Alt 17.07.2004, 17:31   #16 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 91.014
AW: "Die neuen Programme der KDG"?

Die sind ja jetzt schon seit April in der Senderliste drinn.
Gruß Gorcon
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 17.07.2004, 17:40   #17 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: USA, Germany, Spain
Beiträge: 1.615
AW: "Die neuen Programme der KDG"?

13th Street und SciFi kostenlos? Erst beschwert sich Premiere, daß 13th St. im KDG Paket im April war, und nun soll es kostenlos kommen?
wilmington ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 17:56   #18 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 91.014
AW: "Die neuen Programme der KDG"?

Nein, nicht Kostenlos.
Gruß Gorcon
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 18:33   #19 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: USA, Germany, Spain
Beiträge: 1.615
AW: "Die neuen Programme der KDG"?

Die Freischaltgebühr klammere ich aus. Sonst kostenlos, laut Paket Name.
wilmington ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 18:45   #20 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 91.014
AW: "Die neuen Programme der KDG"?

glaube ich nicht.
Gruß Gorcon
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 18:49   #21 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 04.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 121
AW: "Die neuen Programme der KDG"?

Sorry, ich meinte diese drei Sender im neuen Paket Kabel Digital Home, das wird kosten - und am 1. September voraussichtlich starten.
__________________
Grüße; Stefan Hagedorn
http://www.transponder-news.de
http://forum.transponder-news.de - mit den aktuellsten Sat- & Medien-News
stefanh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 18:51   #22 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: USA, Germany, Spain
Beiträge: 1.615
AW: "Die neuen Programme der KDG"?

Gut, warten wir auf die Ankündigung.
wilmington ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 18:54   #23 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 04.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 121
AW: "Die neuen Programme der KDG"?

Aber ich bin gespannt, wann es Kabel Digital Free geben wird und mit welchen Sendern. Da gibts ja nach meinen Informationen nicht einen 100% gesicherten Kandidaten.
__________________
Grüße; Stefan Hagedorn
http://www.transponder-news.de
http://forum.transponder-news.de - mit den aktuellsten Sat- & Medien-News
stefanh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 18:56   #24 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: USA, Germany, Spain
Beiträge: 1.615
AW: "Die neuen Programme der KDG"?

Ich find es auch lächerlich, daß es immer wieder heißt, "Verhandlungen.... Verhandlungen....Verhandlungen...." laufen, aber nach Monaten noch kein einziger, der feststeht.
wilmington ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 22:22   #25 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 2
AW: "Die neuen Programme der KDG"?

Ich würde gern mal wissen um was verhandelt wird.

Tatsache ist, dass wir jeden Monat Grundgebühren abdrücken.
Die einen mehr (Einzelhaushalt), die anderen weniger (Hochhaus).
Die Technik zur Digitalisierung Kanäle liegt ja auch schon vor, sonst könnten sie nicht über Sat ausgestrahlt werden.

Die SAT-Nutzer haben die gleichen Kanäle für lau und noch dutzende mehr.

Sicherlich ist es ein Nachteil, dass man sich dann für jeden Fernseher
einen SAT-Receiver zulegen muss und dass der Empfang unter Umsrtänden
wetterbedingt ist, allerdings ist ersteres auch beim digitalen Kabelfernsehen
der Fall. Es wird bestimmt darauf hinauslaufen, dass ARD und ZDF bald die einzigen FreeToAir Sender seinen werden und somit man noch zusätzlich was ablatzen muss, um RTL, SAT1 oder PRO7 zu sehen.

PAY-TV die Zweite!
detthethreat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 22:22   #26 (permalink)
sdl
Silber Member
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 767
AW: "Die neuen Programme der KDG"?

Kein Wunder, daß digitales Kabelfernsehen hier nicht vorankommt. Und wenn RTL schon die Lage so schlecht einschätzt (digitale Einspeisung in ein bis zwei Jahren), dann sagt doch das alles über das Engagement der Kabelnetzbetreibern aus. Die haben anscheinend gar kein Interesse die großen Privaten einzuspeisen. Anders ist diesse Aussage doch nicht zu deuten, oder?
sdl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 22:35   #27 (permalink)
sdl
Silber Member
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 767
AW: "Die neuen Programme der KDG"?

Zitat:
Zitat von detthethreat
Sicherlich ist es ein Nachteil, dass man sich dann für jeden Fernseher
einen SAT-Receiver zulegen muss und dass der Empfang unter Umsrtänden
wetterbedingt ist, allerdings ist ersteres auch beim digitalen Kabelfernsehen
der Fall.
Ich würde sagen beides trifft auch für's Kabel zu. Wenn ich sehe wie häufig die analogen Sender ausfallen, wenn es draußen zu nieseln anfängt. OK, war jetzt etwas übertrieben, aber Ausfälle gibt's auch im Kabel genug. Und im digitalen Kabel wird sich das vermutlich nicht ändern.


Zitat:
Zitat von detthethreat
Es wird bestimmt darauf hinauslaufen, dass ARD und ZDF bald die einzigen FreeToAir Sender seinen werden und somit man noch zusätzlich was ablatzen muss, um RTL, SAT1 oder PRO7 zu sehen.

PAY-TV die Zweite!
Das würde den Pay-TV-Markt kräftig unter Druck setzen, der Zuschauer müßte sich entscheiden welche Sender er aboniert und die Privaten würden so an Werbereichweite verlieren. Und ob dieser Verlust durch die Einnahmen von Pay-TV ausgeglichen werden können ... Außerdem müßte RTL & Co teure Lizenzgebühren für die Verschlusselungstechnik ausgeben (Stichwort BBC), Verwaltung und Vertrieb für die Smartcards einrichten und jeder Digitalreceiver müßte mind. mit 3 CI Interfaces ausgestattet sein um die Bertelsmann Programme (RTL, RTL2, VOX, ...), die Pro7 Sat1 Sender sowie Premiere empfangen zu können. Darüber hinaus müßte man dann fur jeden Fernseher extra eine solche Karte haben.

Ich jedenfalls würde mir RTL in der derzeitigen Form absolut nicht abonieren. Erst wenn dort etwas mehr Niveau und massiv weniger Werbung ausgestrahlt wird, käme es für mich evtl. in Frage.
sdl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 23:53   #28 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von FilmFan
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: Poteidaia
Beiträge: 13.431
AW: "Die neuen Programme der KDG"?

Zitat:
Zitat von sdl
Ich würde sagen beides trifft auch für's Kabel zu. Wenn ich sehe wie häufig die analogen Sender ausfallen, wenn es draußen zu nieseln anfängt. OK, war jetzt etwas übertrieben, aber Ausfälle gibt's auch im Kabel genug. Und im digitalen Kabel wird sich das vermutlich nicht ändern.
Osnabrück, Gewitter, und der Kabelempfang hält.
__________________
Xena & Gabrielle - die zarteste Versuchung seit es Amazonen gibt.
FilmFan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2004, 09:16   #29 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 06.2002
Ort: Bockhorn/Niedersachsen
Beiträge: 682
AW: "Die neuen Programme der KDG"?

Wenn man sich das ganze so anschaut dann wollen die Privaten auch nicht digital ausgestrahlt werden. Denn mit der digitalen Austrahlung im Kabel erhalten die großen Privaten mehr Konkurenz was zu weniger Werbeeinnahmen führen kann. Und deshalb will man auch die analogen Ausstrahlung so lange bei behalten wie es nur geht. Ich glaube nicht das wir die großen Privaten so schnell digital im Kabelnetz finden werden. Bei den kleineren Privaten sieht es da schon etwas anders aus, da diese entweder überhaupt keine analoge Frequenz im Kabel zugeteilt bekommen oder sich mit anderen kleinen Sendern ein Programmplatz teilen müssen. Es ist wirklich traurig wie schwer wir uns hier in Deutschland tun. Kein Wunder das es mit Deutschland nur noch in den Keller geht.

JC
JC- Denton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2004, 10:08   #30 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 91.014
AW: "Die neuen Programme der KDG"?

Zitat:
Die einen mehr (Einzelhaushalt), die anderen weniger (Hochhaus).
Im Hochhaus bezahlt man auch nicht weniger als in einem Einfamielienhaus, denn es sind ja auch alles Einzelanschlüsse.
Gruß Gorcon
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2006 - Jahr der neuen und "alten" neuen Serien CableDX ARD, ZDF, RTL, Sat.1 & Co. - alles im und über das Free-TV 0 04.01.2006 23:35
Wie "effektiv" ist die Power-Taste der neuen Canon Pixma iPx200-Serie? arte Computer & Co. 10 04.12.2005 16:56
Fragen zum neuen niederländischen Sender "Talpa" Lokonda Ausländische Sender / Pay-TV International / Erotik-Pay-TV 1 21.06.2005 21:00
Probleme "Tonregie" und "Digikabel D" -Programme RacuirHH d-box 2 0 26.09.2002 18:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter