Zurück   Startseite > Foren > Digital TV + Digital Radio > Digital TV über Satellit (DVB-S)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.04.2010, 14:00   #11 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.178
AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

Wenn mit "einem" LNB gleichzeitig Hotbird und Astra angepeilt werden kann, sollte es ein Monoblock-LNB sein. Dieser besteht intern aus zwei LNBs und einer DISEcQ Umschaltlogik für die beiden LNBs.
Sehen so aus: monoblock lnb - Google Produktsuche


Wenn beim Software-Update die DISEcQ-Einstellungen für ASTRA flöten gegangen sind, könnte der Anschluß auf den falschen der beiden LNBs geschaltet sein.
DISEcQ - Einstellungen des alten Receivers für ASTRA 19.2 mit denen des neuen Receivers vergleichen und ggfs. korrigieren.
MartinP ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 28.04.2010, 14:01   #12 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von satmanager
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: D-BW
Beiträge: 12.853
AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

Zitat:
Zitat von Wolfskind Beitrag anzeigen
- im Februar habe ich die Sat-Anlage (Astra 19.2 und Hotbird angepeilt) in der neuen Mietwohnung durch Anschließen meines alten Wisi-Receivers in Betrieb nehmen wollen -> Kein Signal
War da also schon eine Anlage vorher die du erweitert hast (das dann allgemein nichts mehr im ganzen Haus ging wie folgend beschrieben) ?

Zitat:
Zitat von Wolfskind Beitrag anzeigen
- hilfsbereiter Bekannter hat dann die Schüssel 'justiert'. --> Empfang, aber falscher Satellit
- verärgerter Vermieter hat mit "Peilgerät" den Astra 19,2 wieder anvisiert. Den Hotbird hatte nicht ausreichend Signal, war uns aber nicht wichtig, den brauchen wir nicht.
Wäre ich auch "verärgert" wenn jemand Hand an etwas legt der keine Ahnung hat und damit der Allgemeinheit den Empfang nimmt !

Zitat:
Zitat von Wolfskind Beitrag anzeigen
Was sagt die Einstellung Center Frequenz? Die ist auf 1210 eingestellt, 1200 tuts aber auch nicht.
Die "1210" bingt mich jetzt auf die Idee das du am Receiver auf "Unicable" eingestellt hast !!! Was steht bei dir unter "LNB-Typ" (oder so ähnlich) ? Da muss "Universal" stehen !!! Und vergess das mit 9650 usw., lass da einfach die Finger weg !
Setz den Receiver auf Werkseinstellungen zurück, wie schon zig-mal zuvor gesagt und teste dann noch einmal.

Zitat:
Zitat von Wolfskind Beitrag anzeigen
Werde wohl nochmal zu Conrad gehen und mir vorher die Haare blondieren.
Nehm deinen Bekannten mit, "blond" würde dem gut stehen nachdem was der so gemacht (kaputt gemacht) hat/hatte
__________________
Wer das liest hat zu 90% keine Erdung (Blitzschutz innen + außen), von den restlichen 10% ist es zu 50% falsch durchgeführt ? Erklärung hier.
satmanager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 14:03   #13 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von satmanager
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: D-BW
Beiträge: 12.853
AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

Zitat:
Zitat von MartinP Beitrag anzeigen
Wenn mit "einem" LNB gleichzeitig Hotbird und Astra angepeilt werden kann, sollte es ein Monoblock-LNB sein. Dieser besteht intern aus zwei LNBs und einer DISEcQ Umschaltlogik für die beiden LNBs.
Sehen so aus: monoblock lnb - Google Produktsuche
Sollte er mal ein Bild von dem LNB machen und hier einstellen !

Zitat:
Zitat von MartinP Beitrag anzeigen
Wenn beim Software-Update die DISEcQ-Einstellungen für ASTRA flöten gegangen sind, könnte der Anschluß auf den falschen der beiden LNBs geschaltet sein.
DISEcQ - Einstellungen des alten Receivers für ASTRA 19.2 mit denen des neuen Receivers vergleichen und ggfs. korrigieren.
Das ist natürlich auch möglich, denke ich aber nicht da er dann gar kein Programm von Astra empfangen würde. Und da er ja Phoenix und Arte tlw. empfängt sollten die auch über Astra dann reinkommen.
__________________
Wer das liest hat zu 90% keine Erdung (Blitzschutz innen + außen), von den restlichen 10% ist es zu 50% falsch durchgeführt ? Erklärung hier.
satmanager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 14:56   #14 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: Mainz
Beiträge: 8
AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

Hallo nochmal,
es hängt nur unser Receiver an der Schüssel, keine Panik.
Der Vermieter war verärgert, weil er schon mal mit sehr viel Mühe den Astra gesucht hat und jetzt wieder justieren musste.
Nach den Fotos ist es ein Monoblock LNB, sieht genauso aus. Der Vermieter weiß leider auch nicht mehr so ganz genau, was er da an die Anlage so angebaut hat, deswegen tappe ich halt auch etwas im Dunkeln.

Ich habe nicht auf Unicable eingestellt, sondern auf Universal LNB.
DiSequC1.0 Port 1 beim Smart (aktueller Receiver) entspricht A beim Wisi.
Ohne auf Port 1 zustellen gibt es auch nirgends Signal. Die anderen Ports helfen auch nicht.
Auf Werkseinstellungen hab ich schon 15 mal zurück gestellt, aber werds wohl wieder tun, sobald ich in der Nähe des Receivers bin und dann nochmal zum geduldigen Service-Menschen bei Conrad gehen.

Hab einfach wirklich keine Ahnung, wie man liest, und hatte gehofft, dass jemand eine Idee hat, warum der tolle neue Receiver nicht das gleiche tut wie der olle alte, obwohl die Einstellungen, soweit ich das beurteilen kann, gleich sind.

Ich neige dazu mir TV über I-Net zu holen, weil ich nicht mehr mag.

Übrigens bin ich weiblich

Und jetzt stelle ich noch eine Kanne harmonisierenden Tee in die Mitte, damit sich niemand mehr ärgert.

Gruß vom Wolfskind
Wolfskind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 15:02   #15 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von satmanager
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: D-BW
Beiträge: 12.853
AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

Dann schau mal hier, damit sollte es jeder einstellen können !

Und wer nicht der braucht Hilfe von einem Fachmann, aber bitte kein "Bekannter" !
__________________
Wer das liest hat zu 90% keine Erdung (Blitzschutz innen + außen), von den restlichen 10% ist es zu 50% falsch durchgeführt ? Erklärung hier.
satmanager ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2010, 22:51   #16 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: Mainz
Beiträge: 8
AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

Hallo zusammen,
Werkseinstellungen sind wieder hergestellt und gibt nur ganz weniger Transponder, die empfangen werden. Wie vor dem Anschließen bei Conrad.
Der alter Receiver empfängt immer noch ALLES, es kann also doch gar nicht die Satellitenanlage an sich sein. Bei gleichen Einstellungen empfängt der neue kaum was.
Es handelt sich übrigens um ein Maximum Monoblock Quad V 24 LNB.
Kann es sein, dass dieser so benutzerfreundliche Receiver implizit irgendwelche Einstellungen macht, an die man gar nicht ran kommt?
Beim Start meldet die Software immer, das keine aktuelle RAPS Datei gefunden wird. Kann da das Problem sein? Warum bekommt er diese Datei bei mir nicht?

Morgen bekomme ich einen Technisat-Receiver zum testen, der soll 'durchsichtiger' sein....
Danke für die Mühe, falls es irgendwann läuft, schreibe ich auch, was das Problem war. Die anderen, die das gleiche Phänomen hatten, haben nach der Lösung leider nicht erwähnt, was die Lösung war. Sondern nur gemeldet, dass es wieder geht.

Gruß vom Wolfskind
Wolfskind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2010, 23:38   #17 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von KeraM
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Schleswig
Beiträge: 9.429
AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

RAPS ist ein Programmiersystem für Senderlisten.Um ins RAPS Menü zukommen muss du Taste MENÜ --->SOFTWAREVERSION den Punkt RAPS wählen.Hier kleine Info:

Zitat:
Ihr Receiver ist für den Empfang von Astra 19,2°, Eutelsat Hot Bird 13° Ost
und Türksat 42° mit üblichen Empfangsanlagen voreingestellt. Anschließen,
einschalten und fernsehen, mehr brauchen Sie meist nicht zu tun. Aber dieser
Receiver kann noch mehr. Er verfügt über das automatische Programmiersystem
RAPS, dessen Nutzung wir empfehlen, damit Sie immer die
aktuellsten Programme empfangen.
Über die wichtigen Satellitensysteme Astra 19,2° und Eutelsat Hot Bird 13°
Ost und Turksat 42° sind bereits heute mehr als 1.200 Fernseh- und
Radioprogramme empfangbar.
Moderne Satelliten-Receiver haben im Auslieferungszustand alle wichtigen
Programme abgespeichert. Doch was ist danach? Wöchentlich kommen neue
interessante Sender hinzu. Diese Sender in einer vorhandenen Set-Top-Box
zu speichern, ist für die meisten Zuschauer gar nicht so einfach. Und zudem
werden neue Programme in der Regel dann einfach "hinten" angehängt, so
dass der Zuschauer seine Liste aufwändig umprogrammieren muss.
Du kannst natürlich auch selbst nachlesen in Bedienungsanleitung:

SMART_MX_04_L_SAT_RECEIVER.pdf
__________________
Gruß
KeraM
_________________
HD+ ? Nein, Danke !

Tipp-und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.



KeraM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2010, 08:38   #18 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: Mainz
Beiträge: 8
AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

Wo ist nur der heulende Smiley... *heul*
Die Bedienungsanleitung habe ich gelesen. Der Receiver behauptet, es gebe keine aktuelle RAPS Datei. Wobei ich davon ausgehe, dass er einfach nur keine empfängt. Weder eine neue, noch eine alte.
Diesen Aktualisierungsschritt durchläuft das Gerät bei mir nicht.
Ansonsten steht in der Anleitung zusammengefasst, dass man überall das richtige einstellen soll und dann auf OK oder Exit drücken soll

Würde nicht mein alter Receiver alle Programme empfangen, würde ich davon ausgehen, dass ich schlicht und ergreifend ein Empfangsproblem habe, aber so...
Gibt es einen bestimmten Transponder über den diese Aktualisierung läuft? Vielleicht sind ja nur die Einstellungen dafür falsch oder nicht mehr aktuell und es geht deswegen nicht.

Gruß vom Wolfskind
Wolfskind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2010, 09:55   #19 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von Brummschleife
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 4.731
AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

Die RAPS-Aktualisierung läuft über: ASTRA 12633 H, 22.000, 5/6
aber da läßt sich eh nichts verändern
...mit ist da noch eine Idee gekommen:
Hast Du eventuell den LNB-Eingang verwechselt ? Keine Bange, das ist mir auch schon passiert, ist nämlich auch leicht mißverständlich...
Richtig ist: LNB IN, LNB OUT ist nur ein passiver Ausgang für weitere, nachgeschaltete Receiver.

Gruß
Brummi

Geändert von Brummschleife (30.04.2010 um 10:44 Uhr)
Brummschleife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2010, 13:46   #20 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: Mainz
Beiträge: 8
AW: Neuer Receiver, kein Empfang bei bestimmten Transpondern

Hi Brummschleife,
nein, das ist auch richtig. Ich bekomme ja auch nicht gar kein Signal.
Habs aus verzweiflung sogar mal umgesteckt

Gruß vom Wolfskind
(PS: Neben mir steht ein ausgeliehener Technisat-Receiver, den ich später mal anklemme *hoff*)
Wolfskind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kein empfang, neuer receiver

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter