Zurück   Startseite > Foren > Heimkino und Technik > Digitale Audio- und Videobearbeitung

Like Tree9x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.06.2012, 04:24   #16 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 6.135
AW: MPEG2-Fülldaten

Zitat:
Zitat von offenbach Beitrag anzeigen
Hab das Tool mit zwei Kurzdokus vom SWR angetestet:

1.) von 628 mb auf 626 mb reduziert
2.) von 749 mb auf 573 mb reduziert
Das hängt immer von den Inhalten ab, es wird eben eine Mindestdatenrate eingehalten. Wenn Inhalte mit vielen Standbildern (z.B. Schautafeln) gesendet werden, müssen die mit Nullen aufgefüllt werden.

Der Hintergrund für die Mindestdatenrate ist meiner Vermutung nach: Die Software im Empfänger arbeitet üblicherweise mit Puffern, die vom Tuner/Demodulator mit Daten gefüllt und dann weiterverarbeitet werden. Wenn jetzt die Datenrate sehr niedrig würde, könnte der nächste Puffer noch nicht voll sein, und damit nicht weiterverarbeitet werden, wenn der Videodecoder schon die nächsten Daten benötigt. Entsprechend muss man immer eine Mindestdatenrate senden, damit die nächsten Daten so durch den Receiver zum Videodecoder "geschoben" werden, dass der immer mit Daten versorgt ist.
Robert Schlabbach ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 24.07.2012, 15:06   #17 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 102
AW: MPEG2-Fülldaten

und wie funktioniert das programm, eine kleine anleitung wäre nicht schlecht
tomdance ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 15:10   #18 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 01.2006
Beiträge: 102
AW: MPEG2-Fülldaten

und wie funktioniert das programm, eine kleine anleitung wäre nicht schlecht
tomdance ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 16:08   #19 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von hopper
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: San Francisco | Sunnyvale
Beiträge: 20.833
AW: MPEG2-Fülldaten

Wozu ne Anleitung? 1 Bild und schon ist alles erklärt. Noch einfacher geht gar nicht.

__________________
Ausgelöscht - wir gehören nicht mehr zur Familie :p
hopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 16:29   #20 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von Basic.Master
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 906
AW: MPEG2-Fülldaten

Falls du dich auf der Kommandozeile nicht auskennst (was ich mal annehme), hier eine grafische Möglichkeit:

Einfach im Explorer den Videoteil von einer Aufnahme (*.m2v-Datei) mit der Maus auf die entpackte "mpeg2cleaner.exe" ziehen. Dann geht so ein Fenster wie im Screenshot auf und du siehst den Fortschritt. Am Ende ist im Ordner der Originaldatei auch die "gecleante" Aufnahme drin.

Nachteil ist, dass das Fenster am Ende gleich wieder zugeht und du nicht sieht, wieviel Fülldaten genau am Ende entfernt wurden. Wenn dich das stört, gibt es auch einen anderen Weg:
Windows-Taste + R drücken - "cmd.exe" eingeben - ENTER
In das schwarze Fenster mit der Maus die "mpeg2cleaner.exe" reinziehen, danach die *.m2v-Datei und dann ENTER drücken. Dann siehst du den Fortschritt und am Ende, wieviel jetzt insgesamt entfernt wurde.
__________________
mpeg2cleaner v1.3 | Slideshow-Galerie DAB Süd-Dtl.
DVB-S(2) Astra 19,2° Ost | DVB-C UM Hessen | DVB-T Rhein-Main +RP +BY | DAB(+) Rhein-Main +RP +BY
Basic.Master ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 21:35   #21 (permalink)
Foren-Gott
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 10.697
AW: MPEG2-Fülldaten

Quick'n'dirty solution.

Batch-Datei für den Fall dass man nicht auf der Kommandozeile tippen möchte, dann klappt die Sache auch per Drag'n'drop (mit dem Zeiger der Maus).

Folgenden Text in den Editor kopieren und (wichtig!) die Datei mit der Dateiendung .bat statt .txt abspeichern, praktischerweise mpeg2cleaner.bat
Der Pfad zu mpeg2cleaner muss noch entsprechend angepasst werden, dann läuft das Programm in dem eine Videodatei mit der üblichen Endung .m2v auf das Symbol mit den zwei Zahnrädern gezogen wird.

Code:
REM drop file 2 mpeg2cleaner.batch

set FILE=%~n1
C:\mpeg2cleaner\mpeg2cleaner.exe -v "%FILE%.m2v"
PAUSE
Wen die abschließende Statusmeldung des Programms nicht interessiert, der kann PAUSE auch weglassen.

Geändert von TV_WW (24.07.2012 um 21:44 Uhr)
TV_WW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2013, 13:01   #22 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von Basic.Master
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 906
AW: MPEG2-Fülldaten

Nach längerer Zeit gibt es jetzt die Version 1.2 unter der bekannten Adresse zum Download.

Ich habe einige Optimierungen eingebaut; vor allem bei der Performance war noch was rauszuholen, weil die bisherige Variante nicht ganz so elegant programmiert gewesen war.
Bei mir läuft der Prozess dadurch jetzt ca. dreimal so schnell (vorher ca. 25 MB/s, jetzt ca. 85 MB/s).
andimik und may24 haben sich bedankt.
__________________
mpeg2cleaner v1.3 | Slideshow-Galerie DAB Süd-Dtl.
DVB-S(2) Astra 19,2° Ost | DVB-C UM Hessen | DVB-T Rhein-Main +RP +BY | DAB(+) Rhein-Main +RP +BY
Basic.Master ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2013, 23:15   #23 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von Basic.Master
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 906
AW: MPEG2-Fülldaten

Ab sofort gibt es die Version 1.3 am bekannten Ort zum Download.

Bis auf eine kleine Fehlermeldung auch hier nur weitere Optimierungen: Einige Sachen habe ich auf elegantere Pointer umgestellt und auch mal die Compiler-Optimierung aktiviert *hust*.
Die Geschwindigkeit hat sich bei mir jetzt von ca. 85 MB/s auf ca. 115 MB/s verbessert; bei dem Stand belasse ich es jetzt wohl.
may24 hat sich bedankt.
__________________
mpeg2cleaner v1.3 | Slideshow-Galerie DAB Süd-Dtl.
DVB-S(2) Astra 19,2° Ost | DVB-C UM Hessen | DVB-T Rhein-Main +RP +BY | DAB(+) Rhein-Main +RP +BY
Basic.Master ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2014, 22:35   #24 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von plackeurope
 
Registriert seit: 05.2006
Beiträge: 2.876
AW: MPEG2-Fülldaten

Also nochmal zur Sicherheit: TS Doctor kann bei MPEG2-Filmen keine Fülldaten entfernen (außer natürlich Teletext, etc.)?
plackeurope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2014, 22:37   #25 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von Eheimz
 
Registriert seit: 01.2010
Ort: OWL
Beiträge: 10.185
AW: MPEG2-Fülldaten

Klar kann der das...
"NALUS" entfernen heißt das da...
__________________
180cm PFA 57°O-45°W

C/KU Band

Dreambox 500 HD/7020HD V2
Sky full/HD Feeds S02
HD+
TS Digit HD8-S
TBS 5925 bis 32APSK
Openbox X810
LE32C530
Eheimz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2014, 23:50   #26 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von plackeurope
 
Registriert seit: 05.2006
Beiträge: 2.876
AW: MPEG2-Fülldaten

Weil doch hier welche im Thread behaupteten, dass es nur mit dem Tool von Basic.Master ginge, SchnittenGott zum Beispiel:
"Hab mich schon immer gewundert, warum der TS-Doctor bei MPEG2 (SD) Dateien keine Fülldaten findet, jetzt hab ich endlich das passende Programm, was die Lücke füllt...."

Was denn nun?
plackeurope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 01:15   #27 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von Basic.Master
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 906
AW: MPEG2-Fülldaten

Damals gab es afaik kein anderes Programm, dass diese Fülldaten entfernt hat. Mittlerweile ist so ein Feature aber bei einigen Programmen drin (je nachdem auf TS- oder ES-Ebene); die mir bekannten sind auf meiner Homepage aufgelistet.
Theoretisch könnte es sein, dass der TSDoctor das mittlerweile auch kann; zumindest im Changelog wird entsprechendes allerdings nicht erwähnt. Selber Testen kann ich es auch nicht, denn das Zeug will unbedingt ein "richtiges" Windows haben - weder wine noch eine VM gehen mit der Testversion.
__________________
mpeg2cleaner v1.3 | Slideshow-Galerie DAB Süd-Dtl.
DVB-S(2) Astra 19,2° Ost | DVB-C UM Hessen | DVB-T Rhein-Main +RP +BY | DAB(+) Rhein-Main +RP +BY
Basic.Master ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 17:05   #28 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von Basic.Master
 
Registriert seit: 03.2010
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 906
AW: MPEG2-Fülldaten

Noch eine klitzekleine Änderung, die nur auf die Dateigröße des Programms Einfluss hat:

Habe jetzt noch striping im Makefile aktiviert (Versionsnummer bleibt unverändert; Downloads sind aktualisiert).
Damit wird die (UPX-komprimierte und statisch gelinkte) EXE-Datei für Windows jetzt 172 KB anstatt 622 KB groß. In Zeiten von TB-Platten kein Problem mehr, aber Kleinvieh macht auch Mist...
may24 hat sich bedankt.
__________________
mpeg2cleaner v1.3 | Slideshow-Galerie DAB Süd-Dtl.
DVB-S(2) Astra 19,2° Ost | DVB-C UM Hessen | DVB-T Rhein-Main +RP +BY | DAB(+) Rhein-Main +RP +BY
Basic.Master ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2014, 13:44   #29 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 93
AW: MPEG2-Fülldaten

Nettes Tool.

Bisher dachte ich, beim demuxen mit Projekt-X würde sowas auch gemacht. Aber nö, das filtert er nicht raus. Von demuxten 1026 beim m2v nochmal runter auf 960 MB bei einem Test mit Pro7 eben gerade.

Wer seine TV-Aufnahmen ohne umcodierung speichern möchte, kann so nochmal etwas Platz sparen.
simonsagt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter