Alt 31.05.2012, 21:08   #1 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 4
Böse Kaufberatung Aufnahmegerät für ahnungslosen Nutzer

Guten Abend,

ich fürchte, der Titel sagt schon alles....

Die Situation ist Folgende:

Ich nutze digitales Fernsehen über Unity-Media und hab einen Samsung-Receiver von unitymedia erhalten, der mir das ermöglicht.
Dann hatte ich noch einen alten Thomson 8650E, den ich im Schweisse meines Angesichts irgendwie dazu gebracht habe, Filme aufzunehmen. Nachdem ich es immerhin geschafft habe, dass er mir die ganzen herkömmlichen Sender im Suchlauf anzeigt und diese auch aufnimmt, habe ich die weisse Fahne gehisst und entnervt aufgegeben. Auf die anderen Sender wie SIXX etc hab ich dann dankend verzichtet.

So war der Stand der Dinge - bis vor zwei Tagen. Ich wollte dann wieder was aufnehmen und der thomson-Recorder sprang nicht an. Als ich dann mal den Menu-Punkt "live-wiedergabe" im recorder gewählt habe, war das Bild total verzerrt und der Recorder teilte mir mit, dass er ein unzureichendes Video-Signal hätte. Ich hab dann mal alle Scart-Kabel ausgetauscht, dass war es dann wohl aber auch nicht.
Jetzt ist der allerdings schon ziemlich alt und ich befürchte, er hat jetzt einfach das zeitliche gesegnet. Zumal er auch immer dazu neigte, die richtig spannenden Filme einfach nicht bis zum Ende aufzunehmen, was auch nicht so erfreulich war.

Lange Rede, kurzer Sinn:
Ich habe keine Ahnung, was ich jetzt als Ersatz gebrauchen kann. Ich will einfach irgendein Gerät anschliessen, was nix kann, ausser aufnehmen und das dann auch wieder abspielen. Ohne Mucken und ohne im Vorfeld eine Ausbildung zum Radio-Fernseh-Techniker absolvieren zu müssen.
Einfach nur anmachen, aus der Liste Filmchen auswählen, aufnehmen, fertig. Später dann angucken. Das wars.
Kann mir da jemand in ganz einfachen Worten erklären, was ich beim Elektromarkt kaufen kann?

Vielen Dank für die Hilfe!

Ich wünsche allseits noch einen schönen Abend,

Tanja
Fasani ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 31.05.2012, 21:29   #2 (permalink)
Moderator
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Geldspeicherstadt
Beiträge: 22.638
AW: Kaufberatung Aufnahmegerät für ahnungslosen Nutzer

Was hast du für einen Fernseher und wie ist er angeschlossen?
__________________
Um Missverständnissen vorzubeugen, bitte diesen Beitrag nicht interpretieren und im jeweiligen Kontext betrachten. Im Zweifelsfall bitte nachfragen.
Gag Halfrunt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2012, 11:43   #3 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 4
AW: Kaufberatung Aufnahmegerät für ahnungslosen Nutzer

Guten Morgen,

ich habe einen Toshiba-Flachbildschirm (LCD). Regza steht da drauf, falls das hilft?
Angeschlossen? Steckdose und Kabel über unity-media? (ich bin verwirrt..)
Fasani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2012, 11:53   #4 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.977
AW: Kaufberatung Aufnahmegerät für ahnungslosen Nutzer

Unity Media bittet Dir eine Gurke für 6,00 €/M zur Miete an:

HDTV Empfang - HD Fernsehen von Unitymedia
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.

Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 16:59   #5 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 4
AW: Kaufberatung Aufnahmegerät für ahnungslosen Nutzer

Hallo,

ja, das habe ich auch schon gelesen. Aber das ist doch vergleichsweise teuer? ...
Fasani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 22:22   #6 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.977
AW: Kaufberatung Aufnahmegerät für ahnungslosen Nutzer

Du musst den ja nicht nehmen.
Kannst auch einen mit CI+ Schacht kaufen und dann das CI+ Modul von UM nutzen das kostet nur 4 €/ M.
Und wen Glück hast funktioniert das sogar.
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.

Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 18:06   #7 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 4
AW: Kaufberatung Aufnahmegerät für ahnungslosen Nutzer

Zitat:
Zitat von Nelli22.08 Beitrag anzeigen
CI+ Schacht kaufen und dann das CI+ Modul von UM nutzen das kostet nur 4 €/ M.
Und wen Glück hast funktioniert das sogar.
ich versteh grad nur bahnhof **auf threadtitel verweis**

sorry, wenn ich mich immer erst so spät melde, ich bin so selten online.

ich glaube, ich mach das mit dem hd-recorder.

danke für eure mühen!!
Fasani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 18:02   #8 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.977
AW: Kaufberatung Aufnahmegerät für ahnungslosen Nutzer

Na es gibt ja auch Rekorder mit CI+ Schacht.
Von Panasonic z.B.
Allerdings werden die Aufzeichnungs Flags ausgewertet. Das heißt Du kannst aufzeichnen, wen es vom Sender erlaubt wird.

http://www.panasonic.de/html/de_DE/5...#anker_5120072
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.

Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 20:38   #9 (permalink)
Junior Member
 
Benutzerbild von sven321
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 25
Idee AW: Kaufberatung Aufnahmegerät für ahnungslosen Nutzer

Hi zusammen

Heute ist der ERSTE Tag, wo ich meinen neuen Panasonic DMR EX84C in Betrieb genommen habe, wobei ich mich schwerlich von meinem nun in die Jahre gekommenen Pionier 440H trennen musste.

Mein Fazit zu dem Pansonic, den ich jetzt hier nur EX84C nenne ist mehr als positiv und trotz aller Negationen, die ich hier in diesem wie auch anderen Foren gelesen hatte, auch über den 93C, war ich mehr als überrascht, wie schnell alles ging.

1. angeschlossen an DVB-T (eine wirklich alte MSI passiv Antenne, wobei ich noch eine nagelneue aktive Antenne von One4All Typ SV9311 28db habe) schloss ich die MSI passive Antenne an.

2. danach Stromkabel und Hightspeed HDMI Kabel drann und...

3. START

Das Setup Menü erschien und es war wirklich, auch für einen Laien, mühelos, alles einzustellen, angefangen bei der Antenne, die nun vom EX84C mit Leistung versorgt wird, wie auch der Sendersuchlauf, wobei ich Punkt 4. DVB-T Setup Sendersuche auswählte, bis hin zur anschließenden Sortierung aller 27 Sender, die er jetzt empfängt.

Es ist ein leichtes, die DVB-T Antenne (Signalstärke usw.) nachher zu justieren.

Zum sortieren der Sender muß ich sagen, dass man sie alle in den Favoriten zuweisen muss, der Zugriff, sodass er dann auch die Favoriten nimmt geschieht durch folgende Aktion:

Recorder ist AN
Einen beliebigen Sender umschalten
Es erscheint ein INFO Menü Balken UNTEN, wenn dieser erscheint, die BLAUE Taste rechts unten auf der FB drücken, bis Favorit1 ( oder 2 oder 3) erscheint.
Nun ist dies fest im EX84C gespeichert.

Speziell für User die Samsung LED/LCD TV's mit Anynet+ /CEC haben (ab Bauj. Jan. 2011)
Alle Fernbedienungen von Samsung gehen mit dem EX84C durch den VIERA in Verbindung mit CEC und Anynet+
Ich muss dazu sagen, ich spielte mit der FB rum und dachte, als ich im Guide+ vom EX84C eine Sendung programmierte, ich hätte die Panasonic FB in der Hand...nein, ich hatte alles mit der Samsung FB gemacht und war dennoch erstaunt, dass es ging^^

Ein Manko ist vll. der CI+ Schacht, der hinten am Gerät ist, aber, herje, man steckt die Card, wenn man eine solche hat, auch nur 1x rein, das war es dann.

Oft wurde hier auch geschrieben, dass das DVD Laufwerk zu langsam reagieren würde... NEIN, es reagiert genauso langsam oder schnell wie das von dem Samsung BD8200 und meinem LG DVD Player, würde sagen, eher schneller als das Samsung Laufwerk.

Oki, ich bin KEIN Laie, aber so schnell, wie ich das Gerät eingerichtet hatte, verwunderte mich doch ein wenig, denn ich muss dazu sagen, mit Panasonic hatte ich bis HEUTE NULL Erfahrung, die heutige Erfahrung war mehr als positiv...

Anmerken muß ich noch, das die Mail Hotline von Panasonic sehr sehr schnell ist, da ich mir nicht so sicher war, ob der VIERA mit dem Anynet+ von Samsung kooperiert...Er tut es

Das war meine Erfahrung mit dem jetzt in Betrieb befindlichem Panasonic DMR EX84C, ein klasse Gerät, mal abwarten, was morgen ist, wenn der Guide+ aktualisiert wurde (über Nacht) ob meine Favoriten dann noch da sind... werde dann noch mal hier was anhängen...

xox
Sven

Geändert von sven321 (30.06.2012 um 20:47 Uhr)
sven321 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter