Alt 12.06.2012, 23:10   #1 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 1
Kaufberatung SAT-Anlage

Hallo,

wir lassen derzeit ein Fertighaus errichten. Im Zuge der Elektrikarbeiten haben wir von der Elektrikfirma ein Angebot für eine SAT-Anlage erhalten. Da ich bislang nur über KABEL TV geschaut habe, sagen mir die angebotenen Kompenten fast nichts etwas. KATHREIN habe ich als Herstellers schon einmal gehört. Dann hört es aber auch schon auf. Könntet Ihr mal drüber schauen und mir ein Feedback geben? Das wäre echt super.

Komponenten:

KATHREIN CAS80 grahit
KATHREIN UAS584 Quattro Speisesystem
KATHREIN ZAS 40 Dachsparrenhalter
KATHREIN ZTS40 Montageset
HIRSCHMANN 5X12 Mulitschalter

Ich möchte ausschließlich ASTRA 19,2 Grad OST empfangen können. Dafür dürfte diese CAS80, auch bei Schlechtwetter, ausreichend sein oder?

Was sagt Ihr zu dem HIRSCHMANN Multischalter? Sollte ich hier nicht besser auf Jultec oder Spaun bestehen? Diese Multischalter werden hier im Forum ja desöftern empfohlen. Was sind die Vorteile gegenüber HIRSCMANN?

Auf was müsste bzw. sollte ich noch unbedingt achten?

Gruß
Supergrobi
Supergrobi ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 13.06.2012, 00:37   #2 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von Byti
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: NRW
Beiträge: 561
AW: Kaufberatung SAT-Anlage

Die Kathrein Komponenten sind alle sehr hochwertig...und teuer
Wenn schon, dann nimm einen Spaun Multischalter der Premium Klasse dazu, die sind einfach äußerst zuverlässig.
Nach Möglichkeit solltest du die Schüssel an der Hauswand montieren innerhalb des Schutzbereiches, dann ersparst du dir den Blitzschutz. Anschluß an die Hauspotenzialschiene ist aber trotzdem Pflicht.
Byti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2012, 09:40   #3 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von satmanager
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: D-BW
Beiträge: 12.692
AW: Kaufberatung SAT-Anlage

Zitat:
Zitat von Byti Beitrag anzeigen
Anschluß an die Hauspotenzialschiene ist aber trotzdem Pflicht.
Nein ! Pflicht nur dann wenn die Anlage im Blitzschutzbereich installiert wurde oder wenn eine wohnungsübergreifende Installation durchgeführt wurde, beides dann aber hier nicht der Fall.
Aber trotzdem wird es dringend angeraten, wir lesen hier gerade die schönsten Fehler tlw. von einem fehlenden PA hervorgerufen .....
Dazu aber gleich meine Meinung zur Montage: ihr baut gerade, also könnt ihr noch Kabel, hier gemeint das "Erdungskabel + Potentialausgleichskabel", einfachste verlegen (1x 16mm² Kabel von der HES im Keller zum Antennenmast + 1x mind. 1x4mm Kabel vom Antennenmast bis zum Multischalter für den PA dort). Daher baut die Antenne aufs Dach, das sieht einfach aufgeräumter aus. Jetzt weiß ich das viele gleich schreiben "da kommt man nichts so einfach ran wenn z.B. mal Schnee drauf liegt" ..... dazu gleich vorab "wer richtig baut der muss auch nicht mehr ran".

Multischalter-Empfehlung: Jultec JRM0512T
Dachsparrenhalterung (viel stabiler als die Kathrein und noch viel günstiger dazu weil man den Namen nicht mitbezahlen muss!): Herkules S48/90 oder Herkules E48/90 (S=Stahl / E=Edelstahl)
__________________
Wer das liest hat zu 90% keine Erdung (Blitzschutz innen + außen), von den restlichen 10% ist es zu 50% falsch durchgeführt ? Erklärung hier.
satmanager ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2012, 11:50   #4 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.341
AW: Kaufberatung SAT-Anlage

Kathrein Qualitative gut, aber vollkommen überteuert.
Preis und Leistung stimmen seit langem nicht mehr.

Ein Kathrein LNB kostet fast 3 mal so viel wie ein vergleichbares anderer guter Hersteller.

Zum Vergleich
ALPS Quattro.
23,50 €

ALPS UNI-QUATTRO LNC 40mm FEED - LNB - LNB Quattro | HM-Sat

Kathrein Quattro
95,90 €

Kathrein UAS 584 Universal Quattro LNB - LNB - Kathrein | HM-Sat

Und im Kathrein sind die selben Bauteile von Alps verbaut.
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.

Nelli22.08 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2012, 12:22   #5 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von KeraM
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Schleswig
Beiträge: 9.428
AW: Kaufberatung SAT-Anlage

Zitat:
Zitat von satmanager Beitrag anzeigen
..............
Dachsparrenhalterung (viel stabiler als die Kathrein und noch viel günstiger dazu weil man den Namen nicht mitbezahlen muss!): Herkules S48/90 oder Herkules E48/90 (S=Stahl / E=Edelstahl)
Wie "viel günstiger"??

ZAS 40 ab ca. 77€
Kathrein ZAS 40 Dachsparrenhalter: Sat-Montagezubehr Preisvergleich - Preise bei idealo.de
Herkules 48/900 ab ca.90€
DUR-Line Herkules 48/900 Dachsparrenhalter: Sat-Montagezubehr Preisvergleich - Preise bei idealo.de
__________________
Gruß
KeraM
_________________
HD+ ? Nein, Danke !

Tipp-und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.



KeraM ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter