Zurück   Startseite > Foren > Digital TV + Digital Radio > Digital TV über Satellit (DVB-S)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.07.2008, 22:22   #1 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 7
Ungarische Sender - wie kann ich sie empfangen

Hallo,

ich bin neu hier. Kurze Frage:
wie kann ich Ungarische Sender durch Digital TV über Satellit empfangen ?
Welche Satelliten-Schüssel muss ich da kaufen ?

Danke Euch für jeden Hinweis !
el_martin ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 12.07.2008, 00:34   #2 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Schüsselmann
 
Registriert seit: 02.2005
Beiträge: 9.062
AW: Ungarische Sender - wie kann ich sie empfangen

Unverschlüsselt diese Programme. Zusätzlich gibt es via Astra das verschlüsselte PayTV-Angebot von UPC, welches ebenfalls ungarische Programme bzw. Programmversionen enthält.
__________________
Heute schon geil auf die Ohren gekriegt ? ;)

50PZ550, Dreambox 800SE, 2 TB-USB-Platte...
Schüsselmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 01:06   #3 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 1
Radio FG Paris

Hallo,
ich habe letztens von Radio FG Paris gehört. Kann mir jemand sagen, auf welchen Frequencen man den Sender in Deutschland empfangen kann!?!

Gruß
Nico1405 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 01:15   #4 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Schüsselmann
 
Registriert seit: 02.2005
Beiträge: 9.062
AW: Ungarische Sender - wie kann ich sie empfangen

Radio FG (Paris DJ Radio) ist via Astra auf 12.207 vertikal 27500 3/4 zu empfangen. Via Hotbird auf 10.796 vertikal 27500 3/4.
__________________
Heute schon geil auf die Ohren gekriegt ? ;)

50PZ550, Dreambox 800SE, 2 TB-USB-Platte...
Schüsselmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 15:01   #5 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Stuttgart (48.79N/9.19E)
Beiträge: 2.582
AW: Ungarische Sender - wie kann ich sie empfangen

Es gibt noch Digi TV auf 1W:
http://en.wikipedia.org/wiki/Digi_TV...els_in_Hungary

Die Amos-Satelliten auf 4W sind ebenso eine für den ungarischen Markt wichtige Position welche aber in Nord- oder Nordwestdeutschland schwieriger zu empfangen sind.

Letztens ist auch auf 9E ein Paket namens Hello HD aufgetaucht: http://www.flysat.com/hellohd.php

Schau dir an was die zusagt an Programmen, sichere ab ob du das Paket überhaupt per Bekannte/verwandte in Ungarn beziehen kannst und teile uns deinen ungefähren Wohnort mit. Ansonsten kann keine Spiegelgrößenempfehlung erfolgen.
__________________
Octagon Quad Optima OQSLO @ Laminas OFC-1100 @ Powertech DG-380 @ Vu+ Solo²(OpenVIX)/TBS 6925/TT S2-1600
Sony KDL32W656A / TBS 6220 (Kabel BW)
deepbluesky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2008, 14:27   #6 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 7
Schlüsselmann / Deepbluesky: VIELEN Dank .. noch 1 Frage .. AW: Ungarische Sender

Hallo ihr Beiden !

ihr seid echt SUPER nett .. vielen Dank, bin echt sprachlos ! Danke, danke.
Noch eine kurze Frage .. wir wollten gerne die Ungarische FreeTV / Unverschlüsselt empfangen, welche Schlüsselmann gespostet hat unter:
http://www.lyngsat.com/freetv/Hungary.html

D.h. z.B. M2, Duna TV, Anatomia TV .. sie werden entweder auf Hotbird 6 oder Hotbird 8 ausgestrahlt. Komischerweise heisst es sowohl unter Hot Bird 6 als auch unter Hot Bird 8: at 13.0°E ??
Wie kann das sein ?

2. (eigentliche Frage: Heisst es auch, dass ich mit folgendem Satellitenschüssel (Multytenne Quatro) vom Technisat die o.g. Sender empfangen könnte ?

http://www.technisat.de/index1433.ht...lagen,de,54-14

Oder gäbe es eher ein andere Satelliten-Schüssel Empfehlung für o.g. Ungarische unverschlüsselte TV Sendern (wie M2, Duna TV, Anatomia TV) ?

VIELEN DANK nochmals !!
El_martin
el_martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2008, 15:03   #7 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Stuttgart (48.79N/9.19E)
Beiträge: 2.582
AW: Ungarische Sender - wie kann ich sie empfangen

Also wenn es dir nur um die 3 o.g. Sender geht, reicht der Spiegel den du anführst. Alle Frequenzen von 13E sind in Mitteleuropa sehr stark und mit bereits mit 60cm mit ausreichender Schlechtwetterreserve empfangbar. Will man benachbarte Positionen noch mitempfangen sollte er etwas größer sein. Wie groß, kommt auf die Stärke der anderen Positionen an deinem Empfangsort an und wie weit diese voneinander entfernt sind.

Um 4W/1W/9E/13E/19.2E mit einem feststehenden Spiegel zu empfangen sollte man nicht gerade im Westen oder Norden Deutschlands wohnen. Dann käme z.B. ein T90 in Frage: http://www.satlex.de/de/satcom_t90-page_1.html . Ansonsten sollte man lieber 2 separate Spiegel oder eben einen motorisierten verwenden. Dies nur am Rande falls du irgendwann mal aufrüsten kannst/möchtest.

Auf einer Sat-Position (hier 13E) können mehrere Satelliten (hier Hotbird 6/7A/8) positioniert sein. Zwar haben diese einen Abstand voneinander und jeder einzelne wird von einer Bodenkontrollstation in seinem vorgesehenen Bereich gehalten, ist aber für dich als Empfänger irrelevant. Alle 3 sind auf 13° östlicher Länge auf knapp 36000km Höhe über dem Äquator positioniert, d.h. über Gabon im westlichen Zentralafrika. Von Mitteleuropa aus sind die quasi auf der gleichen Position.

P.S.: Falls dich die Szene in HU interessiert ist diese Seite samt board empfehlenswert: http://www.sat.hu/index.php
__________________
Octagon Quad Optima OQSLO @ Laminas OFC-1100 @ Powertech DG-380 @ Vu+ Solo²(OpenVIX)/TBS 6925/TT S2-1600
Sony KDL32W656A / TBS 6220 (Kabel BW)

Geändert von deepbluesky (29.07.2008 um 15:06 Uhr)
deepbluesky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 20:12   #8 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 7
AW: Ungarische Sender - wie kann ich sie empfangen

Vielen Dank, deepbluesky !! Ganz toll, hat mit schon wirklich SEHR viel geholfen !

Kann ev. mir noch jemand netterweise helfen .. bin völlig überfordert

1. D.h. ich kann mit diesem Schüssel, aber auch RTL, Pro7, ORF 1 und ORF 2 empfangen (und nicht nur die 3 ungarischen Sendern, M2, Duna TV, Anatomia TV) ?
http://www.technisat.de/index1433.ht...lagen,de,54-14

2. Ist dieser o.g. Technisat Satellitenschüssel (Multytenne Quatro) auch geeignet um im gleichen Haus mehrere (3 Fernseher) zu bedienen, so dass man da gleichzeitig verschiedene Programme sehen kann (und nicht nur 1 Programm zu einem Zeitpunkt) ?

3. Ich wohne in München, habe irgendwie Deine Empfehlung nicht verstanden: " .. lieber 2 separate Spiegel oder eben einen motorisierten verwenden .." ? Muss ich bei o.g. Schüssel auf etwas achten .. ist es ein " feststehender Spiegel" oder dreht er sich automatisch auf alle 4 in der angegebenen Beschreibung des Satelliten ?
Ich meine .. wie funtioniert ein Satellitenschüssel, welche sich angeblich auf
4 Satelliten ausrichten lässt (in diesem Fall EUTELSAT 13° Ost, ASTRA 19,2° Ost, ASTRA 23,5° Ost, Eurobird-ASTRA 28,5° Ost) ? Muss ich das in diesem Fall immer händisch umstellen ?

4. Was heisst eigentlich:
" ... Ausgeliefert wird die Multytenne Quatro im handlichen Komplettpaket. Als optimales Zubehörteil für das Mehrteilnehmer-Empfangssystem ist der Multischalter GigaSystem 17/8 zu empfehlen." Wozu / Braucht man überhaupt so etwas ?

5. Auf welchem Satelliten kann man den ungarischen Sender M1 unverschlüsselt empfangen ?

6. Brauche ich bei diesem Satelliten-Schlüssel auch noch eine Art "Receiver Box" selbst für unverschüsselte Programme, wie RTL, SAT1, M2, DunaTV etc. ? http://www.technisat.de/index1433.ht...lagen,de,54-14

Vielen-vielen Dank für jeden Hinweis !!
el_martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 20:25   #9 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 7
AW: Ungarische Sender - wie kann ich sie empfangen

Ist das u.g. Produkt ein einziger Schüssel ?
http://www.satlex.de/de/satcom_t90-page_1.html

Wo kann ich es kaufen und was kostet es ?
Brauche ich etwas besonders dazu um folgendes zu empfangen: 4W/1W/9E/13E/19.2E ?

Ich meine ... muss ich iegendwie bei der Bestellung angeben, dass ich mit o.g. Schüssel "4W/1W/9E/13E/19.2E" empfangen / sehen möchte ?

Vielen Dank für die Hilfe
el_martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 20:32   #10 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Schüsselmann
 
Registriert seit: 02.2005
Beiträge: 9.062
AW: Ungarische Sender - wie kann ich sie empfangen

Für Deine Auswahl aus fünf Satelliten ist die T90 eine gute Wahl. Nein, Du mußt bei der Bestellung Deine gewünschten Satelliten nicht angeben, Du mußt lediglich die Schüssel passend ausrichten. Dabei können wir Dir ganz sicher helfen, so Du Hilfe brauchst. Wenn Du auf mehrere Teilnehmer verteilen willst, ist dies prinzipiell realisierbar. Du würdest dann die passende Schaltperipherie benötigen, inkl. entsprechend geeigneter LNBs. Du solltest vor dem kauf also festlegen, welche Programme Du welchem Teilnehmer zugänglich machen möchtest.
__________________
Heute schon geil auf die Ohren gekriegt ? ;)

50PZ550, Dreambox 800SE, 2 TB-USB-Platte...
Schüsselmann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TCM - Wer kann diesen Sender empfangen? Tiefenthaler Flohmarkt 5 08.07.2007 15:17
Wie kann ich französische Sender empfangen. wogrimm HILFE!!!! Alles kaputt??? 10 22.09.2006 21:45
Wer kann mir eine Ungarische UPC Direct Karte besorgen ? jo88410 Ausländische Sender / Pay-TV International / Erotik-Pay-TV 10 13.04.2006 17:00
ungarische Sender kroksn Digital TV über Satellit (DVB-S) 3 08.03.2006 18:26
Wie kann ich BET sender empfangen ?? fishbonezory Ausländische Sender / Pay-TV International / Erotik-Pay-TV 9 29.05.2005 15:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter