkarten hin oder her, angekündigt war ein auf die britischen Inseln fokussierter Beam. Tatsächlich haben wir jetzt einen auf halb Europa fokussierten Beam. Wenn das mal keinen Ärger gibt.
Ich glaube nicht, dass SES irgendwas versprochen hat was sie nicht halten können. Warum wird eigentlich immer wieder übersehen, dass der 1N nicht für 28,2E designed ist?
__________________
Der, der auch zu den 0,1 % gehört. Die Einfügung von Werbeinhalten in meinen Beiträgen erfolgte ohne meine Zustimmung seitens der Administration!
-wolf- ist offline  
Alt 02.11.2011, 16:35   #577 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von anton551
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Göttingen
Beiträge: 1.387
AW: Astra 1 N auf 28,5E

Astra 1N war für 19 E geplant, die Interimsmission auf 28 E war zunächst gar nicht vorgesehen (wenn du meinst, das war doch der Fall, dann nenne bitte eine Quelle). Jedoch dachte man, er könne auf 28 E vorübergehend in einer dem 2 D vergleichbaren Weise eingesetzt werden. Und jetzt stellt sich heraus, dass das nicht geht.

Hätte man gewusst, dass alles über 1N gesendete in halb Europa empfangbar ist und das so in Ordnung gefunden, dann frage ich mich, warum der 1N immer noch getestet wird, statt dass er seinem Einsatzzweck nachgeht.
__________________
Gibertini 85 + IBU Twin + Moteck SG 2500A + Lasat-Zapmaster FTA
anton551 ist offline  
Alt 02.11.2011, 16:35   #578 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Fränkische Schweiz
Beiträge: 25.378
AW: Astra 1 N auf 28,5E

11,165H 1000 QPSK. Immer noch on air mit starkem Signal.

@wolf: richtig. Viel wahrscheinlicher ist, dass die brit. Sender für das eine Jahr mit dem größeren Footprint leben können... Vielleicht kommen die engeren dann mit dem 2F. Aber auch das wissen wir nicht wirklich... ist aber immer noch wahrscheinlicher, als dass die nicht wussten, wie weit ihr jetztiger Beam geht.
__________________
Gib125 mit SMR1224 (68°O-63°W), CM240 f. 28 Ost, KTI 300 Mesh mit SMO36EL
DB 800SE, TBS 5925
Terranus ist offline  
Alt 02.11.2011, 16:36   #579 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.752
AW: Astra 1 N auf 28,5E

Zitat:
Zitat von -wolf- Beitrag anzeigen
Warum wird eigentlich immer wieder übersehen, dass der 1N nicht für 28,2E designed ist?
Weil es keine Rolle spielt. Die können die Beams ja steuern.
Der Astra 1 G war auch nie für die Türkei geplant. Und sendet jetzt einen Türkeibeam.
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.


Geändert von Nelli22.08 (02.11.2011 um 16:38 Uhr)
Nelli22.08 ist offline  
Alt 02.11.2011, 16:38   #580 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von -wolf-
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 4.133
AW: Astra 1 N auf 28,5E

Zitat:
Zitat von Nelli22.08 Beitrag anzeigen
Weil es keine Rolle spielt. Die können die Beams ja steuern.
sehe ich nicht so. Ich gehe eigentlich davon aus, dass 2E und 2F andere Antennen haben werden.
__________________
Der, der auch zu den 0,1 % gehört. Die Einfügung von Werbeinhalten in meinen Beiträgen erfolgte ohne meine Zustimmung seitens der Administration!
-wolf- ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter